Jump to content

Z1000-14 Umbau von Warm Up


Recommended Posts

5000€ umbau für ein ~12000€ motorrad. also ich sehe da jetzt die verhältnismäßigkeit leider nicht. sieht zwar - geschmackssache natürlich - gut aus, ist aber eine ordentliche stange geld. von den nachteilen einer einarmschwinge möchte ich nicht sprechen, ist ein anderes thema. jedenfalls finde ich 4000€ allein für die schwinge schon recht übertrieben. optisch natürlich ein hingucker aber ob sich das wirklich lohnt...

Link to post
Share on other sites
  • Replies 64
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    9

  • Z1000-FIGHTER

    7

  • Lowlander

    6

  • Steppenwolf82

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die neueste Kreation von Warm Up nennt sich Blue Velvet:     Auch wieder mit den üblichen Umbauteilen und dem 240er. Nur diesmal mit blauem Dekor und der SX 1 Anlage.    In dem neuen Kawasaki G

Z1000-FIGHTER

5000€ umbau für ein ~12000€ motorrad. also ich sehe da jetzt die verhältnismäßigkeit leider nicht. sieht zwar - geschmackssache natürlich - gut aus, ist aber eine ordentliche stange geld. von den nachteilen einer einarmschwinge möchte ich nicht sprechen, ist ein anderes thema. jedenfalls finde ich 4000€ allein für die schwinge schon recht übertrieben. optisch natürlich ein hingucker aber ob sich das wirklich lohnt...

 

Welche Nachteile siehst Du darin ???  Lohnen tut sich son Umbau NIE, die EInarm mit der Versatztwelle is halt recht teuer  ..... Mein Umbau hatte damals komplett 4000 gekostet 

Link to post
Share on other sites

Welche Nachteile siehst Du darin ???

 

asymmetrische lastverteilung (sollte bei konstruktion immer vermieden werden), dadurch höheres gewicht, in diesem fall schlechte fahreigenschaften, da ein sehr breiter reifen verbaut wurde. umbau sieht zwar schön aus, hat technisch (okay, bis auf den einfacheren radwechsel vielleicht) allerdings nur nachteile. oder siehst du irgendeinen vorteil, an den ich bislang noch nicht gedacht habe? naja punkt der diskussion war, dass mir der preis ziemlich übertrieben vorkommt. ich kann mich einfach nicht damit anfreunden für ein ~8500€ gebrauchtes motorrad eine 4000€ einarmschwinge zu kaufen. zumal sehe ich da auch keinen grund, warum das teil bitte so teuer sein muss

Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

asymmetrische lastverteilung (sollte bei konstruktion immer vermieden werden), dadurch höheres gewicht, in diesem fall schlechte fahreigenschaften, da ein sehr breiter reifen verbaut wurde. umbau sieht zwar schön aus, hat technisch (okay, bis auf den einfacheren radwechsel vielleicht) allerdings nur nachteile. oder siehst du irgendeinen vorteil, an den ich bislang noch nicht gedacht habe? naja punkt der diskussion war, dass mir der preis ziemlich übertrieben vorkommt. ich kann mich einfach nicht damit anfreunden für ein ~8500€ gebrauchtes motorrad eine 4000€ einarmschwinge zu kaufen. zumal sehe ich da auch keinen grund, warum das teil bitte so teuer sein muss

 

Es gibt genug EInarm in Serienmotorräder ,welche man mit solchen einarm ja nicht vergleichen kann,...Aber die Hersteller werden den hohen Preis durch Entwicklung,Fertigung ect rechtfertigen ... Was den Vorteil dieser teuren Schwingen noch ist ,sie passen Plug&Play ..günstiger geht immer ,aber mit viel mehr Arbeit bzw Aufwand  

Link to post
Share on other sites

gibt ein ziemlich einfaches argument für den Preis.

frag mal bei kawasaki was eine schwinge kostet (selbst ne hässliche metall-Kastenschwinge kostet schon min 1500€)

bei der einarmschinge ist es eine kleinserie was natürlich viel höhere Herstellungskosten mit ich zieht.

 

die Leute die so einen Umbau machen machen es meiner meinung nach aus dem Wunsch nach Individualität. eine z1000 sieht man zu hauf aber eine mit ner einarmschwinge so gut wie nie.

Da ist der Preis dann relativ

 

ob diese besonderheit jemandem 5000€ wert ist muss ja jeder selbst entscheiden. da spielt der wert des eigentlichen motorrades keine Rolle.

 

Schu dir mal custom-bikes generell an viele basieren auf nem 1000€ motorrad

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.