Jump to content
IGNORED

Lackabrieb vom Rahmen an der Lederkombi


MauMau

Recommended Posts

Ein schönen guten Morgen ich weis es ist nicht ganz zu einfach mit mir sorry 

und ich habe jetzt eine Schutzfolie drauf aber es kann ja nicht sein das so schnell die Farbe ab ist 

 

Link to comment
Share on other sites

Jeder Motorradfahrer, dem etwas an seinem Zweirad liegt hat eine Schutzfolie/-Pad auf dem Lack an den besonders gefährdeten Stellen.

Warum sonst klebt man Pads hinten (wegen Reißverschlüssen o.ä.) und seitlich (Kniekontakt) auf den Tank?

Genauso kann es auch am Rahmen (z.B. an meiner SX) erforderlich sein.

Erst recht wenn ein Quad-Umbau zu einer ganz anderen Sitzhaltung führt.

Damit sind evtl. ganz andere Stellen Kontakt-gefährdet wie vom Hersteller vorgesehen.

Dafür kann Kawasaki aber überhaupt nichts.

Wäre der Verkäufer pfiffig (schließlich sind die Teile ja keine Schnäppchen) hätte er (spätestens nach deiner Reklamation) selber eine Folie am Rahmen aufgebracht.

Damit wäre das Thema beendet gewesen.

 

Hat er nicht - also wird man selber aktiv.

Man will ja das Gefährt in gutem Zustand behalten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

La belle Epoque

Kommt auf den Lack kein Klarlack? Der dürfte doch nicht grün sein? Oder ist der Klarlack schon runter?

Link to comment
Share on other sites

Kommt drauf an wie der Rahmen lackiert ist. Wenn der gepulvert wurde, kommt da in der Regel kein Klarlack drüber.

Link to comment
Share on other sites

Würde schwarze Lackschutzfolie sauber verkleben und das Thema wäre durch ;)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Bei gepulverten kann auf Wunsch aber noch eine Schicht Klarpulver aufgetragen werden.

 

Nur leidet der Glanzgrad darunter etwas, ca 20%.

Link to comment
Share on other sites

Wie du schon sagst - auf Wunsch. Die Mehrkosten dafür wird sich Kawa aber sicher nicht ans Bein gebunden haben, daher, wenn der gepulvert ist, dann sicher ohne zweite Lage.

Link to comment
Share on other sites

Ist doch auch egal ! Die Garantie bei Kawasaki,  ist durch den Umbau eh durch .

 

Wie viele anderen schon sagten, mach dort eine Folie drüber und gut ist . 

 

Ich finde nur durch den Umbau und die andere Sitzposition kann man Kawasaki keinen Vorwurf machen .

 

Ps: 

Die Garantie oder Gewährleistung bekommst du bei der Firma die den Umbau auch vorgenommen hat. 

Link to comment
Share on other sites

Das stimmt. Kawa ist da raus. Ansprechpartner für Garantie und Gewährleistung ist Exceet. Und dass die sagen Kawa stellt sich quer ist nicht dein Problem. Dann muss Exceet das eben selbst beheben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Kawa_ZH2_SE

Hallo zusammen,

 

ich habe das gleiche Problem. Allerdings fällt mir auf, dass bei der Konstruktion schon ein Fehler unterlaufen ist. Normal sollte der Rahmen etwas hinter der Schutzverkleidung sein, jedoch ragt mein Knie auf der rechten Seite direkt auf den Rahmen. Ich habe diesbezüglich den Händler kontaktiert und warte auf RM.

 

Derzeit lasse ich die Maschine auch Keramikversiegeln, daher kann ich kein Schadensbild einstellen. Aber es ist mehr abgerieben, als bei den vorherigen Usern.

Ich habe meine Maschine seit 30.05.23, hat 14300km runter und ist das SE-Modell aus 23. Habe derzeit auch das Problem, dass die Feder des Seitenständers defekt ist, der Kühlflüssigkeitsbehälter war auch gleich undicht, Die Griffe waren auch nicht richtig geklebt, Schrauben an der Innenverkleidung ebenfalls verloren, Farbe an den Lenkergewichten splittert auch ab. Das ist für eine Maschine dieser Preisklasse absolut nicht gerechtfertigt.

IMG_20230903_002723_389.jpg

20230527_141743.jpg

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Was soll der Händler da machen wenn du mit dem Knie am Rahmen anliegst? 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Bei jedem Motorrad gibt es bestimmte kritische Stellen, die mit Folie oder Klebepads (Tankpad) abgedeckt werden sollten. Ist auch logisch, weil man mit der Maschine im dynamischen Kontakt ist. Bei der Z H2 ist es halt der Rahmen, was willst du da reklamieren?

 

Die anderen Schäden die du beschreibst sind hier im Forum bei den Z H2lern eigentlich nicht bekannt, auch bei mir nicht. Vielleicht hat sich da der Vorbesitzer ausgetobt (einmal zerlegen und zusammenbauen)? Wenn du sie neu gekauft hast sind diese Probleme sehr ungewöhnlich.

Edited by johip
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Katapulski
vor 3 Stunden schrieb Kawa_ZH2_SE:

Kühlflüssigkeitsbehälter war auch gleich undicht

 

War er ganz sicher undicht oder hast Du nur festgestellt, dass Kühlflüssigkeit ausgetreten ist? Hintergrund der Frage: Unser Kawa-Händler ist auch nach flehen und betteln nicht bereit, meinen Kühlflüssigkeitsstand bei kaltem Motor auf min zu befüllen. Selbst als ich einen Liter Kühlflüssigkeit einfach so kaufen wollte, wurde sofort der Werkstattleiter gerufen um zu verhindern, dass ich selbst auffülle.

Erklärung vom Kawa-Händler: bei der Z H2 würde bei zu hohem Füllstand die Soße bei voller Fahrt und auf einen Schlag austreten. Außerdem wurde mir versichert, dass nichts passieren würde und dass ich endlich aufhören sollte, mir darum Sorgen zu machen. Vielleicht ist der Füllstand in deinem Behälter zu hoch?

 

"Griffe nicht verklebt" verstehe ich nicht. Ich habe noch kein Moped gesehen, bei dem die verklebt sind (möchte ich auch nicht, wie soll man sie denn dann abkriegen?)

 

Wenn alle Deine Fragen beantwortet sind, findet sich in diesem Zusammenhang vielleicht noch jemand, der mir einen Tipp geben kann, wie man an den Knie-Schubberstellen des Rahmens vorgeht, wenn dieser matt Lackiert ist und anfängt unansehnlich zu glänzen. Die Frage hatte ich hier schon mal gestellt. Hat vlt. schon mal einer probiert, ob die Schutzfolie für matte Lacke bei dem schwarzen Rahmen ein ansehnliches Ergebnis liefert?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 4 Minuten schrieb Katapulski:

würde bei zu hohem Füllstand die Soße bei voller Fahrt und auf einen Schlag austreten.

Habe ich so ähnlich schon gesehen, dabei handelte es sich um eine XX, die sich während der Schleichfahrt auf einem Parkplatz des zu viel entledigt hat.

Deswegen kontrolliere ich den Kühlmittelstand bei Betriebswarmen Motor.  Dein Händler ist ein guter!

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.