Jump to content
IGNORED

Wer hat auf seiner Z den Pirelli Angel ST ?


Lönni

Recommended Posts

Hoi zusamme

Habe seid Freitag den Angel ST montiert.Bin sehr zufriefden? Wer von euch hat Ihn auch montiert? Gebt doch mal eine Resonanz ,was Ihr so haltet vom ST

Gruss

Link to comment
Share on other sites

ich hab den drauf und bin zufrieden, im Nassen sowie im Trockenen.

Da ich immer wieder auch mal AB fahren muß, hab ich mich für diesen Reifen entschieden, zumal sich angeblich auch mit zunehmender Laufleistung die Fahreigenschaften nicht

wesentlich verändern sollen.

Z 750 Bj 2006

LG Holli

 

gerade gesehen :mrgreen:

 

http://www.z1000-forum.de/topic/57146-pirelli-angel-st-oder-doch-michelin-pilot-road-3/

Link to comment
Share on other sites

Leute - schreibt Beiträge, wenn ihr den Reifen runter habt, nicht wenn ihr ihn grad erst montiert habt!

 

(Und warum die Frage, wer ihn sonst noch hat, jetzt isser ja schon drauf, braucht ihr eine Bestätigung, dass ihr die richtige Wahl getroffen habt?)

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
Guest Zaxxon

So einen gidf.de Link halte ich für überflüssig. Das ist ein Forum. Da werden Fragen gestellt. Da wird sich ausgetauscht. Dazu ist es da. Wenn man alles aus google fischt, dann brauchen wir keine Foren mehr.

 

Der TE hat seit ein paar Tagen den Reifen drauf und schreibt, dass er zufrieden ist. In der kurzen Zeit kann er durchaus schon eine Aussage über das Feeling des Reifens machen. Wenn der Reifen dann nach 2500km runter ist (oder auch nicht), kann er ja einen neuen Thread erstellen und sein Bedauern äußern.

 

Holli und Lönni, viel Spaß mit dem Reifen, hehe. Ich suche gerade auch noch nach einem. Ich hab noch die OriginalSocken auf der Z (auch eine 2012er R) und die sollen ja sehr bescheiden sein. Ich komme damit zurecht, möchte aber mal den angeblich so krassen Unterschied zu einem "vernünftigen" Reifen spüren. Wie ist das bei dir? Was hattest du vor dem Angel drauf?

Edited by Zaxxon
Link to comment
Share on other sites

Hatte den auf meiner 750S drauf und war zufrieden. Im trockenen handlich, wenig Neigung zum aufstellen und Gripp war immer genug da. Auch im Nassen war er ganz brauchbar. Nur ab und an ist mir das Hinterrad bei Nässe etwas zu spontan ausgebrochen - der Grenzbereich im Nassen scheint recht schmal zu sein. Also langsam rantasten.

Edited by atecfv
Link to comment
Share on other sites

hatte auf meiner 750er oben:

BT21 - Brettharter Reifen mit schlechtem Gripverhalten

BT016 - 1500km Laufleistung, war damals im Vergleich zum BT21 ein Goldreifen

BT016 Pro - 1600km Laufleistung, vom Verhalten etwas agiler als der 16er

MPP - der war echt cool ... leider nur 2000km bei mir gehalten .. gefiel mir besser als der 2CT und besser als der BT16.

MPP 2CT - auf der Kante mir zu nervös und rutschig

Power Pure - Im Nassen eine Katastrophe, auf der Kante gefahren walkte er sehr stark

Angel ST 3x

 

Persönliches Fazit Angel ST:

Der Reifen ist sehr sportlich ausgerichtet mit höherer Laufleistung als ein Sportreifen. Er hat sehr schnell Temparatur und ein gutmütiges Haft-Rutschverhalten.

Mit weniger Druck reagiert er träge und teigig, vorallem an der Vorderhand. An der Rückhand mit weniger Druck steigt der Verschleiss und es kann zum Walken beim harten Beschl. aus Kehren kommen.

Der Reifen hält zwischen 5-7000km nach meiner Erfahrung nach.

 

Nassverhalten ist am Anfang sehr gut ... dieser sinkt aber mit der Profiltiefe mit.

Bei 2,5mm Restprofil sind Rutscher im Nassen immer wieder möglich und kommen oft schnell ... weniger vorne, eher hinten .. aber da ich ein Nassfahrschisser bin, war das nie ein Problem.

Im Trockenen merkt man keinen Unterschied beim Grip zur Laufleistung. Der Reifen kippt zwar nicht mehr wie im Neuzustand wie von alleine in die Kurve, ist aber vom Aufstellmoment trotzdem angenehm.

 

Für mich war/ist es ein toller Reifen der einen guten Spagat zwischen Tourer und Sportler darstellt.

Aktuell fahre ich ihn auch auf meiner Z1000.

 

mfg

max

Edited by mazdamax
Link to comment
Share on other sites

Der Resonanz "mazdamax" ist nix hinzuzufügen.Tip Top der Bericht.Genauso hätte Ich ihn auch geschildert.Supi

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Hey. Ma ne Frage... Laut Pirelli gibt es für Die Z750 2007-2012 gar keine Reifenfreigabe für den Angel ST oder liege ich da falsch. weil ich

wollte ihn haben, mein Reifendealer konnte ihn aber nicht drauf machen da es keine Freigabe gibt...

Link to comment
Share on other sites

Schon möglich, aber Lönni wohnt in der Schweiz. Das mit der Reifenfreigabe kenne wir  hier nicht, ausnahmsweise etwas positives hier ;)

Link to comment
Share on other sites

Au Mann was für nen scheiß... Deutsche Bürokratie  :wall:  ich muss auswandern

Link to comment
Share on other sites

Guest Zaxxon

Hey. Ma ne Frage... Laut Pirelli gibt es für Die Z750 2007-2012 gar keine Reifenfreigabe für den Angel ST oder liege ich da falsch. weil ich

wollte ihn haben, mein Reifendealer konnte ihn aber nicht drauf machen da es keine Freigabe gibt...

 

 

Für die 2012er Z750R ist der Nachfolgereifen "Angel GT" zugelassen. Für die Z ohne R tatsächlich nicht.

 

Hier kannst du in der Pirelli Datenbank mal rumfischen:

http://www.pirelli.com/tyre/de/de/motorcycle/genericContent/fitment.html

Edited by Zaxxon
Link to comment
Share on other sites

Wenn der GT in Deutschland zugelassen ist, dann schmeiss den drauf.

 

Sind jetzt beim Z-Treffen den Vergleich GT und ST gefahren ... auf Z1000 und Z750ern ... was interessant ist, beim hinterher fahren, sieht man beim GT in der Mitte einen dünkleren Bereich ... das dürfte die härtere Mischung sein.

 

Vom Grip beim sportlichen Wedeln oder bei Kälte und bei Vollspeed konnten wir keine wirklichen Unterschiede feststellen.

Eventuell hält der GT länger und die Nasswertung konnten wir nicht testen im direkten Vergleich.

 

Leider in Deutschland blöd ... bei uns in Österreich hast die Reifenbindung auch nicht, aber es gibt ja immer wieder Mittel und Wege wo der eine andere die Reifen auf seine Möhre typisieren hat lassen.

 

mfg

max

Link to comment
Share on other sites

Guest Zaxxon

Wenn der GT in Deutschland zugelassen ist, dann schmeiss den drauf.

 

 

 

Da wäre ich aber in DE ganz vorsichtig. In einem Kfz-Haftpflichtfall könntest du ganz schlechte Karten haben, wenn du nicht zugelassene Reifen fährst. Entweder wird dir eine Teilschuld angerechnet oder im Extremfall gar keine Leistung erbracht, da du durch die Anbringung nicht zugelassener Reifen das Haftungsrisiko maßgeblich verändert hast, was die Versicherung von ihrer Leistung befreit.

 

 

 

Edit:

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Damit meine ich mich. Na klar, wenn er zugelassen ist, schmeiß ihn drauf! Ich meinte, wenn er nicht zugelassen ist, mach das bloß nicht ;-)

Edited by Zaxxon
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.