Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'matt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 14 results

  1. Mahlzeit alle zusammen Ich hatte mir vor kurzem ein Ixil Hyperlow XL für meine schwarz-grüne Z750 Bj 09 gekauft. Ein wenig neben dem Thema: der Sound ist echt brutal geil Leider ist mir hierbei aufgefallen, dass der Ixil schwarz matt und der Krümmer silber ist. Am Übergang sah das also ziemlich bescheiden aus. Nun habe ich lange recherchiert und habe mich dazu entschieden den Krümmer zu lackieren. Da der Lack definitiv hitzebeständig sein sollte war die Auswahl erstmal eingeschränkt. Es bieten jedoch sämtliche Baumärkte und Zubehörgeschäfte hitzebeständigen Lack an. ATU hatte solchen Lack nicht im Sortiment. OBI hatte schwarzen hitzebeständigen Lack, jedoch nur bis ca. 600 Grad. Im Bauhaus wurde ich dann fündig. Dieser Lack ist bis zu 850 Grad beständig und dank der Sprühdose einfach zu dosieren. Der Lack kostete in etwa 15 Euro. Weiterhin stand auf der Einkaufsliste Schleifpapier. Hier ist es jedem selbst überlassen, ob trocken oder nass. Zuhause angekommen habe ich den Krümmer demontiert. Dies ist im Grunde sehr einfach. Man sollte nur darauf achten, dass die Lambdasonde nicht zu stark verdreht wird. Demnach habe ich sie komplett demontiert. Als der Krümmer raus war habe ich diesen erst einmal sorgfältig gereinigt, dann fein geschliffen und dann entfettet und entstaubt. Dann habe ich die Schellen am Ende des Krümmers mit Crepepapier fixiert, sodass diese beim Lackieren nicht verrutschen, mir einen Ständer gebastelt und dann ging das lackieren schon fast los. Wichtig ist es, die Stelle abzudecken, an der die Lambdasonde eingeführt wird (nicht vergessen!!). Wichtig ist dabei auf die Anweisung des jeweilig verwendeten Lackes zu achten und diesen sehr dünn aufzutragen. Bei mir kamen zwei verlaufene Stellen zustande. Diese habe ich erneut abgeschliffen und nochmals dünn eingesprüht. Nachdem der Lack nun eine Stunde getrocknet ist, habe ich den Krümmer wieder montiert. Nun müsste der Lack für gewöhnlich in einem Ofen eingebrannt werden. Da wir keinen Ofen besitzen, in dem mal eben ein Krümmer Platz findet, entschied ich mich zu einer Alternative, die ich beim Recherchieren gefunden habe. 1. Den Motor 20 Minuten im Stand laufen lassen (Bitte auf Durchlüftung achten!) 2. Den Motor weitere 30-40 Minuten beim geschmeidigen Fahren warmfahren. Hierbei jedoch kein Knallgas, sodass der Krümmer überhitzt und der Lack weider abplatzt. Es sollten beim Einbrennen zwischen 200-300 Grad erreicht werden. Dies ist nun eine Woche her. Seitdem bin ich knapp 600km gefahren und der Lack hält immernoch perfekt! Wenn Ihr Fragen / Anmerkungen / Ideen / Wünsche / ... habt, meldet Euch einfach ich hoffe ich habe dem einen oder anderen helfen können? Nun kommen vorher / nachher Fotos: Foto 1: Vorher Foto 2: Zur Hälfte abgeschliffen Foto 3: Komplett geschliffen Foto 4: Komplett lackiert Foto 5: Montiert
  2. Meine Zett war ja schon ein Hingucker Aber da es immer Verbesserungspotential gibt, hab ich mich jetzt rangemacht um Detailarbeit zu betreiben. Erstmal gestrippt und die teilweise etwas mitgenommenen Lackteile zum Steffen (NoName) ins Allgäu zum Lackieren gebracht. Selbstverständlich wieder matt schwarz. Gabelfüße wurden heute schwarz lackiert. Schwarze Gabelcover sind auch gestern angekommen. Schwarze Bremssättel von der ZX6R hab ich mir aus der Bucht besorgt. Morgen mal die Front wieder zusammenbauen.
  3. Hey bin neu hier, und hätt da mal ne Frage ... Meine Z750 hat werkseitigen Mattlack-schwarz-. Wie kann ich diesen Lack extra pflegen? Beim waschen mit normalen Reinigern sieht er später aus als wenn er fleckig wäre. Gibt es speziell für Mattlacke besondere Reiniger und Waschpflegemittel (nichts zum polieren) was man zum Beispiel ins Putzwasser beigibt? Vielleicht hat jemand n guten Tipp. Vorerst schon mal Danke für Eure Beiträge Gruss tapani
  4. Hallo Zusammen, habe mal eine Fragen an die Besitzer einer matt-schwarzen Z750R (2011) oder eben anderen matt-schwarzer Bikes. "Wie bekomm ich kleine, feine Kratzer wieder raus?" Ich habe am Tank unten rechts irgendwie drei kleine und feine Kratzer rein bekommen, mit der Kombi oder sonst wie ... :/ Würde gern wissen wie man bei mattem Lack am besten vorgeht, da polieren ja nicht in Frage kommt. :wink: Gruß & Danke.
  5. Da ich nach kurzer Suche keine Frage danach finden konnte weiß ich nicht ob es jemandem helfen oder interresieren wird , aber ich habe ein Tip fürs Putzen der matten Endtöpfe. Bis jetzt hatte ich immer wieder Flecken oder Schlieren nach dem Putzen auf den Töpfen und habe es vermieden die mit Reinigungsmitteln zu behandeln. Gestern hab ich es einfach mal mit Fensterreiniger probiert und war begeistert, geht super!
  6. Hallo, Da ich in unferner Zukunft auf eine Z1000 BJ2013 umsteigen werde, möchte ich in diesem Thread die Leute ansprechen welche Erfahrungen mit dem matt schwarz gemacht haben. Wir haben im Forum zahlreiche "wie pflege ich Matt-Lacke" etc... darum geht es nicht. Es geht mir mehr darum, abgesehen von der höheren Anfälligkeit ggü dem Kawa Green, würdet ihr sofern ihr die Wahl hättet wieder eine schwarz matte Kawasaki kaufen? Oder seit ihr trotz den ganzen Pflegetipps trotzdem unzufrieden mit dem Lackergebnis? Mir gefällt die schwarz matte sehr gut und würde daran gerne lange Freude haben. Grüße
  7. Hey Leute, ich habe vor meine Zett seidenmatt zu lackieren. Hat jemand von euch Erfahrung mit matter Lackierung oder fährt eine matt lackierte Maschine? Also dass sie anfälliger ist, ist mir klar aber bekommt man da wirklich sofort Kratzer rein? Wenn das dann nach einer Saison schon kacke aussieht überleg ich mir nämlich gleich was anderes. Weil mit dem Lack am Tank hat man ja doch öfter mal Kontakt. Gruß Fabi
  8. Hallo zusammen, bin seit gestern Besitzer des Shoei GT-Air Helm in schwarz matt. Nun mein Problem: Ich wollte mein Interphone F4 und meine Contour an dem Helm befestigen allerdings hält kein einziges Klebeband auf dem Helm. Ich war heute bei Würth und habe extra strakes doppelseitiges Klebeband gekauft aber auch das hält absolut nicht. Ich habe den Untergrund auf welchen das Klebeband kommt auch vorher gründlich gereinigt aber keine Chance. Habt ihr eine Lösung für mein Problem? Es muss doch etwas geben was auf dieser matten Fläche hält?! Danke vorab und Liebe Grüße, Tanja
  9. Hallo Bikerz, Ich plane meine Z im Winter mit Carbon aufzuwerten. Würde euch bitten mal ein paar schöne Fotos in den Fred hier zu stellen! Mich würde auch Interessieren was ihr für Erfahrungen gemacht habt. Ich habe ein 2011er Modell, aber würde mich auch über andere Z's und andere Marken/Modelle freuen! Ist ja auch für die Allgemeinheit und vielleicht gibt es ja demnächst wieder eine Sammelbestellung! Also,haut rein!? Mit freundlichen Grüßen vom Nord-Elm
  10. Hey, der Titel sagt eigentlich schon alles... Ich würde mein Tankpad gerne auswechseln,traue mich aber nicht,da der matte Lack seeeehhrr empfindlich ist. Hat jemand Erfahrung damit ? Gruß Uwe
  11. Habe mir einen Bugspoiler zugelegt, den es leider nur in Schwarz hochglanz gab. Habe eine mattschwarze Z750R von '11. Da Hochglanz auf nem komplett matten Mopped jetzt tendentiell erstmal scheisse aussieht, will ich das ändern. Lackieren wollte ich jetzt erstmal als letze Instanz nehmen. Dachte eventuell gibt es eine andere möglichkeit, das Ding matt zu bekommen. Habe da an etwas wie Aceton, Verdünnung oder irgendeinem anderen fiesen Zeug, das frei erhältlich, gedacht. Leicht aufgepinselt, kurz gewartet und abgespült. Eventuell tuts ja auch schon ein matter Klarlack? So meine naive Denke. Ob das dann allerdings überall gleich aussieht oder schlieren gibt, oder überhaupt funktioniert ist halt die Preisfrage. Hat da jemand Erfahrung damit gemacht, oder das eventuell aus versehen und unabsichtlich mal gemacht? Wenns halt total in die Hose geht, hab ich ja später immer noch die Möglichkeit es vernünftig mit Primer und dem ganzen Pipapo ordentlich zu lackieren. Kann jemand dazu Tipps oder Ratschläge geben? Hat zufällig auch gerade jemand den Rotton der Fegenbänder parat?
  12. Hei Folks. Mal ne Frage an Alle die hier n mattschwarzes Bike haben.......hat schon mal jemand die Mattschwarz Pflege von Swizöl getestet ???......oder kennt jemand der es verwendet ???.......Da ich ja jetzt auch Besitzer einer mattschwarzen Black Edition bin....Grins.....bin ich halt noch am schauen mit der Pflege......und leider wird jede Menge widersprüchliches darüber geschrieben Da ich halt von Swizöl bis jetzt über andere Pflegeprodukte nur Gutes gehört habe bin ich halt am überlegen. Is halt leider etwas teurer als normale Produkte. Daher würde ich mich über Erfahrungen aber auch Meinungen freuen Gruss an Alle und besseres Wetter. Asmodis.
  13. Da ich überlege, mir meine alte orange gegen eine neue schwarze Z1000 zu ersetzen, steht die Black Edition ganz weit vorn. Die sieht mit ihrem mattschwarzen Lack echt böse aus. Wer hat der Erfahrungen mit Mattlack? Dass man Schmutz und Kratzer nicht wegpolieren kann ist klar. Aber gehe ich auch recht in der Annahme, dass das Ausbessern von Steinschlägen schwerer ist? Und auch Steinschlagschutzfolie macht auf Mattlack wohl keinen Sinn? Kann man Mattlack überhaupt überfolieren?
  14. Hallo zusammen, habe mir die Kawasaki Z 750 R balck edition gekauft. Wollte sie jetzt bevor ich Sie ganzen Winter hinstelle nochmal richtig reinigen und wachsen wie ich es beim Auto auch mache. Hat jemand da Typ für mich welches Reinigungsmittel am besten wäre und welches spezielles Wachs da es ja matt schwarz ist? Und wollt nicht mehr als 100 Euro für die 2 Sachen ausgeben. Würd mich freuen, wenn ihr da Typs für mich habt. lg
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.