Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zr800d'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

6 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe mal alle Reifen für die Z800 e (2013-, ZR800C, ABS-Version ZR800D) zusammengesucht. Die PDFs in dem Link enthalten immer alle Reifenmodelle von einem Hersteller. Diskussionen über die Reifen gibt es hier. Wer noch nicht weiß, welche Art Reifen es denn nun werden soll, dem sei diese Übersicht ans Herz gelegt. Hier werden alle aktuellen Reifen nach Einsatzgebiet eingeordnet. Alle Freigaben liegen auch im Downloadbereich des Forums. Typische Reifenmaße / Standard Luftdruck in bar: Vorderreifen: 120/70 ZR 17 M/C (58W) / 2,5 Hinterreifen: 180/55 ZR 17 M/C (73W) / 2,9 ( Freigabe als PDF vom Hersteller) D214 J (Erstausrüstung) Sportmax GPR 300 Sportmax Roadsmart* Sportmax Roadsmart II* Sportmax Roadsmart III / Roadsmart III SP* Sportmax Roadsmart II* (in Kombination mit dem D214 J erlaubt) * Alle Roadsmart [i, II, III, III SP] Profile dürfen kombiniert werden Auslaufmodelle: Sportmax Sportsmart (in Kombination mit dem D214 J fahrbar) ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Spirit ST AV60 / AV66 Storm 3D X-M AV79 / AV80 3D Ultra, Sport, Supersport Trailrider M+S Auslaufmodelle: AV55 / AV56 Storm 2 Ultra ( Freigabe als PDF vom Hersteller) BT003 Racing Street BT016 Pro Hypersport S20 Hypersport S20 EVO ( Freigabe als PDF vom Hersteller) ContiMotion Z / ContiMotion M ContiSportAttack ContiRaceAttack Comp. Endurance ContiRoadAttack 3 ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Roadtec Z8 Interact M (In Kombination mit dem Roadtec 01 fahrbar) Roadtec 01 (In Kombination mit dem Roadtec Z8 Interact M fahrbar) Sportec M5 Sportec M7 RR ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Power RS Pilot Power 2CT Road 5 (In Kombination mit dem Pilot Road 4 fahrbar) Pilot Road 4 (In Kombination mit dem Road 5 fahrbar) Pilot Street Radial Auslaufmodelle: Pilot Road 2D / Pilot Road 2A ( Freigabe als PDF vom Hersteller) Angel GT Diablo Rosso II K / Diablo Rosso II (In Kombination mit dem Rosso III fahrbar) Diablo Rosso III (In Kombination mit dem Rosso II [K] fahrbar) Bei Fehlern und/oder Ergänzungen bitte PN an mich oder es hier drunter posten. Ich übernehme das dann hier rein und lösche den Post. Stand 21.05.2018 Verlauf: 14.01.13: erstellt 07.05.13: Roadsmart2 und Sportsmart freigegeben 21.06.13: Angel GT freigegeben 15.07.13: Z8 M, M5, Rosso II freigegeben 29.07.13: neue Freigaben bei Avon und Conti 12.08.13: neue Freigaben bei Bridgestone 19.05.14: S20 Evo freigegeben 27.05.14: Roadsmart freigegeben 17.08.14: M7 RR freigegeben 18.12.14: Freigabe Michelin hinzugefügt 13.08.15: CSA freigegeben 05.01.16: Roadsmart III und Sportsmart II freigegeben 28.01.16: Rosso III und Roadtec 01 freigegeben 20.03.17: Pilot Street Radial und Power RS freigegeben 28.04.17: GPR 300 freigegeben 26.07.17: Spirit ST und Trailrider M+S freigegeben 02.01.18: Road 5 freigegeben 21.05.18: CRA3 freigegeben Danke für die Zuarbeit an: BusDriver, zler, saarea, DerHolger, BlueTear
  2. Hier sind die wichtigsten Infos zur Wartung zusammengetragen: Anzugsmomente Wartungstabelle Selbstdiagnose: Fehler- / Servicecodes auslesen Fahrwerk-Setup (Empfehlung (Motorradfahrer, 80kg) / Werk (68kg)) Z800 Gabel: Vorspannung: 2 Ringe sichtbar / 9 mm Einstellschraubenhöhe Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 11 / 12 Klicks offen (nach links, vom 1. Klick rechter Anschlag) Federbein: Vorspannung: 30mm Gewinde sichtbar / 175,2 mm Länge der Feder Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: 1,25 / 1,25 Umdrehungen offen (nach links, vom rechten Anschlag) Z800 e Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: ?? / 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Kette Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL2 114 Glieder
  3. Ich habe ein Tutorial zum Verstecken der Hupe gemacht. Da sind auch zwangsläufig alle Schritte zum Entfernen der Seitenverkleidung mit dokumentiert.
  4. Frank

    MOTORRAD Auspufftest Z800

    In der MOTORRAD, die in 2 Wochen (21.11.14) erscheint, ist ein Test von 10 Auspuffanlagen für die Z800 angekündigt. Nur so als Info falls jemand gerade vor der Kaufentscheidung steht. Mal gucken, ob die Hersteller-Auswahl glücklicher ist, als bei der Z1000. Leider lässt das Foto zur Vorankündigung schon mal nix Gutes erwarten. Da sieht man einen Topf von "Spark", den praktisch kein Schwein kennt und fährt. Edit - Video ergänzt: https://www.youtube.com/watch?v=9OaeZhtkfT4
  5. tralf

    Hupe verstecken / umverlegen

    Die Hupe der Z800 liegt, wie bei allen Z Modellen, optisch sehr auffällig im Weg. Gestern habe ich die Z800 von r.t. in der Hand gehabt und eine Lösung für das Hupenproblem erarbeitet. Was wird benötigt:Inbus Größe 4,5 und 6Kreuzschlitz Größe 2Gerstenkaltschale (gekühlt) Zeitaufwand: ca. 30min So wirds von Kawasaki verbaut: Die Hupe passt perfekt hinter die rechte Kühlerverkleidung. Leider muss man dazu fast die gesamte Verkleidung der rechten Seite demontieren. Hier sind die wichtigsten Punkte erklärt. 1. Als erstes löst man die beiden Schrauben der Tankverkleidung (beim Zündschloss) mittig und entfernt diese. 2. Das schwierigste Teil ist die seitliche Tankverkleidung, wenn man nicht weiß wo die Haltenasen sind. Es gibt keine Schraube alles nur gesteckt oder geklettet. Zum besseren Verständnis ist hier die rechte Tankseite in Bild 2.1 abgebildet. Es gibt 5 Haltepunkt. Man beginnt vorne und löst die obere Nase aus dem Gummihalter und ganz unten den Stift bei der Kühlerverkleidung. Dann hebt man vorsichtig die Mitte der Verkleidung aus dem Klettband, das geht recht schwer. Hat man die 4 Haltepunkte gelöst kann man die gesamte Verkleidung nach vorne aus dem hinteren Halter ziehen Bild 2.1: Haltepunkte am Tank Bild 2.2: Die Seitenverkleidung von innen 3. Jetzt muss die Heckverkleidung entfernt werden. Dazu Soziussitz und Sitz (1 Schraube) entfernen. Die 4 Schrauben der Verkleidung lösen und dann die gesamte Abdeckung nach hinten abziehen. Vorsichtig mit den jeweils 3 Plastiknasen auf der Seite. Bild 3.1: Hinten 2 Schrauben Bild 3.2: Vorne 2 Schrauben 4. Die mittlere Seitenverkleidung ist nur mit einer Schraube gesichert. Oben unter dem Sitz kann man die Verkleidung einfach nach oben über die Schraube ziehen. Dann kann das komplette Teil nach außen abgezogen werden Bild 4.1: Sicherungsschraube hinten Bild 4.2: Die obere Schraube muss nicht gelöst werden 5. Die Verkleidung daneben ist mit 2 Schrauben befestigt. Und dazu noch oben und unten in die anderen Verkleidungen gesteckt. Also beim Entfernen aufpassen, dass nichts abbricht. Bild 5.1: 2 Schrauben, die linke ist bereits entfernt 6. Jetzt ist die Verkleidung direkt unter dem Tank dran. Zuerst die eine Schraube lösen. Dann das gesamte Teil nach hinten aus der vorderen Rastung ziehen. Bild 6.1: Nur eine Schraube hält dieses Teil Bild 6.2: Das gesamte Teil nach hinten ziehen, um es vorne aus dem Halten zu bekommen 7. Jetzt kommt man endlich an das Teil, weswegen wir den ganzen Aufwand hier betreiben. Die Kühlerverkleidung rechts hat 3 Schrauben. Diese lösen und die Verkleidung dann nach außen abziehen. Sie steckt noch mit 2 Nasen in Gummiaufnahmen. Bild 7.1: Schraube oben Bild 7.2: Schraube mittig Bild 7.3: Schraube unten vorne 8. Jetzt kann die Hupe abgeschraubt werden. Das Hupenkabel ist lang genug für den neuen Einbauort, so dass dort nichts weiter gemacht werden muss. Das Kabel ist aber direkt über der Hupe mit einem Kabelbinder am Rahmen befestigt. Das Lösen ist recht fummelig, da man nichts sieht und auch schlecht ran kommt. Ich habe die Haltenase des Kabelbinders von unten mit einem Schlitzschraubendreher abgetrennt. Danach die Hupe, wie im Bild 8.2., an der Schraube in der Kühlerverkleidung befestigen. Es muss nicht gesägt, verbogen o.ä. werden. Bild 8.1: Schraube der Hupe entfernen und in die Schraubenkisten packen, die wird nicht mehr gebraucht. Bild 8.2: Das ist der neue Ort für die Hupe Bild 8.3: Detailaufnahme des Hupenhalters 9. Jetzt kann alles wieder angebaut werden. In umgekehrter Reihenfolge. Achtet besonders auf die Plastiknasen, die überall für den Halt sorgen, dass diese ordentlich greifen. 10. Fertig - die Gerstenkaltschale darf geleert werden
  6. tralf

    Übersicht Z800 e (13-16)

    Z800e (13-16) (Modellbezeichnung ZR800C, mit ABS: ZR800D) mehr Bilder Farben [R.H. Lacke Farbcode] 2013 Flat Ebony [32N] / Metallic Spark Black [660] Pearl Stardust White [25Y] / Metallic Spark Black [660] Pearl Blazing Orange [470] / Metallic Spark Black [660] 2014 Metallic Spark Black [660] / Metallic Flat Spark Black [739] Pearl Flat Stardust White [40X] / Metallic Flat Spark Black [739] Candy Flat Blazed Green [45Q] / Metallic Flat Spark Black [739] 2015 Metallic Spark Black [660] / Flat Ebony [32N] Candy Persimmon Red [796?] / Metallic Spark Black [660] Candy Flat Blazed Green [45Q] / Metallic Spark Black [660] Performance Edition 2016 Metallic Spark Black [660] / Pearl Stardust White [25Y] Metallic Spark Black [660] / Flat Ebony [32N] Black Edition: Metallic Spark Black [660] Technische Spezifikation Motortyp: Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder Hubraum: 806 cm³; Bohrung x Hub: 71 x 50,9 mm Verdichtungsverhältnis: 11,9:1 Ventil-/Einlasssystem: DOHC, 16 Ventile Maximale Leistung: 70 kW (95 PS) bei 9.500/min, leistungsbeschränkt 35 kW (48 PS) Maximales Drehmoment: 76 Nm bei 8.000/min Gemischaufbereitung: Kraftstoffeinspritzung: Ø 34 mm x 4 (Mikuni) mit Sekundär-Drosselklappen Zündung: Digital; Zündkerzen Erstausrüstung: NGK CR9EK Starter: Elektrisch Schmiersystem: Druckumlaufschmierung, Nasssumpf Getriebe: Sechsganggetriebe Endantrieb: Dichtring-Kette; Erstausrüstung: Enuma EK520MVXL2 114 Glieder Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt Rahmentyp: Perimeterrahmen aus hochfestem Stahl mit Unterzügen Radaufhängung, vorn: 41mm Upside-Down-Gabel Radaufhängung, hinten: Bottom-Link Uni-Trak mit Gasdruck-Zentralfederbein, Federbasis 7-fach einstellbar Radfederweg, vorn: 120 mm Radfederweg, hinten: 137 mm Reifen, vorn: 120/70 ZR17 M/C (58W) Erstausrüstung: Dunlop D214 J Luftdruck: 2,5 bar Reifen, hinten: 180/55 ZR17 M/C (73W) Erstausrüstung: Dunlop D214 J Luftdruck: 2,9 bar Bremse, vorn: Doppelscheibebremse (310mm) Vierkolben-Bremssätteln Bremse, hinten: Einscheibenbremse (250 mm) mit Einkolben-Bremssattel Lenkwinkel, links / rechts: 31˚/31˚ Abmessungen (L x B x H): 2.100 mm x 800 mm x 1.050 mm Radstand: 1.445 mm Bodenfreiheit: 150 mm Sitzhöhe: 834 mm Tankinhalt: 17 Liter Gewicht fahrfertig: 226 kg Sicherheitssystem: ABS (optional) Übersetzung Primär 1,714 (84/49) 1. Gang 2,571 (36/14) 2. Gang 1,941 (33/17) 3. Gang 1,556 (28/18) 4. Gang 1,333 (28/21 ) 5. Gang 1,200 (24/20) 6. Gang 1,095 (23/21) Endübersetzung 3,000 (45/15) Gesamtübersetzung 5,633 im obersten Gang Features Modellpflege 2013 (Neupreis 8595€) - 2014 (Neupreis 8095€) - 2015 (Neupreis 7995€, Performance Edition 8845€) - Performance Edition enthält: Sitzbankabdeckung in Fahrzeugfarbe getönte Spoiler-Windschutzscheibe Akrapovic Carbon Slip-on Endschalldämpfer Gel-Tankpad 2016 (Neupreis ??€, Black Edition 8095€, Performance Edition ??€) - Performance Beschleunigung: 0 –100 km/h: 3,8 s 0 –140 km/h: 6,4 s 0 –200 km/h: 15,2 s Durchzug: 60-100 km/h 4,5 s 100-140 km/h 5,5 s Verbrauch: Durchschnitt 5,5 l/100 km theoretische Reichweite Landstraße 309 km Wartung http://www.z1000-forum.de/files/file/244-%7B%3F%7D/ http://www.z1000-forum.de/files/file/255-%7B%3F%7D/ Fahrwerk-Setup (Empfehlung (Motorradfahrer, 80kg) / Werk (68kg)) Gabel: Vorspannung: nicht einstellbar Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Federbein: Vorspannung: ?? / 4. Position Druckstufe: nicht einstellbar Zugstufe: nicht einstellbar Leuchtmittel Bezeichnung: Betriebsspannung / Leistung / Fassung Fernlicht + Abblendlicht: 12V / 55W / PX26d oder H7 Standlicht (li + re): 12V / 5W / W5W Kennzeichenbeleuchtung: 12V / 5W / BA15s oder R5W Blinker vorne + hinten (li + re): 12V / 10W / BAU15s oder RY10W Bajonettfassung: Position der Pins: BAU = "9 + 4 Uhr", BA/BAY = "9 + 3 Uhr", BAX = "9 + 2 Uhr" Angaben ohne Gewähr: Die Leistungswerte sind aus dem WHB und die Sockel aus den Bildern mit möglichen Lampenarten zugewiesen. Mehr Informationen http://kawasaki.de Datenblatt Modell: 2013
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.