Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'österreich'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

7 Ergebnisse gefunden

  1. Dr Stalone

    Moppedtour im Bregenzer Wald

    Heute um 9:00 Uhr gehts das letzte mal für diese Saison auf große Tour. Erstes Ziel ist im Bregenzer Wald, Alberschwende auf dem Brüggelekopf in fast 1200 m Höhe. Ich war da schon ein paar mal. Wenn ich da heute Abend auf der Terrasse sitze und mein Bier trinke, der Blick in die Berge hinaus geht und sonst nichts mehr da ist, das ist das was ich will. Hätte mir das einer vor 25 Jahren gesagt, ich hätte ihm den Vogel gezeigt. Leider hat der Wirt nur noch Betten für die kommende Nacht frei. Wir hoffen auf ein paar Empfehlungen von ihm auf weitere Berggasthöfe. Alternativ habe ich selbst ein paar Berggasthöfe im Allgäu raus gesucht. Die Wetter Vorschau hat sich Tag für Tag ins Positive gedreht. Regen ist momentan nur noch an den Abenden und Nächten vor raus gesagt. Und wenn doch? Plastik drüber und weiter, bin kein schön Wetter Fahrer. Bei Regen ist es nicht unbedingt schön los zu fahren. Aber auf einer mehrtägigen Tour, vor allen Dingen im September ist in den Dolomiten, Bregenzer Wald und im Allgäu immer mit einem Schauer oder Gewitter zu rechnen. Meine Favoriten auf Touren sind die Berggasthöfe und Landgasthöfe. Bei den in den von den Motorradzeitschriften empfohlenen Motorrad Hotels bin ich schon jedes mal eingegangen. Oder sie waren mir zu teuer. Ich brauche ein sauberes Zimmer, ein gutes Abendessen und ein einfaches Frühstück ( 2-3 Kaffee und 2 oder 3 Brötchen mit etwas Butter und Marmelade) und einen Wirt der mir am Abend wenn ich ihm das signalisiere ein Bier an den Tisch bringt. Mit der Frau im Urlaub sieht es etwas anders aus. Aber jetzt steht das Biken im Vordergrund und der gemütliche Abend im Berg.
  2. MarcXX

    Wiener gesucht...

    Wer von euch ist aus Österreich - Wien? Wäre toll wenn ihr Name, Mopedmodell und Wohnbezirk bekannt gebt... Vielleicht bringen wir ja mal ein Treffen zusammen!
  3. Hallo zusammen ich bin Neu hier und habe mir meinen Lebenstraum erfüllt eine Z 1000 der Baureihe 2010-2013 ich selber habe eine 2012er bin sehr stolz drauf und hoffe ich kann mich hier etwas austauschen und auch Leute aus Österreich kennenzulernen!! Vl sieht man sich oder schreibt man sich bald mal!! Lg Werner
  4. Arnim Bach

    Kurzreise-Deutschland-Östereich-Tschechien

    Das war für mich die letzte größere Kurztour in diesem Jahr. Durch familiäre Probleme und einigen unvorhergesehenen Schwierigkeiten konnte ich meine größere Reise in diesem Jahr nicht machen. am 29.08 bin ich ca 700Km nach Beutelsbach wo ich meine Kombi zur Änderung an die Firma Waco übergeben habe. Ab Frankenwalde war Dauerregen angesagt. Als ich bei Meister Aust angekommen bin tropfte meine Kombi aus allen Nähten. Die erste Erkenntnis war das der Wetterschutz auf meiner Z1000SX wirklich nur mäßig ist. Und auch die neu eingebaute Puig Racingscheibe gibt selbst bei hochgestellter Einstellung Verwirbelungen an den Helm ab. Was aber auf Dauer noch nerviger ist sind die ohrenbetäubenden Windgeräusche. Mit hochgestellter Scheibe sind die fast noch lauter als mit flacher Scheibe ( Jedenfalls bei meiner Körpergröße ) Von Beutelsbach bin ich über das wunderschöne Niederbayern weiter nach Passau. Die drei Flüssestadt ist eine Reise wert und wirklich sehenswert. Leider hat es in Strömen gegossen. Ich hatte als Ersatz für meine Lederkombi noch eine Textilkombi mit die am Ende des Tages genauso durchgeweicht war wie die Lederkombi. Von Passau bin ich genau an der Donau entlang nach Österreich wo der Liter Sprit 1,01€ kostet. Leider hatte ich vorher noch in Passau getankt... In Engelhartzell habe ich in einer Pension ein gut eingerichtetes Einzelzimmer mit Frühstück für 30,-€ bekommen ( Jausenhof Engelhardt ) Abends bin ich auf ein gutes Essen ( was preislich in etwa dem deutschen entspricht ) ins Dorf gefahren und habe die beiden Bilder vor der Kapelle aufgenommen Am nächsten Tag ging es dann zurück nach Berlin. Für die ca. 800Km vorwiegend Landstr. habe ich knapp 11 h gebraucht und war zu Hause auch ganz schön fertig. Das Wetter war besser und ich konnte einige Bilder von der Donau in Östereich machen- Die Rückreise war sehr spannend. Zuerst ging es wieder zurück nach Passau. Anschließend ging es durch Niederbayern in Richtung Tschechien. Es ist eine herrliche Landschaft. Dörfer die schön anzusehen sind und etwas von der Ursprünglichen Tradition dieser Gegend wiederspiegel. Grüne Wiesen, dichte Wälder geschmückte Häuser man kann sich gar nicht genug sattsehen. Und als Motorradfahrer der aus dem Flachland kommt Kurven über Kurven. Von Passau bin ich die B85 über Tittling, Sladenburg , Schönberg gefahren - eine landschaftlich wirklich reizvolle Strecke auf der sich Niederbayern in seiner ganzen Pracht zeigt. Der B85 bin ich bis Regen treu geblieben. Ab Regen ging es weiter auf der E53 in Richtung Zwiesel. Am Grenzort Bayrisch Eisenstein habe ich ein kurze Rast gemacht. anschließend die Grenze überquert... Der Unterschied zu Niederbayern ist bemerkenswert. Während die deutschen Dörfer gepflegt und farbenprächtig sind sieht man in Tschechien das Wohlstandsgefälle. Viele der Häuser sind nicht renoviert. Die meisten der an sich interessanten Barockklöster im Zerfall begriffen. Die STrassen sind deutlich schmaler der Asphalt stuckerig und die Kurven meist erstaunlich eng. Viele von ihnen sind gefährliche Spitzkehren. Auch ist das Verkehrsaufkommen deutlich höher und die Fahrgewohnheiten verschieden. Fahren wird anstrengender. Auf der E53/27 bin ich über Klatovy in Richtung Pilsen gefahren. Dort habe ich für 4,50€ ( man kann überall auch in Euro bezahlen ) endlich mein original Pilsner und mein Goulasch mit Knedliki gegessen. Gleich mal getankt und festgestellt das der Liter mit 0,93 € noch preiswerter als in Österreich ist. Die Strecke bis Pilsen ist landschaftlich empfehlenswert und führt auch durch verschiedenen Nationalparks. Nach Pilsen wandelt dich die Gegend in eine sehr stark landwirtschaftlich genutzte und überall findet man die Hopfenstangen....über Zatec,Most immer noch auf der Fernverkehrsstrasse Nr. 27 ging es nach Teplitz-Schönau auf der E442. Übrigens muss man als Mopedfahrer keine Maut in Tschechien bezahlen. Ab Dresden dann auf der verstopften Autobahn weiter nach Richtung Berlin. Die beste Reisegeschwindigkeit mit Koffer und Tankrucksack scheint mir zwischen 150-180km/h zu liegen. Schnelle ist unsinnig weil du einfach auf Grund des deutlich steigenden Verbrauches mehr Tankstopps einlegen musst welche die Reisezeit unnötig verlängern. Mein Durchschnittsverbrauch auf der gesamten Strecke lag bei 7,54 L. Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen geben und wünsche ein noch tolle Saison
  5. held-d

    akra 4-1 tüv österreich z1000 03

    Hallo zusammen, ich habe keine konkreten antworten im Forum gefunden und hoffe ihr steinigt mich nicht gleich. hoffe, dass mir jemand helfen kann. fahre die z1000 bj. 04 verbaut ist eine akra komplettanlage mit dem kurzen hexagonal dämpfer, und wollte fragen ob diese anlage schon jemand in Österreich(vorarlberg) eingetragen hat? benötige ich bei diesem bj. eine kat-patrone? Oder wie sieht es mit der lautstärke und abgaswerten aus? Habe den 38mm db killer verbaut. vllt hat jemand ein gutachten, oder so. der wisch zum downloaden bringt eh nichts, da diese Anlage ja mit einzelgenehmigung eingetragen werden muss. und ist es bei euch auch so, dass das verbindungsrohr der Anlage ziemlich knapp am federbein vorbei geht? Wenn sie seitlich auf dem ständer steht, wenn ich drauf sitze ist mehr Luft vorhanden. hoffe ihr könnt mir helfen. danke im voraus und liebe grüße Auf dem Dämpfer ist folgende nr: e1 6017 9 M-HZ005 dieser ist aber für die gsxr oder täusche mich? verstehe ich nicht ganz?!
  6. Oli33

    Strecken von Österreich bis Stuttgart?

    Servus Forum Da ich über den Sommer beruflich Nähe Stuttgart (Scharnhausen) bin, werde ich das nützliche mit dem angenehmen verbinden und meine kleine "Z" im Sommer mal auf Deutschland entführen. Die Wege durch unser Heimatland bis an die Tiroler oder Vorarlberger Grenze kenn ich schon, aber die deutsche Seite hab ich noch nie erkundigt. Wäre dankbar für Tipps über (Motorrad) Strecken wo ich enventuell den Highway total vermeiden kann bzw. nur kurzzeitig in Anspruch nehme. schon mal lg Oliver
  7. MedicMan

    Reifen-Wahl für größere Touren

    Hallo liebe Gemeinde, Anbei zu meinem Thema hab ich einige Fragen. 2014 ist bei mir eine längere Moped-Tour geplant und zwar richtung Italien. Da ich auch stolzer Besitzer einer Kawa Z800 bin, bin ich jetzt auf der Suche nach den richtigen Reifen für mein Abenteuer. Anfangs waren die Dunlop D214 drauf, wie jetzt, dennoch bin ich net all so zufrieden mit diesen Reifen, da diese sehr weich sind und daher einen höheren abrieb haben. Bin mal nur in den Harz gefahren das waren 1,5 Std. Autobahn, danach sah der reifen aus wie nach einer Radiergummi.aktion aus.... Autobahn^^. Ich habe mich schon mehrfach belesen welche Reifen denn ein guter Kompromiss in Sachen Härte/Weiche; Performance; Sportlichkeit; Langlebigkeit sind. Dennoch kam ich bis jetzt auf keinen Nenner um sagen zu können, "DER REIFEN"! Vielleicht habt Ihr Erfahrungen mit verschiedenen Reifen, weiß nicht was Ihr alle drauf habt aber ich kann sagen, NIE MEHR DUNLOP D214!!! mein Hinterreifen war nach 4700 km breit.....Ich möchte schon so ca. 6000 km kommen....und wie ein WAHNNIII fahr ich auch nicht....nicht immer .....aber der Reifen ist mir einfach zu weich gewesen, kein unbedingt schlechter reifen dennoch etwas zu weich.... Bitte euer Feedback
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.