Jump to content
IGNORED

Grand Sumo


Kurvenkratzer

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb DerHolger:

Ein Yokozuna kann sich auf ein Festgehalt von 26.000 US-Dollar im Monat verlassen""

Dazu kommt noch ein gutes Wust an Preisgeldern, Prämien usw.

Nachteil ist dass die Herren Sumo nicht mehr selbst Auto fahren dürfen.

Link to comment
Share on other sites

Würde ich auch am gernsten nicht mehr selbst machen wollen tun :mrgreen:

 

Wie geschrieben "Festgehalt 2021" das da noch die Wurst an Zulagen dabeikommt - Puhh

Aber über das Vermögen selbst habe ich zum dem zweiten jetzt auf die schnelle nichts gefunden.

Nur den Vergleich Mongole=Japan 26KUSD im Monat; Mongole=Mongolei 400USD im Monat, weil die da schon wieder mehr auf traditionelles Ringen stehen. Ringen geht da vor Sumo

 

Wie geschrieben, das schreibt das Netz 2021

 

Ich möchte das jetzt auch gar nicht weiter ausschmücken, ich finde es lediglich schon ein wenig interessant was die leisten in der Kürze der Kampfzeit.

Ist halt Profisport und extremer Leistungssport bei denen

Edited by DerHolger
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 39 Minuten schrieb DerHolger:

Würde ich auch am gernsten nicht mehr selbst machen wollen tun :mrgreen:

Wie etwa das Aufsteigen über die Fußraste😏

Link to comment
Share on other sites

Wahnsinn was gestern passierte. 

Tobizaru besiegt Teronofuji in einem sensationellen Kampf. Aber der Yokozuna war gezeichnet und ich bin gespannt ob er weitermachen kann. 

Für die Gruppe: ein Rangniederer Kämpfer hat den Top Kämpfer besiegt was einem Ritterschlag für den Tag vom Publikum betrifft. Kommt nicht oft vor und der Kampf war zudem auch noch wie gesagt sehr spektakulär. 

Heute Abend geht es weiter. Wir sind gespannt 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Und für Japaner untypisch die Emotionen durch werfen der Sitzpolster zum Ausdruck bringen! Das ist wirklich sehr selten. Für den Yokozuna die 2. Niederlage am 3. Tag, das sah im Mai ganz anders aus, da hatte Terunofuji den Wettkampf mit 14:1 gewonnen.

Der „Buttersumo“ Aoiyama hat sich auch mal wieder Achtlos aus der Affäre gezogen 🥴

Ich bin mal gespannt, ob der im September noch dabei ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Der „Buttersumo“ Aoiyama hat sich auch mal wieder Achtlos aus der Affäre gezogen 🥴

Was ist denn bitte ein Buttersumo :lol:

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Es war etwas ruhig, aber nicht weniger spannend. Vorgestern hat Yokozuna-Bezwinger Tobizaru unspektakulär verloren, aber gestern wieder gewonnen.

Mein persönlicher Favorit Midorifuji hat gestern auch seinen ersten Kampf gewonnen.

 

Hier nochmal der Kampf Tobizaru vs. Terunofuji :

 

Edited by Kurvenkratzer
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nicht zu vergessen die Überraschung von Ura, der ebenfalls gewonnen hat. 

Wakamotoharu konnte leider seinen Erfolg nicht weiter verfolgen und verlor genauso wie Kotoeko. 

Und was zu erwarten war: Terunofuji musste verletzungsbedingt nach dem Kampf mit Tobizaru aufgeben. 

Heute Abend geht es weiter : 18.30 auf NHK für die Neugierigen 

Heute Abend die Besten : Ura und Tobizaru 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Midorifuji vs. Kiribashima war heute Kampf des Tages! Nachdem der Mawashi sich bei Ozeki Kiribashima gelöst hatte, musste der Kampf unterbrochen werden.

Beides brillante Techniker, und der körperlich unterlegene und Rangniedere Midorifuji konnte den Kampf für sich entscheiden!

Der Wahnsinn! Aber seht selbst, 18:30h laufen die Highlights des Tages. 
 

Link to comment
Share on other sites

Auch das beste Turnier geht mal zu Ende und wir haben uns gefreut das Hoshoryu gewonnen hat ! 

Ein wirklich toller Sieg und absolut verdient. 

Tagessieger war Midorifuji, der den 204 cm großen Hokuseiho mit einem eleganten Schulterwurf besiegt hat. Das spannende ist das er der kleinste und leichteste Rikisi in der Top Division ist. 

Ansonsten haben Ura und Tobizaru gewonnen (letzterer gegen Kotoeko, auch einer unserer Top 5) und somit war es fast das perfekte Ende. 

15 Tage tolle Kämpfe, viele Überraschungen und eine verdienter Sieger.

Am 10 September geht es weiter in Tokyo - schon vermerkt. Vielleicht schaut ja der eine oder andere von Euch mal wieder rein.

 

Sayonara 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Tobizaru vs. Kotoeko war schon ungewöhnlich, und eigentlich nur durch eine Verletzung zu erklären, daß Kotoeko fluchtartig den Ring verlassen hat.

Der Kampf des Tourniers war für mich:

Aber wir haben auch einen verdienten Sieger Hoshoryu.

Link to comment
Share on other sites

Sie haben zwar gemeint das Kotoeko nicht in die Menge oder auf die Kameras fallen wollte, aber für mich war es doch seht ungewöhnlich. Sah Kotoeko überhaupt nicht ähnlich. 

Egal, beide haben sich gut geschlagen und Kachi-koshi erreicht und das zählt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.