Jump to content
IGNORED

Z 500 / Ninja 500 (SE) ab 2024


DerHolger

Recommended Posts

Neander

Eine 500er bin ich noch nicht gefahren, aber 300er und 400er. Da ist mir nichts besonderes aufgefallen. Natürlich vibrieren die Dinger alle etwas, aber so wie Du es beschreibst, kenne ich es nicht bei diesen Modellen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Katapulski

An der 2007'er Versys 650 habe ich die Serienspiegel auch nie ruhig bekommen. Das Problem war erst gelöst, nachdem ich von einer Bekannten Serienspiegel von einer Suzuki Gladius bekommen hatte. Vielleicht hat in Deinem Bekanntenkreis noch jemand etwas zum Probieren rumliegen (in längeren Motorrad-leben sammelt sich da immer eine Menge an). Nicht gleich zu Louis rennen und preiswerten Müll kaufen. Das wird ggf. das Problem noch vergrößern.

Wenn ich die Bilder sehe, dann frage ich mich, wieso die Arme der Spiegel so kryptisch geformt sind, während die Standard-Spiegel bei anderen Modellen nur einen Arm aus einem gebogenen Rundstahl haben. Vermutlich hat Kawa sich was dabei gedacht, vielleicht war der Gedanke aber auch falsch :roll:.

 

Vorher natürlich erstmal checken, ob die Spiegel fest sitzen - hast du aber schon gemacht gell?

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte die 400er Ninja als Werkstatt- Leihmotorrad und da sind mir die recht starken Vibrationen in höheren Drehzahlen auch aufgefallen und man dreht den Motor ja notwendigerweise recht oft hoch. Im Vergleich zum 650er Motor empfand ich die Vibrationen doch relativ ausgeprägt, aber nicht wirklich störend. 
Die 500er sollte aber zumindest doch mit etwas weniger Drehzahl als die 400er auskommen. 

Link to comment
Share on other sites

Invincible
vor 31 Minuten schrieb Frank:

Die 500er sollte aber zumindest doch mit etwas weniger Drehzahl als die 400er auskommen. 

Ich glaub so groß ist der Unterschied nicht. Zumal es ja "nur" ein auf 451 cm³ aufgebohrter Motor der 400er ist.

Link to comment
Share on other sites

Am 3.6.2024 um 07:01 schrieb Katapulski:

An der 2007'er Versys 650 habe ich die Serienspiegel auch nie ruhig bekommen. Das Problem war erst gelöst, nachdem ich von einer Bekannten Serienspiegel von einer Suzuki Gladius bekommen hatte. Vielleicht hat in Deinem Bekanntenkreis noch jemand etwas zum Probieren rumliegen (in längeren Motorrad-leben sammelt sich da immer eine Menge an). Nicht gleich zu Louis rennen und preiswerten Müll kaufen. Das wird ggf. das Problem noch vergrößern.

Wenn ich die Bilder sehe, dann frage ich mich, wieso die Arme der Spiegel so kryptisch geformt sind, während die Standard-Spiegel bei anderen Modellen nur einen Arm aus einem gebogenen Rundstahl haben. Vermutlich hat Kawa sich was dabei gedacht, vielleicht war der Gedanke aber auch falsch :roll:.

 

Vorher natürlich erstmal checken, ob die Spiegel fest sitzen - hast du aber schon gemacht gell?

Esrt mal Danke für deinen Tipp , wenn es Vibrationsarme Spiegel gibt, werde ich mir die anbauen , egal was es kostet.

Spiegel sind fest hab ich als erstes kontolliert. Die Vibrationen bei höherer Drehzahl betrifft übrigens das ganze Moped. Demnächst bekommt mein Kawahändler noch ein Z500

die ich dann mal probefahren darf...mal sehen ob das an der auch so ist oder nur an meiner.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.