Jump to content

IGNORED

Avon Spirit ST


DerHolger

Recommended Posts

Kurvenkratzer

Ich habe es nur leicht, kommt bei mir vom rausbeschleunigen aus Kurven. LD ist Standard 2,5 /2,9. Ich habe das Heck mal 5 Klick angehoben und bin noch am testen. 7tkm habe ich jetzt und noch ca. 50% Profitiefe.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Kurvenkratzer

    11

  • SpikeZ

    10

  • Frank

    7

  • Long2602

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da jibbet noch nicht viel zu sagen zu.... Mit 197,- der Satz war der Erwerb ganz ok. Die ersten 200 km lenkte er sich etwas unregelmäßig ein. Dieses stufige abklappen ist aber jetzt weg. Auch bei R

Ja, er funktioniert auch bei Linksverkehr

Long, ein Reifen "Platzt" nicht auf durch den vermeindlich hohen Innendruck von 3,2 bar, sondern die Laufläche bekommt Schäden durch zu hohe Temperatur und/oder zu starkes Walken. Der Luftdruck bezieh

Posted Images

Hallo Leute,

wollte mich nochmal bez. meiner Erfahrungen mit dem AVON Spirit ST melden.
Was soll ich lange herumschreiben- fast DOPPELTE Laufleistung bei einem Reifensatz der ca. 40,-€ günstiger ist als die Vorgänger Metzeler und Pirelli.

Zu meinem Fahrprofil habe ich schon einiges geschrieben, meine Z900 ist jetzt knapp 16 Monate alt, vier davon im Winter nicht gefahren, km-Stand 32.400.

 

Beim HR hat sich gezeigt dass die Federvorspannung zu gering war was sich durch starke Sägezahnbildung an den Flanken gezeigt hat, dafür war auch die Zugstufe zu weit unten (wobei der erste Eindruck bez. Fahrverhalten so schlecht nicht war).
Die Gabel hatte ich schon länger härter gestellt seit ich einen RT01-VR schon nach 2.800km entsorgen musste (wurde auch gequält, muß ich zugeben).

 

Zurück zum Avon:

nach 5.400km war der VR knapp an der 1,6mm-Grenze an den Flanken, Mitte war noch 2...2,2mm.
Der HR lag noch durchgehend bei 2...2,5mm.
Nach der letzten Tour Richtung Wildalpen waren 5.900km drauf und beide Reifen nicht mehr legal.

Wenn ich bedenke, dass ich letztes Jahr fünf HR und drei VR gekauft habe und dieses Jahr auch schon zwei Sätze in den Alpen verteilt habe, wird verständlich warum ich schon den zweiten Satz des Spirit ST (und somit den 3. Reifensatz diese Saison), morgen hab ich eine 300km-Tour und danach wird der Freundliche das Reifenbild nochmal prüfen und ggf. das Fahrwerk nochmal anpassen.
Der Avon mag es wenn er gut warm gefahren wird, dann hält er richtig gut- passt also zeitlich gut mit der Motoranwärmung zusammen.
 

Bin gespannt was die geänderte Federbeineinstellung bewirkt, werde mich hierzu nochmal melden.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Inzwischen fahre ich den SpiritST auf meiner ZZR und bin bei den aktuellen,  herbstlichen Temperaturen wirklich angetan.

Überraschend gut ist das Handling,  hätte ich von einem Tourenreifen so nicht erwartet.  Besser als jeder Metzeler und mindestens auf Augenhöhe mit dem Road5, der allgemein als handlich anerkannt war.

 

Am kommenden Sonntag muß sich der SpiritST dann mal bei etwas wärmeren Wetter bewähren, bisher würde er zwischen 5 und 15 Grad eingesetzt, sowohl trocken als auch nass, ohne ein einziges Haar in der Suppe. Aufgefallen ist mir die deutliche Eigenerwärmung, was die gute Kaltperformance erklären kann. Ich möchte ihn für Herbst,  Winter und ggfs. Frühjahr einsetzen, im "richtigen"  Sommer bevorzuge ich weiterhin Sportreifen, schlicht wegen der Auslegung und vor allem wegen meines Nutzungsprofils.

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Heute 100 KM mit Sozius zügig Landstraße und 200 KM sehr zügig Landstraße bei Flickenasphalt und immerhin 22 Grad Außentemperatur mit der nicht ganz leichten ZZR gemacht, auch aus der Schräglage beschleunigt und in Schräglage rein gebremst. Alles bestens, wieder brillierte das Handling und dennoch gute Stabilität selbst bei tiefer Schräglage und echtem Speed auf langgezogenen Kurven.

Die ZZR hat 1480 mm Radstand und 270 gemessene Kg, ich 82 KG plus Leder.

Die Kombination passt hervorragend, eine Z1000sx mit ihren 235Kg und 1440mm sollte da ebenfalls gut harmonieren.

Wegen des von einigen beschrieben " ins Leere fallen":

Der Reifen mag es gerne schön am Gas in der Kurve, dann passt das. Er lässt sich auch leicht korrigieren.

Unter Tourenreifen ist der nun mein Maßstab.  Ein Fragezeichen steht bei mir nur hinter, wie verhält er sich, wenn es mal so richtig heiß ist...

Evtl.  wird sich das bei mir mal ergeben, jedoch strebe ich das mit Tourenreifen generell nicht so an, wie erwähnt bevorzuge ich im Hochsommer Sportreifen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Das “ins leere fallen“ ist nicht so ausgeprägt wie bei den Brückensteinen. Mir gefällt‘s! Der Z8 kann nicht so viel Wärme ab wie der Spirit ST, dürfte also knapp hinter dem Angel GT liegen.

9tkm habe ich jetzt, 2-3tkm kann er noch. Das ins leere fallen ist bei der Laufleistung nicht mehr so ausgeprägt.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Nachtrag zum Spirit ST:

der dritte Satz in diesem Jahr hatte zum Saisonabschluss nach knapp 5.000km Profiltiefen gerade noch im legalen Bereich, wird zu Saisonbeginn 2020 gewechselt.
Bei der letzten Ausfahrt lag die Temp. zw. 2° u. 8°C, mehr als handwarm ist der Gummi nicht mehr geworden- kein Wunder bei der Menge an feuchtem Laub auf der Straße.
Dieses 'ins Leere fallen' habe ich die ganze Saison nicht erlebt, vermutlich aufgrund ähnlicher Fahrweise wie @SpikeZ

5.000km pro Satz ist eine echte Ansage, und das Verschleißbild ist durch die FW-Optimierungen deutlich besser geworden.
Saisonabschlussbild vom 31.Okt. 2019:
 

kk-P1070797.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Frank:

Tolles Foto übrigens! 

Danke!

Das ist die L1279 im Salzburger Land (Straße übern Mondseeberg nördl. Mondsee)
2km weiter oben gibts eine herrliche Kurvenkombination mit neuem Belag ;)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ergänzung: ab drei Grad Außentemperatur und vor allem bei entspr. kaltem Asphalt kommt der SpiritST in seinen unteren Grenzbereich. Er bleibt fahrbar, das Handling bleibt auch erhalten,  aber das Gripniveau lässt dann recht plötzlich nach und auch die Übergänge verlieren ihre Gutmütigkeit.  Wo bei acht Grad noch ein Slide einsetzte, muss man bei drei Grad mit Austeilen rechnen. Auch nach längerer Fahrstrecke, ihm fehlen da schlicht ein paar Grad.

Er ist zwischen 8 bis 25 Grad Top, sportlicher als ein Road5 und macht wirklich Spaß und eignet sich für Schabernack,  geht es in Bereiche von wirklich winterlichen Temperaturen,  ist hingegen der Road5 überlegen.

 

Link to post
Share on other sites

Das Temperaturfenster klingt nach einem perfekten Reifen für Englische Verhältnisse. 

:)

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...
Frank

Weiß ja nicht, ob es hier überhaupt noch Avon Fahrer gibt. Auf der mynetmoto.net  Seite wird eine aktuelle 2021 Avon Promo Aktion mit 40€ cashback verlinkt. Der Link führt allerdings nicht zum Ziel. Aber Avon Fahrer sind zäh. Die finden das ggf. bestimmt raus. 

Wäre immerhin ein ordentlicher Kaufanreiz. 

 

 

790A42C6-8F50-4F60-9713-7EB9AB46F279.jpeg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Andreaz

Na, da muss ich doch gleich mal recherchieren

Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer
vor 27 Minuten schrieb Frank:

Weiß ja nicht, ob es hier überhaupt noch Avon Fahrer gibt.

 

 

Natürlich 😏

Leider sind meine Reifen noch so gut, da müsste ich dieses Jahr ordentlich Kilometer machen, um in den Genuss zu kommen😂

Link to post
Share on other sites
Andreas.T

Hallo,

zu der Aktion 2021 von avon habe ich im netz nichts gefunden :wacko:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.