Jump to content
IGNORED

Fersenschutz


nklx
 Share

Recommended Posts

Ich finde ja die Carbon Fersenschützer geil… aber die sind leider glänzend… hätte lieber gerne matte

Link to comment
Share on other sites

Aufkleber am Tank habe ich auch abgemacht, man sollte schon wissen was man tanken muss :-D

Ansonsten dann die hässlichen ABS Aufkleber vorne natürlich auch noch.

 

Bzgl. Fersenschutz hatte ich auch mal die schwarzen und grünen von Amazon bestellt aber beide passten nicht wirklich zu meiner grünen Z.

Da die Abdeckung von SC Project Carbon glänzend ist bzw. der Endtopf auch in Carbon wären die von RSR schon eine Option.

Nur fraglich wie lange die Teile schön bleiben wenn man mit den Stiefeln dann reibt. :D

 

Daher wäre mir schwarz gepulvert ebenfalls am liebsten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Am 23.4.2021 um 06:21 schrieb mbauer:

Ich versteh nicht warum man hier oft dazu aufgefordert wird die vom Hersteller vorgeschriebenen Aufkleber zu entfernen?... grad die an der Schwinge haben doch auch nützliche Informationen drauf.

Die von der Schwinge kleben bei mir auf dem Rahmen, unter dem abnehmbaren Soziussitz. 

 

Zurück zum Thema:

Der Ori-Fersenschutz stört mich auch, allerdings reiben meine Stiefel auch daran. Wie sind denn eure Erfahrungen, machen die Frästeile von Amazon & Co nicht die Stiefel kaputt?

Link to comment
Share on other sites

Die Teile von Amazon sind so weich, dass deinen Stiefeln nix passiert. Habe sie seit ca. 50.000km dran und den Stiefeln gehts gut. Auf ihnen befindet sich nur etwas Abrieb von Alu. Die Fersenschützer hingegen haben deutliche Spuren. Aber so ausgeblichen wie sie mittlerweile sind, ist das auch egal.

Edited by Katastrofuli
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Also Leute mal ehrlich - jeder normal gepolte Moped Fahrer bei dem die meisten Synapsen noch einigermaßen funktionieren macht doch diese

obligatorischen "Sicherheitsaufkleber" (:verwirrt:) direkt ab.

So wie es M19 bereits erläutert hatte - also wer nicht weiß was er tanken soll/darf der sollte sich wirklich nicht aufs Moped setzen.

 

Ist es ja jedem selbst überlassen was er mit seinem Gefährt macht und was er als ansehnlich und schön erachtet, aber ich lasse doch nicht

die beiden Aufkleber an der Schwinge drauf die den Look des Motorrades deutlich herabsetzen.

Auf den beiden Aufklebern steht im Endeffekt drauf, dass der Reifendruck vorne 2,5bar und hinten 2,9bar sein sollte. Wer sich das nicht merken kann - 

Handy raus - Foto machen - Aufkleber ab und beim "Kettenaufkleber" das selbe!

 

Wo ist Eure Ästhetik geblieben :D ?!

 

Zum Fersenschutz:

Lasst ihn am besten pulvern - alles andere ist Murks und ist billige Kopie aus Fernost und sieht nie gut aus und trifft nie den gewünschten Farbton vor allem nicht bei grün und rot.

Ich habe für den original Fersenschutz 50EUR fürs pulvern bezahlt. Hab dafür Original Teile dran und das Geld bleibt im Lande (mal drüber nachdenken ;))

 

Link to comment
Share on other sites

Katastrofuli
vor 31 Minuten schrieb Seemenomore:

jeder normal gepolte Moped Fahrer bei dem die meisten Synapsen noch einigermaßen funktionieren

Danke für diese direkte Beleidigung! 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Katastrofuli:

Danke für diese direkte Beleidigung! 

Ich weiß jetzt nicht wie ich dich damit direkt angesprochen habe?! :question:

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Stranger2k1:

Da stand halt jemand mit dem großen Löffel parat, als die Weisheit verteilt wurde :D

...hab mich nur in die große Schlange mit eingereiht :)

vor 1 Minute schrieb Z900RS:

War es nicht vielleicht eine Gabel mit der sie verteilt wurde?

...jetzt haben wir's - so war es wahrscheinlich! 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Falls Jemand die Originalen Fersenschützer oder auch andere eloxierte Derivate (Abrieb) schwarz gepulvert haben möchte, dem kann geholfen werden.

Bitte PN an mich

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich wollte meine originalen Fersenschützer einfach lackieren mit dem DupliColor Thermolack matt schwarz. Meint ihr das hält, wenn man den im Ofen noch einbrennt oder reibt sich das direkt wieder ab durch die Stiefel?

Link to comment
Share on other sites

Sehr schön. Unauffällig. Gefällt mir wesentlich  besser als welche vom zubehörmarkt, wo natürlich auch ein Logo des Herstellers drauf sein muss. 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 6.10.2021 um 10:19 schrieb Seemenomore:

 

 

Zum Fersenschutz:

Lasst ihn am besten pulvern - alles andere ist Murks und ist billige Kopie aus Fernost und sieht nie gut aus und trifft nie den gewünschten Farbton vor allem nicht bei grün und rot.

Ich habe für den original Fersenschutz 50EUR fürs pulvern bezahlt. Hab dafür Original Teile dran und das Geld bleibt im Lande (mal drüber nachdenken ;))

 

Ich habe "gepulverte" dran. Da geht die "Farbe" genauso flöten.

 

PS: von SW Motech gibt es welche. Hat jemand damit Erfahrungen? 

 

 

 

Unknown.jpeg

Edited by MaLa
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.