Jump to content
IGNORED

Elektrisch in die Zukunft


Frank
 Share

Recommended Posts

Habe mir Anfang der 90er einen V8 5,7 Liter Camaro gekauft, Steuern 800,- DM.

Alle sagten den kann man nicht verbieten. 

Als die Steuern bei 1200,- Euro angekommen waren war das Gefühlt auch ein Verbot. 

Auto ist noch da zum Glück: Oldtimer, Steuern und Versicherung zusammen 300,- Euro :D

Was sagt uns das?

Durchhalten :).

Link to comment
Share on other sites

Invincible

@Driver626 Was die Anzahl der Tankstellen bzw. Zapfsäulen angeht hast du natürlich Recht. Daran habe ich gar nicht gedacht.

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Was man auch nicht außer Ach lassen darf, ist die Tatsache, daß bei niedrigen Temperaturen die Reichweite stark eingeschränkt ist!  Und heute Morgen stand vor mir ein ID3 mit Bremslicht auf ebener Strecke, und dachte mir so, für daß, was Du hier auf der Bremse stehst, kannst Du schon 100km fahren 🤪

vor 1 Stunde schrieb Invincible:

Oder ist das wieder die ur-teutonische Panikreaktion "hILfE dIe wOlLen mEiNe DaTeN! nieMaNd darf MeINE DAten habEn! MEIn GeheImnIs uNd nUr meINs!"? :wall:

Der Kühlschrank sagt Dir, was Du essen sollst, schickt die Daten ans Wasserwerk, damit es die Produktion erhöht, weil ab Stunde x mit Stuhlgang…

Gehst Du dann 1x in den Wald zum kacken, bringst Du das ganze System zum wanken 😏

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Meine Urenkel werden mich eines Tages verfluchen. Ein Land, übersät mit Ladesäulen und Windräder:smile13:

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Und so ein Solarpanel absorbiert durch die dunkele Farbe auch gut Energie, dafür wird in den Alpen der Gletscher in weißer Folie eingepackt 🤣

Link to comment
Share on other sites

jo Kurvenkratzer ,wenns um geistigen Dünnpfiff geht ,müßtes Du viel Zeit im Wald verbringen.

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb KawaH2:

Es kann sich jeder Kaufen was er möchte. 

Aber für mich ist die E Mobilität, nicht die Zukunft.

Und ich für mich würde mir auch nie ein E- Motorrad kaufen.  

 

Bei einem PKW, würde ich noch eine Mild Hybrid Variante nehmen.

 

Aber die Politik, wird uns ihren Willen mal wieder auf das Auge drücken. Und der Deutsche Michel, lässt es mit sich machen und kauf diese Technologie.

 

Die Politik,  setzt die Spritpreise so extrem nach oben ↗️ bis auch der letzte sich ein scheiss E Auto oder E Motorrad kauft.

 

Weil auch Deutschland unseren Plant Erde 🌎 Retten wird.

 

Und in Indien, China , Afrika laufen die Diesel und Otto Motoren weiter 👍🙂.

 

Ganz mein Humor 🙄

 

 

Der Humor geht noch viel weiter wenn du denen richtig zuhörst. Denen ist ja der komplette Individualverkehr ein Dorn im Auge.

Du sollst mit dem ÖPNV zur arbeit und wieder heim, Gemüse fressen und das Maul halten und dann schlafen gehen.

Meinst du wenn dieses ideologen Pack seinenen Utopie durchgesetzt hat ist schluss?

Ich hoffe du hast erst im Herbst noch deinen Stromvertrag abgeschlossen, dann hast du noch Schonfrist. Unserer läuft jetzt aus. Da fehlt dir kurz die Luft, wenn du die neuen Preise siehst. Und an genau der Schraube wird ja mit ihrem Kohle und Atomausstieg noch mehr gedreht werden als am Sprit. Dann will ich mal sehen wie lange die E-Autos noch fahren.

Da werden sich ganz viele an die günstigen 2 Euro pro Liter zurück erinnern.

Link to comment
Share on other sites

Ich mache mir oft Gedanken, über meine Zukunft und die meiner Kinder.

Wir sind wirklich am überlegen, ob wir nicht Deutschland und die EU verlassen werden .

 

Ich habe keine Lust in einer Diktatur zu Leben.

Zu der Entwickelt es sich immer mehr hier in Deutschland. 

 

Sorry, aber hier in Deutschland wird das Leben noch zum Luxus werden .

Edited by schorsch
Sinnfreies Vollzitat des unmittelbar vorhergehenden Beitrags entfernt
Link to comment
Share on other sites

@KawaH2

Du sprichst mir aus der Seele. Bin seit 6 Mon. In ATZ. Bin echt am überlegen ob ich mir den Wahnsinn in Deutschland noch antun soll. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube ich würde an deiner Stelle mit ATZ schon lange die Koffer fertig haben. Was hält einen wenn man das Berufsleben hinter sich hat hier noch. Es sei denn man hat Kinder oder so die einen noch brauchen.

Edited by schorsch
Sinnfreies Vollzitat des unmittelbar vorhergehenden Beitrags entfernt
Link to comment
Share on other sites

also ich fände ein E-Motorrad schon interessant. Die Leistungsentfaltung ist ja echt super.

Momentan ist es ja bald so, das bald nicht mehr die Motorräder die Spurtstarken Fahrzeuge sind, sondern die E-Autos.

Der mangelnde Sound stört mich gar nicht. Ich mag es gar nicht laut.

3 Punkte müssten sie nur hinbekommen.

-Reichweite

-Preis

-Gewicht

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich will auch meinen Senf mal dazu geben. Was mich an der E-Sau die gerade durchs Land gejagt wird stört, ist auch die Nervende Suche nach einer Ladesäule. Egal ob Auto oder Motorrad, bei einem Verbrenner fährt man gemütlich irgendwo hin und macht sich dabei noch nicht mal Gedanken drum wo man tankt. Ist ja schließlich in 3-5 min erledigt. Bei der E-Mobilität schreibt dir Auto per Navi vor wo du hinzufahren hast. Beim Moped brauchen wir erst gar nicht davon anfangen, denn nach max 150km gesitteter Fahrweise ist finito. Dazu habe ich keinen Bock.

Zudem sind die Reichweiten Angaben der Hersteller doch eh alle Fake. Ich hatte mal einen kleinen VW E-Up, als mein Auto in der Inspektion war. Gut das kleine Ding hat nicht einen riesen Akku, aber bei tatsächlich gefahrenen 30km laut Auto Verbrauch aber gut 150km kann wohl nicht sein (Gestartet bin ich laut Anzeige mit Theoretischer Reichweite von 220km, zurück gebracht habe ich das Ding mit Restreichweite von ca. 80km. Und das bei relativ flüssigen Stadtverkehr und ca. 10km 2 spuriger Schnellstraße bei 85km/h)

Auch E-Blechbüchsen mit größeren Akku und angeblichen Reichweiten von ~500km wurden ja schon in mehreren Test entlarvt, dass es realistisch ca. 30% weniger sind (also max. 350km). Warum sollte es auch anders sein als beim Fake mit den L/km Angaben, die ja auch viel besser sind als der realistische Fahrbetrieb. (Außer bei meiner Z, da bleib ich meist 0,5L/km unter der Werksangabe.

 

Genauso hat sich Herr Habock und Frau Baerbeck mal Gedanken macht was passiert wenn mal statt 500.000 E-Autos mal 5.000.000 oder mehr gleichzeitig an Netz gehen (so ab 17-18 Uhr)??? Dann heißt es wirklich "Der Letzte macht das Licht aus" :smile13:

Nicht umsonst soll ja jeder unbedingt eine Wallbox benutzen, da diese vom Netzbetreiber ferngesteuert werden können. So kann es passieren, daß bei schwacher Kapazität/ zu hoher Last die E-Büchse statt mit 10-11kW nur mit 2-3kW lädt. Viel Freude beim der morgendlichen Überraschung wie geladen ein zuvor fast leerer 80kWh Akku ist. :pfeif:

 

Aber ich lass mich gerne mit neuen Technologien und besseren, leichteren oder gar Tausch-Akkus (in einer Art Waschbahn für Akkutausch) positiv überraschen. Nur muss es Sinn machen und praktikabel sein.

Link to comment
Share on other sites

Driver626
vor 9 Stunden schrieb Zimbo:

Nicht umsonst soll ja jeder unbedingt eine Wallbox benutzen, da diese vom Netzbetreiber ferngesteuert werden können. So kann es passieren, daß bei schwacher Kapazität/ zu hoher Last die E-Büchse statt mit 10-11kW nur mit 2-3kW lädt. Viel Freude beim der morgendlichen Überraschung wie geladen ein zuvor fast leerer 80kWh Akku ist.

 

Da bist du im Irrtum:

Die Energieversorger/Netzbetreiber schalten die privaten Ladestellen dann komplett ab.

Nix runter regulieren von 11 auf 2-3 kW sondern gnadenlos auf 0kW Ladeleistung.

Siehe auf der Insel.....

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.