Jump to content

Ninja 1000 SX (ab 2020) Diskussionsthread


niels.fiftysix

Recommended Posts

niels.fiftysix

Daten und Farben gibt es ja nun seit einigen Tagen und scheinbar wurde die US-Bezeichnung der bisherigen Z1000SX auch übernommen. 

Kaufen würd ich den Bock nicht, aber sicherlich mal begutachten. ;)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 629
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Kurvenkratzer

    99

  • Frank

    61

  • Neander

    57

  • schnitzelwecka

    40

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Bericht Ninja 1000 SX nach 10.000 km   Mit meiner Mitte März 20 zugelassenen Ninja 1000SX habe ich Freitag nach 4,5 Monaten die 10tsdder Marke überschritten.   Er wurden nach der o

so hier ein paar Bilder zu meinem neuen Fahrersitz.

Posted Images

Für mich hatte die SX auch keinen Z Charakter, fuhr sich völlig anders.

Daher find ich den Schritt gut.

 

PS: müsste da dieser Bereich nicht eigentlich unter “alles was nicht Z ist“ sein.

Link to post
Share on other sites
53757_Z1000SX

Die Bilder gehen tatsächlich mehr in Richtung Sportler mit Toureneigenschaften, was mir persönlich gefällt und mich ja auch zur Z1000SX gebracht hat nach meiner CBR600.

Die technischen Details finde ich gut plaziert, Tempomat, Fahrmodi, etc. Der Endpott, naja, zum Koffersstem passt es eben.

 

Ich werde Siemir auch mal ansehen und wenn möglich Probefahren, aber Kaufen nicht, da meine Z1000SX ja erst 13000km drauf hat.

Link to post
Share on other sites

Warum nur noch ein Singlepot... hmm ich fand gerade das 4in4 bzw. 4in2 super... Die Farben sagen mir alle irgend wie nicht zu :wacko:

Link to post
Share on other sites
niels.fiftysix

@IceT  Jain… einerseits ja, weil es nicht mehr Z heißt, andererseits ist das Moped ja immernoch auf Basis von der Z1000SX aufgebaut. Ich würdees einfach, um das Modell schneller zu finden tatsächlich bei den Z1000SX Modellen lassen ;)

 

@Kamill Kann mir durchaus vorstellen, dass man zugunsten von Gewicht und Euro5 auf die zweite Tröte verzichtet hat.

Link to post
Share on other sites
BangBangFeuer

Das Technikupdate ist gut und wichtige für künftige Käufer...für mich persönlich jetzt nicht Kriegsentscheident.

 

Die SX ab 2017 besitzt ja schon das Kurvenabs + LED Scheinwerfer etc.

Auf das digitale verzichte gerne (ich mag analoge Drehzahlmesser).

Tempomat und QS sind zwar "nice to have" aber dafür nochmal ein paar tausender wieder extra hinblättern (altes bike in Zahlung -->Differenz usw.), kommt für mich nicht in Frage.

 

Schade das der Doppelauspuff weg ist, fand den immer recht signifikant für die Z1000SX.

 

Wenn ich Eigentümer eines Modells der noch älteren Jahrgänge wäre, würde ich doch stark in Versuchung kommen :)

 

Lange Rede, kurzer Sinn -->gute Weiterentwicklung

Link to post
Share on other sites

Finde das Update gelungen, bis auf die Optik vom Sozius-Sitzbrötchen. 

4-1 ist auch nicht schlecht. Wahrscheinlich wäre das alte Layout mit dem dicken Euro 5 Kat nicht mehr gegangen. 

Link to post
Share on other sites
Bullshit79

Nuja nicht schlecht die "Neue" SX. Hätte man dem Motor noch etwas mehr DAMPF eingehaucht wäre ich schwach geworden. Ohne das leider kein wirklicher Mehrwert für mich, so dass ich die 17er vorerst behalte...

Link to post
Share on other sites
Neander

Verstehe ich, allerdings gefällt mir mit Ausnahme von 900 RS , W800, Guzzi V7 usw. schon seit Jahrzehnten kein Motorrad mehr. 

Aber es nützt nix, wenn ich 's modern und mit viel Dampf haben will, kann ich mich an irgendwelchen designmäßigen Details erfreuen, aber nie am Gesamtpaket.

Link to post
Share on other sites
Herminator

Finde die Neue au h Gut bis auf den einen Topf aber irgendwas muss ja passieren in Sachen Euro6

Wer aber meine 16er noch nicht Tauschen noch nicht 

Link to post
Share on other sites
ZefixxWixx

Sieht sehr schnieke aus^^...gute und sinnvolle Weiterentwicklung gepaart mit hoher Alltagstauglichkeit = was will man eigentlich mehr ?!.:verwirrt:...definitiv Probefahrt nächstes Jahr und wenn der Finanzminister sein "OK" gibt, könnte ich schwach werden....:wub::happy2::headbang:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=287803235&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=13100&makeModelVariant1.modelDescription=ninja+1000sx&pageNumber=1&scopeId=MB&sfmr=false&usage=NEW&fnai=prev&searchId=eb0748fe-aba5-c87f-6603-8f2031b7434f

Edited by ZefixxWixx
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb BangBangFeuer:

Das Technikupdate ist gut und wichtige für künftige Käufer...für mich persönlich jetzt nicht Kriegsentscheident.

 

Die SX ab 2017 besitzt ja schon das Kurvenabs + LED Scheinwerfer etc.

Auf das digitale verzichte gerne (ich mag analoge Drehzahlmesser).

Tempomat und QS sind zwar "nice to have" aber dafür nochmal ein paar tausender wieder extra hinblättern (altes bike in Zahlung -->Differenz usw.), kommt für mich nicht in Frage.

 

Schade das der Doppelauspuff weg ist, fand den immer recht signifikant für die Z1000SX.

 

Wenn ich Eigentümer eines Modells der noch älteren Jahrgänge wäre, würde ich doch stark in Versuchung kommen :)

 

Lange Rede, kurzer Sinn -->gute Weiterentwicklung

 

Deine Ansicht übernehm ich 1:1 :thumbs_up:

Ich bin sehr froh, mir noch die 19er geholt zu haben :clap: Grad wegen den Töpfen und analogem DZM...

Schade das sie nicht etwas mehr Power bekommen hat, aber das kann ja noch kommen.

Die neue Schwester passt optisch gut in die SX Familie.

Edited by Red-Zett
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Zur 2017er sicher kein allzu großer Sprung. Eher die von Kawa gewohnte, sanfte Modellpflege. 

Betrachte man allerdings die SX Entwicklung seit 2011,  ist technisch und optisch schon viel passiert, aber ohne das deswegen die alten SX Modelle veraltet wirken. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.