Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'drehmoment'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 28 results

  1. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (80kg) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: 8 / 10 Umdrehungen offen (raus von voll vorgespannt) Druckstufe: 2,0 / 1,75 Umdrehungen offen Zugstufe: 2,0 / 2,0 Umdrehungen offen Federbein: Vorspannung: 13 mm vom Gewinde sichtbar / 184,5 mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 1,75 / 1,75 Umdrehungen offen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525ZX 112 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EIA-9 Motoröl 4,0 l SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Yuasa Typ?
  2. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525RMX3/3D 114 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EIA-9 Motoröl 4,2 Liter SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Yuasa YTX9-BS
  3. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Kette Erstausrüstung: Daido DID520VE 114 Glieder Motoröl 2,3 Liter SAE 10W-40 (Klasse: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2) Zündkerzen Erstausrüstung: 2x NGK CR9EIA-9
  4. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (Motorradfahrer, 80kg) / Werk (68kg)) Z800 Gabel: Vorspannung: 2 Ringe sichtbar / 9 mm Einstellschraubenhöhe Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 11 / 12 Klicks offen (nach links, vom 1. Klick rechter Anschlag) Federbein: Vorspannung: 30mm Gewinde sichtbar / 175,2 mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 1,25 / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Z800 e Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: ?? / 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL2 114 Glieder
  5. Hallo, nun bin ich mich auch unter die: Wir müßen Teiletauschenschrauber begeben. Meine Frage ist vermutlich recht Simpel erklärt. Was genau, bzw wie und muss ich überhaupt, außer den Schrauben vom Kupplungsdeckel der SX '11 lösen um diesen zu entfernen? Hat rein zufällig jemand eine "bebilderte" Anleitung oder ein Bild anhand man das verständlich erklären kann? Gerne auch ein Auszug (Bild) aus den "So wird's Gemacht" Büchern. Auch schön wären für die anschließende Wiedermontage die passenden Drehmomente der Schrauben! Herzlichen dank schon mal!
  6. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525ZX 112 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EIA-9 Motoröl 4,0 l SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Hersteller? Typ?
  7. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525RMX3/3D 114 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EIA-9 Motoröl 4,0 Liter SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Hersteller? Typ? Leuchtmittel Bezeichnung: Betriebsspannung / Leistung / Fassung Fernlicht + Abblendlicht: 12V / 55W / PX26d oder H7 Standlicht und Kennzeichenbeleuchtung sowie Blinker vorne und hinten (li + re): 12V / 5W / W5W Bajonettfassung: Position der Pins: BAU = "9 + 4 Uhr", BA/BAY = "9 + 3 Uhr", BAX = "9 + 2 Uhr" Angaben ohne Gewähr: Die Leistungswerte sind aus dem WHB und die Sockel aus den Bildern mit möglichen Lampenarten zugewiesen.
  8. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (PS) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: 7 / 7 Umdrehungen zu (nach rechts, von voll entspannt) Druckstufe: 1,25 / 1,25 Umdrehungen offen Zugstufe: 1,75 / 2,0 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Federbein: Vorspannung: 6. / 4. Stufe (von schwächster Stellung) Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: komplett zu / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Kette Erstausrüstung: Enuma EK525ZX 112 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EIA-9 Motoröl 4,0 l SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Hersteller? Typ?
  9. Hab hier mal einen link für sämtliche Anzugsmomente für die Z1000 zrt00d eingestellt da es noch kein Werkstatthandbuch für diese Z gibt. Hoffe es hilft den einen oder anderen. https://spreadsheets.google.com/spreadsheet/pub?key=0AjGE0o26ByFZcDZ6UVd2d2NQLXRFV1hOOGN0REphSXc&gid=5
  10. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Z750 Anzugsmomente Wartungstabelle Z750R Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (Motorradfahrer, 75kg) / Empfehlung (Motorradfahrer, 90kg) / Werk (68kg)) Z750 Gabel: Vorspannung: 3,5 / 2 Ringe sichtbar / 12 mm Einstellschraubenhöhe Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 6 / 2 / 7 Klicks offen (nach links, vom 1. Klick ganz rechts) Federbein: Vorspannung: 3. / 4. / 3. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 1,25 / 0,75 / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, von ganz rechts) Fahrwerk-Setup (Empfehlung (75kg) / Werk (68kg)) Z750R Gabel: Vorspannung: 3 / 6 Umdrehungen nach rechts (von komplett links, wenigste Vorspannung) Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 2 / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, von ganz rechts) Federbein: Vorspannung: 10mm Gewinde sichtbar / 190,5mm Federlänge Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 2 / 1,5 Umdrehungen offen (nach links, von ganz rechts) Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL2 112 Glieder
  11. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (100kg) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: 1 Ring sichtbar / 19 mm der Einstellschraube sichtbar Umdrehungen nach rechts (rein, von nicht vorgespannt) Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 0,75 / 1,8 Umdrehungen offen Federbein: Vorspannung: 186,5 mm / 188,4 mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 0,5 / 1 Umdrehungen offen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525MVXL2 112 Glieder
  12. Hallo Zler, Ich war mal so frei und habe vom Modell Bj2010-2013 die Daten für die Z ab Bj14 übernommen und angeglichen. Hier findet ihr die Drehmomente, Füllmengen, Service Angaben und Sonstige Angaben. Wenn ich was vergessen habe oder ich was aktualisieren sollte schreibt mir bitte eine Private Nachricht und ich aktualisiere die Dokumente. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (PS) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: 28 mm stat. neg. Federweg (voll entspannt) / 6,25 Umdrehungen nach rechts (rein, von nicht vorgespannt ganz links) Druckstufe: komplett offen / 4,25 Umdrehungen offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Zugstufe: 2,5 / 2,5 Umdrehungen offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Federbein: Vorspannung: 8 mm stat. neg. Federweg / 185,3 mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: komplett offen / 0,75 Umdrehungen offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Fahrwerk-Setup 1000PS.at (Standard / MOD-Komfort / Straße / Rennstrecke), alle Angaben in Umdrehungen Gabel: Vorspannung (1 - 20): 6,5 / 6,5 / 6,5 / 6,5 nach rechts, (rein, von nicht vorgespannt ganz links) Druckstufe (0,5 - 7): 4,5 / 6 / 5 / 3 offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Zugstufe (0,5 - 5,5): 2,5 / 5 / 2,5 / 1,5 offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Federbein: Vorspannung (+3,5 bis - 2): 0 / 0 / 0 / 0 Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe (0,25 - 2,5): 0,75 / 2,5 / 2 / 1 offen (nach links, wenn rechts Anschlag) Kette Erstausrüstung: Enuma EK525ZX 112 Glieder Reifenluftdruck vorne: 2,5 bar hinten: 2,9 bar Edit tralf: Danke an PaschyS und Saberon
  13. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (90kg) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: 7 / 7 Umdrehungen nach rechts (rein, von nicht vorgespannt) Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 2 / 2,75 Umdrehungen offen Federbein: Vorspannung: 12mm Gewinde sichtbar / 190,5mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 2 Umdrehungen offen Kette Erstausrüstung: Enuma EK525UVXL3 110 Glieder
  14. Phenex

    Anzugsmoment Motorbolzen

    Hallo alle zusammen, habe mir vor zwei Jahren eine Z1000SX Bj. 2014 gegönnt... (der Klassiker: Probefahrt gemacht und ich wollte sie gleich mitnehmen =) Nun dachte ich mir, dieses Jahr ist mal ein Zentralständer dran, allein schon um sie für den Winter ordentlich aufzubocken. Leider scheitere ich momentan an der Montage der "Hülse" am Motorrad. Laut Hersteller soll der "Motorbolzen" gelöst, die Hülse aufgesteckt und das ganze wieder verschraubt werden. Leuchtet mir soweit auch ein... nur fehlt die Angabe mit wieviel nm ich das Ding dann festziehen muss/soll. Habe auch schon in der Tabelle der Anzugsmomente geschaut, aber Überraschung ein "Motorbolzen" ist nicht verzeichnet (wäre wahrscheinlich auch zuviel verlangt, wenn der Hersteller den korrekten Namen der Schraube genannt hätte) Ich hoffe nun ihr könnt mir sagen um welche Schraube (ist im beigefügten Bild mit einem A markiert) es sich handelt. MfG David Die Schraube (mit A markiert):
  15. Hallo und nur ein kurze Frage, Ich wollte meine Kette warten. Würde auch gerne alles drum herum reinigen. Leider finde Ich nicht das richtige Anzugsdrehmoment für die Schrauben der Ritzelabdeckung. In einem anderen Beitrag (http://www.z1000-forum.de/topic/38733-ritzelabdeckung-was-gibt-es-zu-beachten/?fromsearch=1) ist die rede von 10nm. Oder reicht es die Schrauben Handfest oder "Fest" anzuziehen? Entschuldigung wenn ea doch irgendwo im Forum schon zu finden ist das habe Ich dann wohl übersehen, möchte nur auf Nummer sicher gehen. Mfg
  16. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: http://www.z1000-forum.de/files/file/279-%7B%3F%7D/ http://www.z1000-forum.de/files/file/278-%7B%3F%7D/ Fahrwerk-Setup (Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: 2. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Kette Erstausrüstung: Enuma EK520SR-O2 106 Glieder Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR8E Motoröl 2,4 l SAE 10W-40 Typ: API SG, SH, SJ, SL oder SM mit JASO MA, MA1 oder MA2 Batterie 12V 8Ah (10 HR) Erstausrüstung: Hersteller? FTX9-BS Leuchtmittel Bezeichnung: Betriebsspannung / Leistung / Fassung Fernlicht + Abblendlicht: 12V / 55W / PX26d oder H7 Standlicht: 12V / 5W / W5W Rücklicht: 12V / 5W/21W / BA15d Kennzeichenbeleuchtung: 12V / 5W / BA15s oder R5W Blinker vorne und hinten (li + re): 12V / 10W / BAU15s oder RY10W Bajonettfassung: Position der Pins: BAU = "9 + 4 Uhr", BA/BAY = "9 + 3 Uhr", BAX = "9 + 2 Uhr" Angaben ohne Gewähr: Die Leistungswerte sind aus dem WHB und die Sockel aus den Bildern mit möglichen Lampenarten zugewiesen.
  17. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (??kg) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: ?? / 7 Umdrehungen rein (nach rechts, von voll entspannt) Druckstufe: ?? / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Zugstufe: ?? / 2,0 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Federbein: Vorspannung: ?? mm vom Gewinde sichtbar / 8 Klicks nach rechts (von links Anschlag) Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: ?? / 2 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Kette Erstausrüstung: Enuma EK525ZX 112 Glieder
  18. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: http://www.z1000-forum.de/files/file/241-%7B%3F%7D/ http://www.z1000-forum.de/files/file/252-%7B%3F%7D/ Fahrwerk-Setup (Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: Nummer 2 Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL 112 Glieder
  19. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: Nummer 2 Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL 112 Glieder
  20. Gonzo22

    Drehmoment für Krümmermutter

    Hab meinen Krümmer von der Z800 glasperlstrahlen lassen. Möchte den jetzt natürlich wieder anbauen. Weiß jemand das Drehmoment von den Muttern für den Krümmer?
  21. robstar

    Drehmoment Z750R Hinterrad

    Hallo, Zusammen, habe heute das Hinterrad ausgebaut. Würde morgen gern mit dem richtigen Drehmoment alles wieder zusammen bauen. Hat jmd die Werte? Im Drehmoment Thread funktioniert der Link nicht mehr. Gruß und Danke.
  22. Stoppel

    Anzugsmoment Umlenkhebel

    Hi Leute nächste Woche kommt meine neue 09 KiloZ. Nun ist sie noch tiefergelegt welches schnell behoben werden muss. Jedoch bin ich mir nicht sicher welches Anzugsmoment die beiden Schrauben der Umlenkhebel bekommen. Hab in der DM Liste nur die Uni Track Hebel gefunden mit 34NM, bin mir aber nicht sicher ob das die richtigen sind. Kommt mir vom DM bißchen wenig vor. Und der Lenker kommt auch gleich neu, da stand auch 34NM. Denke das sollte hinkommen. Also wenn mir da irgendwie nen Fehler unterlaufen ist was die NM angeht bitte mal kurz korrigieren bevor mir irgendwas abreißt oder während der fahrt abfällt.
  23. Hallo Zettler Ich bin etwas verwirrt. Habe mir ein super geiles Stahlflex Set (Front) besorgt. Zusätzlich Alu Hohlschrauben, um nicht die siffigen originalen zu verwenden. Jetzt geht's los: In diesem 500 Seiten 'repair manual', dass als PDF im Netz rumgeistert habe ich das Anzugsmoment recherchiert. Angegeben sind 34 Nm. In dem beiliegenden Heft des Stahlflexherstellers steht dass für Alu HS maximal 14 Nm vorgesehen sind! 20 Nm Differenz stimmen mich nachdenklich. Interessanter Weise hat der Stahlflexhersteller für Edelstahl HS ein maximales Moment von 25 Nm angegeben( vgl mit dem Manual: 34 Nm ). Ihr merkt worauf meine Verwirrung beruht... Fest steht, dass die Alus in jedem Fall nicht mehr als 14 Nm abbekommen sollten. Oder? Vermutlich spielt es keine Rolle. , aber es handelt sich um eine Kilo Zett von 2003. LG
  24. RunningFisch

    Anzugsmomente

    Ich möchte die Tieferlegung meiner neuen Z750 ausbauen. Die originalen "Knochen" habe ich dazu bekommen. Eine wirklich gute Lösung zur Montage habe ich nicht. Daher habe ich mir jetzt gedacht, das ich mit einem zweiten Mann die Maschine über den Seitenständer ziehe. Dann ist sie hinten komplett entlastet und ich kann die alten ausbauen. Danach baue ich die originalen ein. Wie fest sollten die Schrauben denn sein? Und gibt es noch etwas zu beachten? Danke!!!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.