Jump to content
knacki13

Probefahrten anderer Bikes

Recommended Posts

Boogi

Am meisten Komfort bietet übrigens die Bahn... :biggrin:

 

 

 

Ein Bike hat nichts mit Ratio zu tun. Rein emotionales Thema. Fahr die FZ1 einfach mal...wette Du findest danach nicht mehr, daß die zuviel Dampf hat...

 

 

 

GreetZ

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venom

das kann ja schon sein. Aber mir gehts net um möglichst viel Dampf sonst hätt ich meine kaum auf 98ps drosseln lassen (was man bzw. ich kein bisschen merke). ist halt schon ein unterschied ob ein mopped im unterhalt 400 oder 200 € im Monat kostet. Aber is ja jedem seine Sache. Wenn sie ihm spass macht und er sie sich leisten kann dann soll er sie ruhig kaufen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest curry
ThePunisher schrieb am 27.07.2006 20:54

 

das kann ja schon sein. Aber mir gehts net um möglichst viel Dampf sonst hätt ich meine kaum auf 98ps drosseln lassen (was man bzw. ich kein bisschen merke). ist halt schon ein unterschied ob ein mopped im unterhalt 400 oder 200 € im Monat kostet. Aber is ja jedem seine Sache. Wenn sie ihm spass macht und er sie sich leisten kann dann soll er sie ruhig kaufen

 

 

 

 

 

was kostet 400?? im monat?? oder 200???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest roecker

meinte er vielleicht versicherung im jahr? oder benzin pro monat :biggrin:

 

dann ist er aber ganz schön viel unterwegs

Share this post


Link to post
Share on other sites
marko

JUNGS: hier gehts um die PROBEFAHRTEN ANDERER BIKES!!!

 

DANKE!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest joachim

Bin die Tage eine Fireblade, Bj. 03, gefahren. Auf den langgezogenen Kurven zwischen den Bergen ein riesen Spass, Fahrwerk war super und der vibrationsarme, lauffreudige Motor eine Wohltat.

 

 

 

Sobald die Kurven enger wurden, habe ich sie nicht mehr im Griff gehabt und wollte auf meinen geliebten Eisenhaufen zurück.

 

 

 

Fazit: Man bräuchte eigentlich 3 - 4 Motorräder, die auf dem Anhänger hinter einem her transportiert werden. Und je nach Streckenabschnitt wird gewechselt, nach der Mittagspause kann man ja auch mal für 30 Min. auf der Harley fahren.

 

 

 

Grüsse

 

Joachim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anonymous

Hatte mir einen Tag Urlaub genommen und folgende Bikes getestet:

 

R1, GSXR750, GSXR1000, Fireblade, ZX10R,Aprillia RSV Mille. Danach war klar Z muß weg.

 

Die 3 Jahre waren schön aber wie es so ist, irgendwann prickelt es nicht mehr. Leistung, Fahrwerk, Rost usw. machten die Sache nicht besser.

 

Hab mich für deu ZX10R entschieden, war das beste Paket von Leistung, Fahrwerk, Bremsen und Preis. Die Optik war mir in diesem Fall egal, außerdem müssen die Töpfe ja nicht ewig dranbleiben. Hab ja noch ein paar alte Z Töpfe :biggrin:

 

ZX10a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest AGON

@ Bonetrak

 

 

 

 

 

Nur aus Interesse, was sprach denn gegen die GSX-R750 und was hängt da für ein Topf an der 10'er?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anonymous

@Agon: Die Suzuki hat viel schlechtere Bermsen als die 10er. Und zwar Beide, 750er und 1000er. Die 750er ist zwar handlicher aber der Motor ist untenherum schlaff.

 

Ich fahre nicht mehr so oft auf der Straße und will die 10er eigentlich für die Rennstrecke.

 

weitere Vorteile Kawa:

 

- Schaltung läßt sich ohne Probleme umdrehen ( 1. nach oben, 2.-6. nach unten )

 

- Alle Lichter, Blinker sind leicht abzuklemmen um auf die Rennstrecke zu können, bei der Suzuki muß man die Kack Spiegelblinker umständlich mit der ganzen Elektrik abbauen

 

Außerdem hat bei der 10er der Preis gestimmt, und ich habe meine Z für gutes Geld in Zahlung geben können. Mit meinem Kawahändler bin ich sowieso zufrieden. Der Suzukihändler hatte meine Z1000 Probegefahren und nur dumme Sprüche abgedrückt, wie: ist die gedrosselt ? die zieht ja garnix, ist halt ne Kawa usw. War auch ein Grund gegen Suzuki.

 

Außerdem finde ich die Verarbeitung der Gixxer nicht so toll.

 

Die Töpfe sind noch von meiner alten Z, die hatte ich nach meinem Umbau übrig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
-Z-

Glückwunsch zu dem Teil! Hatte mich erst gewundert, warum Du zur aktuellen 10er gegriffen hast - da die ja schon ziemlich für die Rennstrecke ausgelegt ist - aber jetzt is klar.

 

 

 

Viel Spaß damit!

 

 

 

PS: Was meint der Suzi-Händler mit die "Z1000 zieht nix"? Was erwartet der denn von 127 PS???

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef
Boogi schrieb am 27.07.2006 19:06

 

:verwirrt:

 

 

 

schon klar... :wink:

 

ich habe versucht eine FZ1-Probefahrt zu machen und der Typ sagte mir, dass das Bike deutschlandweit total ausverkauft ist :jaja:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boogi

...schau mal bei mobile.de. Da gibt es noch nen paar...

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef

ich will ja keine kaufen, nur mal fahren :verwirrt:

 

Yamaha is von der Sache her nich so mein Ding (auch wenn sie geil ausschaut!), aber ne Probefahrt hier und da riskier ich schonmal :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anonymous

Ich bin ja vor 4 Wochen auf die Suzi SV1000 umgestiegen (bis jetzt noch nicht bereut) und seitdem voll vom V-Zwo-Virus befallen. Aus Jux habe ich mir gestern eine Ducati Monster S4R ausgeliehen. Das Teil ist voll der Hammer, noch wendiger als die kleine Z, die Bremsen brachial vom allerfeinsten, Fahrwerk wirklich Spitze. Der Motor (120PS) Wahnsinn, bei 3000Umdr. schüttelt sich das ganze Teil, aber alles in Gummi gelagert (Verkleidung, Spiegel) also nicht nervtötend. Über 3000 geht der Punk ab, die Kiste schießt wie eine Kanonenkugel mit der Drehzahl hoch, Das Vorderrad ist kaum am Boden zu halten und der Sound infernalisch. Ich finde die Duc sieht auch Klasse aus. Negativ war: Zur SV und zur Z, die Kupplung und das Getriebe ist schwergängiger, den Leerlauf zu finden ist Glücksache, aber vielleicht ist das nur Gewöhnungssache und der Preis: 12000€ sind schon heftig, aber Spaß hats gemacht. Als nächstes werde ich versuchen eine Aprillia Tuono R zu bekommen, Zwozylinder, 133PS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Nopsi

Komm aus München und müsste doch eigentlich auf eine BMW stehen... tu ich aber nicht! Die ganze Sache ist mir einfach zu heiß! Vor allem der Preis, ok - BMW Motorräder bieten einiges dafür, aber irgendwie komm ich nicht zu recht!

 

 

 

Bis letzter Woche!

 

 

 

Ich durfte 2 Stunden die neue BMW K 1200 R mit AC Schnitzer-Umbau inkl. testen, bzw. probe fahren...

 

 

 

Leute, ich sag nix mehr... einfach nur der Hammer!

 

Die BMW`ler werden mit ihren Bikes immer sportlicher, auch die neue F 800 S gefällt mir eigentlich ganz gut, müsste nur ein wenig mehr unterm Tank haben... :verwirrt:

 

 

 

Aber trotz allem, hab mich nach der Probe-Fahrt für meine Z entschieden, ich bleibe erst einmal dabei und freue mich auf die 2. Sep. - Woche, da kommt dann meine lang-ersehnte Auspuffanlage...

 

 

 

Z macht einfach Spaß!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.