Jump to content
IGNORED

ABS Leuchte leuchtet auf


AleX1000

Recommended Posts

Bei dem Gewinde der Achse handelt es sich um ein Feingewinde, nachschneiden ist mit dem gewöhnlichen Schneideisen keine gute Idee. 
Lieber ein Gebrauchtteil aus den üblichen Quellen. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Rad falschherum eingebaut hab ich auch schon.

 

Hab mich von der Laufrichtung des Reifens verwirren lassen.

Rad ausgebaut und damit zum Monteur gefahren.

Schön ins Fettnäpfchen getreten, weil er mir dann gezeigt hat wo die Laufrichtung und der ABS Ring ist.

 

Lach drüber, passiert.

 

Nur die Sache mit "mal eben schnell", schlag dir mal aus dem Kopf.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Zudem verlockt das Profil vom Roadtec 01 sehr dazu das ganze falsch herum einzubauen. Es ist ja nichts schlecht wenn man alles selber macht und das gelernt oder ungelernt auch umsetzten kann, aber gerade wenn man nur 2 Räder hat sollte man sich sehr sicher sein was man da tut. 

Über die Storys wo man plötzlich vom eigenen Rad an der Büchse überholt wurde können wohl die meisten drüber lachen, beim Bike eher weniger. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Du bist LKW-Mechaniker, jetzt erklärt es sich für mich, wie Du es geschafft hast, die Achsmutter ohne gelöste Klemmung zu bewegen. Vom LKW bis Du einfach andere Drehmomente gewohnt :D

So hat es sich doch aufgelöst, Du hast Deine Hilfe erhalten, verbale Prügel bezogen, alles ganz normal.

Hoffentlich haben die Gewinde nicht gelitten.

Edited by Joerch
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich bin grad beim Einbau. Bei Fahrtrichtung Links die Abstandsbuchse kann gar nicht mehr rein ins Loch bei der Gabel oder gehört das so?

Wenn ich jetz festzieh, hab ich gefühlt bis zum Ende leicht Spiel. 

image.jpg

Link to comment
Share on other sites

Sieht bei mir so aus als muss das so, die Buchse Richtung ABS Sensor liegt auf, die auf der anderen Seite bei der Klemmung sitzt drin, ich montiere alles immer so wie ich es demontiert habe, dann ist das eh ein gefummel mit den Buchsen bis das Rad wieder drin ist, Welle rein mit 124Nm anziehen und mal drehen, sollte sauber und ruhig laufen.

Link to comment
Share on other sites

Also ist jetzt alles montiert sauber aber ABS Leuchte geht immer noch nicht weg und das ABS greift nicht.

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Sensor i.O. ist dauert es eine Weile bis die Störung sich zurück setzt.

Dafür muss man 3-5x eine Strecke (je >30km) fahren und Zündung aus/an schalten.

Danach löscht sich die Fehlermeldung.

 

So jedenfalls bei meiner SX.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb AleX1000:

Also ist jetzt alles montiert sauber aber ABS Leuchte geht immer noch nicht weg und das ABS greift nicht.

bist du wirklich LKW Schlosser....wie soll ABS funktionieren wenn es STÖRUNG ANZEIGT:::

Link to comment
Share on other sites

Ja mir is schon klar dass es logischerweise nicht gehen kann wenn die Leuchte leuchtet. Meine Frage war ob jemand ne Ahnung haben könnte an was es liegen könnte. Sensor ist sauber, Kabel ist ohne Beschädigung, der Ring ist nicht verschmutzt usw.

Link to comment
Share on other sites

Fehlercode mal auslesen. Tippe mal ne Kabelunterbrechung oder der Abstand Sensor zum ABS Kranz passt nicht. Batterie Unterspannung kannst du ausschließen?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb AleX1000:

Hallo, ich bin grad beim Einbau. Bei Fahrtrichtung Links die Abstandsbuchse kann gar nicht mehr rein ins Loch bei der Gabel oder gehört das so?

Wenn ich jetz festzieh, hab ich gefühlt bis zum Ende leicht Spiel. 

image.jpg

Hä????

Die beiden Hülsen/Büchsen sind Abstandshalter zwischen dem li u re Gabelholm und müssen nirgendswo reingesteckt werden

Einfach am Rad in die Staubkappenabdeckung stecken, das Rad einstecken, Steckachse durch und fertig.

Die Büchsen liegen dann genau da am Holm an so wie am Foto.

Ist doch nicht so sch

Link to comment
Share on other sites

Doch im Rad stecken die drin, zumindest im Dichtring sonnst wäre das schon ein übles Gefummel wenn man die auch noch dazwischen heben muss bei der Montage, im Montierten zustand schlecht zu beurteilen, aber er hat es ja hin bekommen. 

 

Ich würde mal die Batterie abhängen über Nacht so das der Fehler gelöscht wird, vielleicht geht's ja auch anders, aber wenn so ein Fehler ansteht geht der von selber meistens nicht weg. Und dann sollte das wieder tun. Hatte ich tatsächlich in den 13 Jahren seit dem ich meine habe noch nicht hin bekommen mit nem Fehler.  

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.