Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'undicht'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

8 Ergebnisse gefunden

  1. Servus zusammen, ich habe ein Model 2012 (Z1000SX) mit nur 17700km Laufleistung... Leider habe ich ein paar Probleme mit dem Tank. Das Benzin lief über den Tankdeckel an der Aussenseite vom Tank heraus, was natürlich in manch einer Fahrtsituation sehr unschön ist, da auch im Schoß gelandet . Leider konnte ich das Problem selbst nicht beheben, so dass ich den Gang in die nächste Werkstatt antrat. Dort wurde der Tanküberlauf "freigeblasen". Ablaufbohrung rechte Seite, wenn man auf den Tank schaut. Der Tank war nur mit 2 Strichen laut Anzeige gefüllt. Heute wollte ich das erste Mal wieder fahren (damit 7 Tage her) und die erste Fahrt war die Tankstelle. Nachdem der Tank voll ist, lief das Benzin in "Strömen" raus. Es hat sich innen in der Verkleidung gesammelt und ist zum Vorderrat und dort auf die Straße gelaufen ! Nun hat es endlich aufgehört und die Tankanzeige zeigt immer noch voll an .... Benzin fehlt mit ca. 3 cm vom Einfüllstutzenende !! Die Meinung der Werkstatt und von Kawa ist höchstwahrscheinlich : Entlüftungsröhrchen im Tank ist defekt (Rost, Riss oder oder). Da ist ein neuer Tank fällig. Hatte jemand schon solche Probleme? Habt ihr eine andere Idee, an was es sonst noch liegen könnte? Danke Falk
  2. Sellergroedner

    Kurbelwellengehäuse undicht

    Servus, ich habe mit verschiedenen Schlagwörtern bisher noch kein Erfolg gehabt deswegen hier mal ein neues Thema. Ich war die letzten 5 Tage mit meiner Z1000 Bj. 2014 in den Dolomiten. Wetter war soweit gut und nach einer gründlichen Einfahrzeit habe ich die gute dann auch mal ein wenig getestet. Beim abendlichen Waschgang nach dem ersten wärmeren Tag habe ich dann festgestellt, dass die Abdeckung rechts von der Kupplung, Kurbelwellengehäuse?!?, leicht undicht ist. Vergleichbar mit einem schwitzen. Nach Unterhaltung mit einigen Kollegen, u.a. TÜV, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es aufgrund der Hitzeentwicklung sowie der Vibration durch die höhere Drehzahlen zu einer Lockerung der Schrauben gekommen sein könnte. Ähnliches Problem hatte der Kollege vom TÜV bei einer BMW. Wisst ihr zufällig mit welchem Drehmoment die Schrauben an dieser Abdeckung angezogen werden müssen und was haltet ihr generell von dieser These? Gruß
  3. hallo bei meiner zett ist mit 19000 km die ventildeckeldichtung undicht. rechts vorne am eck. soll ich gleich reparieren lassen (geht hoffentlich auf garantie) oder soll ich es erst beim 24000km service machen lassen? denn da müssen sie sowieso die ventile kontrollieren und dann ging das gleich in einem? gruß kawarider
  4. Hallo Freunde, Bei meinem Kauf vor 3 Jahren ( nach Diebstahl ) wurde mir wohl eine Umfallermaschine verkauft. Nach einigen Monaten fing der Tank an einer Stelle eine Blase zu bilden ... Nach einigem vergangen tagen haben wir uns entschlossen diesen Tank zu demontieren / schweißen / und neu lackieren --- Neuer Stand : An einer Naht wieder undicht und es tritt Benzin aus. Was würdet ihr mir raten ? Ich bin eigentlich auf der Suche nach einem gebrauchten aber funktionstüchtigen Tank den ich mir saniere und lackiere ... Nur einen zu bekommen der nicht die Erde berührt hat ist schwierig - und Original Neu - nicht tragbar vom Preis . Der vorhandene Tank sieht doch auch nicht Original an ... Oder? http://www.directupload.net/file/d/3913/fubah8jk_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3913/dbpox5hn_jpg.htm http://www.directupload.net/file/d/3913/u2c9jwth_jpg.htm Gibt es alternativen ? Kunststofftank ? Universaltanks? Danke euch vorab ! Grüße aus Leipzig
  5. Hallo Zusammen, mir ist die Tage aufgefallen, dass der Tankdeckel oben fast immer etwas feucht ist. Einmal gerochen, klar ist Benzin. Daraufhin habe ich dann auch bemerkt, dass das Schloss im Tankdeckel etwas lose ist. Am besten zu merken, wenn der Schlüssel drin steckt. Ist nix wildes, kommt auch nicht wer weiß wie viel Sprit raus, aber halt ärgerlich. Ich denke da wird nicht mal was kaputt sein und muss wahrscheinlich nur nachgezogen werden, aber da wir ja noch Garantie haben werde ich wohl mal zum Händler fahren. Wollte nur mal berichten, vielleicht ist ja jemanden schon etwas ähnliches aufgefallen. Gruß Tim
  6. Tja was soll ich sagen . Ich werde wohl dass erste und letzte mal Kawasaki Pilot . So mal zu dem leidigen Thema Z1000 Leider habe ich nur ärger mit dem guten Stück und dem Händler. Ich Zähle mal in Stichpunkten auf - Bei Abholung sollte das Zubehör anders wie abgemacht bezahlt werden (200€ mehr, Verkäufer im Urlaub) - kurze Einweisung im Regen , Fahrzeug Nass ! Bei uns im Betrieb angekommen stellte ich fest Kratzer im Tank und leichte Kratzer an der Schwinge hinten, die vom demontieren des Zubehör Auspuffs kamen den ich nicht haben wollte. -Originalteile : nach 5 Anfragen und über 3 Monaten erst ausgehändigt bekommen. - Händler in Duisburg angerufen, Aussag: Ich solle dies mit dem Verkäufer klären der ist nächste Woche wieder da. Dieser sagte natürlich er können nicht mehr nachvollziehen woher der Kratzer am Tank kommt. Nach dem ich Ihm sagte aber an der Schwinge dass ist vom Auspuffdemontieren , also entweder Neue Schwinge oder Tank Inst. setzen ging dies dann. - Auf dem Weg vom Händler (NEUFAHRZEUG) zu mir in den Betrieb vielen mir noch weitere kleinigkeiten auf Uhr nicht gestellt / Spiegel so montiert dass mann nur den Himmel sehen konnte. -2 Tage Später andere Blinker und kurzen Kennzeichenhalter Montiert dabei viel mir auf : Kennzeichenleuchte nicht angeschlossen. -Nun kam Tag X und ich brachte die Z zum Händler zur 1000KM Insp. und Tank lackieren (Ich rief noch an wegen der Rost/Scheuerproblematik solle mann bitte Fils unterlegen! Wurde natürlich vergessen). Als ich Sie wiederbekommen habe traute ich meinen Augen nicht , Sie war nicht mehr schwarz sondern eher Grau. Allerdings hab ich Sie erstmal mitgenommen. -Über den Winter habe ich eine TRW Fussrastenanlage montiert, da ich hierzu an die Bremsleitung musste baute ich den Tank ab und Siehe da es fehlen Schraube , der Tank an bekannten stellen durchgescheuert(Motorrad ca 8KM von Händler bis zu mir,dann Winterpause). Ich den Händler angerufen, mann würde dass Motorrad holen und sich die Sache anschauen,was ich ablehnte und sagte nur den Tank!!! Dies funktionierte dann diesmal . So nun wollte ich meine Z Sommer-fit machen und stelle fest es ist ein Fleck unterm Motorrad. Kühlwasser !!! Tropft nach 937KM von der Wasserpumpe ab. Mir graut es jetzt schon davor wenn die Jungs mir die Dichtung Tauschen!!! Ich hab ehrlich gesagt kein Spaß mehr an der Z So dass wollte ich eigentlich nur mitteilen !!!
  7. ich habe eine Problem ab einer Kawasaki z1000 2003. Vorkurzem habe ich den schlau zwischen Thermostatgehäuse und Zylinder gewechselt weil der alte Defekt war. Jetzt wo ich den neuen Schlau eingebaut habe verliere ich Kühlflüssigkeit ( am obern schlau Rand zwischenThermostatgehäuse und schlauch) trotz entlüften. Schellen sind auch bomben fest. Woran kann das liegen.
  8. Maximumhead

    Steinschlag Kühler undicht

    Hey, heute bei der Fahrt habe ich mir wohl ein Steinschlag im Kühler an den Lamellen eingefangen ca 2-5 mm kleiner riss. Nun ist der kühler undicht. Habe provisorisch um noch nachhause zu kommen kaugummi eingesetzt, hält. aber ist nunmal keine Dauerlösung. Händler will für dein Einbau einer neuen ca. 750€. Kann man die selbst reparieren, hat da jemand Erfahrung oder einfach bei einem Kühler Hersteller fragen?
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.