Jump to content
DerHolger

Avon Spirit ST

Recommended Posts

DerHolger

Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren.

 

gallery_1621_1350_3275.jpg

Avon Spirit ST

Spirit%20ST%20Tyres_210x300_4.jpg?149322

  • Hoher Silika-Anteil in der Mischung, kombiniert mit moderner Polymertechnologie für herausragende Traktion auf nasser und trockener Fahrbahn sowie hervorragende Fahreigenschaften
  • In den Lamellen verborgene, verschränkte dreidimensionale Punkte verbessern Stabilität und Grip, reduzieren das Profilflexing und ermöglichen ein schnelles Aufwärmen des Reifens (3D-Lamellen)
  • Avons neueste Konstruktion für hervorragende Fahrund Stabilitätseigenschaften
  • Multi-Compound-Hinterreifen für beste Allroundleistung (TE)

 

verfügbare Reifengrößen:
vorne:

  • 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z650 / Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe: mittig 3,6 mm, außen 3,9 mm;

hinten:

  • 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe ?mm
  • 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750, Z800, Z900)  | Profiltiefe: mittig 7,7 mm, außen 5,4 mm;

Datenblatt:
 

 

 

 

 

Der Kurvenjogi gibt seinen Kommentar, ach wenn er doch nicht immer so viel sabbeln würde zum Reifen ab:
 


 
Ein kleiner Test zum Reifen:
http://www.alpentourer.eu/alpentourer-blog/reifentest-avon-spirit-st/
 
70.png
schreibt:
„... der Grip war auf sehr ansprechendem Niveau. Dieser ließ auch nach einigen flotten Runden auf dem Rennkurs nicht nach, das Abriebbild der Reifen und die Trockenhaftung waren auch nach einem ganzen Vormittag auf der Renne tadellos. Dabei kündigte sich etwaiger Haftungsverlust durch Wegschmieren beim Beschleunigen deutlich und ziemlich gutmütig an, was mit dem Spirit ST viel Vertrauen schafft. ...“
 
avon-spirit-mynetmoto-1056-149.jpg
 
SpiritSTFront.jpg
 
 
 
 
Ich persönlich finde die Profiltiefe mal mehr als interessant, deutet wirklich darauf hin das der Reifen lange halten sollte.
 
Freigaben derzeit für Z800, alle Z1000 ab 2007 - die A fällt leider,derzeit, wieder einmal raus
 

 

Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier:

Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 26.07.2017

Profiltiefenmessung immer neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen.
Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)

Edited by tralf
Profiltiefe ergänzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
DomZ900

Finde ich interessant, hätte nicht gedacht das der erste Eindruck so Positiv ist. Könnte ich mir sogar auf meiner Z900 vorstellen, mal sehen wie lange die Erstbereifung noch hält

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerHolger

Das DATENBLATT ist nicht korrekt!

Wer auch immer das eingefügt hat, es passt nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ich habs geändert. Alles gut, keine Panik. Wenn man sich den Post genau ansieht steht unten drunter "geändert von tralf".

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Danke :)

 

Wegen meines hohen Reifenverschließes habe ich den aufm Schirm.

Mal sehen, was der Schweizer Reifenmörder mit dem anstellt

Edited by SpikeZ

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerHolger

So, Freigabe für den SPIRIT ST ist für die Z1000 03-06 seit dem 31.05.2017 draussen

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ich hatte jetzt mal einen Spirit ST in der Hand und konnte die Profiltiefe ermitteln:

 

120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z650 / Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe: mittig 3,6 mm, außen 3,9 mm;

180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750, Z800, Z900)  | Profiltiefe: mittig 7,7 mm, außen 5,4 mm;

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Ganz schön viel Profil der Hinterreifen. 7,7mm ist im Bereich von Autoreifen. Wenn die immer noch so aushärten wie die alten Avons, sind 10000km das Mindeste. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreaz

Ich würde den glatt mal ausprobieren. Ich glaub härter als mein mittlerweile seit 3 Jahren montierter Evo2 kann er nicht sein. :pfeif:

Bei meiner aktuellen jährlichen Fahrleistung wird der Avon wohl mein Mopped überleben. :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Mein Freund der MeuZer fährt den nun seit ein paar Wochen und ist bisher angetan,

den werde ich mal fragen, ob er hier näheres berichten mag

Share this post


Link to post
Share on other sites
MeuZer

Da jibbet noch nicht viel zu sagen zu....

Mit 197,- der Satz war der Erwerb ganz ok.

Die ersten 200 km lenkte er sich etwas unregelmäßig ein. Dieses stufige abklappen ist aber jetzt weg.

Auch bei Regen, oder 5' keine Rutscher. Konnte ich auch nicht provozieren.

Zur Kante fehlen mir noch paar Mm. Ich habe als vorsichtiger Fahrer aber auch keine besonderen Ambitionen dazu.

Der Vorgänger PiPo 3 hatte 6Tkm gehalten, bis ich ihn mit 2mm Restprofil ( zu eckig) entsorgt habe.

Das so tiefe Profil schützt ja nicht davor, dass der Avon eckig werden kann.

Es ist eher der Aufbau/ Radius, der eher zu meinem Fahrstil passen wird.

Ich habe jetzt 1tkm mit dem runter und bin guter Dinge, dass der mehr als 10tkm halten könnte.

Wer den nach 4tkm fertig macht, der muss schon sehr hart ans Gas gehen...:-)

So richtig was dazu sagen können, werde ich aber wohl erst nach dem Training im April.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MeuZer

Nach genau 5tkm kann ich zu den Reifen mehr sagen:

Die Profiltiefe hinten mittig beträgt noch 5mm ( mich interessierte erstmal nur dieser Wert)

Das Schräglagentraining hat der Reifen gut mitgemacht. 

Zur Kante noch 1mm, wobei ich der Instruktor meinte, dass ich mehr Schräglage nicht machen sollte. Stiefel waren schon am Boden, aber die Knie wg Textil nicht ( welcher Idiot fährt mit Textil zu sowas...;-)) 

Ich kann den Reifen nur mit dem PiPo 3 vergleichen und da hat der Avon in allen Belangen die Nase vorne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.