Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'hupe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 13 results

  1. Hallo zusammen, dies ist mein 1.er Beitrag in diesem Forum. Ich habe mir vor ein paar Wochen eine grüne Z1000 Bj. 2009 gekauft und bin bis jetzt auch echt zufrieden mit ihr. Da ich in einer Region wohne wo fast nur bekloppte auf den Straßen rum fahren brauche ich bitte mal einen Tipp für eine (oder zwei) neue Hupen für meine Z1000. Bin dieses Jahr bisher insgesamt 150 vorsichtige km gefahren und dabei waren schon mehrere Situationen wo mir von den oben beschriebenen Verkehrsteilnehmern die Vorfahrt genommen wurde. Habe natürlich die (originale, ach wie süß nach Spielzeug klingende) Hupe benutzt um die Dosenfahrer zu wecken aber ich glaube eher die haben sich nen Ast gelacht weil die so leise ist und nach Roller klingt. Auf jeden Fall möchte ich diese originale Hupe auswechseln und gegen ein oder zwei lautere (auch gern PKW oder Hornblaster Hupen :-D ) ersetzen. Die neue Hupe sollte nicht wesentlich mehr optisch auffallen wie die jetzige. Hat jemand Ideen welche Hupen sich gut dafür eignen? Sollte ich lieber zwei von diesen normalen Motorradhupen kaufen und die rechts und links vorm Krümmer befestigen oder kann mir jemand eine möglichkeit verraten wo ich solche PKW Fanfaren optisch ein wenig verstecken kann? Die Elektrik dafür ist kein Problem, ich hab vor ein paar Jahren Elektrotechnik gelernt. Verkraftet eigentlich der normale Hupenschalter die Last von 2x 3A Hörnern? Bisher hängt eine Hupe mit 3A Stromaufnahme dran. Ich denke auf der sicheren Seite bin ich wenn ich vielleicht im Heck ein kleines Lastrelais setze das die neuen Hupen speist. Bleibt immer noch die Frage nach einer oder zwei optisch passenden und schön lauten, am liebsten mit tiefem Klang ausgestatteten Hupen. Ich sage schonmal Dankeschön für eure Hilfe und bin gespannt was hier für kreative Vorschläge kommen :-) Lg Daniel
  2. tralf

    Hupe verstecken / umverlegen

    Die Hupe der Z800 liegt, wie bei allen Z Modellen, optisch sehr auffällig im Weg. Gestern habe ich die Z800 von r.t. in der Hand gehabt und eine Lösung für das Hupenproblem erarbeitet. Was wird benötigt:Inbus Größe 4,5 und 6Kreuzschlitz Größe 2Gerstenkaltschale (gekühlt) Zeitaufwand: ca. 30min So wirds von Kawasaki verbaut: Die Hupe passt perfekt hinter die rechte Kühlerverkleidung. Leider muss man dazu fast die gesamte Verkleidung der rechten Seite demontieren. Hier sind die wichtigsten Punkte erklärt. 1. Als erstes löst man die beiden Schrauben der Tankverkleidung (beim Zündschloss) mittig und entfernt diese. 2. Das schwierigste Teil ist die seitliche Tankverkleidung, wenn man nicht weiß wo die Haltenasen sind. Es gibt keine Schraube alles nur gesteckt oder geklettet. Zum besseren Verständnis ist hier die rechte Tankseite in Bild 2.1 abgebildet. Es gibt 5 Haltepunkt. Man beginnt vorne und löst die obere Nase aus dem Gummihalter und ganz unten den Stift bei der Kühlerverkleidung. Dann hebt man vorsichtig die Mitte der Verkleidung aus dem Klettband, das geht recht schwer. Hat man die 4 Haltepunkte gelöst kann man die gesamte Verkleidung nach vorne aus dem hinteren Halter ziehen Bild 2.1: Haltepunkte am Tank Bild 2.2: Die Seitenverkleidung von innen 3. Jetzt muss die Heckverkleidung entfernt werden. Dazu Soziussitz und Sitz (1 Schraube) entfernen. Die 4 Schrauben der Verkleidung lösen und dann die gesamte Abdeckung nach hinten abziehen. Vorsichtig mit den jeweils 3 Plastiknasen auf der Seite. Bild 3.1: Hinten 2 Schrauben Bild 3.2: Vorne 2 Schrauben 4. Die mittlere Seitenverkleidung ist nur mit einer Schraube gesichert. Oben unter dem Sitz kann man die Verkleidung einfach nach oben über die Schraube ziehen. Dann kann das komplette Teil nach außen abgezogen werden Bild 4.1: Sicherungsschraube hinten Bild 4.2: Die obere Schraube muss nicht gelöst werden 5. Die Verkleidung daneben ist mit 2 Schrauben befestigt. Und dazu noch oben und unten in die anderen Verkleidungen gesteckt. Also beim Entfernen aufpassen, dass nichts abbricht. Bild 5.1: 2 Schrauben, die linke ist bereits entfernt 6. Jetzt ist die Verkleidung direkt unter dem Tank dran. Zuerst die eine Schraube lösen. Dann das gesamte Teil nach hinten aus der vorderen Rastung ziehen. Bild 6.1: Nur eine Schraube hält dieses Teil Bild 6.2: Das gesamte Teil nach hinten ziehen, um es vorne aus dem Halten zu bekommen 7. Jetzt kommt man endlich an das Teil, weswegen wir den ganzen Aufwand hier betreiben. Die Kühlerverkleidung rechts hat 3 Schrauben. Diese lösen und die Verkleidung dann nach außen abziehen. Sie steckt noch mit 2 Nasen in Gummiaufnahmen. Bild 7.1: Schraube oben Bild 7.2: Schraube mittig Bild 7.3: Schraube unten vorne 8. Jetzt kann die Hupe abgeschraubt werden. Das Hupenkabel ist lang genug für den neuen Einbauort, so dass dort nichts weiter gemacht werden muss. Das Kabel ist aber direkt über der Hupe mit einem Kabelbinder am Rahmen befestigt. Das Lösen ist recht fummelig, da man nichts sieht und auch schlecht ran kommt. Ich habe die Haltenase des Kabelbinders von unten mit einem Schlitzschraubendreher abgetrennt. Danach die Hupe, wie im Bild 8.2., an der Schraube in der Kühlerverkleidung befestigen. Es muss nicht gesägt, verbogen o.ä. werden. Bild 8.1: Schraube der Hupe entfernen und in die Schraubenkisten packen, die wird nicht mehr gebraucht. Bild 8.2: Das ist der neue Ort für die Hupe Bild 8.3: Detailaufnahme des Hupenhalters 9. Jetzt kann alles wieder angebaut werden. In umgekehrter Reihenfolge. Achtet besonders auf die Plastiknasen, die überall für den Halt sorgen, dass diese ordentlich greifen. 10. Fertig - die Gerstenkaltschale darf geleert werden
  3. MV tut gut

    Neue Position für die Hupe

    Servus, Ich habe mir heute etwas Zeit genommen und die Hupe neu positioniert. Im Grunde sehr einfach. Erst die Seitenverkleidungen demontieren damit man das Kabel besser verlegen bzw. die Hupe einfacher demontieren kann. Weiter geht es mit der Demontage des Scheinwerfers. Soweit alles vorbereitet ist kann es los gehen. Das Halteblech der Hupe habe ich zu einem Winkel gebogen. Hier kann auch gerne ein längerer Winkel angefertigt werden, weil es bei der Montage mit dem gebogenen Halteblech sehr eng wird. Im Bild kann man sehen wo das Halteblech montiert ist. Jetzt die Hupe und das Kabel anschliessen/montieren und das war es auch schon. War der Funktionstest erfolgreich nur noch den Scheinwerfer und die Seitenverkleidungen montieren und fertig. Viel Spass Gruß Andy
  4. LeoBerlin

    Hupe verstecken

    Moin, riecht das bei euch auch nach gegrillten Insekten/Laub, wenn ihr an der Ampel steht und habt ihr den Kühlerschutz von Kawa (oder anderen)? Die andere Sache ist, als ich das geguckt habe, sah ich,dass die Hupe ja relativ "frei" liegt, ist das normal so bei Motorrädern oder fehlt mir da ein Teil? VG Leo
  5. MatZe

    Hupe verstecken, aber wo?

    Ich möchte die Hupe an meinem Mopped "entfernen". Sieht einfach nur bescheiden aus da vorn. Unterm Sitz verbauen fällt flach. Das bisschen Platz was es da gab ist schon völlig ausgenutzt. Gibt es nicht die Möglichkeit etwas anderes zu verbauen? Piezotechnik oder so? (mit nem tieferen Ton, ähnlich der Hupe) Hab auch schon nach Vorgaben vom TÜV gesucht, jedoch nur was zur maximalen Lautstärke gefunden. Hat jemand nen Plan ob es etwas kleineres als Ersatz für die originale Hupe gibt? Das würde evtl. noch unter den Sitz passen. Oder ist hinter der Maske noch Platz?
  6. Hallo Ztler, kurz zu mir und meiner neuen Begleitung : seit wenigen Tagen bin ich stolzer Besitzer einer Z750R. EZ war 6.9.2012. Sie hat 2 1/2 Vorbesitzer, dazu gleich mehr... Wenn jemand "sein" bike wiedererkennt bitte via PN bei mir melden, Handynummer gibts dann, für Hintergrundinfos bin ich gerade in diesem Fall sehr dankbar ! ihr versteht vielleicht gleich warum. Sie war bis März 2014 in Hamburg und bis 17. oder 18.7.15 in Olpe bzw Wenden zugelassen, hat ca 9tkm gelaufen und ist bis auf den Auspuff ( wurde von einem der 2 1/2 Vorbesitzer getauscht auf einen leovince ) , Kurzen Kennzeichenhalter von Barracuda und LED Blinker ( keine Ahnung welche Marke ) im Orginalzustand. Sie hat TÜV ( HU & AU ) am 3.3.2015 Ohne "sichtbare" Mängel erhalten, das war noch beim ersten Besitzer ( Initialen : Ö.S. ). Der 2te Besitzer kann sie maximal ein paar monate gefahren sein, weil sie am 2.3.15 in Stapelfeld auf Namen von Ö.S. getüvt wurde und am 17.9.2015 in Olpe von ( Initialen R.R.M. ) abgemeldet worden ist... Der letzte Besitzer ( Nummer 2 1/2 ) hat sie also um Anfang bis Mitte September 2015, nennen wir es "erhalten", nach Löhne geholt und am 26.09.2015, also 9 Tage nach abmeldung, an mich, mit allen Papieren, übergeben. Sie war nicht auf seinen Namen angemeldet, noch wurde die Z in der Zeit umgemeldet, das wollte ich am Montag tun und hoffe das ich keine böse Überraschung erlebe...Nach erstem Check durch die Polizei anhand der Identnummer ist sie nicht als gestohlen gemeldet. Bevor ich sie gekauft habe, habe ich sie bei einem mir bekannten Händler grob durchsehen lassen, Lenkkopf,- Schwingen,- Radlager, Blinker, Licht, Notaus, Geräusche um Motor und Auspuff, Flüssigkeiten usw.... angeblich, laut Verkäufer fast Um- und Unfallfrei ( der letzte will sie leicht an ein Geländer schlagen lassen haben ( Deckel unter der Fußraste und Heck ganz minimale Kratzer, könnte auch Steinschlag sein...) , ansonsten alles TOP gepflegt von Motbox hinter Hamburg / Stapelfeld... Weshalb ich auch nicht verstehe warum sie in so kurzer Zeit ( ca 6 Monate ) herumgereicht wirdCheckheft lückenlos... Einziges Manko die Hupe....warum auch immer, aber die Hupe gibt keinen Ton von sich. Ich habe bereits eine andere Hupe von Niki bestellt und angebaut. Keine adapter oder soetwas notwendig, Halterung, Kabelschuhe mit Anschlüssen etc... alles passte. http://www.ebay.de/itm/191659786258?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Laut alter Hupe alles richtig gemacht... 12 V, 1,5 Ampere, 70mm durchmesser, 100db , E Prüfzeichen ist drauf. Leider immer noch kein Tönchen... Meine Frage wäre nun also, a) was ist los mit dem Teil das es in 6 Monaten 3 Mal den Besitzer wechselt und b) ob jemand ne Idee hat was das mit der Hupe sein kann. Die Sicherungen habe ich heute morgen vorsorglich ausgetauscht, trotzdem kein Lebenszeichen von der Hupe, während die restliche Elektronik ganze Arbeit leistet. Cockpit ist wie es sollte, Ölleuchte, ABS, Tacho, Licht, Blinker, Kennzeichenleuchte alles funktioniert und arbeitet, weshalb ich die Kabel ausschließen würde. PS: selbst wenn sie gestohlen wäre, laut Polizeianlaufstelle, kann mir nichts passieren, da ich Besitzer des Briefs bin und somit auch Eigentümer und Besitzer der Maschine.
  7. Ich habe ein Tutorial zum Verstecken der Hupe gemacht. Da sind auch zwangsläufig alle Schritte zum Entfernen der Seitenverkleidung mit dokumentiert.
  8. tralf

    Hupe versteckt

    Die Hupe hat Kawasaki bei der Z1000 schon immer irgendwie falsch positioniert. Es sieht immer blöd aus. Also musste sie an eine etwas dezentere Stelle verlegt werden. Am besten ohne viel Aufwand und ohne umständlich irgendeinen Metallhalter bauen zu müssen. Es gab ja schon diverse Versuche die Hupe hinter den Kühler oder Krümmer zu verlegen, aber einige erzählten dann doch von thermischen Problemen. Die seitlichen Verkleidungsteile, die mit den Blinkern, bieten rechts nur sehr wenig Platz ,da dort der Kühlflüssigkeitsausgleichsbehälter ist. Auf der linken Seite ist quasi alles frei. Das original Hupenkabel ist nicht lang genug um die Hupe von rechts unten nach links oben zu verlegen, also wurde es verlängert und mit einem 2 poligen Mini-UMNL Stecker zum schnellen Trennen versehen. Der neue Einbauort ist eine Schraube, die den unteren und oberen (lackierten) Teil der Verkleidung zusammenhält. Sieht recht stabil aus und sollte auch die Hupe noch tragen können. Kosten: 50cm 2 poliges Kabel (Lautsprecherkabel aus der Restekiste) - ca. 0,50€ 2 poliger Mini-UMNL Stecker-Buchse - ca. 2€
  9. Moin Moin. Bei meiner heutigen Tour ist mir aufgefallen, dass meine Hupe nicht mehr richtig funktioniert. Wenn ich den Taster für die Hupe drücke klackt sie einmal und das war es, wenn ich nun die Hupe gedrückt halte und den Teller auf der Hupe eine wenig drücke, Hupt die Sau auf einmal los!? Habe ein kleines Video vom klackern: Gibt es noch eine Chance diese zu reparieren, oder sollte ich gleich eine Neue anschrauben? p.s.: Genügend Power kommt an der Hupe an....
  10. Guest

    Hupe verstecken

    Moin Moin! Hat jemand schon versucht, seine wunderbar prominente Hupe etwas in den Hintergrund zu "verbannen"?? Gibt´s da eine Möglichkeit, das Teil zu "verstecken"?
  11. Kaum war das Mopped da, gingen bei mir die ersten Ideen durch den Kopf... Kennzeichenhalter und Blinker(Kellerman Rhombus Black) hab ich von meinem Händler umbaun lassen(war inklu:-)) und wollte nicht 10 Löcher im Nummernschild haben Das waren dann meine ersten umbauten: Victory Spiegel /Ganganzeige/Tachorahmen lackiert/Kühlergrill/Hupe versteckt/Shark Factory ESD Gangzeige vrebaut, da ich immer in den 7. Gang wollte(Idee kam von tralf) Tachorahmen Schwarz lackiert und es kommt viel besser Kühlergrill als Schutz verbaut(Evotech Performance) Hupe versteckt ESD Shark Factory angebaut
  12. Hätte gerne eine dieser Hupen im Mopped. http://www.valkmotorparts.de/producten.php Weiß jemand ob und unter welchen Vorraussetzungen man sowas verbauen kann ohne Probleme mit der Rennleitung zu bekommen? Wenn ich sehe was jeder zweite LKW für Jericho-Trompeten auf'm Dach hat wären die ja Kindergarten. Hat da jemand Ahnung von???
  13. 10.03.2010 Die Saison fängt an und man hat seine Karre gerade so fertig. Da muss ich das nächste mal besser planen, man hätte schon viel fahren können. Zumindest ist nun alles bisher geplante fertig und alles ist montiert. Der Bugi war beim Lacker und sieht gut aus. Den originalen Farbton habe ich bei RH Motorradlacke gekauft. Der Preis geht und der Lacker kann damit direkt arbeiten. Wichtig im Bezug auf die Blinker. Ich musste ein lastunabhängiges Relais montieren. Durch die 4 LED Blinker funktioniere das alte nicht mehr. Ansonsten wurde nicht mehr viel gemacht. Als kleiner Gimmick habe ich eine Fantadose um den Ausgleichsbehälter des Federbeins gemacht. Die Z1000 Aufkleber auf dem Heck wurden entfernt und die Aufkleber auf dem Tank wurden getauscht. Die Hupe habe ich unter den Sitz verlegt. Meine Zett hat ja kein ABS und daher ohne Ende Platz unter dem Sitz. Dennoch habe ich die originale Hupe in die Tonne getreten und mir eine kleinere aus dem Zubehör geholt. Diese klingt etwas hoch, aber wann hupe ich schon mal
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.