Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'zr750j'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 5 results

  1. Hier ist eine Zusammenstellung der Reifenfreigaben für die Z750 (04-06, ZR750J). Die PDFs in dem Link enthalten immer alle Reifenmodelle von einem Hersteller. Diskussionen über die Reifen gibt es hier. Wer noch nicht weiß, welche Art Reifen es denn nun werden soll, dem sei diese Übersicht ans Herz gelegt. Hier werden alle aktuellen Reifen nach Einsatzgebiet eingeordnet. Alle Freigaben liegen auch im Downloadbereich des Forums. Typische Reifenmaße / Standard Luftdruck in bar: Vorderreifen: 120/70 ZR 17 M/C (58W) / 2,5 Hinterreifen: 180/55 ZR 17 M/C (73W) / 2,9 Sollten die Reifen vorne und/oder hinten unterschiedliche Bezeichnungen haben, dann ist die Darstellung so: Vorderreifen X / Hinterreifen Y. Bei abweichenden Reifendimension steht das veränderte Maß so dahinter: [180/55] ( Freigabe als PDF vom Hersteller) BT016 Pro (in Kombination mit dem S20 EVO und S21 fahrbar) Hypersport S20 EVO (in Kombination mit dem BT016 Pro und S21 fahrbar) Hypersport S21 (in Kombination mit dem BT016 Pro und S20 EVO fahrbar) BT014 Radial BT003 Racing Street BT021 Sport Touring (in Kombination mit dem BT023, T30, T30 EVO, T31 fahrbar) BT023 Sport Touring (in Kombination mit dem BT021, T30, T30 EVO, T31 fahrbar) Sport Touring T30 (in Kombination mit dem BT021, BT023, T30 EVO, T31 fahrbar) Sport Touring T30 EVO (in Kombination mit dem BT021, BT023, T30, T31 fahrbar) Sport Touring T31 (in Kombination mit dem BT021, BT023, T30, T30 EVO fahrbar) Racing Street RS10 Auslaufmodelle: BT019 Radial E / BT012 Radial E (Erstausrüstung Z750) BT002 Racing Street Hypersport S20 (in Kombination mit dem BT016 und S20 EVO fahrbar) BT016 Hypersport (Kombination mit dem BT016 Pro und S20 fahrbar) ( Freigabe als PDF vom Hersteller) AV55/ AV56 Storm 2 Ultra AV79/ AV80 3D Ultra, Sport, Supersport AV65 / AV66 Storm 3D X-M Auslaufmodelle: AV55/ AV56 Storm-ST AV59/ AV60 VP2, Sport, Supersport ( Freigabe als PDF vom Hersteller) ContiSportAttack ContiMotion Z / ContiMotion M ContiSportAttack 2 ContiSportAttack 3 ContiRoadAttack 2 (Kombination mit CRA2 Evo vorne oder hinten erlaubt) ContiRoadAttack 2 Evo (Kombination mit CRA2 vorne oder hinten erlaubt) RoadAttack Z / RoadAttack Auslaufmodelle: ContiMotion RoadAttack Z / RoadAttack B RoadAttack H / RoadAttack ContiRaceAttack Street ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Sportmax Roadsmart* Sportmax Roadsmart II* Sportmax Roadsmart III / Sportmax Roadsmart III SP* Sportmax GPR 300 Sportmax Sportsmart² MAX Sportmax Sportsmart TT Sportmax Qualifier II Auslaufmodelle: Sportmax Qualifier Sportmax Sportsmart II Sportmax D252 Sportmax D220 ST Sportmax Qualifier MT (D209 FMTJ) / Sportmax Qualifier D209 Sportmax D207 RR * Alle Roadsmart [i, II, III SP] Profile dürfen kombiniert werden ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Racetec Interact K3 Roadtec Z6 (Kombination Z6 Interact, Z8 Interact und Z8 Interact M/O fahrbar) Roadtec Z8 Interact M (Kombination mit Z6, Z6 Interact, Z8 Interact und Z8 Interact O fahrbar) Roadtec Z8 Interact M / Roadtec Z8 Interact O (Kombination mit Z6, Z6 Interact und Z8 Interact fahrbar) Roadtec 01 (Kombination mit Z8 Interact M/O fahrbar) Sportec M3 (Kombination mit M5 Interact fahrbar) Sportec M5 Interact (Kombination mit M3 oder M7 RR fahrbar) Sportec M7 RR M / Sportec M7 RR (Kombination mit M5 Interact fahrbar) Auslaufmodelle: Sportec M-1 Racetec K3 Roadtec Z6 Interact Roadtec Z8 Interact Diverse Paarungen des neuen Z8 Interact M, Z8 Interact O mit den bisherigen Z6, Z6 Interact, Z8 Interact möglich. Siehe Freigabe für alle Varianten. ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Power RS (In Kombination mit dem Pilot Power 3 fahrbar) Pilot Power 3 (In Kombination mit dem Pilot Power oder Pilot Power 2CT fahrbar) Pilot Power (In Kombination mit dem Pilot Power 2CT oder Pilot Power 3 fahrbar) Pilot Power 2CT (In Kombination mit dem Pilot Power oder Pilot Power 3 fahrbar) Road 5 (In Kombination mit dem Pilot Road 4 [A] fahrbar) Pilot Road 4 (In Kombination mit dem Pilot Road 3 [A] fahrbar) Pilot Road 3 / Pilot Road 3 A (In Kombination mit dem Pilot Road 4 fahrbar) Pilot Road Pilot Road 3 / Pilot Road Pilot Road 2 D / Pilot Road 3 A Pilot Road 2 D / Pilot Road Pilot Road / Pilot Road 3 A Auslaufmodelle: Pilot Road 2 D / Pilot Road 2 A Pilot Road 3 / Pilot Road 2 A Pilot Road / Pilot Road 2 A Pilot Road B / Pilot Road ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Sport Force ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Angel ST (Kombination mit Angel GT fahrbar) Angel GT (Kombination mit Angel ST fahrbar) Diablo Diablo Rosso Corsa Diablo Rosso II K / Diablo Rosso II (In Kombination mit dem Rosso III fahrbar) Diablo Rosso III (In Kombination mit dem Rosso II [K] fahrbar) Diablo Supercorsa SP Auslaufmodelle: Diablo Rosso II Diablo Corsa Diablo Corsa III Diablo Rosso Supercorsa Pro Scorpion Sync Bei Fehlern und/oder Ergänzungen bitte PN an mich oder es hier drunter posten. Ich übernehme das dann hier rein und lösche den Post. Stand 17.12.2018 Verlauf: 07.06.10: erstellt 01.10.10: Freigaben für die S vervollständigt 06.10.10: Optik und Lesbarkeit verbessert (danke iggi, als DAU-Tester ) 11.11.10: BT016 Pro hinzugefügt 08.04.11: Pilot Road 3 hinzugefügt 13.04.11: Pirelli Tabelle aktualisiert 05.01.12: Die Z750 S hier entfernt und eigenständigen Thread dazu erzeugt 18.01.12: S20 freigegeben 27.03.12: 3D Ultra freigegeben 17.04.12: Änderung bei Michelin 25.04.12: Roadsmart2 & Z8 Interact in den Sonderkennungen M und O freigegeben 01.02.13: Angel GT freigegeben, Z8 Interact M/O freigegeben 04.02.13: MPP3 freigegeben 04.04.13: T30 freigegeben 03.07.13: CRA2 und CSA2 freigegeben 29.07.13: Storm 3D X-M freigegeben 03.04.14: M7 RR freigegeben 19.05.14: CRA2 Evo freigegeben 10.06.14: Freigabe Michelin erneuert 10.07.14: MPR4 freigegeben 17.02.15: T30 Evo freigegeben 27.08.15: Mitas hinzugefügt 05.01.16: Roadsmart III, Qualifier und Sportsmart II freigegeben 28.01.16: Rosso III und Roadtec 01 freigegeben 22.02.16: S21, S20 EVO freigegeben 03.04.17: Power RS freigegeben 28.04.17: GPR 300 freigegeben 08.07.17: CSA3 freigegeben 02.01.18: Road 5 freigegeben 17.12.18: T31, Sportsmart TT freigegeben Danke für die Zuarbeit an: BusDriver, Toxic, Mick, Stalone
  2. Hi Leute, ich hoffe von euch kann mir einer helfen. War heute ganz normal auf dem Nachhauseweg und auf der Landstraße vor mir fuhr ein LKW mit ca. 60 km/h, weshalb ich mal eben flott überholen wollte. Also etwas Gas gegeben - rüber auf die linke Spur und - Vollgas. Doch was war? Nix war! Die Mühle hat sich nur sehr mühsam auf 80 km/h geschleppt, die Drehzahl blieb dabei allerdings normal, also kein Kupplungsrutschen oder ähnliches. Es fühlte sich eben so an als würde ich nur gaaanz vorsichtig gas geben, dabei habe ich wirklich bis zum Anschlag aufgedreht. Ich dachte also erst der Gang wäre vielleicht rausgesprungen, deshalb hab ich schnell hochgeschalten (in den 4.) und dann ging die Post ab. Gottseidank kam kein Gegenverkehr, sonst wär ich jetzt vielleicht platt wie ne Flunder Auf dem weiteren Weg hab ich es noch mehrmals probiert. In den restlichen Gängen kein Problem, egal bei welcher Drehzahl ich den Hahn aufreiße, es geht immer ordentlich vorwärts. Auch im 3. Gang lässt sich noch normal beschleunigen doch sobald ich bei ca. 50 km/h Vollgas geben will geht einfach nix mehr vorwärts. Hat vielleicht irgendjemand schon einmal etwas ähnliches erlebt oder kann sich vorstellen, was das sein kann? Gruß Dani
  3. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: Nummer 2 Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL 112 Glieder
  4. Anleitung zur Anzeige der FI-Servicecodes Es gibt 2 Diagnosearten bei der Z bis Bj. 06. -Diagnosemodus 1. Dieser dient zum auslesen Der FI-Fehlercodes die in diesem Augenblick anstehen. -Diagnosemodus 2. Zum auslesen für die im Speicher hinterlegten Fehler die mal aufgetreten sind. ------------------------------------------------------------------------------------- Diagnosemodus 1: Unter der Sitzbank in der näher der Batterie befindet sich ein gelbes Kabel mit einem runden Kabelschuh drauf. Dieses Kabel muss an den Minuspol (-) der Batterie. Nach ca. 2 Sekunden beginnt die FI lampe im Kombiinstrument zu blinken. Dieses blinken zeigt den Fehlercode. (Langes blinken = erste Zahl, kurzes blinken = zweite Zahl) Bei mehreren Fehlern werden die Codes nacheinander angezeigt. Diagnosemodus 2: Um in diesen Modus zu gelangen muss das gelbe Kabel 5mal innerhalb von 2 Sekunden auf den Minuspol (-) getippt werden. Beim 6 Mal muss das Kabel auf dem Minuspol bleiben. Nun werden wie oben beschrieben die Codes angezeigt. Um die Codes aus dem Fehlerspeicher zu löschen geht man wie folgt vor: Versetze die Maschine in den Diagnose-Modus 2 (Wie oben beschrieben) dann muss die Kupplung für mehr als 5 Sec gezogen werden, die Kupplung wieder loslassen. Während der Betätigung der Kupplung muss das gelbe Kabel an der Masse bleiben. Danach das gelbe Kabel wieder lösen und gleich wieder in den Diagnosemodus2 gehen. Danach müssten die Fehler aus dem Speicher raus sein.... Die Auflistung der Servicecodes (FI) 11 - Fehlfunktion des Hauptdrosselklappen-Sensors, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen 12 - Störung des Ansaugluftdrucksensors, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 13 - Störung des Ansaugluft-Temperatursensors, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 14 - Störung des Wassertemperatursensors, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 15 - Störung des Umgebungsdrucksensors, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 21 - Fehlfunktion des Kurbelwellensensors, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen 23 - Fehlfunktion des Nockenwellensensors, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen 24 und 25 - Drehzahlsensor - Fehlfunktion, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen Zuerst wird 24, dann 25 angezeigt, wiederholte Anzeige 31 - Störung des Umkippsensors, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 32 - Teillastsensor - Fehlfunktion, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen 51 - Störung der Zündspule Nr. 1, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 52 - Störung der Zündspule Nr. 2, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 53 - Störung der Zündspule Nr. 3, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 54 - Störung der Zündspule Nr. 4, Unterbrechung oder Kurzschluss in der Verkabelung 62 - Teillastsensor - Fehlfunktion, Verkabelung unterbrochen oder kurzgeschlossen Modelle ZR750J6F 35 - Störung im Verstärker der Wegfahrsperre 36 - Leerer Schlüssel Edit tralf: Formatierung und Fehler, Code 35 und 36 hinzugefügt
  5. tralf

    Übersicht Z750 (2004-2006)

    Z750 (04-06) (Modellbezeichnung ZR750J) mehr Bilder Farben [R.H. Lacke Farbcode] 2004 Ebony [H8] Sunbeam Red [H1] Oriental Blue [683] 2005 Ebony [H8] Metallic Phantom Silver [GU] Candy Plasma Blue [723] 2006 Ebony [H8] Metallic Phantom Silver [GU] Pearl Blazing Orange [470] Technische Spezifikation Motortyp: Flüssigkeitsgekühlter 4-Zylinder-Viertakt-Motor Hubraum: 748 cm³ Bohrung x Hub: 68,4 x 50,9 mm Verdichtungsverhältnis: 11,3:1 Ventil-/Einlasssystem: DOHC, 16 Ventile Maximale Leistung: 81 kW (110 PS) bei 11.000 1/min Leistungsbeschränkte Version: 72 kW (98 PS) (gegen Aufpreis) Maximales Drehmoment: 75 Nm bei 8.200 1/min Gemischaufbereitung: Elektronische Kraftstoffeinspritzung Zündung: Digital; Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EK Starter: Elektrisch Getriebe: 6-Gang-Getriebe Endantrieb: Dichtring-Kette; Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL 112 Glieder Rahmentyp: Diamond-Stahlrohrrahmen Lenkkopfwinkel/Nachlauf: 24,5°/104 mm Radaufhängung, vorn: Teleskopgabel mit 41mm Standrohren Radaufhängung, hinten: Bottom-Link Uni-Trak mit Zentralfederbein, 7-fach einstellbare Federvorspannung, 4-fach einstellbare Zugstufendämpfung Radfederweg, vorn: 120 mm Radfederweg, hinten: 126 mm Reifen, vorn: 120/70ZR17 M/C (58W) Erstausrüstung: Bridgestone BT019 Radial E Luftdruck: 2,5 bar Reifen, hinten: 180/55ZR17 M/C (73W) Erstausrüstung: Bridgestone BT012 Radial E Luftdruck: 2,9 bar Bremse, vorn: 300 mm-Doppelscheibenbremse, halbschwimmend, mit Zweikolben-Bremssätteln; Erstausrüstung: Yutaka; Verschleißgrenze 4mm Bremse, hinten: 220 mm-Bremsscheibe mit Einkolben-Bremssattel Abmessungen (L x B x H): 2.080 x 780 x 1.054 mm Radstand: 1.425 mm Sitzhöhe: 815 mm Tankinhalt: 18 Liter Gewicht: 218 kg (trocken 195 kg) Scheinwerfer automatisch Ein (AHO): Ja Übereinstimmung mit EU-Abgasnorm: EURO 2 Übersetzung Primär 1,714 (84/49) 1. Gang 2,517 (36/14) 2. Gang 1,941 (33/17) 3. Gang 1,555 (28/18) 4. Gang 1,333 (28/21 ) 5. Gang 1,200 (24/20) 6. Gang 1,095 (23/21) Endübersetzung 2,867 (43/15) Gesamtübersetzung 5,382 im obersten Gang Modellpflege 2004 (Neupreis 7195€) - 2005 (Neupreis 7495€) - 2006 (Neupreis 7495€) - Wegfahrsperre - Zündschluss wegen Vibrationen gummigelagert - neuer Lenker Performance Beschleunigung: 0 –100 km/h: 3,5 s 0 –200 km/h: 11,6 s Durchzug: 60-100 km/h 4,5 s Verbrauch: bei 130 km/h 6,2 l/100 km Landstraße 5,4 l/100 km theoretische Reichweite Landstraße 333 km Wartung http://www.z1000-forum.de/files/file/240-%7B%3F%7D/ http://www.z1000-forum.de/files/file/251-%7B%3F%7D/ Fahrwerk-Setup (Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: Nummer 2 Leuchtmittel Bezeichnung: Betriebsspannung / Leistung / Fassung Fernlicht + Abblendlicht: 12V / 55W / PX26d oder H7 Standlicht: 12V / 5W / W5W Kennzeichenbeleuchtung: 12V / 5W / BA15s oder R5W Blinker vorne + hinten (li + re): 12V / 21W / BA15s oder P21W Bajonettfassung: Position der Pins: BAU = "9 + 4 Uhr", BA/BAY = "9 + 3 Uhr", BAX = "9 + 2 Uhr" Angaben ohne Gewähr: Die Leistungswerte sind aus dem WHB und die Sockel aus den Bildern mit möglichen Lampenarten zugewiesen. Mehr Informationen http://www.kawasaki.de Datenblatt Modell 2004 PDF hier Datenblatt Modell 2005 PDF hier Datenblatt Modell 2006 PDF hier
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.