Jump to content
IGNORED

Volt Anzeige Batterie zu niedrig


Speedrace69

Recommended Posts

Bei mir schwankt die Batterie Anzeige während der Fahrt zwischen 11,9 und 13 Volt. 

Bei der ZH2 waren es immer zwischen 14,5 und 14,9 Volt.

 

Link to comment
Share on other sites

Nur eine Feststellung / Mitteilung oder auch mit einer noch folgenden Frage verbunden? :fun02:

Link to comment
Share on other sites

Vermute es ist nicht normal. Die Frage ist auch was wird da im Display angezeigt. Bei der ZH2 vermutlich der Ladestrom. Wenn das an der Ninja 1000SX genauso ist dann lädt die Lima nicht richtig.? 

Link to comment
Share on other sites

Laut Bedienungsanleitung wird die Batteriespannung angezeigt. Wenn die Batteriewarnleuchte auch angeht würde das auf einen Fehler hinweisen. Evtl. neigt sich die Batterie ja dem Ende zu, oder du prüfst mal die Anschlüsse auf festen Sitz.

Link to comment
Share on other sites

Motorrad und Batterie sind quasi neu (600 km). Batterie Pole sind fest. Könnte aber natürlich sein das die fast neue Batterie einen Schuss hat.

Link to comment
Share on other sites

Auch möglich. Kann auch gut sein das der Wert so schwankt weil die Batterie während dem Betrieb nur als Pufferspeicher dient. Würde mal ein Ladegerät dranhängen und mal richtig aufladen als ersten Schritt.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Bei meiner SX liegt die Spannung während der Fahrt zwischen 14,3V und 14,5V.

Warum hast Du die Batterie gewechselt? Ich habe eine LiFePo4 drin, bei der originalen Batterie war die Spannung auch nicht anders.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb eğri çizikleri:

Bei meiner SX liegt die Spannung während der Fahrt zwischen 14,3V und 14,5V.

Warum hast Du die Batterie gewechselt? Ich habe eine LiFePo4 drin, bei der originalen Batterie war die Spannung auch nicht anders.

Habe die Batterie nicht gewechselt ist original. Motorrad ist jetzt 1 Monat zugelassen. War schon bei der Heimfahrt vom Händler so. Springt auch an obwohl die Batterie nur 12,1 Volt anzeigt, wenn ich die Zündung anschalte. 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Dann besteht die Möglichkeit, daß die Batterie einen weg hat! 12,1V ist etwas wenig. Nach 4 Wochen Standzeit liegen bei mir lt. Abzeige noch über 13V an. Beobachte mal die Spannung während des Startvorgangs. Unter 12V ist da schon sehr ungewöhnlich!

Link to comment
Share on other sites

Dass die Batterie im Stand nicht geladen wird halte ich nicht für unnormal.

Bei Drehzahlen über 2-3000 sollte der angezeigte Wert aber bei 14.x V liegen.

 

Lade die Batterie einmal mit externem Ladegerät voll.

Messe danach die Batteriespannung mit einem Voltmeter und vergleiche den Wert mit dem am Mopped angezeigten.

 

Liegt die Spannung nach dem Laden immer noch so niedrig informiere deinen KH - dann hat die Batterie nen Schuss.

Liegt eine deutliche Differenz vor: informiere deinen KH - dann stimmt etwas mit der Anzeige bzw. dessen Anschluss nicht.

 

Ist der Wert dann i.O. - bleibt beim Fahren aber auch nur bei 12.x V - da stimmt was mit der LiMa nicht - was auch ein Fall für den KH wäre.

Edited by Driver626
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Batterie heute gemessen, hatte wirklich nur noch 12,1 Volt. Also die Anzeige am Motorrad stimmt.

Dann den Ladestrom an der Batterie gemessen, im Leerlauf nur ca. 12 Volt. Bei 3000 U/min maximal 12,8 Volt.

Dann Batterie 3 Stunden geladen. Batterie hatte dann 12,8 Volt und 1 Stunde später noch 12,6 Volt. Batterie eingebaut und Probefahrt gemacht,lt. Anzeige geht die Spannung nun kurzfristig bis 13,5 Volt. Im Leerlauf in kürzester Zeit wieder runter auf 12,2 Volt lt. Display .Nach 20 Minuten Fahrt sind wieder nur noch maximal 13 Volt zu erreichen. 

 

Am 30.10.2022 um 21:57 schrieb eğri çizikleri:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Du hast doch eh ein halbes Jahr Garantie auf Akkus. Ab zum Händler und ne Flatschneue geben lassen. Und wenn drüber, Kulanz?

Link to comment
Share on other sites

Habe gestern eine andere AGM Batterie LP verbaut und getestet. Geht bis auf 14,2 Volt während der Fahrt. Im Leerlauf wieder runter bis auf 12,0 Volt. 

Heute neuer Versuch mit einer Shido Lithium (Polo). Bei Zündung an (Motor aus) fette 12,9 Volt , Motor an im Leerlauf 12,5 Volt und während der Fahrt 13,4 - 13,6 Volt. Also scheinbar variiert die Ladespannung je nach Batterietyp/Zustand. 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Wenn ich fahre, schwankt die Spannung nach ca. 30min zwischen 14,3V und 14,5V mit LiFePo4 m-Akku. An der Ampel geht es dann manchmal auf 13,8V runter.

 Ich würde sagen, mit einem Ladegerät welches für LiFePo4 geeignet sein muss, 1x richtig voll laden! Das sollte nicht mehr als 1h dauern, und danach weiter beobachten.

Ladegeräte für Pb, AGM…haben meist die Eigenschaft zu pulsen, welches im ungünstigen Fall die LiFePo4-Zellen zerstört, und ggf. fackelt die Batterie ab.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.