Jump to content
IGNORED

Neuheiten div. Hersteller - Diskussionsthread


Frank

Recommended Posts

schnitzelwecka

So sieht´s aus, der Kunde hat die Wahlmöglichkeit!

Und Yamaha macht es mittlerweile ja auch z.B. an der MT 09 mit QS und Tempomat, man MUSS es ja nicht nutzen, aber man KANN und das macht dann unterm Strich denke ich auch Marktanteile aus, anstatt immer nur das TOP Modell mit allem auszustatten.

  • Thanks 1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Moto Guzzi wird den wassergekühlten Motor mit ziemlicher Sicherheit so weit wie möglich vermarkten. Das Motorrad halte ich deswegen zumindest für realistisch. Anders als viele Hirngespinste die den Motorrad Redakteure in letzter Zeit entfleucht sind. 

In der aktuellen Ausgabe wünscht man sich eine Suzuki 800 Supermoto mit neu entwickeltem Alurahmen. Ich sag mal so. Das Motorrad könnte mit der Optik und einen vernünftigen Preis ein Erfolg werden, auch mit Stahlrahmen. Aber wir reden von einem japanischen Hersteller, die solche Trends und Marktlücken leider nicht (mehr) erkennen. 
 

 

IMG_4756.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Frank:

Aber wir reden von einem japanischen Hersteller, die solche Trends und Marktlücken leider nicht (mehr) erkennen. 

...nicht mehr erkennen WOLLEN. 

Frage mich aber echt an was das liegt. In Europa zumindest verkaufen die SuperMotos sich seit Jahren sehr gut, so zumindest mein Empfinden. 

Ist der europäische Markt doch sooo klein oder befürchtet man einfach da keinen Fuß mehr in die Tür zu bekommen. 

Es üben sich ja alle japanischen Hersteller konsequent in Zurückhaltung und man überlässt diesen Markt kampflos den Österreichern und Italienern. 

Link to comment
Share on other sites

Neander

Ich glaube auch, die Japaner orientieren sich an globalen Stückzahlen und Kosten. Zum Glück tickt Kawasaki da manchmal noch ein bisschen anders, aber das wird wohl auch nicht mehr ewig so weitergehen. Denn so erfreulich der Dauersieg bei den Retro-Bikes ist, Geld bringt er nicht in die Kasse.

Umso erfreulicher, dass Kawa solche Teile wie große und kleine RS, die Kompressoren oder W800 möglichst gemacht hat. Ich bin mir sicher, die Teile werden über die Jahre alle zur Wertanlage.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Neander:

Ich bin mir sicher, die Teile werden über die Jahre alle zur Wertanlage.

Das waage ich zu bezweifeln! In wieviel Jahren schauen wir wer recht hat? 

Link to comment
Share on other sites

Neander

Bei den einen wird es schneller gehen, bei den anderen etwas länger dauern und es kommt natürlich darauf an, ob noch was spektakuläres und/oder emotionales nachkommt. In spätestens 10 Jahren wissen wir sicher schon mehr, bei der kleinen RS wird es wohl länger dauern. Die W - Modelle sind schon fast angekommen.

Link to comment
Share on other sites

Gerade ein Video bei YT und 1000PS gesehen von der Tokyo Motorcycle Show 2024 und was soll ich sagen... Bei dieser XSR GP mit genau in dieser Blau Weiß Roten Lackierung :wub: da könnte sogar ich schwach werden. YAMAHA bitte für Europa auch so bringen... aaaahhh zum dahin schmelzen

🫠

20240315xsr900gpDSC_8364_resulte.thumb.webp.a40f2a610003dd85143076954616df5d.webp

 

20240315xsr900gpDSC_8523_resulte.thumb.webp.e99b9f110ceba1c60603d8cde920b2e6.webp

 

20240315xsr900gpaDSC_8479_resulte.thumb.webp.e4142207bdef20678d54a70301b449dd.webp

 

Ein Traum :wub:pan Steuerelement

Edited by Zimbo
  • Like 4
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Vom Design her tolle Elemente von ner 350er RD und ner 600er FZR. Kommt in dem Rot echt Hammer raus 👍

Link to comment
Share on other sites

Lowlander

Da werden wirklich wieder Erinnerungen wach.... 

Gut, da ist auch wieder so ein langer NSH drann aber das sollte einen nicht abhalten. Auf jeden Fall großen Respekt so etwas auf den Markt zu bringen. Ich finde es klasse :thumbs_up:

Link to comment
Share on other sites

Ja, so langsam wird aus Retro, Retrofarben. Hatten wir ja gerade bei den 40 Jahren Modellen. Bis auf das winzige Einauge wirklich absolut gelungen. Jetzt hoffen wir mal, dass die 90er Farben, wie lila und rosa nicht wieder kommen. Vor allem rosa Felgen brauche ich nicht mehr.

  • Like 1
  • Haha 4
Link to comment
Share on other sites

Am 16.6.2023 um 00:00 schrieb Frank:

Zwar keine richtige Neuheit.
Aber ein Umbau auf Basis der neuen XSR900.

Eine in meinem Augen optisch äußerst gelungene Hommage an die legendäre RD500. 

https://www.motorradonline.de/modern-classic/retromod-kits-velocity-moto-yamaha-xsr-rd/

 

404BA3AA-D93A-4FB4-83EC-4CDEB06C460B.webp

 

A6AD4B4B-7135-4A03-9FE5-422E3D4CB451.webp


Der Umbau ist für mich noch stimmiger. 
 

Die hier erhältliche Marlboro Lackierung der XSR900 GP ist doch auch fein. 
 

 

IMG_4821.jpeg

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Neander

Ich finde auch, dass die Silhouette keinerlei Entsprechung in irgend einer Vergangenheit findet und damit ist das allenfalls ein Retroanstrich. Auch der Höcker am Ende der Sitzbank ist alles andere als „sportlich“ geformt.

Es wirkt bemüht.

Da finde ich die Entwürfe von Kawa erheblich ehrlicher. Bestehende Modelle (4er, 6er, 10er, Ninja 650 und Ninja 1000 SX ) werden historisch lackiert - fertig.

 

Für Z 900 RS, Z 650 RS und besonders für W 800 finde ich die Kawasaki eigene Bezeichnung „Modern Classic“ wirklich passend.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Das Heck des "Selbstbastelversion" ist schöner und eleganter gelöst, aber der Rund-Scheinwerfer hinter der Maske 🤔   Da will ich wissen was dazu die Kittelträger vom TÜÜÜÜV oder die Streifenhörnchen sagen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.