Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kette'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

38 Ergebnisse gefunden

  1. dixxi

    Zahnriemenumbau / Zahnriemenantrieb

    Heute war es soweit. Nachdem ich gelesen hatte, dass die Z1000 mit einem Zahnriemenantrieb ausgerüstet werden kann, habe ich beim Lieferanten angefragt, ob das auch bei der SX geht. Ja, und es geht! Seit heute hat mein Gerät einen solchen Antrieb. Die ersten 100km waren schon mal ok. Die Kettenölverteilung auf dem Hinterrad ist damit bei Geschichte.
  2. greenfire-Z

    Übersetzung ändern

    Suche Erfahrungen zu einer anderen Übersetzung.Was fahrt ihr?Was habt ihr getauscht?
  3. Gast

    Kette Fetten und Spannen

    Hallo, ich weiss es ist ein leidiges Thema aber ich muss trotzdem noch mal fragen. Bei der Z1000 2010 steht folgendes zum spannen der Kette im Handbuch: Das Hinterrad drehen, um die Position zu ermitteln, an der die Kette am straffsten ist und den maximalen Kettenduchhang durch Hochziehen und Herunterdrücken der Kette in der Mitte zwischen Motorkettenrad und Antriebsritzel messen. Jetzt ist meine frage wo soll die Kette straff sein? oben oder unten? Ich bin zu blöd eine Kette zu spannen :wink:
  4. Boulderking

    Kette Fetten und Spannen

    Ich hab in 300km die 17Mm Inspektion und am Wochenende gesehen, das meine Kette ganz schön locker hängt. Kann die bestimmt 5cm hoch und runter bewegen. Soll ich die für die paar Tage nochmal spannen oder ist die sowieso fertig und da muss ne neue drauf? Zum Spannen muss man nur beidseitig die Klemmung lösen und die Exzenter drehen, oder? Wie viel Durchhang muss denn hinterher bleiben, ich hab leider kein WHB rene
  5. Hallo Leute! Ich hab mal ne frage. habe mir ne z1000 03-06 mit 8k km gekauft da meine z750 gleiches bj leider gestohlen wurde. Baue sie gerade um und jetzt wo es zu kettensatz kommt find ich etwas komisch... laut Verkäufer wurde nichts verändert an der übersetzung aber ich habe vorne ein 15 Ritzel ein gebaut. Mein bestellter did kettensatz hat jetzt die übersetzung 44/16 der sinn natürlich das ich die kette zumindest etwas schone eher hinten größer als vorn kleiner ... wenn ich den jetzt aber so einbaue denk ich werde ich keine Verbesserung haben ... wenn ich mein ritzerl lasse und hinten das 44 drauf gebe wäre ich ja eig sehr kurz übersetzt .. find die Sache etwas komisch da ich auf meiner 750 vorne ein 15 Ritzen gefahren bin und sie sehr aggressiv war und ab und zu fast ungut. man will ja nicht immer anpressen was meint ihr kann es sein das die z1000 allgemein mit 15 ritzerl ausgeliefert wird? und ich das eben drin lassen soll und eben nur das kranzerl und kette ändere? bin eig mit der Übersetzung ziemlich zufrieden aber ist halt etwas träge in gegen Satz zur spritzigen 750 deswegen die zwei zahne mehr .. einer wäre vl unnötig gewesen. würd mich freuen über antworten. Peace und Lg
  6. Kawajunkie

    Am verzweifeln mit der Kettenflucht!

    Servus Ich flipp glei aus! Zu meiner Geschichte: 1. Gestern Räder demontiert und zum Reifendandler gebracht um neue Reifen aufzuziehen. Beim Demontieren der Räder, welches ich zum ersten mal gemacht habe, dachte ich mir das es echt einfach ging. Das Abbauen! 2. Räder montiert! Ok das war echt ein gefrickel! Mit dem Hinterreifen und den immer wieder runterfallenden Distanzhülsen! 3. Laser von Louise gekauft um die Flucht einzustellen! Problem war, dass entweder der Laser mal eine gerade Flucht angezeigt hat, oder die Kette zu locker oder zu straff war!! Also erstmal ewig gedreht bis die Spannung passte! Dann Laser hingehalten und diesen wieder korrigiert. Das ist schon mal ein hin und her sondersgleichen! Dann die Achse festgezogen.....nachgemessen mit dem Laser....und die Flucht war nun plötzlich wieder verstellt!!!! ARRGH! Also wieder auf und von vorn! RuckZuck waren nur zum einstellen 2 Stunden vergangen . Was mach ich falsch! Bin ich zu perfektionistisch? Oder ist meine Kette hin? Weil so 1mm Abweichung habe ich immernoch! Selbst die Markierung an der Schwinge sind jetzt nicht mehr ganz genau gleich sonder ebenfals 1-2mm unterschiedlich! Ich verzweifel mit der Kacke! Wie macht ihr das?
  7. Hallo zusammen, ich würde mir gern andere Kettenspanner installieren. Einerseits erscheint mir das System, welches ich mir ausgesucht habe, als leichter/schneller einzustellen. Des weiteren erscheint mir die Skalla als feiner/genauer im Gegensatz zu den "dicken Balken" bei dem originalen Spanner. Und zu guter letzt kommt mir auch die Optik sehr gelegen. Ich würde gern Eure Meinung dazu hören. Es handelt sich um diese hier: https://www.ebay.de/itm/fur-Kawasaki-Z900-2017-Kettenspanner-Hinterachsspindel-Chain-Adjuster-Schwarz/273119073586?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D51380%26meid%3Dca62b6b019ff4c1aa88932dedf65f5d0%26pid%3D100675%26rk%3D1%26rkt%3D14%26sd%3D273119073586%26itm%3D273119073586&_trksid=p2481888.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Af34d0248-5366-11e8-971d-74dbd1807d1c|parentrq%3A441e4dde1630ab6ab930d521fffbb60f|iid%3A1 Hat da schon wer Erfahrungen oder kennt jemanden der direkt Erfahrung hat? Damit meine ich "1" Generation von Bekannt...nicht über 6 Ecken Bin auf Eure Meinungen gespannt! LG Frank
  8. Mad-M

    Neuer Kettensatz

    Moin zusammen! Wie der titel schon sagt brauche ne neue Kette! Nach guten 26TKM ist die nun hin. Würde gerne ein schwarzes Kettenblatt hinten verbauen. was gibt es da für Hersteller? Bevorzugt wäre ein Satz mit Endloskette. In wie weit macht sich das umritzeln bemerkbar. Würde gerne hinten ein oder zwei zähne mehr haben. Ist der Tachounterschied so extrem? habe kein Nerv nen Speedohealer zu verbauen. Gruß MaD-M Vielen Dank schonmal!
  9. Dimbo

    Kettenöler Cobbra Nemo 2

    Hallo Ich wollte Fragen ob jemand den Kettenoeler verbaut hat und wie seine Erfahrungen sind. Gruß Thorsten
  10. Hallo, da ich meine 1000er Zett ja noch nicht so lange habe, hier eine ungewöhnliche Frage. Ich musste bisher noch NIE eine Kette selbst nachstellen - nun habe ich mir die Z1000 (2011er) gekauft, die gerade einmal 4500km runter hat. Und musste feststellen, dass das Kettenspiel ca. 40mm beträgt. Im Werkstatthandbuch ist eine Toleranz von 20-30mm angegeben. Also habe ich nach Anleitung versucht, das Kettenspiel einzustellen: Motorrad aufgebockt, Klemmschrauben links und rechts gelöst und am Kettenspanner an der Kettenseite gedreht. Die Kette wurde merklich strammer, jedoch ist mir aufgefallen, dass auf der gegenüberliegenden Seite das Spiel größer wurde (ich habe also das Hinterrad leicht quer gestellt durch das Spannen, macht ja eigentlich auch sein. Würde man in Vogelperspektive auf das Hinterrad schauen würde es wohl übertrieben so aussehen: \ ). Also habe ich versucht auf der anderen Seite nachzuspannen um einen geraden Radlauf zu gewährleisten - dadurch hat sich jedoch das Spiel auf der Kettenseite wieder erhöht usw. Irgendwann habe ich dann zwei Inbusschlüssel genommen und habe versucht, das Hinterrad gleichmäßig nach hinten zu setzen um so die Kette zu spannen. Das hat jedoch überhaupt nicht funktioniert. Auch das Anziehen einer Klemmschraube auf einer Seite und das anschließende Spannen auf der anderen Seite hat mal so gar nicht funktioniert (sehr hoher Widerstand beim Drehen des Kettenspanners mit keinem sichtbaren Erfolg beim Kettenspiel). Nun habe ich es aufgegeben und habe immer noch ein Spiel von 40mm. Was mache ich falsch? Wer kann mir helfen? Ich wollte doch noch fahren am Wochenende...
  11. Hallo zusammen, ich habe heute an meiner Z1000 Bj. 2016 das Vorder- und Hinterrad ausgebaut, um mir neue Reifen aufziehen zu lassen. Direkt im Anschluss habe ich diese dann auch wieder montiert, war zwar ein wenig schwerer als der Ausbau, aber ich denke ich habe alles richtig gemacht. Die nötigen Drehmomente habe ich nur grob überflogen, die Achse z.B. mit 140 Nm und die Bremssattelschrauben mit ca. 35 Nm angezogen. Wenn ich das Motorrad nun aufgebockt habe und es im 1. Gang läuft, hört man ein relativ leises rasseln am Hinterrad. Als ich dann von hinten auf das Kettenrad geschaut habe, habe ich gesehen, dass dieses etwas eiert. Habe mal ein Video gemacht und es hochgeladen, weil ich mir nicht sicher bin, ob das normal ist oder nicht (ich habe das Motorrad vorher nie aufgebockt laufen lassen, deswegen kann ich nicht sagen, ob es vor dem Radausbau auch schon so war ). Hier mal das Video vom Kettenrad: Im Hintergrund kann man das leise rasseln hören: Würde mich freuen, wenn sich das mal einer ansehen/hören könnte und mir sagen kann, ob da irgendwas nicht stimmt, ich habe nämlicht echt Null Ahnung . Danke! Viele Grüße zatoxx
  12. Stefan_MTK

    Kette mit Ballistol pflegen?

    Guten Morgen Zusammen, ich bin bisher nur Kardan gefahren, daher keine Erfahrung mit Kettenpflege. Spricht etwas dagegen eine Kette nach der Fahrt mit Ballistol regelmässig zu pflegen ? Wenn ja - was sind die Folgen ? Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Stefan
  13. boeseronkel08

    Kettensatz wechseln.

    Hallo. Hat jemand schonmal die Kette inkl.Ritzel vorn gewechselt? Muss da die linke Verkleidung demontiert werden??
  14. Hi zusammen, Nach dem mein Vater letzten Freitag sein neues trike in Empfang nehmen durfte, ist für meine kleine leider kein Platz mehr im Schuppen Jetzt steht sie draußen und friert und ist sich ihres Lebens nicht mehr sicher. Daher suche ich jetzt eine sehr stabile Kette und ein sehr gutes schloss um sie am weglaufen zu hindern. Hat da jemand Erfahrung und kann was empfehlen ? Danke euch Gruß Toastyy
  15. tralf

    Kettenräder und Ketten (Stahl,Alu)

    Im Winter will ich zumindest das Ritzel vorne wechseln, das ist jetzt nach 34tkm verschlissen. Also beschäftige ich mich mit dem Thema Kettenkits/Kettenräder und Ketten. Sicher könnte man jetzt einfach ein Kettenkit von DID oder Enuma nehmen, aber wenn ich wechseln muss, dann kann ich mir ja auch was schönes Aussuchen. Grundsätzlich hat die Z1000 (10-13) 15 Zähne vorne und 42 hinten. Die Kette hat 112 Glieder in 525 Teilung. Das Kettenrad hat folgende Abmaße: Teilung: 525 Nabenkreisdurchmesser: 80mm Lochkreisdurchmesser: 104mm Lochbohrungen: 6x10,5mm Ritzel: Teilung: 525 Nabenkreisdurchmesser: 22/25mm Zähne der Nabe: 13 Als Kette würde ich gerne die die AFAM 3D haben. Allerdings gibt es mit der Kette keine fertigen Kettenkits von AFAM, obwohl sie so etwas mit einer normalen Kette hätten. Also muss/kann ich mir ein Kettenrad aussuchen, was ich gerne hätte. Gibt ja unterschiedliche Designs. In Stahl ist das Design recht schlicht. In Alu gibt es interessantere Varianten, allerdings mache ich mir mit der Haltbarkeit bei Alu sorgen. Hat schon jemand Alu-Kettenräder bei der Z1000 (10-13) eingesetzt? Es werden ja nur wenige hier im Forum schon mehr als 30tkm Kilometer runter haben.
  16. Habe die SX (Bj. 2012) heute zur 18.000er Inspektion gebracht. Die haben gerade angerufen, dass die Kette extrem ungleich gelängt ist, und die neu muss. :shock: Habe die Maschine ein Jahr alt mit 8600 km gekauft. Vielleicht hat mein Vorgänger bei der Kettenpflege geschlampt. Meine Ketten haben sonst immer mindestens 25.000 km gehalten. Bremsklötze vorne sind auch nur noch für max 1500 km gut. wie sieht das bei euch aus?
  17. Odonto

    Kette z1000 2014

    Hallo Leute, ich möcht meiner z1000 2014 ne grüne Kette spendieren... Bin nun nur auf Enuma gestoßen... Deren Seite ist irgendwie Mist, jede Menge .pdf zum runterladen und total unübersichtlich... Aber ich versteh da zudem auch nur Bahnhof, da es meine erste Kette ist, die ich selbst anschaffen möchte... Damals hatte mir das immer meine Werkstatt gemacht und verbaut... Habe nun das hier gefunden nun zu meinen Fragen - was bedeutet Standard-, O-Ring oder Quad-Ring ? Für die z1000 gibt es laut denen nur die Quad-Ring... - was bedeutet dieses 520, 525, 530 ? quasi 3 unterschiedliche Bemaßungen von Ketten ? Brauch ich für die z1000 die 525 ? zudem wollte ich auch gern nen Ketten-Schraubschloss... ist sowas ok, oder lieber die Finger von lassen ? habe selbst kein Spezial-Werkzeug für die Kette...
  18. Bitrider

    Kette defekt? (Z1000SX)

    Servus zusammen, da mir seit gestern ein ekliges Klackergeräusch während der Fahrt aufgefallen ist. Somit habe ich die Gute gleich mal auf den Ständer und mal gehört woher das kommt. Das Geräusch kommt definitiv von den Hülsen in den Kettengliedern. Hier ein Video dazu: http://sendvid.com/rk3rz2oc Was meint ihr defekt oder nur zu wenig gefettet? Ich fette max. alle 800 km nach.
  19. Hallo alle zusammen, ich will mir eine Kettenmax zulegen und bin auf verschiedene Versionen gestoßen, Bei Louis gibt es für 17,95 die louis Edition und bei Polo gibt es für 19,99 den Kettenmax, beide ohne Reinigungsmittel. Was auch nicht das Problem ist, dann gibt es noch das Set mit Reinger und die Premium Version mit Reiniger, Fett und x mal Bürsten im Set bei Louis für 49,95. Hat da jemand erfahrung? Hier im Forum habe ich einen Post zu einer Sammelbestellung gefunden, ist die schon durch oderkommt die noch und was wird da ein Set kosten und welches bekommt mann dann? Fragen über Fragen, Das ist eine ganz schön undurchsichtige Sache für so einen Reinger.
  20. Niklaz750J

    Kettenspannung ist unterschiedlich!

    Moin, ich habe diese Woche meine Kette gereinigt und neu gespannt. Dabei ist mir aufgefallen das sie eine unterschiedliche Kettenspannung hat. An der einen Stelle hat die Kette ein Durchhang von 2,5cm und an einer anderen Stelle, wenn ich das Hinterrad etwas drehe, 3,5cm Durchhang. Ich habe leider nicht so viel Ahnung und wollte wissen ob das normal ist oder ob die Kette reif zum tauschen ist. Das Kettenrad sieht noch gut aus. Danke für eure Hilfe! MfG Niklas
  21. Racer1987

    DID Kette vernieten

    Guten Tag, ich habe mir vor ein paar Tagen einen neuen DID Kettensatz draufgemacht mit Nietschloss. Hab mir von Louis das DID Trenn und Vernietwerkzeug gekauft. Soweit hat auch alles Super einfach geklappt. Nur bei den Nieten bin ich mir nicht sicher. DID gibt ja an, das sie ca. 5,8mm haben sollen. Ich bekomm die aber auch mit ner großen Ratsche nur auf max 5,2mm, was ich doch etwas wenig finde. hat evtl jmd ein Tip? Das Louis Werkzeug liegt auch schon am Kettenschloss direkt an, also da geht nichs mehr. Die Nieten sehen auch nicht wirklich viel gedehnt aus.
  22. Hi Leute, ich habe mich jetzt hier durch das forum gewühlt und auch einiges gelesen aber so richtig schlau wurde ich dadurch nicht. original hat die zrt00b ja 15/40...als übersetzung wenn ich jetzt 14/43 fahren möchte, reicht meine originale kettenlänge oder ists zu kurz? danke und gruß huppi
  23. Hi Leute, Da bei mir jetzt im Winter ein Kettenwechsel ansteht wollte ich mal fragen was ihr für Erfahrungen mit den schraubschlössern gesammelt habt. Kann man die bedenkenlos empfehlen? Ich will mir eigentlich die Anschaffung eines Kettennieters sparen. Mfg Markus
  24. thelastone

    Schlagen an den Fußrasten

    So gut ich hab wieder eine Frage an euch. Und zwar hab ich seit einiger Zeit ein schlagen an den Fußrasten, am Sitz Lenker oder sons wo spür ichs nicht. Das Problem tritt eigentlich nur dann auf wenn ich die Geschwindigkeit halte und nicht viel gas gebe, also sagen wir mal so zwischen Tempo 50 und 100 darüber is es weg darunter auch. Und nur dann wenn ich die Geschwindigkeit halte bzw nicht stark beschleunige oder schnell langsamer werde ^^ Sobald der Tacho beginnt nicht mehr jede Geschwindigkeit anzuzeigen sondern Zahlen überspringt ist es weg und sobald ich vom Gas gehe und rollen lasse ist es auch weg. Zum Antriebssatz, Wurde vom Vorbesitzer bei ca 10kkm gewechselt auf eine kurze Übersetzung 2 Zähne vorne weniger, bei gut 20kkm hats mir die Kette komplett zerrissen und hab einen neuen Antriebssatz besorgt, also alles was jez drauf is hat jez ca 15kkm runter, Kette wird regelmäßig geschmiert alle paar hundert km und nach jeder Regenfahrt. War auch letztens beim Pickerl machen kein Thema Radlager und so sin in Ordnung und sie hupft auch nicht. Auch wenn ich die Kupplung ziehe ist faktisch nicht mehr zu merken also es hängt nicht von der Motordrehzahl ab nur irgendwie störts mich wenn ich jez gleichmäßig dahinfahren und es immer so tack tack tack tack... macht und ich nicht weiß was es genau ist.
  25. Nilsi750

    Probleme mit der Kette Z 750 Bj. 2004

    Hallo Leute, kurz zu mir: bin neu hier und habe seit ca. 1 Monat eine Z750 von 2004 in blau. Wollte eine Z schon immer haben. Bin zuvor eine Honda XL 250R und eine Kawa KE 175 gefahren und anschließend ne Yamaha XT660X mit der ich auch einen schweren Wildunfall hatte. Nun zu meinem Problem. Seit ich das Bike habe, knackt es immer beim Fahren, was in den Fußrasten bzw. am ganzen Bike zu spüren ist. Ich schaute also nach der Kette und tatsächlich sie war sehr locker, also stellte ich alles auf beiden Seiten identisch ein und zog alles wieder fest. Allerdings nach einer kleinen Tour war dieses knacken immernoch nicht weg. Also ließ ich gestern meinen Vater mal fahren, der nach kurzer Zeit vom Bock abstieg und Ihn noch nichtmal mehr schieben wollte, so sehr war die Kette aufeinmal auf Spannung. Es hatte sich die Rechte abdeckung der Schwinge gelöst. Wir fragten uns aber, wieso der rechte Block dicker als der Linke ist und kamen zu dem Entschluss dass das Teil aussieht als sei dies nicht original sonder einfach ersatzweise aus einem Aluminiumblock ausgeschnitten. Im Anschluss lade ich bilder hoch, um dies zu verdeutlichen. Vielleicht kann mir jemand ja sagen, ob dieses Teil original so ist und falls nicht wo ich eines herbekomme. http://www.directupload.net/file/d/3707/d2dfxdf9_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3707/yzy3dnsf_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3707/b6n39ygo_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3707/qov7ouur_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3707/l8zcvyyz_jpg.htm P.S.: Die Kette und das Ritzel werden natürlich erneuert;) Schon im voraus vielen Dank MFG Nilsi
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.