Jump to content
IGNORED

Motorrad Zeitschriften Plauderecke


Frank

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Ich hab mir mal wieder die PS gegönnt. Schon alleine wegen der Tatsache dass nicht die üblichen Verdächtigen der Aufmacher sind.

Eigentlich wegen den Resto Mods und insbesondere wegen der CBX. Schade das es das Heft nicht mit Soundfile gibt. 
 

 

A37C92B2-152A-40F2-8FB6-7B67498DA7D9.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift " MO " gibt es auf 8 Seiten einen Bericht ( mit Fahrbericht ) über die neue Kawasaki Ninja 7 Hybrid . Kawa macht ernst .

Stolli

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

In der aktuellen Motorrad Classic gibt es einen Vergleich alt gegen neu:

 

 

Z 1000.jpg

Edited by johip
  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ist der Bericht in der Motorrad Classic mit Tiefgang, sprich geht’s schon um Gebrauchtberatung für die 2003er, oder nur mal so um einen Generationenvergleich? 
Ich hab das Heft Abo ja pünktlich zum Erscheinen dieses Artikels gekündigt. :huh:
Werde es mir aber ggf. am Kiosk/ Tankstelle holen.  

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein Readly-Abo und da das Titelblatt gesehen ohne den Artikel zu lesen. Jetzt habe ich ihn mal überflogen und es ist keine Gebrauchtberatung, nur ein Generationenvergleich mit Gegenüberstellung der techn. Daten und einem kurzen Fahrbericht beider Maschinen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ehrlicherweise muss man auch sagen, dass der Z1000 A-Modell noch 10 Jahre fehlen um ein Klassiker zu sein. Außerdem wurde sie massenhaft verkauft. Perspektivisch könnten gute Exemplare trotzdem mal eine  Wertsteigerung erfahren. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hab heute mal wieder die Papiertonne mit alten Motorradzeitschriften gefüttert. 
Jetzt weiß ich auch wieder, warum die MO früher meine Lieblingslektüre war und warum ich sie heute nicht mehr kaufe.


Früher: Ausführliche und interessante Vergleichstests mit verständlichen Bewertungsschemen. Oder aufwändige Produkttests wie Auspuffanlagen.

 

96186D69-8E20-4661-86AB-D49D919C1C49.jpeg

8F03EF58-D031-4666-89FF-5EB5A53D45C6.jpeg

FFC2B0CE-8A41-437B-846F-EF0D5B879164.jpeg

ADFE4612-4E9E-47B5-8AE6-ECD73AFCAB48.jpeg
 

Heute: Seitenweises Geschreibsel über solche Umbauten. Stellvertretend: 

 

 

C87C9228-5C0D-4DEF-82A9-1DEB9E7441FB.jpeg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Stimmt, wobei der Umbau, abgesehen von der behämmerten Bereifung, nicht übel ist.

Aber der Kreis derer, die sowas nachbauen oder ähnliches fabrizieren, ist winzig.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

In der neuen Motorrad News 2/2024 gibt es einen  5 seitigen Test der Z900RS SE ( Frankensteins Zahnfee )

 

  • Thanks 3
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich wusste es ja immer, Moped fahren kann* gesund sein :cool:

20240112_170116.thumb.jpg.6d789efdf0bdc5e2a52d71a090e9161a.jpg

*wenn man nicht wie ich 2022 zu doof zum richtig gucken ist :silly:

 

 

 

Habe mir gerade beim Frühstück den Bericht zu Z900 RS SE in der Motorradnews durchgelesen und muss sagen, schön geschrieben. Vorallem auch die Vorgeschichte zur Ur-Oma Z1000 aus den 70ern. Manche Dingen richtig beschrieben und auf den Punkt gebracht (z.B. Motor mit weniger Leistung und dafür mehr Drehmoment ab Standgas), aber bei anderen Dingen in meinen Augen auch Quark erzählt. z.B. zum Fahrwerk, dass der normalen RS ist wie Frank von MN schreibt hinten etwas Hüftsteif, aber den Unterschied macht nicht das gesamt Öhlins-Paket der SE, sondern hier reicht einfach das 41er Öhlins in die Standard RS rein und alles passt prima 1A. Die Standardgabel ist genauso einstellbar und kaum schlechter als das Pardon von Öhlins.

Bei der Bremse lasse ich das mit den Brembos mal offen ob die wirklich soooo den Unterschied machen.

Aber zum Schluss des Artikels den Quatsch mit einem Quickshifter, dass dieser eine Erleichterung für Vielfahrer wäre. Ähm ich fahre viel (ü 15tkm/J nur RS) und habe einen Quickshifter noch nie vermisst :smile13:

Und was soll an einem klassisch anmutend Bike bitte schön Bluetooth (wofür, vorallem?) und auch eine 6-Achsen IMU mit Schräglagen ABS und Gedöns sehe ich genauso wenig. Die RS kann schnell, ist aber dennoch kein Supersportler.

Aber daran sieht man auch den Irrsinn der heutigen Zeit. Hauptsache allen z.T. unnötigen Kram in die Bikes (ersehnen) und sich dann wundern das viele Bikes als teurer werden und schlussendlich über 16 Mile aufwärts kosten :twisted: Wozu? Oftmals ist weniger meistens mehr.

  • Thanks 3
  • Like 3
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab den Test der RS SE auch durchgelesen. So richtig erhellend ist es nicht. Aber wenn Brembo und Öhlins Komponenten verbaut sind, muss es ja sehr viel besser als das Original Zeugs sein. Die angesprochene Hüftsteifheit der normalen RS kann meiner Meinung nach eigentlich nur daher kommen, dass die Federung der RS zumindest in der Werkeinstellung für ausgewachsene Mitteleuropäer hinten viel zu weich ist und das Heck entsprechend tief einfedert. Das ist natürlich nicht handlingsfördernd. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.