Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Kurvenkratzer

    Probefahrten anderer Bikes

    Rein subjektiv könnte es aber auch an den immer schlechteren Straßen, bzw. aufbringen von Rüttelstreifen liegen. Dieser Trend ist mit den SUV‘s bei den Dosen ja auch festzustellen 😏
  3. Yesterday
  4. Opta64

    Wer spielt mit?

    Bautenschutz
  5. Neander

    Probefahrten anderer Bikes

    @Invincible: Die Einschränkung bei der RS mit dem Transport von zwei erwachsenen Mitteleuropäern stimmt natürlich. Aber wie gesagt, etwas tourentauglicheres als eine Versys SE gibt es kaum. Besser in diesem Sinn sind nur die großen Tourer a la 1400 Gtr, einige BMW, Yamaha FJR 1300 oder Honda Pan European, zumal die auch schneller und mit weniger Sitzhöhe gesegnet sind. Doch sowas gibt es ja fast nicht mehr. Und darüber, dass die Enduroattitüde in fast allen Fällen einfach albern ist, herrscht ja überwiegend Einigkeit. Ist halt wie bei den großen SUV.
  6. Zimbo

    Probefahrten anderer Bikes

    @Frank Ich will nicht sticheln oder so, nur mir geht's auch etwas auf den Zeiger, dass in letzter Zeit ALLGEMEIN gesehen zu oft und zuviel negativ gesehen/ gemalt wird und auch was "unsere Marke" angeht! Es ist nicht alles schlecht oder Quark mit Soß. Da gibt es andere Hersteller wo es schlimmer aussieht. Aber natürlich kann ich Deinen und den Frust andere Z-Freunde verstehen, was Kawa's Modell-/ Auffrischungspolitik angeht. Und ja, auch andere Hersteller haben tolle Töchter, die vielleicht auch hier und da besser tanzen können. Und ja, jeder soll das Fahren was ihm gefällt und liegt. Aber wer "austeilt" muss auch mal kleine Konter abkönnen Also sei nicht sauer und lass uns am Donnerstag auf ein anstoßen. @Invincible klar die 180kg der RS sind schon recht mager ausgelegt, aber die RS ist auch kein Reisedampfer im klassischen Sinn gesehen Und es gibt dennoch einige die mit Sozia Betrieb + Gepäck damit auf Reisen gehen. (Und selbst wenn man mal auf 190kg kommt wird die Kiste nicht gleich zusammen brechen oder?)
  7. schnitzelwecka

    Foto des Tages

  8. Invincible

    Probefahrten anderer Bikes

    Aber auch nur wenn man ein Fliegengewicht ist oder niemals mit sozia fahren will. Zuladung Tiger 900: 222 kg. Z900RS nur sehr magere 180 kg. Ich könnte da beispielsweise nur noch Gepäck mitnehmen, aber für ne Sozia die mehr nicht super magersüchtig ist, reicht das definitiv nicht mehr. Und von einer Reiseenduro oder Sporttourer erwarte ich einfach dass die allerwenigstens mal 210 kg zuladen kann.
  9. cdfcool

    Thema des Tages (Diskussionsthema)

    Wozu die Phantasie bemühen? Ein Blick in die Geschichtsbücher genügt, um zu sehen, was passieren könnte
  10. Tolle Vorstellung! Für einen Franken ungewöhnlich redselig! im Forum und viel Spaß mit deiner RS. Sehe ich das richtig? Farben der Grünen 2019er, aber das klassische Farbschema. Grüße aus dem Landkreis FÜ
  11. Frank

    Probefahrten anderer Bikes

    Meinst eigentlich Du kannst mich mit Deinen ständigen KTM Sticheleien provozieren? 😮‍💨 Da ging’s überhaupt nicht drum. Von Aprilia bis Yamaha hat jeder namhafte Hersteller sowas im Programm. Sogar Ducati ist auf den Zug aufgesprungen.
  12. Das Mopped gehört nach 5 Jahren einfach mal überarbeitet. Aggressivere und schlankere Optik. Weniger Gewicht. Anderes Auspuffkonzept mit Vorschalldämpfer. In dem Zuge gleich die Elektronik mit Cockpit auf aktuellen Stand bringen. Dann gibt’s bestimmt wieder mehr die sich FÜR die Z H2 entscheiden. Der geniale Motor hätte es verdient.
  13. Zimbo

    Probefahrten anderer Bikes

    Dieser Hersteller scheint aber glaube ich dennoch einiges richtig zu machen und verkauft die Letzten Jahre meistens mehr als die 🍊 Insekten aus dem Aplenraum Think positiv, sonst sieht man irgendwann nicht mehr viel Gutes (gilt für vieles im Leben, nicht nur auf Töff bezogen)
  14. Neander

    Probefahrten anderer Bikes

    Wieso, was sind denn die beiden Versys anderes? Die großen Vorderräder der Konkurrenz sehen zwar zugegebenermaßen besser aus, sind es aber nicht. Und wer auf Windschutz verzichten kann, fährt mit einer Z 900 RS mindestens genauso gut aber leichter.
  15. Frank

    Probefahrten anderer Bikes

    Klasse Bericht von der Triumph! Kann mir gut vorstellen, das man da sehr bequem unterwegs ist und das mit dem fehlenden Gefühl für die Front braucht sicher erst einige Gewöhnung. Das Segment der Reiseenduros ist in Europa nicht umsonst so extrem verkaufsstark. Viele Baby Boomer die in den 90iger Bückeisen hatten, satteln jetzt mehrheitlich auf solche Gefährte um. Keine allerdings einen großen Hersteller der das trotzdem seit Jahren komplett ignoriert. Ich verrate jetzt mal nicht, was meine erste, zweite und dritte Wahl aus dem Segment wäre.
  16. Alt68er

    Wer spielt mit?

    Pfahlbauten
  17. 3010er

    Foto des Tages

    Und sogar mit Sonne. Die scheint bei uns in Strömen
  18. Neander

    Wer spielt mit?

    Begrenzungspfahl
  19. 3010er

    Wer spielt mit?

    Schadensbegrenzung
  20. schorsch

    Welche Routing App für das Motorrad

    Ich nutze seit Jahren den Online Routenplaner MyRouteApp. https://www.myrouteapp.com/de/home Sehr gute Planungsapp mit wahlweise TomTom oder HERE (Garmin) Kartensatz. Umschaltbar zur Ansicht auch auf GoogleMaps Ansicht. Man kann Bibliotheken an Routen anlegen, Gruppen gründen zum Austausch der Touren, Freunde hinzufügen und deren Tourenbibliothek ansehen und Touren holen. Es gibt dazu eine App mit Navigation der geplanten Routen, Routetracking, etc. Im Moment fahre ich noch mit einem TomTom Rider, auf das ich die Routen ganz komfortabel rüberschieben kann. Wenn das TomTom mal hinüber ist, nutze ich wahrscheinlich die iOS App. Gibt natürlich auch die Android App. Kostet zwar etwas wenn man alle Funktionen nutzen möchte, aber für mich hat sich das allemal gelohnt.
  21. Benedikt

    Welche Routing App für das Motorrad

    Ich verwende auch die TomTom Go App. Die Planung kann man online am PC machen, da gibt es sogar eine Motorradoption, und der Track ist dann auch in der App verfügbar. Kostenpunkt: 20 Euro pro Jahr. Das finde ich OK, weil ich die App auch beim Autofahren nutze und sie ein paar Komfortfeatures hat, die ich ganz praktisch finde. Calimoto hatte ich mal als Probeabo, aber die Preisgestaltung finde ich inzwischen etwas abgedreht.
  22. Zimbo

    Welche Routing App für das Motorrad

    Ich nutze sehr häufig und gern die Kurviger App und finde diese eigentlich ganz gut. Nur manchmal macht sie komische Sachen. Da werden Routen unnötig im Zicke-Zack geplant obwohl man den Editor schon auf weniger Kurven und teils mit Hauptstraßen angibt oder es wird mal sinnlos eine Abzweig durch ein Dorf genommen, obwohl es die einfache Variante einer Umgehungsstraße gibt. Und die Zeitangaben passen auch nicht wirklich, im Schnitt kann man mit ca. 15-20% weniger rechnen (Bsp. statt angegebenen 6h bei 240km, tatsächlich ca. 4,5-5h) Aber dennoch ist Kurviger alles in allen für mich immer noch die beste gratis Navigation App fürs Smartphone (aktuell halt nur für Android, aber iOS soll auch kommen (eine Beta gibt es irgendwie schon))
  23. Zäzillia

    Z-Treffen 2024 mit Team Südwest

    @ZimboEntschuldigen Sie edler Herr
  24. OEM-BS

    Foto des Tages

    Schönes Bild.
  25. Zimbo

    Foto des Tages

    Des kannste auch, sofern du es in Querformat hast, für den Kalender bereit stellen. Sehr schön klare satte Farben
  26. Olinger81

    Wer spielt mit?

    Kollateralschaden
  27. Olinger81

    Foto des Tages

    Schöne Farbe 👍 🌞 🏍️
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.