Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ninja'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 10 results

  1. Daten und Farben gibt es ja nun seit einigen Tagen und scheinbar wurde die US-Bezeichnung der bisherigen Z1000SX auch übernommen. Kaufen würd ich den Bock nicht, aber sicherlich mal begutachten.
  2. niels.fiftysix

    Übersicht Ninja 1000 SX (ab 20)

    Ninja 1000 SX (ab 2020) (Modellbezeichnung tbd, mit ABS: tbd) Farben [R.H. Lacke Farbcode] 2020 Metallic Graphite Gray [ tbd ] / Metallic Diablo Black [ tbd ] Emerald Blazed Green [ tbd ] / Metallic Carbon Gray [ tbd ] / Metallic Graphite Gray [ tbd ] Pearl Blizzard White [ tbd ] / Metallic Carbon Gray [ tbd ] / Metallic Spark Black [ tbd ] Technische Spezifikation Motor Motortyp Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder Hubraum 1.043 cm³ Bohrung x Hub 77 x 56 mm Kompressionsverhältnis 11.8:1 Ventilsteuerung DOHC, 16 Ventile Gemischaufbereitung Kraftstoffeinspritzung: Ø38 mm x 4 mit ovalen Sekundär-Drosselklappen Startsystem Elektrisch Motorschmiersystem Druckumlaufschmierung, Nasssumpf Leistung & Antrieb Maximale Leistung 104,5 kW {142 PS} / 10.000 /min Maximales Drehmoment 111 N•m {11,3 kgf•m} / 8.000 /min Kraftstoffverbrauch 5,8 l/100 km Drosselkit 85 kW (116 PS) Available CO2 Emissionen 147 g/km Getriebe 6-Gang Endantrieb O-Ring Kette Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt Übersetzung Primärübersetzung 1.627 (83/51) Getriebeübersetzungen 1. 2.600 (39/15) Getriebeübersetzungen 2. 1.950 (39/20) Getriebeübersetzungen 3. 1.600 (24/15) Getriebeübersetzungen 4. 1.389 (25/18) Getriebeübersetzungen 5. 1.238 (26/21) Getriebeübersetzungen 6. 1.107 (31/28) Bremsen & Federelemente Bremse, vorne Halbschwimmende 300-mm-Doppel-Petal-Bremsscheiben. Bremssattel: Doppelt radial montiert, Monobloc, gegenüberliegende 4-Kolben Bremse, hinten 250 mm-Einzel-Petal-Bremsscheibe. Bremssattel: Einkolben Radaufhängung, vorne 41-mm-Upside-Down-Gabel mit stufenloser Druck- und Zugstufendämpfung und einstellbarer Federbasis Radaufhängung, hinten Horizontaler Backlink-Gasdruck-Stoßdämpfer mit stufenloser Zugstufendämpfung und durch Remote-Zugriff hydraulisch einstellbarer Federbasis. Rahmen & Maße und Gewichte Rahmentyp Doppelprofilrahmen, Aluminium Nachlauf 98 mm Federweg, vorne 120 mm Federweg, hinten 144 mm Reifen, vorne 120/70ZR17M/C (58W) Reifen, hinten 190/50ZR17M/C (73W) L x B x H 2.100 x 825 x 1.190(1.235 mm Scheibe in höchster Position) mm Radstand 1.440 mm Bodenfreiheit 135 mm Sitzhöhe 835 mm Tankinhalt 19 Liter Gewicht fahrfertig 235 kg Features KQS (Kawasaki Quick Shifter) Der Quickshifter ermöglicht Hoch- und Herunterschalten ohne Betätigung der Kupplung und passt somit hervorragend zum spritzigen Motorcharakter der Ninja 1000SX. Begeisternder Vierzylinder Der leistungsstarke, flüssigkeitsgekühlte Viertakt-Reihenvierzylindermotor mit 1.043 ccm zieht kräftig in allen Drehzahlbereichen bis zum Begrenzer. Ein mitreissendes Ansauggeräusch sorgt dabei für akustische Untermalung der direkten Gasannahme und des mächtigen Antritts im mittleren Drehzahlbereich. Für 2020 sind neu elektronisch gesteuerte Drosselklappen verbaut, was die Nutzung eines Tempomats möglich macht und die Kontrolle der Leistung weiter verbessert. TFT-Farbdisplay Das neue TFT-Farbdisplay verleiht dem Cockpit einen High-Tech-Look. Das Display stellt diverse Informationen zur Verfügung (z.B. Ganganzeige, Schaltanzeige, Benzinstand, ECO-Anzeige und weitere Funktionen). Exzellenter Windschutz Die neue Frontscheibe ist ohne Werkzeug in vier Stufen einstellbar und bietet zusammen mit der neuen Verkleidung einen sehr guten Windschutz. Verbesserter Sitzkomfort Die überarbeiteten Sitzpolster für Fahrer und Sozius bieten höheren Komfort und machen so längere Etappen zum Vergnügen. Im Zubehör sind zudem weitere Sitzpolster erhältlich. Smartphone Connectivity Dank des in die Instrumenteneinheit integrierten Bluetooth-Chips kann der Fahrer eine Funkverbindung zum Motorrad herstellen. Über die Smartphone-App „RIDEOLOGY“ kann der Fahrer auf diverse Funktionen zugreifen. So lassen sich z. B. Fahrzeugfunktionen einstellen, Touren aufzeichnen und eingehende Anrufe / Nachrichten im Display anzeigen. Durchdachtes Koffer-System Das zur Standardausstattung gehörende Befestigungssystem ermöglicht es, dass Seitenkoffer besonders einfach angebracht und abgenommen werden können. Damit die Koffer nahtlos in die Heckpartie des Motorrads integriert werden können, befinden sie sich dank des Befestigungssystems viel näher an der Mittellinie der Maschine. Durch das aufgeräumte Design sieht die Heckpartie auch bei abgenommenen Seitenkoffern äußerst attraktiv aus. Sportliches Styling Die neue Verkleidung und der einseitige Endschalldämpfer verleihen der Ninja 1000SX eine sportliche und dynamische Optik, die zu den Fahreigenschaften passt und die Zugehörigkeit zur NinjaFamilie unterstreicht. Alle Beleuchtungselemente sind mit LEDs bestückt, was für einen noch hochwertigeren Look sorgt. Sportliches Handling Der verwindungssteife Aluminiumrahmen der Ninja 1000SX sorgt für eine Zentralisierung der Massen und stellt eine Balance aus leichtem Handling und Stabilität her. Das Motorrad reagiert umgehend auf Inputs des Fahrers und Bodenunebenheiten werden souverän ausgeglichen. Die gute Stabilität bei Geradeausfahrten machen lange Autobahnetappen zum Vergnügen. Neueste Sportreifen von Bridgestone Die Bridgestone Battlax Hypersport S22 Reifen tragen zum leichten Handling bei und bieten satten Grip bei trockenen wie nassen Bedingungen. Single-Endschalldämpfer Das neue Auspuffsystem mit einem Schalldämpfer auf der rechten Seite verstärkt den sportlichen Look der Ninja 1000SX und reduziert das Gewicht. Electronic Cruise Control Die Electronic Cruise Control macht es einfach, die Geschwindigkeit auf langen Autobahnetappen konstant zu halten und trägt so zum Komfort bei. Modellpflege 2020 Preis Grün oder Weiß: 13.745 € / inkl. Überführung 14.095 € Preis Schwarz: 13.945 € / inkl. Überführung 14.295 €
  3. Z750_FFB

    Neue Kawa Ninja H2

    Servus beinand, könnte ganz Interessant werden Ende September! http://www.motorrad-news.com/projekt-ninja-h2-neuer-meilenstein-von-kawasaki/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=projekt-ninja-h2-neuer-meilenstein-von-kawasaki
  4. Viel neues für 2016 hat Kawa offensichtlich nicht geplant. Zumindest eine überarbeitete Ninja steht an. http://www.kawasaki.de/de/news/kawasaki_stellt_die_neue_ninja_zx-10r_vor?Uid=0939CgtQWApRCVxYC1xZXAoJWApRDAoLC1AKXglfWglQWVo
  5. Hallo in die Gemeinde, habe mir vor kurzer Zeit eine gebruchte Zett (BJ 06) zugelegt. Der Vorbesitzer hat, warum auch immer, einen Tacho von einer ZX 10 R raufgebaut. Dieser zeigt leider die komplett falsche km/h Zahl an. (bspw. bei 30km/h zeigt der Tacho 3km/h) Jetzt stellt sich mir die Frage, liegt es am Tacho, oder ist irgendein Geber defekt. Hat denn hier jemand Erfahrung oder eine Lösung?
  6. Eins vorweg: Ich habe fast alle H2/R Berichte der deutschen Motorradpresse gelesen und hatte einen großen Respekt vor der H2 „First Edition DE-17“, Seriennummer JKAZXT00NNA000129, die mir Thomas Rosenow freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Das ist kein Vorführer, denn es gibt keine von Kawasaki, sondern das ist seine Privat-Maschine. Ich hatte also nicht nur Respekt vor der Leistung, sondern auch vor Thomas, man will ja die Gutmütigkeit nicht gleich abstrafen. Hinzu kamen natürlich noch die 5000€ Teilkasko wie Vollkasko SB, ich war also etwas gehemmt. Die H2 hatte auch erst 219km auf der Uhr, nach meiner Probefahrt waren es dann über 300. Mittlerweile ist die Probefahrt auch schon etwas her, falls Fragen sind, stellt sie unten drunter, evtl. kann ich mich ja dran erinnern, wie es war. "Der Gerät" Nun zum Fahren an sich: Die Sitzposition ist für mich voll Supersportler, weit nach vorne gebückt, wenn man was vorne raus sehen will muss man den Kopf ordentlich hoch nehmen, typisch 1. Reihe Kino Position. Die Geräuschkulisse ist nicht überragend laut oder einzigartig. Was aber (bisher für mich am Motorrad) einzigartig ist, ist das Zwitschern des Kompressors, wenn man das Gas schließt ab mittleren Drehzahlen. Das macht definitiv süchtig. Die Motorleistung ist brachial für meine bisherigen ErFAHRungen. Ab 4000 Upm setzt langsam der Kompressor ein, ab 6000 Upm merkt man den Druck und ab 8000 Upm geht’s nur noch nach vorne. Lustigerweise sind die Zahlen im Drehzahlmesser ab genau diesen 8000 Upm größer dargestellt. Macht auch Sinn, denn ab da werden die Arme länger und der Kopf will nach hinten kippen. ;-) Ab 10000 Upm und Hahn voll gespannt, standen dann auch 4 von 4 Balken auf der Ladedruckanzeige. Das darf jetzt Thomas nicht lesen, schließlich war noch einfahren angesagt. Negativ war dabei die harte Gasannahme unter 4000 Upm, da ist wirklich Gefühl in der Gashand gefragt. In anderen Zeitschriften wird diese auch durchgängig bemängelt. Ich hatte da ein anderes Gefühl, wie gesagt, nur untenrum hart (Achtung Wortwitz). Vom Fahrverhalten war ich nicht so angetan, der lange Radstand, was die Fuhre angenehm stabil macht, gerade wenn es immer schneller wird, sorgt aber auch für erhöhte Kräfte um die H2 zu Richtungswechseln zu bewegen. Ob nun unbewusst durch die Selbstbeteiligung im Hinterkopf oder wirklich durch objektive Dinge wie Gewicht, Schwerpunkt, Nachlauf, Reifen und was sonst noch alles die Fahrbarkeit beeinflusst, es fühlte sich alles träge an, trotz der Supersport-Sitzposition. Ganz souverän verrichtet der Schaltautomat seine Arbeit. Egal in welchem Lastzustand schaltete er butterweich nach oben. Die Bremse fühlt sich vorne großartig an, hinten hat es Kawasaki wieder so schwammig vom Druckpunkt her gemacht, wie bei der Z1000. Da könnte man ja jetzt Absicht unterstellen. Mein Fazit: Nettes Gerät, aber nichts für mich, für 25.000 € schon gar nicht. Ich persönlich hoffe ja darauf, dass Kawasaki den Kompressor in eine Z1000 oder Z800 verbaut. 160PS, dazu 140Nm Drehmoment gepaart mit der einzigartigen Optik der Z, schon wäre Kawasaki wieder in aller Munde. Hier ist noch mal meine Visage mit drauf: Ein Versuch das Vögelchen im Motor aufzunehmen. Die Brustgurtposition der Gopro ist nicht optimal, ab 120km/h klappt sie langsam nach unten. Aber ich denke man kann erahnen wie sich das anhört. P.S. Gerade eben habe ich erfahren, dass bei Kawasaki Alt-Mahlsdorf eingebrochen wurde. Die H2, die ich gefahren bin, hat auch den Besitzer gewechselt. Ich nehme das jetzt mal zum Anlass um meinen Bericht hier zu veröffentlichen. Siehe Facebook-Eintrag
  7. ride on

    Krümmer der Ninja an die Nackte

    Frag mich ob wohl der Krümmer der ZX-10R (2011) an die Nackte >2010 passt Weis zufällig jemand das Maß am Auslass?
  8. Hi, hat jemand schon mal probiert (mit oder ohne Erfolg) die Instrumenteneinheit der Ninja ZX-6R Bj 2007 an der Z750R zu verbauen? Die Instrumenteneinheiten sehen äußerlich völlig gleich aus, bis auf die Ganganzeige, die anstelle der sinnlosen Tankanzeige der Z750 im Drehzahlmesser integriert ist. Ich blicke da immer ganz neidisch auf die Anzeige bei meinem Sohn, denn diese LED Basteleinheiten finde ich nicht unbedingt gelungen, Bastelkram halt, wo ein paar Bauteile für <5€ teuer verkauft werden
  9. Hallo Leute, ich habe eine Frage zu dem Bild. 1. Was ist das genau? Funktion? 2. Braucht man das? 3. Entfernen oder Lassen? wenn entfernen warum? Ich habe viele Foren durchforstet aber keine passende Antwort gefunden...ich weiß aber, dass man hier immer gute Antworten bekommt. Ich danke euch nolmic
  10. Guest

    Ninja ZX-6R 2012

    Hallo zusammen, Tja habe mein Zett verkauft und mir ein neues Spielzeug gegönnt. Auch da ist ja ein "Z" drin bleib also ein bissel treu. Das neue Speilzeug ist eine Ninja ZX-6R 2012, und ich hoffe, dass Sie mir eine genauso tolle Spielgefährtin wird. Also bis dann Micha
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.