Jump to content
Master-of-Rolex

Der Ölwechsel - Sammelthread

Recommended Posts

Dr Stalone

ökonomisch und ökologisch sieht es ganz anders aus. Das interessiert mich aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Ich mache genug für meine Umwelt weil ich einen - Atomkraft nein danke - Aufkleber besitze. Das ist mein Beitrag als kleiner Bürger an diese ach so böse Welt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GREEN MONSTER

Ich lasse meistens den Motor warmlaufen, da das Öl dann etwas schneller rausläuft, das ist aber auch der einzigste Grund.  Vom Warmlaufen geht niemels nicht ein Motor kaputt. Das ist absoluter Quatsch! Genauso, wenn ich bei einem kalten Motor das Öl wechsel - es läuft halt nur länger ab. Dann lasse ich über Nacht das Öl ablaufen und mache es am anderen morgen erst wieder zu und fülle dann neues Öl ein. Was soll da denn passieren??? Rein garnichts passiert da! Es wird alles nur wieder hochdiskutiert. Man sollte die Dinge einfach mal einach sehen und nicht aus allem eine Wissenschaft machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wene

Guten morgen miteinander!

Welche eine diskussion wieder mal,weshalb sollte ich das mopi warm laufen lassen wenn sich das öl nach langer standzeit eh in der ölwanne sammelt!? Das bischen was noch an der kupplung klebt kann die Z bestimmt wegstecken.

Weshalb sollte ich angesammeltes kondenswasser im motor verteilen.

Ich treibs auf die spitze und mann könnte ja die ölwanne und den küpplungskorb mit einem heißluft fön anwärmen damit wirklich alles raus läuft und das ziemlich zügig.

 

Mein motor bleibt kalt.öl auslaufen lassen.neues rein und 4-5 mal den starter betãtigen ,ich starte nie gleich ganz. das öl langsam nach oben pumpen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sascha

  :popcorn: Öl wechseln, muss man das? 

Edited by sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sveni

ist die Garantie weg wenn man selbst eine Ölwechsel macht ? :verwirrt:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kalle

Ich mache es grundsätzlich bei betriebswarmen Motor.

Duch das Warmlaufen lösen sich die Schwebeteilchen (Abrieb) im Öl die sich vorher abgesetzt haben und werden mit herausgespült.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

ist die Garantie weg wenn man selbst eine Ölwechsel macht ? :verwirrt:

 

Hast Du einen Stempel fürs Inspektionsheft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Master-of-Rolex

Es ist einfach nur unglaublich, wie sich die Leute hier schon wieder die Schädel einschlagen :thumbs_up:

 

Zum Thema warmlaufen lassen und warmfahren: Der Motor braucht beim Warmlaufen lassen länger, bis er die Betriebstemperatur erreicht, weil er keiner Belastung ausgesetzt ist.

Somit dauert es auch länger, bis sich die Motorbauteile im Optimalbereich (bzgl. Toleranzen) befinden! Somit ist der Verschleiß größer.

 

Wenn man warmfährt, ist der Verschleiß am Anfang zwar höher, da der kalte Motor höheren Belastungen ausgesetzt ist (wegen Windwiderstand, Rollwiderstand, Fahrergewicht, was weiß ich alles), aber er erreicht schneller die Betriebstemperatur und läuft schneller am Verschleißärmsten.

 

Was nun letztendlich richtig ist, kann man sich jetzt aussuchen :silly:

 

Meine Meinung: Es ist ziemlich egal, was man macht. Ich wollte nur mal eure Meinung dazu hören. Und da scheiden sich scheinbar mehr die Geister, als ich gedacht hatte ^^

 

 

Noch eine andere Frage: Ich hab für meine Kawasaki nur einen Montageständer für hinten. Da die Karre beim Ölwechsel ja senkrecht stehen soll, muss ich den Montageständer zwangsläufig verwenden.

Aber mit dem Teil kommt doch das Heck hoch (damit sich das Hinterrad frei drehen kann, wenn man was dran machen muss) und somit steht die Kawa nach vorne geneigt.

Heißt das, dass ich mir theoretisch noch einen Ständer für vorne auch zulegen müsste? Alternativ könnte ich natürlich eine zweite Person ohne Verwendung des Montageständers auf die Karre setzen und ne Stunde stehen lassen, bis das Öl restlos abgelaufen ist :D (ist aber eher schlecht, das wäre meine Notlösung ^^)

 

Und bitte entschuldigt meine Unwissenheit, das ist mein erster Kontakt mit der Materie "Straßenbikes" (hatte bisher nur 2-Takter, da gibts keinen Motorölwechsel :finger1: ).

Edited by Master-of-Rolex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sveni

Nein, Sie hat aber nur 15356 km und 18000 Inspektion lasse ich dann vom Händler machen.

Nur das ist ca. Juni oder Juli !

Edited by Sveni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Diese Frage ist genau so gestellt wie die erste. Willst Du hier auch nur die Meinung der anderen hören?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tigerente_Z1000

Hey Leute,

 

will über Ostern bei meiner Z1000 nun endlich mal die 12.000er Inspektion machen. Es steht auch ein Ölwechsel an. Da ich bei den tollen, versalzenen Straßen keinen Meter fahren werde, wollte ich mal wissen, welche Temperatur das Öl so haben sollte, um es ordentlich ab zu lassen?

 

Reicht es, wenn ich die Karre etwas im Standgas laufen lasse? Oder schadet das dem Motor eher (hab schon öfter gelesen, dass da mehr Verschleiß stattfindet, als wenn man warm fährt). 

Kommt das Öl dabei überhaupt ordentlich auf Temperatur, damit es vollständig abläuft? (habe ein Ölthermometer verbaut)

 

Wenn Warmfahren die bessere Methode ist, werde ich den Ölwechsel halt nochmal verschieben müssen.

 

Danke und Grüße,

Peter

Ist deine Z schon so alt und hat erst so wenig Km runter das du den Ölwechsel selber machst?

Öl wechsel wird doch bei der Inspektion mit gemacht! Ansonsten sollte es bei Betriebswarmen Motor gemacht werden wie schon die meisten geschrieben haben.Warmfahren bei den Wetter würde ich dir aber auch nicht z.Z empfehlen sonst putzt du nur am Ostermontag ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Master-of-Rolex

Diese Frage ist genau so gestellt wie die erste. Willst Du hier auch nur die Meinung der anderen hören?

 

Ich will einfach nur wissen, wie ihr das macht... Ihr besitzt alle Montageständer für Vorne und Hinten oder?

 

Was ist so schlimm daran, wenn ich nachfrage, wie es erfahrene Leute handhaben? Vielleicht gibts ja den ein oder anderen Kniff oder Trick, den man wissen sollte.

 

@ Tigerente

 

Die Z ist Baujahr 2005 und hat 13.100 KM drauf (aus Erstbesitz, nachvollziehbar). Der 12.000er Kundendienst wurde noch nicht gemacht. Werde ich jetzt selbst machen da ich keinen Bock hab, 200 Euro beim Händler abzudrücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Skade

lol, fuer sowas banales wie einen Ölwechsel so eine Diskusison :)

 

Master -of-Rolex.

 

Ich kann zwar nimmer mitreden weil ich mittlerweile alles von der Werkstatt machen lasse.

Aber machs doch so. Die Ölschraube lösen oder lockern. Dann einen Backstein unter den Seitenständer das das Motorrad halbwegs gerade steht und dann die Schraube komplett lösen.

Natürlich sollte der erste Gang drinnen sein, damit das Motorrad stabiler steht und nicht nach vorne rollt.

 

Und meine Güte, wenn n bischen altes Öl noch drinnen ist, ist doch egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Mach dir doch keinen Kopf. Stell sie auf den Seitenständer, lass sie 3-5 Minuten warmlaufen, Ölablassschraube raus, Ölfilter wechseln, das Bike kurz gerade stellen das der kleine Rest raus läuft, Schraube zu, Öl auffüllen fertig. Wenn du ganz penibel bist dann füllst den neuen Ölfilter vor dem aufschrauben mit Öl, dann ist der Öldruck noch schneller da beim ersten Start. Allerdings macht das in der Werkstatt keiner der Schrauber. Und 1 Stunde hab ich bei einem Ölwechsel noch nie gewartet bis das Öl raus war. Alles Öl geht nie raus, Ölbohrungen, Ölpumpe und Lagerstellen etc. verbleibt immer ein Rest Altöl, egal bei welchem Motor auf dieser Welt.

Edited by Alex-Z1000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.