Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lenkungsdämpfer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 12 results

  1. Rainerzufall

    Lenkungsdämpfer

    Weis jemand ob es für die Z900 einen Lenkunsdämpfer ( Vernüftig ) gibt. Und falls ja, hat vllt einer von euch so einen schon verbaut und kann Bilder dazu zeigen ? Über positive Antworten von euch wäre ich sehr dankbar. Grüße Rainer
  2. Electronaut

    Lenkungsdämpfer für Z1000 ab 17

    Hallo Zettis, hat denn hier schon jemand einen LD an einer Z1000 nach 2017? Ich hatte bereits bei Hyperpro angefragt und die Antwort erhalten, dass es zwar einen passenden Dämpfer für meine Z1000R 2019 gibt, dieser aber nur eine ABE für das Model 14-16 hat. Sollte es tatsächlich nicht möglich sein hier im legalen Bereich fündig zu werden? Nach hässlichen Erfahrungen an ZXR400 und ZX7R würde ich auf dieses Feature nur ungern verzichten.
  3. Hallo Leute, es ist mittlerweile soweit: Ich kann nun Eure Federbeine und Öhlins-Lenkungsdämpfer servicen! Mit dem Verlauf dieser Woche sind alle notwendigen Werkzeuge endlich in meiner kleinen Werkstatt vorhanden und zweierlei Personen können sich nach dem heutigen Tag bereits über ein neues, altes Federbein freuen. Erstes kurzes Beispiel ist ein Soqi Federbein für eine Yamaha R1 RN19: ​ ​ Die Federbeine könnt Ihr mir in Absprache zuschicken und ich versuche so schnellstmöglich den Service zu machen und die Teile an Euch zurück zusenden. Der Standardservice beinhaltet das Zerlegen, Reinigen und neu Befüllen. Dabei wird das Federbein maschinell in mehreren Zyklen entlüftet und wieder befüllt um alles an Luft aus dem Federbein heraus zu bekommen. Die Stickstofffüllung am Schluss wird mit Stickstoff höchster Güte gemacht. Dabei geht es mir auch um eine vernünftige Dokumentation - neben Bildmaterial, welches ich euch online zukommen lassen werde, gibts es anschließend auch ein digitales Servicedatenblatt, in welchem ich alle wichtigen Informationen dokumentieren werde. Grundsätzlich können alle Federbeine von KYB, Showa und Soqi geservict werden. Was Öhlins angeht, so stellen diese Federbeine und (!) Lenkungsdämpfer auch kein Problem dar. Natürlich kann es vorkommen, dass beim Zerlegen festgestellt wird, dass Teile getauscht werden sollten. Dafür bin ich ja auch da. Ihr werdet "just in time" informiert und wir schauen zusammen, was die Beste und preisgünstigte Lösung für die entsprechende "Herausforderung" (es gibt keine Probleme) ist. Dadurch kann es natürlich zu Verzögerungen kommen - das lässt sich nicht vermeiden. Des Weiteren sind jegliche Formen von Tuning möglich und werden in vollständiger Transparenz und in Absprache mit Euch gemacht. Das heißt, dass bei einem Federtausch eine vorherige Kommunikation und Beratung selbstverständlich ist. Solltet Ihr eine veränderte Dämpfung wünschen, so setze ich mein Vertrauen in Systeme von Race Tech. Dabei werden Kolben und Shim-Pakete komplett gegen hochpräzise und extrem tunebare Teile getauscht. Diese Systeme sind so flexibel, dass in Rücksprache mit den Fahrern die Dämpfung ohne großen Aufwand verändert/verbessert werden kann. Das geht natürlich über die Verstellbarkeit von außen hinaus. Damit das noch nicht genug wäre - diese Dämpfungskits kann man ggf. sogar in ein neues Motorrad übernehmen. Wechselt Ihr also von einem Modell auf ein anderes, dann kann ich euch das Ventilsystem in das Neue transplantieren und (!) dort wieder umfänglich tunen. Das Ganze wird natürlich in genanntem Serviceblatt dokumentiert, dass Ihr wisst, welches Shim-Paket und so weiter bei Euch verbaut ist. Jede Menge Infos zu diesen "Gold Valves" bekommt Ihr auf racetech.com - wobei ich denke, das separater Thread zu dem Thema sicherlich "nice to have" wäre Ihr werdet natürlich nicht allein gelassen mit Euren getunten Teilen und ich kann Euch über unterschiedliche Medien unterstützen Euer Federbein/Fahrwerk korrekt einzustellen! Ich freue mich auf euer Feedback! Hier mal noch ein paar Bilder eines äußerst schönes Exemplar eines Öhlins S36 YA343​. Bevor esverbaut werden sollte, kam es zu mir zum Service. Wie zu sehen, wurde sich im Vorfeld bereits ordentlich Mühe mit Reinigung und neuen Aufkleber gegeben, allerdings zählen für mich ja nur innere Werte ​ Gelaufene Kilometer sind unbekannt, also mal schauen was uns erwartet: ​ ​ ​ ​ ​ Gar nicht mal soooo lecker - aber gut, dafür bin ich ja da. ​ Also erstmal alles gereinigt und dann erkennt man auch wunderschöne Technik: ​ ​ ​ ​ und schlussendlich die Gesamtkomposition - Sehet dieses wunderschöne Stück Ingenieurskunst ​ Service soweit beendet. Leider musste ich feststellen, dass die hydraulische Vorspannug Luft im System hat und lediglich 2 mm zusätzliche Vorspannung schafft. So kann ich das natürlich noch nicht zurückgeben... Dazu benötige ich noch einen Stirnlochschlüssel (sollte zum WE eintreffen) und dann kann es weitergehen. Muss dann mal schauen, wie sich das am Besten bewerkstelligen lässt und wie zeitaufwendig das wird Bis demnächst! Grüße, Micha
  4. Rubik777

    HyperPro Lenkungsdämpfer

    Hi Leute, könnte mir jemand vielleicht ein Tip geben ? Ich möchte an meiner Z1000(Bj.10) einen Lenkungsdämpfer verbauen und hab diesen hier im Auge http://www.bionic-bikes.de/hyperpro-lenkungsd%C3%A4mpfer-kawasaki-1000-bj10-p-18749.html, wollte einen CSC-Dämpfer , und in der Beschreibung steht , das CSC_Dämpfer in verschiedenen Hublängen es gibt (also 75mm, 120mm, 140mm und 160mm.) die Frage ist, welche eigenlich am besten passt ? Gruss
  5. Schedde

    Lenkungsdämpfer

    Ich habe mich in letzter Zeit genauer mit den Hyperpro Lenkungsdämpfern beschäftigt, nun will ich euch ein paar Details meiner Recherche verraten ... Hyperpro CSC vs. Hyperpro RSC Hyperpro CSC maximale Dämpfungskraft 90 lbs Dämpfungscharakteristik Linear Einstellbereich 24 Klicks Ansprechverhalten Sensibel ABE verfügbar Hyperpro RSC maximale Dämpfungskraft über 100 lbs ​Dämpfungscharakteristik Progressiv Einstellbereich 24 Klicks ​​Ansprechverhalten Sensibel ABE verfügbar Nun würde ich gerne näher auf die Dämpfungscharakteristik eingehen, da diese oftmals falsch interpretiert wird. Die Dämpfungscharakteristik ist wie oben im Schaubild zu sehen bei beiden Lenkungsdämpfer geschwindigkeitsabhängig. Je schneller die Kraft auf den Lenkungsdämpfer wirkt, desto stärker wir gedämpft. Jedoch steigt die Dämpfungskraft beim Hyperpro CSC gleichbleibend an, anders als beim Hyperpro RSC, hier steigt die Dämpfungskraft immer noch stärker an. Was im Schaubild auffällt ist, dass der Hyperpro RSC ungleichmäßig in beide Richtungen dämpft ... Eine Richtung: Kraft (Force -55) bei Geschwindigkeit (Velocity +1,5 in/sec) >>> Rote Kurve Andere Richtung: Kraft (Force +75) bei Geschwindigkeit (Velocity +1,5 in/sec) >>> Rote Kurve Was im Schaubild auffällt ist, dass der Hyperpro CSC deutlich gleichmäßiger in beide Richtungen dämpft ... Eine Richtung: Kraft (Force -35) bei Geschwindigkeit (Velocity +1,5 in/sec) >>> Rote Kurve Andere Richtung: Kraft (Force +45) bei Geschwindigkeit (Velocity +1,5 in/sec) >>> Rote Kurve In meinem Beispiel habe ich nur die Rote Kurve berücksichtigt (3 Klicks beim CSC und 6 Klicks beim RSC), allerdings ist dies auch bei den anderen Kurven zu erkennen, zwar nicht mehr ganz so drastisch aber immer noch zu erkennen. Da eine Dämpfungskraft von 90 lbs auch für die Rennstrecke absolut ausreichend ist und die Dämpfungskraft in beide Richtungen gleichmäßiger ist, habe ich mich für den Hyperpro CSC entschieden. Ich hoffe ich konnte bei der Entscheidungsfindung eines Lenkungsdämpfers von Hyperpro helfen. Meine Informationen habe ich aus Test verschiedener Motorradzeitschriften.
  6. Hallo Leute! Da jetzt der Saisonanfang naht bin ich dabei die letzten Umbauarbeiten abzuschließen und stehe vor einem Problem bzw. benötige ich euren Rat. Ich habe mir für meine Z750R einen Hyperpro Lenkungsdämpfer gekauft, welchen ich noch fertig montieren muss. Aktuell verbaut ist ein K-Maxx Lenker Fatty Lenker inkl. Risern, sodass die Originale Halterung (Y-Stück) für den Lenkungsdämpfer nicht passt. Unterschiede zum Originallenker bzw. Lenkerklemmung: - Lochabstand ist beim Riser größer - Löcher sind nicht versetzt - Oberkante Riser ist ca. 2,5 cm höher - Lenker ist näher beim Lenkungsdämpfer - Der Dämpfer steht bei der Lenkerklemmung nicht an, jedoch darf der Riser nicht höher werden. Jetzt gibt es meiner Meinung nach mehrere Lösungen, welche für mich nicht alle umsetzbar sind bzw. für meinen Lenker nicht passen. Ich habe Bilder von fremden Kawas im Forum gefunden, welche ich hier auch eingefügt habe und hoffe, dass die Eigentümer damit einverstanden sind bzw. nichts dagegen haben. Möglichkeit 1 oberer Teil der Lenkerklemmung mit Halterung Aus meiner Sicht die schönste ist, jedoch für mich nicht umsetzbar ist, da ich es mir nicht zutraue für den CNC-Fräser eine genaue Zeichnung anzufertigen und außerdem glaube ich, dass der Lenkungsdämpfer an diese Konstruktion anstehen wird. Bei meinem Lenker müsste man die Halterung mit einem Winkel nach unten machen, da dieser Lenker tiefer ist als meiner. Möglichkeit 2 Y-Halterung mit anderen Abmessungen Wird sicher nicht funktionieren, da der Lenkungsdämpfer und der Halter auf der Gleichen Höhe sind und der Dämpfer an die Halterung schlagen wird. Möglichkeit 3 seperate Lenkerschelle mit Haterung Vermutlich am einfachsten umzusetzen und es dürfte keine „Engstellen“ geben. Bitte entschuldigt meine Zeichenkünste. Es soll ja nur verdeutlichen was ich damit meine. Rot – Schelle um den Lenker mit innenliegendem „Nippel“, sodass die Schelle nicht verrutschen kann Gelb – Halterung für den Lenkungsdämpfer Blau – Originale Distanzhülse Ich habe nur das blöde Gefühl, dass ich irgendeinen Punkt nicht berücksichtige und die Möglichkeit 3 nicht funktioniert. Bitte helft mir bzw. gebt mir Tipps wie ich den Dämpfer am einfachsten montieren kann ohne den Lenker zu wechseln. DlzG Michael
  7. Michi_86

    Lenkungsdämpfer

    Moinsen zusammen, ich hab ein wenig im Forum gesucht, aber nicht viel gefunden. Oder ich hab mich zu doof angestellt Es geht um Lenkungsdämpfer bei meiner Z750 Bj 06. Was bringen die effektiv? Hab viel gutes gehört, noch keinen der sich Beschwert hat... sollte man sich sowas zulegen, zwecks Sicherheit? Würde mich über Meinungen / Erfahrungen freuen! Viele Grüße
  8. Brot81

    Lenkungsdämpfer an der Z1000

    Hallo Z-ler :-) Bitte nicht sofort steinigen... Habe aus diesen Fred gelernt: http://www.z1000-forum.de/topic/61528-wer-f%C3%A4hrt-die-z1000-mit-lenkungsd%C3%A4mpfer/page-5?hl=lenkungsd%C3%A4mpfer und fange gleich mal richtig an, um nicht sofort geblockt zu werden Also, Ich(190cm groß, ca 99,x Kilo schwer !keine 100!!!) fahre eine Z(2003er, alles soweit original belassen, was Dämpfung, Federung, Lenkung betrifft) und habe einen LD verbaut. Er war schon dran und ist marke unbekannt, made in italy... Ich hab keine Ahnung wie das Fahrwerk eingestellt ist, hab mich halt draufgesetzt und bin gefahren... Ich kenn mich technisch nicht genug aus(Aufgabe des LD ist zwar verstanden, Sinn bei der Z1000 steht aber zur Diskussion), und möcht rein aus euren Erfahrungen lernen... Macht das Ding(in meinem Fall) denn nu Sinn, oder nicht? Bin hauptsächlich allein und auf Landstraßen unterwegs, selten mal am rasen, und Fußrasten schleifen muss auch nicht mehr sein... Fahre rein zum Spaß und um von A nach B zu kommen... Das Ding ist hässlich und irgendwie lommelig montiert... K.P. ob das so sein muss.... klar könnt ich jetzt sagen mach einfach weg, aber der ital. Vorbesitzer muss ja irgendein Grund gehabt haben, dass Ding ranzuklatschen.. Ich hab auf der Z selber noch keine 500km Erfahrung, und hatte davor noch nie das Gefühl auf irgendeiner Maschine nen LD zu brauchen (CBF600 && CBR600F) So, jetzt entweder Steine oder Kommentare werfen :-) Danke schon mal, und Grüßle Bernd
  9. sers gemeinde, ich habe beim surfen nach lenkungsdämpfern den www.hyperpro-shop.de gefunden, der bietet die gerade im angebot an. hat jemand solch einen dämpfer für die KiloZett 10- schon verbaut? mich würde interessieren wie die qualität ist bzw. der wet des dämpfers, kann der sich neben einem z.b wilbers behaupten? ausserdem gibt es 2 modelle von dämpfern bei hypepro, progressiv dämpfend und linear dämpfend. kann mir da jemad erklären in was sich das genau unterscheidet und was ihr für sinnvoller haltet bzw. :shock:was würdet ihr kaufen progressiv oder linear? greez tom gibts evtl. bei unseren sponsoren grad was im angebpot`?
  10. Wie fährt sich die Kilo Z mit Lenkungsdämpfer? Ich meine nach mehreren Einstellungen die beste Abstimmung gefunden zu haben. Meines Geschmacks ist die Front zu weich um ein Fahrgefühl "wie auf Schienen" zu vermitteln. Will man die Werksgabel härter, zickt und eckt, schlägt und flattert die Front das glaubst - gibts des, mhää!? Wie ists mit am Lenkungsdämpfer? Hart und ruhig? Lohnt sich die Anschaffung?
  11. toubster

    Flattern bei erhöhtem Tempo

    Hallo Leute!! Wollte fragen was dass sein könnte wenn bei tempo 180 der Lenker leicht flattern anfängt und das fahrverhalten leicht beinträchtigt. was hat eigentlich eine lenkungsdämpfung auf sich???
  12. Hi Forum, ich wollte meinen Hyperpro RSC Lenkungsdämpfer gerne eintragen lassen. Leider habe ich weder eine ABE noch ein Teilegutachten für die Z750 (Bj. 2008) im www. gefunden. Hat jemand ein Gutachten oder den Dämpfer bei sich eingetragen und kann mir weiter helfen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.