Jump to content
IGNORED

Original Helmschloss nachrüsten


oew

Recommended Posts

Es soll ja in einigen Länderversionen einen originalen Helmhalter mit Schloss geben - am Rahmen unter der Sitzbank angeschraubt. Wäre schon ein praktisches Zubehör - ob sich so etwas nachrüsten lässt?

Link to comment
Share on other sites

ListigerLurch

Ich hab mich auch mal mit diesem Thema beschäftigt und im UK-Forum einige Hinweise dort erfahren.

Leider kann das originale Helmschloss nicht bei den EU Modellen nachgerüstet werden, da die spezielle Halterung mit den Gewindeaufnahmen direkt am Rahmen verschweißt sind, was heißt daß unsere Modelle nicht über die notwendige Aufnahme am Rahmen verfügt. 

Außerdem ist das Teil schw..teuer, mein Kawadealer hats mal zusammengerechnet gehabt, war um die 100,- EUR.

Ich habs mit einem Schuberth Helmschloss gelöst, kann man fast überall am Rahmen hinhängen.

 

de000433094.jpg

Edited by ListigerLurch
Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Original Helmschloss nachrüsten

Schade, schade... so ein Helmschloss "um mal eben" seinen Helm am Motorrad sichern zu können wäre fein gewesen.

Denke, es geht um diese Version (siehe Anhang).

Ist ein Screenshot eines australischen Videos....

 

Helmschloss.thumb.JPG.91667469102893a3065715c7c205b75d.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hi, zumindest bei der Z650 steht auf der Zuvehörseite von Kawasaki ein Helmschloss, welches an den Zündschlüssel angepasst wird. 

Für schlappe  ~110€ ist es deins. (https://www.kawasaki.de/de/accessories/protection/Z650/2019?UidCat=01DEWUYMDUUsLQ&UidSubCat=0525WlhZXFhaWllYWFlYWVhcW1pZRgwNRSwt&CodeBaseInternal=017ALTpeXVgg&Uid_Model=08A4ClhYUVsOCwtdXFoJXFlbDAlaXlkNXQtaXQlaXA5cWQo&Uid=0970CVoNDQ4JWAldXlgNXF0LWlBZWw5YCQoNXA5fDV0KClw)

So wie ich es gesehen habe, ist das zum nachrüsten. 

Für die Z900 wird es mir nicht gezeigt. Frag mal beim Händler, müsste bestimmt eine Stelle am Rahmen geben, an der es auch da passt. 

Es gibt aber auch bei Louis ein einfaches, dann mit seperatem Schlüssel, für 20€. Das hat mein Bruder dran. Abgesehen von einem etwas klapprigen Bügel klappt das ganz gut. 

Wenn der Helm dran ist, ist es auch recht schwer an das Schloss zu kommen. 

(Allerdings wie bei allem: „Wo ein Wille, da ein weg.“

Link to comment
Share on other sites

Guest julesmomo

unter der Sitzbank findet sich sicher ein Plätzchen, wo man ein dünnes, ummanteltes Stahlkabel (z.B.. komfortable 30 - 40 cm lang) mit einer Schlaufe an jedem Ende einhängen kann; Platz zum Verstauen gibts dafür auch genug. Das ist einfach, funktional, hat wenig Gewicht und stört optisch die schönen Linien der RS nicht. Werde das für mich so machen, sobald die Temperaturen appetitlich sind.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Christian N.

ich hab das so gelöst ...gekauft bei tante louis..selber montiert :D

IMG_20190607_160745.jpg

IMG_20190607_160751.jpg

IMG_20190607_160806.jpg

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Guest 3daustria
Am 7.6.2019 um 16:44 schrieb Christian N.:

ich hab das so gelöst ...gekauft bei tante louis..selber montiert :D

 

Wie hast du ihn montiert bitte? :)

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo zusammen,

ein Detlev Louis-Helmschloss hatte ich in der Hand - das hat aber 21mm Anschlussweite und passt somit nicht an den Z900RS-Rahmen, da dieser ein Zoll, also 25,4 (25mm) starke Rahmenrohre hat. Da dieser von mir beabsichtigte Montageplatz aber total bequem stehend erreichbar und somit oft genutzt wird, habe ich in Google gesucht unter "Helmschloss". Ein chinesischer Anbieter hat mir mit 25mm-Anschlussweite das Schloss für etwa 10,-Euro plus 5,-Versandkosten innerhalb 10 Tagen geliefert. Mit zwei Inbusschrauben wird es montiert, eines innen verdeckt, das zweite (Foto) sichtbar, aber unter eingerastetem Bügel trotzdem quasi nicht erreichbar, weil der Abstand unter dem Bügel zu eng ist. Würde ich beide Schlüssel verlieren, dann müsste ich grobmotorisch mit Bolzenschneider oder Flex schaffen ...20220901_123600.thumb.jpg.c920490426f5fa09ab453f3e9b1d2da4.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 1 year later...
RetroHauptstadtCruiser

Hallo Ralph,

hast du einen Link vom chinesischen Anbieter?

 

lg Micha

Link to comment
Share on other sites

Mal eine andere Frage, da ich meinen Helm noch nie angeschlossen habe (obwohl Schloss vorhanden): Gibt es hier jemanden, dem der Helm schon geklaut wurde?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Neander
Posted (edited)

Die Frage kam bei mir auch gerade auf.

Tatsächlich noch nie! 
Allerdings hamse nem Kumpel mal ne olle Pommesschale in den angeschlossenen Helm gesteckt. Meinen, der sich lose auf dem Spiegel mit der Öffnung nach unten befand, hat keiner angerührt.

Den einzigen Diebstahl von gleich mehreren Helmen, habe ich beim Werner-Rennen 1988 in Hartenholm erlebt. Da haben ein paar Idioten fremde Zelte aufgemacht und Sachen rausgenommen.

Die sind aber schnell und noch vor Ort von einer Menge bestens gelaunter Motorradfahrer erwischt worden. :)

Na ja, immerhin hat man sie nicht gelyncht.

Edited by Neander
  • Like 1
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.