Jump to content
IGNORED

Helm-Kommunikation „State-of-the-Art“


viperk15

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb Philipp:


Zudem finde ich nachteilig dass das 30er noch einen Micro USB Port und keine USB-C Schnittstelle hat... Braucht wieder ein extra Kabel.

Stimmt nicht. Seit dem 2021er Modell hat's USB-C und seit 2022 auch BT 5.1

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Invincible:

Stimmt nicht. Seit dem 2021er Modell hat's USB-C und seit 2022 auch BT 5.1

okay, denke das wusste ich nicht. Möglicherweise sind dadurch auch die update Probleme behoben

vor 1 Stunde schrieb Rellik:

 

Oha, der Preis für den Meshport ist echt happig - da macht ein neues Gerät wirklich fast mehr Sinn.

Da der Kollege nicht wechselt und mein Bruder auch ein "klassisches" Bluetooth-Gerät (Freecon) nutzt ist eine reine Mesh-Lösung leider auch keine Option.

Die Möglichkeit der Verbindung via Bluetooth - gerade auch mit Geräten anderer Hersteller - sollte also auch möglich sein.

 

Bei der 50er Serie hat mich vor allem der deutlich höhere Preis in Verbindung mit der - zumindest auf den ersten Blick - vergleichbaren Leistungsfähigkeit (Stand- und Ladezeit, usw.) abgeschreckt.

Das 50er ist also vor allem technisch besser/moderner? Macht Bluetooth 5.0 dabei einen großen Unterschied?

 


Laut Invincible hat das 30er jetzt auch einen USB-C port. Vielleicht ist dadurch auch das Update Problem behoben. Falls dem so ist erkenne ich auch nicht allzu viele unterschiede zwischen dem 30er und dem 50 bis vielleicht auf die einfacheren Updates beim 50er mit dem WIFI Adapter. Im vergleich zu meinem Freund der ein 30er hat schaltet sich das 50er etwas schneller ein. Am schnellsten ist das Spider... Aber das sind details.

 

bei den weiteren Funktionen bin ich jetzt nicht so bewandert. das 50er hat ne Rauschunterdrückung etc. etc. aber wenn du mich fragst alles nicht relevant, das 30er funktioniert im betrieb genauso gut. Der Bluetooth Standard ist fast schnuppe. Vielleicht hast du eine etwas weitere Reichweite mit dem neueren standard, aber dann muss das zumindest eine zweite gerät in der Gruppe den ebenfalls haben damit dir das etwas hilft ;-)

Was dir vielleicht auch noch nicht bewusst ist: Universal BT Intercom Verbindungen mit anderen Herstellern ist genau der absolute Schwachpunkt all dieser Systeme. Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Sena und Cardo haben zwar jeweils ein paar Partnerhersteller die direkt kompatibel sind, aber nicht untereinander. Freecon ist auch nicht dabei bei dem einen oder anderen soweit ich weiß 


Die Universalintercom Funktion erlaubt zwar prinzipiell Herstellerübergreifende verbindungen, aber die ist inder regel extremst mühsam einzurichten und wird in den Anleitungen falls überhaupt erwähnt ziemlich versteckt. Da musst du dir am besten mit Youtube Videos weiterhelfen.
Zudem stellen sich diese verbindungen in der regel nicht automatisch wieder her wenn sie mal abreißen, und die Qualität und Reichweite ist vergleichsweise gering.

 

Ein simpler Workaround (bei Netzabdeckung): installiert beide Teamspeak oder ein Ähnliches VoIP Programm am Handy und redet darüber. Solange man netz hat funktioniert das absolut unkompliziert!
 

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Wir verwenden nur noch die App Helmchat. Dadurch kann jeder den Hersteller nehmen den er möchte und selbst das billigste Bluetooth Headset funktioniert. Der Datenverbrauch ist gering und Probleme mit Netzabdeckung sind heutzutage doch eher selten.

Link to comment
Share on other sites

HelmChat ist leider mit veralteter Android-Verdion 6.0 und bissel drüber kompatibel. Aktuelle Phones mit Android 13 sind hier raus...oder übersehe ich was? 

Screenshot_20230324_093706_Google Play Store.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest Z900RS
Am 23.3.2023 um 22:36 schrieb MoritZ750:

Wir verwenden nur noch die App Helmchat. Dadurch kann jeder den Hersteller nehmen den er möchte und selbst das billigste Bluetooth Headset funktioniert. Der Datenverbrauch ist gering und Probleme mit Netzabdeckung sind heutzutage doch eher selten.

Vielleicht in Österreich :)

Link to comment
Share on other sites

Hier in D wird lieber groß mit 5G geworben, anstatt die (zahlreich vorhandenen) Lücken und Edge-Bereiche mal auf 3G zu puschen. :angry:

Link to comment
Share on other sites

Am 23.3.2023 um 14:16 schrieb OEM-BS:

Ich fand das 30k eigentlich klasse, bis auf die Befestigung an meinem GT Air 2.

 

Ging nur mit dem Klebepad, was immer wieder abgeflogen ist.

 

Darf man fragen wieso du keins der nativen Sena Systeme für den GT Air 2 verwendest? Hattest du das 30k bereits?
Hab auch den GT Air2 und nun das SRL Mesh welches ich bisher absolut spitze finde :cool:

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte am GT Air 2 das 30k bereits.

Hat sich aber mit der mitgelieferten Klemmung nicht montieren lassen.

Und die Klebepads haben sich immer wieder gelöst.

Selbst nachgekaufte Klebepads von 3M, keine Chance.

 

Mittlerweile hab ich das SRL2 im GT Air 2 verbaut.

 

Für Musikhören via Bluetooth reicht das aus.

Mesh brauch ich nicht unbedingt mehr.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich stehe vor einem Problem…

Und zwar habe ich vor 2 Jahren nach längerer Suche ein Interkom gefunden mit dem ich zufrieden bin (Packtalk Slim).

 

Jetzt wäre es nach 7 Jahren mal wieder Zeit für einen neuen Helm… aber Shoei ist ja nicht mehr kompatibel bei den neuen Helmen…  nur noch dieses miese SRL2 mit einem Klang wie das gute alte Dosen Schnur Telefon…

 

Jetzt bin ich am hadern ob ich auf einem Helm aus der Kompatibilitätsliste des Cardos zurückgreifen soll oder eben in den sauren Apfel beißen und ein neues Interkom suchen, welches ordentlichen Klang hat und an die Shoeis passt…

 

Weitere Vorschläge?

Link to comment
Share on other sites

@schlotzi - bitte schau dir das SRL Mesh an. Hab es selbst und bin wunderbar zufrieden. Sound Top, Mesh und Akku hält lange. USB-C kannst zum aufladen nehmen. Was will man mehr?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
kielfisch

@japanFan vielleicht kannst du mir helfen? Habe Sena SRL3 im Shoei Helm verbaut.

Verbindung zum Handy mit Musik und Navi hören klappt einwandfrei.

 

Dafür streikt das Open Mesh; die Verbindung kommt zu stande bricht jedoch nach ca. 50-60 Sek. ab.

Dachte es liegt an der Entfernung zu Gruppe aber auch bei mittiger Fahrt gleiches Ergebnis.

Firmware Update auf ver.1.2 hab ich bereits schon vorher gemacht.

Das Mesh hab ich nun komplett zurück gesetzt, jedoch nicht wieder geprüft.

 

Andere Ideen was man noch prüfen könnte?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
japanFan

@kielfisch
Du könntest mal versuchen es auf Werkszustand zurückzusetzen. Leider hab ich nur das SRL2, nicht sicher in wie fern da ein Unterschied technischer Natur ist.
Habe heute 6 Stunden mit Open Mesh verbracht und keinerlei Probleme feststellen können mit 4 Teilnehmern.

Wenn das nicht hilft vielleicht mal mit deinem Händler oder mit Sena in Kontakt treten.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
kielfisch

Inzwischen konnte ich den Fehler feststellen:

 

alles Resetet neu angebunden, dann:

 

1. Mesh Verbindung aufbauen egal ob 1 oder mehrere

2. Lautstärke einstellen

3. Musik (zu)schalten und Musik lautstärke bei Bedarf am Handy man. einstellen nicht übers Headset

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.