Jump to content
IGNORED

Frankreich - Umweltzonen und Crit'air-Plaketten


Uhu

Recommended Posts

Neues aus Frankreich (Ankündigungen vom 11. Juli): die Regierung rudert, was die ZFE-Zonen betrifft, etwas zurück.

 

1. Die Umweltschutzzonen, Zones à faible émission (ZFE) werden nun doch nicht, wie geplant, auf ganz Frankreich ausgeweitet. ZFE im engeren Sinne, das sind ab jetzt nur noch die Grossräume Strasbourg, Paris, Lyon, Marseille, Rouen. Dort ändert sich, was die Umweltregelungen angeht, nichts. Insbesondere das Verbot für Crit'air 3-Fahrzeuge ab 2025 bleibt dort bestehen.

 

2. Alle restlichen Ballungsräume oberhalb von 150000 Einwohnern, die eigentlich zu ZFEs werden sollten, werden abgestuft und jetzt nur noch "Wachsamkeitsgebiete" (Territoires de vigilence) genannt. Dort dürfen Benutzer älterer Fahrzeuge aufatmen: für Crit"air 3-Fahrzeuge (34% des französischen Fahrzeugparks) wird das für 2025 geplante Verbot, am Strassenverkehr teilzunehmen, aufgehoben.

 

Entgegen aller Ankündigungen gilt also für die nächsten Jahre freie Fahrt für Crit'air 3-Fahrzeuge, auch in den Ballungsräumen Nice, Montpellier, Toulouse, Reims, Saint-Etienne, Grenoble.

 

 

 

  • Thanks 7
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • schorsch unpinned this topic
  • 1 month later...
Posted (edited)

Ach Herr je, diese bescheuerte Plakette gilt ja nicht nur für die Stadt Straßburg, sondern auch umliegenden Bezirke (aber auf der Autobahn wiederum nicht) :smile13:

868241_XXL.thumb.jpg.1cd28f0523cab6566fc0186f11045f41.jpg

 

Was für ein Bullshit hoch X

 

 

Frage: Die Erfassung läuft ja eigentlich (wie die Schreiben) großenteils über Kameras und dem Kennzeichen. Also Warum kann dann ein "Ober-Hauptüberwachungs-Anzeigen-Meister" dies dann nicht auch mit einer App kontrollieren, wenn ich irgendwo parken sollte? Nee da muss man sich diesen "dezenten" Kleber ans Moped pappen. :wall:  (Die haben doch zuviele Frösche 🐸 oder Schnecken 🐌 geschlürft, das macht die Birne weich und hohl :finger1:)

 

Ich werde mir sowas holen, da kann ich es nach Bedarf an- und anschrauben und bei nicht notwendig unter die Sitzbank legen.

Screenshot_20240606_095213_AmazonShopping.thumb.jpg.2f3d42cf5b3a588c7b43b8565a0453b6.jpg

 

Ist doch völlige Idiotie in Zeiten von Digitalisierung irgendwas ans Fhz. zupappen. Das es auch viel viel besser geht zeigt Tschechien bei Maut-Vignette, Digital per Kennzeichen und gut ist die Sache :thumbs_up:

 

Stelle sich mal einer vor jedes EU Land denkt sich zukünftig so einen Quark aus? Ja das die Stinker verschwinden sollen und saubere Innenstädte alles Okay, aber beim zupflastern gerade beim Moped hört mein Verständnis auf.

Oder ist das schön (gut ist eine GS da eh nicht s schön und wird auch nicht schlimmer 😄)

image.thumb.png.d49f7e33e25616f8b4b9649d16599127.png

 

 

Edited by Zimbo
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Die Überwachung der Crit'air-Plakette per Kamera ist, soviel ich weiss, noch nicht eingeführt. Die Radars sollen erst Ende 2024 in eine Testphase gehen. Wenn es dann soweit ist, soll das von der Kamera gelesene Nummernschild mit dem für die Plakette eingetragenen abgeglichen werden. Ob das auch bei ausländischen Nummernschildern stattfindet und ob der Vorgang dann ins Ausland weitergeleitet wird ?

 

Ich persönlich habe bisher nur mein Auto mit dieser Plakette bestückt, da es öfters von meinen Kindern in Montpellier geparkt (häufig auch falsch geparkt...) wird. Die Motorräder habe ich damit noch nicht verschandelt und kenne in meinem Umfeld auch keinen, der das gemacht hätte. Bisher hat noch keiner bezahlt. Ich glaube, um ordentlich abgestellte Bikes kümmert sich bisher keiner. Aber das Risiko, erwischt zu werden und gegebenenfalls 135 Euro Strafe zu zahlen, muss natürlich jeder für sich selbst einschätzen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Munich_Z17

Meine sind gestern gekommen,hat diesmal lange gedauert, fast 3 Wochen 

Link to comment
Share on other sites

Paul-K

Hallo,

Falls es noch nicht bekannt ist:

In Österreich gibt es die Digitale Vignette und in der Schweiz seit diesem Jahr auch.

Das heißt: kein kleben mehr.

 

Gruß Paul 

Screenshot_20240606_133317_SamsungInternet.thumb.jpg.59288e162cc79ff7cea23c771d6f5630.jpg

ps: habe den richtigen Tread dafür nicht gefunden..

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

hoschi

österreich klappt super, der brenner auch.

die schweizer elektronische hab ich noch nicht getestet...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Paul-K:

Schweiz seit diesem Jahr auch.

Schweiz gab es letztes Jahr auch schon digital, hat einwandfrei funktioniert. Sowohl ne Woche vorher, als auch direkt vor der Grenze. 

  • Thanks 3
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wir dürfen in der Schweiz die Nummer auf zwei Fahrzeugen betreiben. Nennt sich Wechselschild.. Da die digitale Vignette auf das Nummernschild gelöst wird , dürfen wir Sie auf zwei Fahrzeugen verwendet werden. Das Klebeding musste auf jedes einzelne und kostete doppelt.

 

Gruss Ruedi

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.