Jump to content
Halbkreis der Schwarze

Wie seid Ihr zur Z gekommen?

Recommended Posts

Halbkreis der Schwarze

Kohle eingesteckt, zum Freundlichen gefahren, draufgesetzt, dreimal mit dem Arsch gewackelt,

11 Kilo auf den Tisch des Hauses gelegt und schwupps, war sie mein.

Zum Freundlichen? Du meinst schon Theo?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dickieleader

Na klar, man nennt ihn auch " Theo, die Lichtgestalt der Kundenbetreuung " , ich verwechsle ihn doch jetzt nicht etwa mit jemand anderem?   :pfeif:

 

schaff dich zu Yamaha, hier, hab mal nachgerechnet, musste schon anzahlen, mein Schaaatz, mein Schaaatz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Halbkreis der Schwarze

Na klar, man nennt ihn auch " Theo, die Lichtgestalt der Kundenbetreuung " , ich verwechsle ihn doch jetzt nicht etwa mit jemand anderem?   :pfeif:

 

schaff dich zu Yamaha, hier, hab mal nachgerechnet, musste schon anzahlen, mein Schaaatz, mein Schaaatz

Aber ausser dass er nicht spricht, ist alles Andere Top!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z-RiderSL

Mein (Auto)Fahrlehrer hatte ne weiße.

Kurz darauf Motorradführerschein angefangen und nach einem harten jahr des wartens habe ich mein Schatz gefunden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wides

Wollte immer das jemand ein Sportbike mit Senkrechter Position Konstruiert, Als es Kawa dann mit der SX getan hat, war es liebe auf den ersten Blick, dachte jedoch dass ich meine CBF noch fertig fahre solange ich noch in der Weiterbildung bin. Doch dieses Jahr wollte die CBF nicht direkt anspringen und ich sah ein gutes Angebot der SX. Sonntag gesehen, Montag Vertrag, Freitag eingelöst in MEINER garage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
krokodil

2008.... Die kinder sind so groß das meine beste Sozia von allen wieder oft mit will.

Finde ich echt toll. Nur hat die ZR7 für zwei einfach nicht genug Druck.

Also bei meinem Lieblingskawahändler Mopeds geschaut.

Orange Zett 750 nur mal zum Probe fahren abgegriffen.

Nach fünf Minuten hatten wir beide ein grenzdebiles Dauergrinsen im Gesicht.

Den Vorführer haben wir dann umgehend gekauft.

 

2011 im Urlaub beschlossen was mit ner Halbschale zu kaufen. Wegen verschlissener Nackenwirbel.

Abends besprochen. Am nächsten Tag die noch kein Jahr alte ER6 in nen BMW geparkt.

Und direkt nach dem Krankenhausaufenthalt ne S-Klasse mit gerade mal 5500km auf dem Tacho

gekauft. Und ja: Ich liebe das Moped und finde sogar das es richtig geil ausschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zonk

Ich habe eigentlich noch nie eine andere Marke fahren wollen.Die "Nackten"von Kawa mussten es schon sein.Immer wenn einer "Motorrad" sagte,war der einzige Gedanke-"Kawasaki"

Aus dem Grund war das erste Motorrad eine ER6N von 06.Bin dann 2012 zum Händler,um das Neue 2012er Model zu kaufen.(Das Ding fuhr sich so easy,dass ich nur am Grinsen war.)

Da sieht mich der Freundliche lächelnd an,und sagt:"Die willsch doch garned,guggsch ja nur die sibnfuffziga aaaa" :huh::augen:

So habe ich Sie ohne Probefahrt gekauft.Meine schwarz/goldene Z750R :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites
zetti64

Da stand bei Hein Gericke eine SX im Schaufenster mit einem Schild dran "Kawasaki Weiterstadt"

 

Die hat mich so begeiistert, das ich am Samstag mit einem Kumpel hingefahren bin, denn ich suchte ja ein Moped. Im Auto

noch diskutiert, wir wolten dann noch zu anderen Markenhändlern schauen was so passt. Nach der Probefahrt hat er nur gemeint

das können wir uns schenken, die passt für Dich wie Arsch auf Eimer. Das muß an meinem glasigen Blick und dem Dauergrinsen gelegen

haben. 1Stunde später habe ich unterschrieben. Mein Kumpel war in der Zeit der Verhandlung mit der nakten auf Probefahrt, er hat eine

Woche später unterschrieben.

 

Komentar meiner Lebensgefährtin: Euch kann man aber auch nicht zusammen weg lassen.... :augen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
spike_hh

Ich habe mich 2003 auf den Hamburger Motoradtagen in die z1000 in Orange verliebt. Damals bin ich noch eine Honda X4 gefahren und wollte die Z unbedingt haben. Dann kam bei mir ein Haus und zwei Kinder dazwischen...... Im Frühjahr habe ich meine Frau so lange mit einer Z1000 genervt bis sie ja gesagt hat und so habe ich mir eine gebrauchte Z1000 in Orange Bj2004 gekauft. Mein Traum ging in Erfüllung auch wenn 10 Jahre dazwischen lagen :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beius

nach vielen schönen jahren mit meiner simson S51 wollte so langsam mal was "großes" haben was zudem eine gute mischung aus supersportler/supermoto/tourenmotorrad sein soll...ein bisschen ne eierlegende wollmilchsau.

nach suche und recherche bin ich über die damals neue Z750 gestolpert..hab mich sofort verliebt.

etliche testberichte gelesen, die alle den angeblich schwachen motor und das gewicht bemängelt haben, aber das hat das feuer nicht löschen können..

 

nachdem das nötige kleingeld und ein sehr gutes angebot vorhanden waren hab ich zugeschlagen..keine probefahrt (es war grad winter) und nur beim händler kurz mal probegesessen.

die entscheidung bereue ich bis heute nicht, denn sie bietet mir das was ich wollte...man kann flott und sportlich unterwegs sein, gut die kurven räubern aber auch mal ne gemütliche tour mit der freundin machen..

 

freu mich jedes mal aufs neue auf die kleine aufzusteigen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
CookieMinister

Ich habe Anfang des Jahres so langsam angefangen mich nach Motorrädern umzuschauen.

Anfangs fand ich Chopper sehr interessant und war der festen Überzeugung, ich würde jetzt eine fahren.

Habe also auf mobile.de und bei den bekanntesten Herstellern nach Modellen geschaut und mich etwas belesen.

 

Ich hätte sogar von einem Kollegen fast blind seine Yamaha XVS 650 Dragstar gekauft.

 

Dann kam die erste Fahrstunde auf einer etwas älteren Honda (frag mich nicht nach dem Modell). In der zweiten Fahrstunde durfte ich eine gerade neu gekaufte Honda CB500F als erster fahren (hatte nur 3 km drauf).

Da war dann mein Interesse für Naked Bikes geweckt. Gerade die sportlichere Fahrweise hat es mir angetan.

 

Naja und so fing ich dann an bei Honda, Yamaha und natürlich Kawasaki und Co nach Naked Bikes zu suchen.

Und da ist mir dann die Z800 mit ihrer wahnsinns Optik ins Auge gefallen.

Für mich konnten da die anderen Naked Bikes einpacken und der Lack war gegessen.

 

Und nun steht sie sie in meiner Garage. Und ich bereue nichts.

Naja nur das ich jetzt erst den Führerschein habe....obwohl ich dann auch nicht die Z800e hätte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higman67

Meine erste, 1985 war damals eine Z750 Bj. 1980.

Habe 1990 mit biken wieder aufgehört.

2003 kam dann die wunderschöne, orange Z1000 raus und konnte mir sie nicht leisten.

2007 war es endlich soweit. Nachdem ich einige Marken probe gesessen und gefahren bin, fühlte ich mich nur auf der Zette, Modell 2003 zuhause und wurde gebraucht gekauft.

Anfang Februar 2012, war diese Schönheit, Modell 2012 in orange vor mir gestanden, im März dann probe gefahren und seit dem sind wir ein paar.

 

Ich fühle mich bis jetzt, nur auf der Zette gut aufgehoben, so als wäre sie für mich gemacht worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kawapilot

Habe nach meiner Bundeswehrzeit den Moped-Führerschein gemacht (1999) und mir eine gebrauchte Bandit 600 N gekauft.

Nach 3 Jahren gewechselt auf eine Fazer 600.

2003 in dien neue orange Z verliebt, aber keine Kohle gehabt.

Ein Jahr später war es soweit! Die Z - Zeit begann.

Ich habe die Fazer verkümmelt und mir eine neue Kawa Z750 in schwarz als Re-Import gekauft.

Drei Jahre später hat sich der Traum erfüllt - Ich habe mir die 07er Z1000 ABS in orange gekauft.

 

Und letztes Jahr im März aus einer Laune heraus, die 2012er Z1000 Black Edition zugelegt.

 

Aber der orangen Z 1000 mit den Leo´s trauere ich sehr, sehr nach. :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
digger712

Ich hatte vorher ne Honda Hornet 600, mein erstes Motorrad. War auch ne gute, nur war ich es irgendwann leid, wenn wir inner Gruppe mit größeren Maschinen fuhren, immer die Drehzahlorgel und Schaltweltmeister zu spielen. Mir fehlte da Drehmoment "untenherum" und trotz Änderungen am Fahrwerk (WP und Wilbers) war sie mir nicht straff genug. Naked fand ich schon immer gut und deshalb sollte es dann die ZRT00A werden, da sie gut zu meinem Geldbeutel und noch besser zu meinem Geschmack passt. ich finde sie von der Optik unübertroffen, sie hat sowas uriges.. Bei Mobile dann eine gesehen, die hatte ne tolle Farbe (Blue Wave Metallic) und nen 4-2-1 Leo in schwarz. Mir lief der Sabber und die ist es dann auch geworden! Hab sie zwar noch nicht soo lange, aber ich denke, sie wird ne ziemlich lange Zeit meine "Lebensabschnittsgefährtin" sein.. :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
amaz1ng

Gebrauchtmarkt nach einem Bike um die 4000Euronen gesucht, Supersportler nach einiger Zeit ausgeschlossen da ich als ErstBike was neueres und bequemeres haben wollte.

Also kam nur Naked in Frage.

Die Engere Wahl war schnell getroffen Yamaha FZ6 oder Kawa Z750, da diese im Preissegment die besten waren, zuerst angerufen für eine FZ6 die dann schon weg war (Gott sei Dank)

Und dann direkt aber auch umentschieden.

Die Z macht viel mehr daher, das Heck (was in meinen Augen immernoch das so ziemlih geilste Naked Bike Hecka uf dem Markt ist), wirkt so unfassbar Aggresiv, das ganze auftreten eine Wucht.

Ja dann einen angerufen, hingefahren, begutachtet, Vater Probefahren lassen, und keine 20 Minuten später war der Deal besiegelt. 

Bin Heilfroh das die FZ6 nicht mehr da war. Mit der Kawa hoffe ich einen guten Fang gemacht zu haben (Gebrauchtkauf bei Autos bisher nie so ganz glücklich geworden)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.