Jump to content
IGNORED

Z650RS Diskussionsrunde


ride on
 Share

Recommended Posts

Die Z 650 RS in Grün ist (bis auf den unpassenden Auspuff) sehr schön. Mit dem Zweizylindermotor hat sie übrigens 2 PS mehr als das Original aus den siebziger Jahren mit Vierzylindermotor. Zudem ist sie viel leichter. Den Motor kenne ich aus der Versys 650 und der Vulkan 650, er läuft gut unter Benzinverbrauch ist gering.
Beim Preis ist zu vermuten, dass die Produktionskosten  der Z 650 RS vermutlich nicht höher sind als bei der Z 650 (ohne RS). Der Preis ist somit zu hoch. Die Entscheidung für ein Retro-Motorrad ist allerdings oft eine emotionale Sache, bei der man nicht so sehr auf den Preis sieht. So ist es ja auch bei der Z900 RS. Die verkauft sich wie geschnitten Brot, obwohl sie wesentlich teurer ist als die Z900 (ohne RS).

Auch die Sitzhöhe mit 82 cm erreicht nunmehr für Menschen über 1,80 m Größe aus. Bin gespannt auf das Fahrwerk, ich befürchte, dass es zu weich ist.
Ich freue mich jedenfalls auf eine Probefahrt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Frank"......für Kawasaki rechnen würde, dafür extra eine komplette Neuentwicklung aufzulegen".

Wäre das denn überhaupt nötig? Es sollten doch noch etliche 636er Motoren in den Regalen schlummern. Wie hat es Suzuki 1995/96 gemacht, als sie mit der GSX750 AE rauskamen. Die alten Luft-Ölgekühlten GSX-R Motoren aus den Regalen geholt, Spitzenleistung getrimmt auf 86PS, dafür das Drehmoment unten und in der Mitte angehoben. Bin sie knapp 70K Km gefahren. Ein klassisches "Naked Bike", mit einem geschmeidigen, aber auch sehr kraftvollen Motor (für die Nennleistung). Das ganze auch noch Suzuki-typisch zu einem günstigen Preis. So etwas sollte Kawasaki doch wohl auch auf die Räder bringen können.

 

Ansonsten finde ich die Kleine schon sehr hübsch. Nur eben die Leistung. Sicher reicht das theoretisch für die Landstraße - bis mir irdendwelche wildgewordenen Muttis mit ihren SUV´s in den Auspuff kriechen. Dann schätze ich doch meine Reserven um die Flucht nach vorn zu ergreifen.

Link to comment
Share on other sites

Das die ZX6R oder ZX10R Motoren in irgendeine Z verpflanzt werden, davon träumt man hier im Forum seit fast 20 Jahren. ;)Irgendjemand in Akashi sagt aber anscheinend  immer nein. :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Bei BMW macht man das und der Erfolg gibt ihnen Recht. Der GS Motor ist von Chopper über Sporttourer bis Sportler drin. Genauso, wie der S1000RR Motor etwas abgespeckt in der S1000R und der XR. Weniger Arbeit, mehr Erfolg. Warum man sich dem in Japan verwehrt, ist mir ein Rätsel. Früher haben sie doch auch alles kopiert.

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Degi69:

Warum man sich dem in Japan verwehrt, ist mir ein Rätsel. Früher haben sie doch auch alles kopiert.

 

Nur Kawa macht da nicht so recht mit. Suzuki macht das mit der GSXS deren aktueller Motor von der K5 Gixxer abstammt und Yamaha hat den Motor der R1 (RN32) angepasst und in die MT10 gestopft.

Link to comment
Share on other sites

Man kann das mit der Z650RS aber auch ganz pragmatisch und nüchtern sehen. Heute reicht ein simpler Zweizylinder um deutliche bessere Fahrleistungen zu erzielen als eine Z650 von damals mit ihrem Vierzylinder. Vom Fahrwerk und Handling brauchen wir gar nicht reden. 
In der Motorrad Classic sind oft Originaltests mit den Messwerten. Kaum zu glauben wie lahm die Dinger damals waren und uns trotzdem fasziniert haben. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Mir gefällt sie. Sogar der ESD. Brauche persönlich keine fette Tüte rechts hoch geführt die in einer engen Garage eh nur stört. Es gibt dafür aber eine Akro Lösung die schick aussieht. (siehe Z650)
Aber mit dem ESD Design hat Kawa eh ein Thema, wenn ich mir nur die SX Modelle anschaue 😟🤦

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Frank:

Man kann das mit der Z650RS aber auch ganz pragmatisch und nüchtern sehen. Heute reicht ein simpler Zweizylinder um deutliche bessere Fahrleistungen zu erzielen als eine Z650 von damals mit ihrem Vierzylinder. Vom Fahrwerk und Handling brauchen wir gar nicht reden. 
In der Motorrad Classic sind oft Originaltests mit den Messwerten. Kaum zu glauben wie lahm die Dinger damals waren und uns trotzdem fasziniert haben. 

Sie haben fasziniert weil 4 Krümmer aus dem Teil rausgewachsen sind. Wenn das Ding irgendwelche Erinnerungen wecken soll dann tut es das bei mir nicht als schnöder 2-Zylinder mit Entenbürzel. Ich habe die Zeit noch erlebt als diese Geräte damals auf den Straßen aufgetaucht sind.

Link to comment
Share on other sites

@Degi69: Wieso? Machen sie doch. Der 650er findet sich in 5 Modellen wieder, der 1043er in 2 (früher 3) und der 948er auch in 2 plus 2 Spezialeditionen.

 

Aber zurück zur 650 RS, was glaubt ihr, wer der angepeilte Kundenkreis ist? 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb biker71h:

Mir gefällt sie. Sogar der ESD. Brauche persönlich keine fette Tüte rechts hoch geführt die in einer engen Garage eh nur stört. Es gibt dafür aber eine Akro Lösung die schick aussieht. (siehe Z650)
Aber mit dem ESD Design hat Kawa eh ein Thema...

 

Jetzt mal im Ernst: dieser undefinierbare Container an der Z650RS gefällt dir? Ich hab noch nie sowas häßliches, einfach nur auf den Zweck konstruiertes, gesehen. Lässt sich aber(hoffentlich)tauschen. Aber garantiert nicht gegen so eine fette Akrablase. Die macht es ja noch schlimmer, da hat die 650 die Beulenpest. Und wo hat Kawa ein ESD Design Thema? Der Z900RS Auspuff ist designmäßig die passendste und schönste, bestens verarbeitete Tüte die ich je an einem Moped gesehen haben. Klingen tut's auch noch. 

 

 

Edited by Johnsen
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Neander:

Aber zurück zur 650 RS, was glaubt ihr, wer der angepeilte Kundenkreis ist? 

 

Kleine Kerle und normal große Frauen.

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Wiedereinsteiger:innen und A2 Kundschaft, die klassische Bikes mögen, von Auspuffdesign keine Ahnung haben und nicht zuviel ausgeben wollen.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • Kinderkram changed the title to Erste Vorstellung der Z650RS
  • schorsch changed the title to Z650RS Diskussionsrunde

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.