Jump to content
Frank

Motorrad Zeitschriften Plauderecke

Recommended Posts

Frank

Ich denke, vieles ist bei der Motorrad mit dem Chefredakteur Michael Pfeiffer verbunden . Ein konservativ denkender, älterer Herr eben.

Nicht umsonst wird im Editorial angesichts der Ninja H2 Testfahrten wieder mal der Sinn der 200PS Motorräder hinterfragt. Eine Diskussion, die während er S1000RR Hochphase seltsamerweise ausgesetzt war.

 

Passend ist das Foto auf S.116, wo der BMW-Chef angesichts der gefühlten 25 Motorrad-des-Jahres Titel an Herrn Pfeiffer einen Kasten Augustiner übergibt. Das wird natürlich ironisch kommentiert, aber die Ironie ist genau so ironisch wie seinerzeit die BMW-Hasser Story, die eigentlich eher eine pro BMW Gehirnwäsche Story war.

 

Wären nicht die vielen interessanten allgemein Berichte (z.B. dieses mal über Louis, Polo, HG) und Produkttests hätte ich das Heft schon abgesetzt. Aber 3,90 ist ja auch kein Geld alle 2 Wochen und dann gäb's ja nix mehr zum Meckern. ;)

Edited by BusDriver

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Ich bin ja schon neugierig wenn ich das so lese, aber die 3,90€ ist mir das dann auch wieder nicht wert um mich ein wenig aufzuregen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dragon84

Suzuki hat letztes Jahr Bikes zurück gerufen wegen brechender Antriebswellen.

Kawasaki hatte Rückrufe bei ZX10R & ZX6R wegen des Lichtmaschinenreglers, die LX250 wurde wegen drei erheblicher Mängel in die Werkstätten gerufen und auch die VN1700 musste wegen ausgehender Motoren einmal zusätzlich in die Werkstatt.

Nur so als Info für waldo!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Seltsam, bei den Heften sind immer alle ultrageizig (was ich schon per PN Anfrage Testberichte eingescannt und verteilt hab :roll:  ), aber wenn jemand beim Motorradkauf 1000,-€ sparen will, weil er nicht beim "guten" Händler kauft, wird er direkt verurteilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Was hat das mit Geiz zutun. Wenn Du einseitige Berichterstattung mit Deinem Geld unterstützen möchtest, dann kannst du es ja gerne tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Wenn ich da mal einige Seiten durchblättere ist es fast total egal welches Bike von welchen Hersteller man sich in die Garage stellt...http://www.adac.de/infotestrat/motorrad-roller/technik-zubehoer/rueckrufe/suchergebnis.aspx?Kategorie=Zweirad&Hersteller=&Modelle=

 

Immer kürzere Entwicklungszeit und sonstiger Kostendruck (auch bei einem Zulieferer) macht sich bei jedem Hersteller bemerkbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

Suzuki hat letztes Jahr Bikes zurück gerufen wegen brechender Antriebswellen.

Kawasaki hatte Rückrufe bei ZX10R & ZX6R wegen des Lichtmaschinenreglers, die LX250 wurde wegen drei erheblicher Mängel in die Werkstätten gerufen und auch die VN1700 musste wegen ausgehender Motoren einmal zusätzlich in die Werkstatt.

Nur so als Info für waldo!

 

Richtig, aber...

 

wenn ich bei einem Dauertest eine Maschine wegen einer defekten Batterie abwerte als hätte sie einen kapitalen Motorschaden, im Gegenzug den Wasserboxer mit kapitalen Getriebeschaden aber als Kleinigkeit darstelle, da es ja als Garantiefall behoben wurde (haha bei ca. 44000km) dann kommt halt sowas raus...

Dies ist nicht das einzigste was kurios ist, z.B.

ein Vergleich von 750er & 800er Naked...im Leistungsdiagramm war die 3/4Z über allen anderen, im Gegenzug wurde der Motor als schwach und lahmarschig (meine Wortwahl, aber den Sinn trifft es) im Bereicht dargestellt...

 

Ich für mich lese anderes und habe mitte 2012 dieses Blatt storniert, aber jeder wie er will...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Ja das Leistungsdiagramm hat auch nichts mit dem reellen Durchzug zu tun, du Spezi...

Hauptsache im Forum rumquaken und Zeitungen wegen Unwissenheit stornieren statt Sachen vernünftig zu hinterfragen. Dann wärst du von selbst drauf gekommen

Edited by Schönwetter_Manni

Share this post


Link to post
Share on other sites
toni.rex

Hmm, ich gehe zwar auch nicht mit allem in der MOTORAD geschriebenen chloroform....aber ich schalte ja auch nicht mein Hirn beim lesen aus.

 

Natürlich ist das schon sehr Herstellerlastig, meist pro Richtung Bayern....aber ist doch überall so.

 

Beim ADAC und AutoBild gewinnt immer ein Fahrzeug aus dem VW-Konzern, Fahrzeuge aus Asien sind eh alle Mist usw. usw.

 

Ich lese die Testbericht und versuche mir dann selbst ein Bild zu machen, mit den für mich wichtigen Kriterien.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

<<Ja das Leistungsdiagramm hat auch nichts mit dem reellen Durchzug zu tun, du Spezi...>>

 

ja natürlich, aber verweist man dann auf das zu sehende Leistungsdiagramm?

Und ich habe für mich Motorrad lange genug gelesen, um für mich ein Bild zu machen und es war auch mal anders, parallel dazu andere Blätter, daraus resultiert meine Entscheidung...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hans-Z800

Immerhin nutzt mans gleich als Werbung, wenn Kawa dann doch mal einen Test in einer dieser Zeitschriften gewinnt, hier halt in der PS..  :thumbs_up:

Diesen Artikel fand ich im Übrigen nicht schlecht, genauso wie den über die H2/R in der aktuellen Motorrad. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

In der PS vom Mai 2015 ist ein schöner Artikel zu Fahrwerken enthalten, also wie es sich mit Druckstufe, Zugstufe usw. verhält. Falls jemand Interesse hat, PN mit E-Mail Adresse an mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Danke für den Artikel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dany

Ich hab grade folgenden Test in der Motorrad überflogen:

 

Vergleichstest neun stark Power-Nakeds (Aprilia Tuono V4 1100 RR, BMW S 1000 R, Honda CB 1000 R, Ducati Monster 1200 S, Kawasaki Z 1000, KTM 1290 Super Duke R, MV Agusta Brutale 1090 RR, Suzuki GSX-S 1000, Triumph Speed 94)

 

Heftig, Platz 9 von 9.

Hab mich dann mal spontan dazu entschieden die Zeitschrift nicht zu kaufen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Hättest mal lesen sollen, selbst die alte CB 1000R ist besser als die Z :smile13:

 

1. BMW S 1000 R

2. KTM 1290 Super Duke R

3. GSX-S 1000 !!

.

.

.

.

.

9. Z1000

 

Stand schon in der PS 06/2015, allerdings abgespeckt auf die ersten 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.