Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'garmin'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 16 results

  1. Magolves

    Navi anschließen an der Z900RS

    Sag mal Pace, auf deinem Foto hast Du ein Navi montiert. Hast Du da irgendwo Dauer- oder Zündstrom an der Z abgegriffen für die Stromversorgung? Ich hatte die Hoffnung, das (TomTom-)Kabel im Lampenhalter oder unter der Sitzbank anzuschließen, weiß aber nicht, an welchen Kontakten. Oder hab ich da nen Thread zu übersehen?
  2. Hey zusammen. Wollt mal in die Runde fragen wer von euch ein Navi auf der Zett montiert hat. Ich weis Louis Heingericke und co haben zahlreiche anbringungs möglichkeiten aber wenn ich erlich bin ist das nix für mich Habe eine Navi Tasche und überlegt diese über die Lenkerbefestigung( Unterhalb vom Tacho ) anzubringen. Hat jemand noch andere Ideen? Gruss Chris
  3. Tag allerseits, ich habe eine Frage an euch. Im Moment steht ich vor der Entscheidung mir ein Navi fürs Bike zu holen. Nachdem ich mich schon durch das Forum gewühlt habe, aber leider nichts vergleichbares gefunden habe stelle ich hier ein neues Thema. (sollte es doch eine Infoquelle geben, so möge man mir verziehen und mich darauf hinweisen ) Vielleicht könnt ihr kurz sagen welches Navi ihr hab bzw. bevorzugen würdet und welche Erfahrungen ihr damit gesammelt habt. Des wär a feine Sach von euch Zur Auswahl stehen die folgende Geräte: https://www.louis.de/artikel/garmin-zumo-390lm-navigationssystem/10001679?list=41738215 https://www.louis.de/artikel/tomtom-rider-premium-pack-navigationssystem/10001687?list=41738215 das Neue https://www.louis.de/artikel/tomtom-rider-400-navigationssystem/10007861?list=41738215 Meine Tendenz geht ja eher zum Garmin zumo 390LM oder zum ganz neuen TOMTOM Rider 400. Was sagt ihr dazu? und Action......
  4. kawaz900k

    Garmin Zūmo 396 LMT-S

    Hier schon einmal die ersten Einleitungen zum neuen Zūmo 396 Motorrad-Navigation für kurvenreiche Straßen 4,3 Zoll großer, mit Handschuhen bedienbarer und bei Sonneneinstrahlung gut lesbarer Touchscreen Immer auf dem Laufenden mit Freisprechfunktionen1, Smart Notifications2 und dem einfachen Teilen von GPX-Dateien für Gruppenfahrten; Musiksteuerung des Smartphones direkt über das Display des zūmo3 Zugriff auf kostenlose Echtzeitdienste für Verkehr und Wetter über die Smartphone Link-App4 Garmin Adventurous Routing™ für Routen mit kurvenreichen oder hügeligen Straßen und mit reduziertem Anteil an Autobahnkilometern Integriertes WLAN für einfache Karten- und Software-Updates ganz ohne Computer Nützliche Warnhinweise für Fahrer vor scharfen Kurven, Radarkontrollen und mehr; außerdem automatische Unfall-Benachrichtigungen Vorinstalliert mit Karten für ganz Europa mit lebenslangen Updates Allgemein Abmessungen 12,5 x 8,6 x 2,5 cm Gewicht 241,1 g Wasserdichtigkeit IPX7 Batterie Lithium-Ionen-Akku Anzeigetyp WQVGA-TFT-Farbdisplay mit weißer Hintergrundbeleuchtung Anzeigegröße, B x H 9,4 x 5,6 cm; Diagonale von 10,9 cm (4,3") Anzeigeauflösung, B x H 480 x 272 Pixel Batterielaufzeit Bis zu 4 Stunden Karten und Speicher Vorinstallierte Karten Ja Lebenslange Kartenupdates Ja Datenkarten microSD™-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten) Akzeptiert Speicherkarten 12 V und bis zu 1 A vom Netzkabel erforderlich. Die Leistungsaufnahme des zūmo beträgt 5 V; 2 A. Navigationsfunktionen Garmin Real Directions™-Routenführung Ja Millionen von Foursquare®-POIs (Points of Interest) Ja TripAdvisor®-Bewertungen für Reise-POIs Ja Routenanpassung durch bevorzugte Städte/Straßen Ja Kreuzungsansicht mit Verkehrsschildern Ja Freisprecheinrichtung mit drahtloser Bluetooth®-Technologie Ja (nur Verwendung mit Helm oder Headset) Tempolimits (zeigt die zulässige Höchstgeschwindigkeit für die meisten Straßen) Ja MP3 Player Ja Erweiterte Funktionen Smart Notifications über die Smartphone Link-App Ja Updates erledigen sich dank des integrierten WLANs fast von alleine. Ja Zugriff auf Live-Dienste über die Smartphone Link-App Ja LiveTrack Ja (mit kompatiblem Smartphone) Motorradfunktionen Mit Handschuhen bedienbarer Touchscreen Ja Funktionen zum Verwenden von Musik und Medien des Smartphones oder MP3-Players Ja Reifendruckkontrollsystem nicht mit Garmin-RDKS kompatibel Garmin Adventurous Routing™ Ja Automatische Unfallerkennung Ja Teilen von Routen mit Gruppen (GPX-Dateien) Ja Informationen für Fahrer mit Warnungen vor scharfen Kurven, Gesetzen zu Helmen, Radarkontrollen und mehr Ja Geplante Tankstopps und Tankstopp-Hinweise Ja Motorrad-POIs (Points of Interest) für Motorradwerkstätten, -händler und mehr Ja Benachrichtigungen für Helmvorschriften Ja Höhenprofil Ja Round-Trip-Routing Ja Serviceverlaufsprotokoll Ja Unterstützt Tracks Ja Unterstützt benutzerdefinierte Karten Ja Unterstützt TOPO-Karten Ja
  5. ride on

    Garmin zumo 590LM

    Hat hier jemand das Teil in Benutzung und kann berichten wie das so funktioniert?
  6. Hallo zusammen. Ich hoffe, dass mir einer von euch da draußen weiterhelfen kann Ich bin im Besitz eines GARMIN Zumo 340LM und verwende dieses auch im Pkw. Nach langer Zeit kam dann die Überlegung, ob ich mir für das Navi einen TMC-Empfänger zulege. Jetzt kann ich besagten TMC-Empfänger, welcher in das Kfz-Ladekabel integriert ist, solo kaufen, oder als Set - z. B. bei Louis. Habe jedoch gelesen, dass die Wurfantenne nicht kompatibel ist, mit dem Navi (kann ich nicht so ganz glaube, da ich nen Anschluss dafür am Gerät habe). Habe aber auch bei Louis mal nachgefragt, ob eine Verwendung der Wurfantenne in Verbindung mit dem TMC-Empfänger erhebliche Vorteile bringt und wenn ja, welche - er konnte mir da aber nicht wirklich weiterhelfen da er sich zum Einen erst auf die neueren Garmin-Modelle spezialisierte. Meinte aber, dass der eigenliche Empfänger (TMC) ja im Ladekabel integriert ist und dieser somit die Daten empfängt. Wer verwendet von euch den TMC-Empfänger samt Wurfantenne und wer lediglich den Empfänger? Welche Vor- bzw. Nachteile habe ich, wenn ich die Antenne mit verwende oder eben nicht? Danke schonmal für die Antworten...
  7. Steppenwolf82

    Update Garmin Nüvi 255

    Hey LeutZ, Gibt es hier jemanden im Forum der so gewieft mit dem Umgang von Garmin Navis ist, und bisl Zeit hat, mir beim Update meines Garmin Nüvi 255 zu helfen. Es ist zwar schon bisl älter, aber dass es mich in Ulm über nen Gehweg jagt (gut dass ich mit der Z unterwegs war) und dann beim Verlassen der Stadt mich immer im Kreis geführt hat, das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Leider ist mir das Thema Navigationssoftware ein Dorn im Auge und ich steige da irgendwie noch nicht so richtig durch. Vielleicht kann und will mir ja jemand helfen
  8. Hallo Leute So haut man sich Blitzerwarner auf seinen Navi. Die Pois sind für Europa und melden stationäre und mobile Blitzer. Außerdem Rotlicht-Blitzer und Abstandsmessungen. Eigentlich alles, was mit Strafen zu tun hat. Garmin! Hier der Link zum Poi-Loader: Click Me Die Urheberrechte des Poi-Loaders sind und bleiben bei Garmin! Aktuell: Leider wurde mir untersagt, direkte Downloads anzubieten! Bitte geht auf die Seite www.navifriends.com und meldet Euch dort an. Dann geht auf folgenden Link: http://www.navifrien...nfpois/home.php (Wenn der Link nicht geht, dann auf www.navifriends.com gehen und oben auf POIS klicken) Wählt dort, daß Ihr Blitzer runterladen wollt, indem Ihr auf den Punkt davor klickt. Klickt nun oben in der Menü-Leiste auf Download. Es öffnet sich eine neue Seite. Dort wo GERMANY steht wählt Ihr Europa aus und klickt dann auf den Button Zusammenstellen! (Bitte immer Europa) Auf der nächsten Seite klickt Ihr an Download starten! Ihr ladet eine Zip-Datei runter! Die Datei entpacken. Dort sind jede Menge Datein mit der Endung .asc drin. Der Garmin kann damit noch nichts anfangen. Daher brauchen wir den Garmin-Konverter von www.navifriends.com. Hier zu erhalten click Me! Den Konverter starten und im Konverter zum Ordner mit den .asc-Dateien navigieren. Jetzt den Button Verzeichnis zu .csv konvertieren drücken. die .asc werden nun zu .csv umgewandelt. Nun könnte man diese schon mit dem POI-Loader auf das Garmin schieben. Allerdings werden dann keine Bilder auf dem Navi gezeigt, sondern nur oben in der Leiste eine Warnung angezeigt. Wer Bilder auf der Karte angezeigt bekommen will, muß vorher noch folgende Bildchen in den gleichen Ordner wie die .csv sind, reinkopieren! Hier klicken für die Bilder! Die csv-Dateien, die Rotlicht im Namen haben, müssen jetzt noch in Ampel umbenannt werden. zb:EU-Blitzer-Rotlicht-100_NF.csv in EU-Blitzer-Ampel-100_NF.csv Nun den Inhalt des Ordners mit dem Poi-Loader aufs Garmin schieben. FERTIG Info für Garmin-User: Der Poi-Loader speichert eine Datei mit dem Namen poi.gpi im Ordner \Garmin\POI! Solltet Ihr bereits andere POIs auf Eurem Garmin haben (z.B: Tankstellen, Restaurants etc), dann benennt die Datei poi.gpi im Garmin vorher (in z.B: poi2.gpi) um, da sie sonst überschrieben wird. Falk(active Sync muß installiert sein) Mit Software FN5.0: Melde Dich bei www.navifriends.com an. Downloade Dir den Poi-Installer von www.navifriends.com http://www.navifrien...p?f=181&t=12123 Downloade Dir die Pois von www.navifriends.com http://www.navifrien...p?f=181&t=14490 Und zwar diese: Blitzer - als POI (Overlay für FN5) Blitzer_NF_V5.zip Entpacke die Dateien in einen Ordner. Starte den Poi-Installer. Navigiere mit dem Installer zum Ordner mit den Pois und lade sie auf Gerät. Fertig. Mit Software FN6.0: Melde Dich bei www.navifriends.com an. Downloade Dir den Poi-Installer von www.navifriends.com http://www.navifrien...p?f=181&t=12123 Downloade Dir die Pois von www.navifriends.com http://www.navifrien...p?f=181&t=14372 Und zwar diese: Blitzer - als POI (Overlay für FN6) Blitzer_NF_V6.zip Entpacke die Dateien in einen Ordner. Starte den Poi-Installer. Navigiere mit dem Installer zum Ordner mit den Pois und lade sie auf Gerät. Fertig. Mit Software FN7.0: http://www.navifrien...p?f=181&t=17813 TomTom Ladet Euch die Pois wie bei Garmin beschrieben runter, sodaß ihr die *.asc Dateien habt. Jetzt braucht man den poieditor. Denn bekommt man hier: Klick für PoiEditor Nach der Installation starten wir den PoiEditor. Den kleinen StartUp-Screen können wir schließen. Nun gehen wir oben auf Tools und starten das Tool Batch Convert! Nun stellen wir im linken Fenster (Source Format) auf Navio ASCII (*.asc) und suchen unsere runtergeladenen *.asc Im rechten Fenster (Destination Mode) stellen wir auf TomTom Binary (*.ov2) und geben den Zielordner an. Jetzt auf Convert klicken und die *.asc werden in *.ov2 umgewandelt. Nun braucht ihr noch die kleinen Bildchen, damit die Blitzer auf der Karte angezeigt werden und die Sounddateien. Bilder und Sounds gibt es hier: Sounds Bilder Nun müßt Ihr noch die ov2 und bmp in euren Maps-Ordner und die ogg in den Sound-Ordner kopieren. Kann sein, daß Ihr die Pois dann im Gerät noch aktivieren müßt. Fertig. Gruß Toxic
  9. Sers Leute, kurze Frage - vllt kann mir hierbei jemand weiter helfen. Ich hab ein Garmin Nüvi, dass eigentlich für's Auto gedacht ist; OK an und für sich egal - Type Nüvi 2595LM. ich hab eine Route auf www.motoplaner.de von Westösterreich nach Wien geplant. Gut - Route exportiert Track und Route; dann willi ich das ganze "einfach" via Garmin Basecamp ans Navi schicken. So weit so gut; es wird mir auch die Route beim Gerät angezeigt, wenn ich beim Basecamp auf's Gerät klicke. Wenn ich aber da Navi starte und die Route testhalber anwählen will, dann seh ich nada - niente - gar nix! Kann mir wer sagen, auf was ich achten muss, dass die Übertragung sauber ist bzw. hat wer Erfahrungen, die mir vllt weiter helfen? Danke und Gruß Helmut
  10. Hallo Leute Ich dachte mir vielleicht beschäftigt sich gerade jemand damit wie man am ein Navi auf die neue Z1000 bekommt! Habe das RAM Mount System für den Lenker benutzt! Mir ist keine andere Möglichkeit eingfallen wie man es sonst am besten montieren könnte. Das Kabel zur Batterie habe ich unter den Mittelteil verlegt , ging ganz gut eigentlich. Die Spaltmaße haben sich dadurch natürlich etwas verändert aber nicht so tragisch! Aber seht selbst
  11. Dakar

    Garmin Zumo 350 LM

    Hallo Leute, falls noch einer ein neues Navi braucht, bei Touratech gibts das Garmin Zumo 350 LM für 299,- € oder zusammen mit der Touratechhalterung für 359,- € Ich denke viel billiger bekommt man das nicht mehr. Grüße Frank
  12. Gerry

    Almeria Testride 2014

    Wie bereits 2012 flatterte auch Ende letztes Jahr eine Einladung von Nolan und Louis in unser Postfach um die Neuerscheinungen der Saison 2014 zu testen. Dieses Jahr ging’s für mich nach Südspanien, so hatte ich vom 2. bis 5. Januar die Gelegenheit Produkte von Vanucci, X-Lite, Motorex, Touratech, Garmin und Metzeler auszuprobieren. Am ersten Tag flog ich über Palma nach Alicante wo auf eine Gruppe Journalisten und Forenbetreiber ein Shuttlebus wartete der uns ins Hotel nach Mojacar im Südosten Spaniens brachte. Am selben Abend noch wurde ich im extra eingerichteten Brand Store mit der zu testenden Ausrüstung für die kommenden Tage versorgt. Bike Promotion stellte eine Tiefgarage voller Bikes so dass man aus dem BMW Regal von der G 650 GS bis zur K 1600 GT alles wählen konnte. 2. Tag Da ich die HP4 unbedingt einmal testen wollte habe ich mich nicht, wie fast alle anderen, für eine GS entschieden sondern für den Supersportler. Die HP4 ließ sich sehr gut über die kurvenreichen Landstraßen Spaniens bewegen und ich hatte jede Menge Spaß. Für den Kopf gab’s den neuen X-lite X-702 GT, er entspricht weitestgehend dem X-702 wobei er das hochwertige Innenfutter des X-802 R spendiert bekommen hat. Dazu bekam ich den neuen Textil-Zweiteiler Ventus IV von Vanucci der mir von Anfang an sehr gut gefallen hat. Nicht nur die vielen Einstellmöglichkeiten, herausnehmbare Membran- und Thermojacke sondern auch die sehr gute Belüftung war bestens; so konnte ich die traumhafte Strecke bei gut 20°C genießen, danke hierfür an meinen Guide Armin. Mittags trafen wir alle auf der Rennstrecke ein und durften uns am Buffet bedienen und die Sonne genießen bevor es gegen 14:00 Uhr weiter ging. Für den Nachmittag hatte ich mich für eine Endurotour angemeldet. Da es für mich die erste Enduroerfahrung war habe ich mich für eine von Touratech umgebaute F 800 GS entschieden. Die war nicht ganz so groß und schwer wie die 1200er, dazu gab’s einen X-lite X-551. Unsere Guides haben uns die Schönheit des Landes auf geschotterten Pfaden gezeigt. Hier hätte ich anstatt des Visiers lieber eine Crossbrille gehabt da die vor mir fahrenden sehr viel Spaß auf dem losen Untergrund hatten und mir die Sicht vernebelten. Auch wenn Endurotouren sicher nicht meine bevorzugte Art der Motorradbewegung werden war diese Tour für mich unvergesslich. Nach einigen Stunden waren wir wieder zurück auf der Rennstrecke. Dort haben wir noch etwas Sonne getankt, dann ging’s zurück zum Hotel. Nach einem guten Essen trafen wir uns noch im Irish Pub im Nebenraum wo die Band Jimmy Cornett and the Dead Men spielte. 3. Tag Heute stand Rennstrecke auf dem Programm, dazu wurden wir morgens mit einem Shuttlebus zur Circuito de Almeria gebracht. Dort bekam ich den neuen X-lite X-802 R Ultra Carbon, der mit dem X-802 R aus 2013 identisch ist nur das er durch die Carbonschale nochmals leichter wurde. Wie ich im laufe des Tages feststellen durfte der tollste Helm den ich bisher gefahren bin. Er sieht durch das Carbon nicht nur sehr gut aus sondern hat auch ein klasse Innenfutter, ist sehr leicht und auch super belüftet. Die Tage meines Shoei XR1100 sind damit sicher vorbei. Dazu gab’s von Vanucci den Leder-Einteiler ART XVI der wie eine zweite Haut saß, lediglich an den Waden fand ich ihn etwas eng wobei sich ein neuer Kombi ja immer erst etwas weiten muss. Für den Ring standen uns BMW S1000RR auf Metzeler K3 zur Verfügung. Alle Bikes waren mit der neuen Action-Cam VIRB Elite von Garmin ausgestattet die außer GPS und Fernsteuerfunktion über ein kompatibles Garmin-Navi auch über einen Pulsgurt den Puls des Fahrers aufzeichnen kann. Als Instruktor stand mir Marcel Schrötter bei. Er zeigte mir die richtige Linie auf dem Rundkurs, dafür danke ich ihm hier noch einmal sehr. Ab dem 2. Turn lief es dann schon ganz gut so dass ich den kurvigen Kurs genießen konnte. Zu Mittag wurde es dann so warm das ich die Vorzüge der Belüftung von Helm und Kombi genießen konnte, besonders bei einem Lederkombi habe ich bisher noch nie so eine gute Belüftung gehabt. Nach der Mittagspause hatte ich dann richtig Spaß auf der BMW, besonders beeindruckt war ich von der Beschleunigung, die Supersportlerin kennt einfach kein Ende wie man schön auf dem Video sehen kann. Im vorletzten Turn „durfte“ ich dann auch noch den Helm und das Renn-ABS testen da mir ein Vogel am Ende der langen Geraden gegen den Helm flog und ich den Bremspunkt verpasste. Zum Glück stand die S1000RR kurz vor dem Kiesbett, also nix passiert. Um die Säuberung des Helms haben sich sofort Mitarbeiter von Motorex und X-lite gekümmert. Unglaublich wie schnell man einen Helm zerlegen, reinigen und wieder zusammenbauen kann. Abends ging es mit dem Shuttle zurück ins Hotel. Nach dem Abendessen trafen wir uns wieder in der Bar im Nebenzimmer um Benzingespräche zu führen. Zudem heizte die Band wieder kräftig ein. Am letzten Tag gab es die Möglichkeit morgens noch eine kleine Tour zu fahren wobei ich mich fürs Ausschlafen entschied da es am Abend zuvor doch später wurde als geplant. Ich genoss den sonnigen Vormittag am Strand und auf einer Liege am Pool. Nach dem Mittagessen wartete bereits der Bus zum Flughafen Alicante auf uns. Es war ein perfektes Event, ich denke besser kann ein Motorradfahrer das neue Jahr nicht beginnen. Ich danke allen die mir dieses Event ermöglicht haben, es waren ein paar unvergessliche Tage. Danke auch an die Fotografen für die tollen Bilder. Copyright: Rene Unger, Toni Börner, Friedrich Weisse und Gerry
  13. Handyfreak76

    probeme mit Garmin Zumo 210lm

    Hallo habe an meiner Z750R mein neues Garmin Navi montiert. Habe aber nun folgendes Problem, habe die Stromversorgung direkt an die Batterie abgeklemmt . Da das Navi aber über USB und nicht über eine Activehalterung geladen wird lädt das Navi auch wenn das Motorrad aus ist und zieht mir die Batterie lehr . Wie habt ihr euer Navi angeschlossen ? Mfg.Maik
  14. Guest

    Garmin Zumo 660

    Hat schon jemand das Garmin Zumo 660 ?? Die Onlinehändler werben ja teilweise schon damit, dass das Gerät verfübgar sei! Daher würde ich gerne wissen, ob es schon jemand in den Händen hält bzw. am Moped hat!
  15. Guest

    Navi Kauf

    Guten Tag wollte heute zu louis und mir das Garmin Zumo 660 für meine Z1000SX holen. Gibts da Einwände? Gibt es was besseres auf dem Markt? Ich habe bisher noch nie ein Garmin Gerät gehabt, außer fürs Rennrad, da war ich recht zufrieden. Allerdings brauchte ich da auch keine fetten Handschuhe unterwegs :-) Lässt sich das Zumo 660 problemlos mit entspr. Halter montieren?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.