Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'reifenfreigabe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

31 Ergebnisse gefunden

  1. DerHolger

    Michelin Power RS

    Michelin Power RS Quelle:Michelin Mit dem neuen Motorradreifen MICHELIN Power RS schiebt Michelin die Messlatte für sportliche Performance auf der Straße erneut ein Stück höher. Der Premiumreifen vereint optimale Handling-Eigenschaften und ausgezeichnete Stabilität mit maximalem Grip auf trockener Fahrbahn. Michelin präsentiert die vom Motorsport inspirierte Neuentwicklung erstmals im Rahmen des MICHELIN® Australian Motorcycle Grand Prix auf Phillip Island. Der MICHELIN Power RS kommt Anfang Januar 2017 in insgesamt 13 Dimensionen in den Handel. Der neue MICHELIN Power RS erfüllt hohe Ansprüche an Sportmotorradreifen: In seiner Klasse bietet der neue Reifen eine sehr gute Performance, wenn es um optimalen Grip und Stabilität sowie sportliches Handling auf trockener Fahrbahn geht. Dies bestätigt auch das unabhängige „MotorradTestCenter“ in einer von Michelin beauftragten Testreihe1. Michelin hat bei der Entwick­lung sein umfangreiches Know-how und verschiedene Innovationen aus dem Motorsport eingesetzt, um ein herausragendes Leistungsniveau zu erzielen. MICHELIN ACT+ für Top-Stabilität Der MICHELIN Power RS verfügt über eine neuartige Gummimischung auf Basis bewährter Rezepturen aus dem Rennsport, die in Kombination mit der optimierten Karkasse für exzellenten Grip auf trockenen Strecken sorgt. Der Hinterreifen profitiert zudem von der patentierten MICHELIN ACT+ Technologie, die für bessere Stabilität beim Fahren auf gerader Strecke und bei extremer Schräglage sorgt. Die Steifigkeit der Karkasse nimmt von der Mitte nach außen zu. Die flexiblere Reifenmitte stabilisiert das Motorrad bei Fahrten auf gerader Strecke, während die zu den Flanken hin ansteigende Karkasssteifigkeit die Kurven- und Beschleunigungsstabilität mit zunehmender Schräglage verbessert. Der MICHELIN Power RS kommt in insgesamt 13 Dimensionen auf den Markt. Mit vier Vorder- und neun Hinterreifen können sowohl Supersportler und Power Naked Bikes als auch kleinere Sportmotorräder bis hin zur 300-Kubikzentimeter-Klasse ausgerüstet werden. verfügbare Reifengrößen (Standard): vorne: 110/70 R 17 M/C 54H 110/70 ZR 17 M/C (54W) 120/60 ZR 17 M/C (55W) 120/70 ZR 17 M/C (58W) -> (Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe innen 4,3mm / außen 3,3mm hinten: 140/70 R 17 M/C 66H 150/60 ZR 17 M/C (66W) 160/60 ZR 17 M/C (69W) 180/55 ZR 17 M/C (73W) -> (Z750 / Z800) / Z900 | Profiltiefe ?mm 180/60 ZR 17 M/C (75W) 190/50 ZR 17 M/C (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe innen 5,7mm / außen 5,5mm 190/55 ZR 17 M/C (75W) 200/55 ZR 17 M/C (78W) 240/45 ZR 17 M/C (82W) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX/Tourer (14-16) Z1000 SX/Tourer (17-) Z800 (13-16), Z800 e (13-16) Z900 (17-) Z650 (17-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 26.04.2017 Profiltiefenmessung immer neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  2. tralf

    Pirelli Angel GT

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Pirelli Angel GT verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 4,1 mm hinten: 180/55 ZR17 (73W) TL -> (Z750) | Profiltiefe Mitte: 5,7mm / 6,5mm - außen 5mm / 3,65mm 190/50 ZR17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 6,1mm / Herstellerseite: klick Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 08.05.2014 Profiltiefenmessung immer genau neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (Tread Wear Indicator, TWI)
  3. tralf

    Metzeler Sportec M7 RR

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Metzeler Sportec M7 RR verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 (58W) -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe innen 4,2mm / außen 3,1mm 120/60 ZR 17 (55W) 110/70 ZR 17 (54W) 160/60 ZR 17 (69W) 150/60 ZR 17 (66W) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe innen 5,8mm / außen 4mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm 190/55 ZR 17 (75W) 200/55 ZR 17 (78W) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.04.2015 Profiltiefenmessung immer neben dem TWI gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  4. Anscheinend ist bei den neuen Kawas keine Reifenbindung mehr in den Papieren eingetragen. Bedeutet das freie Reifenwahl, sofern die Größe passt? Oder sind es zukünftig die Reifenhersteller diejenigen, die eine Freigabe erwirken?
  5. tralf

    Michelin Pilot Power

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Michelin Pilot Power verfügbare Reifengrößen: vorne: 110/70 ZR 17 (54W) TL 120/60 ZR 17 (55W) TL 120/65 ZR 17 (56W) TL 120/70 ZR 17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,0mm hinten: 150/60 ZR 17 (66W) TL 160/60 ZR 17 (69W) TL 170/60 ZR 17 (72W) TL 180/55 ZR 17 (73W) TL -> (Z750) 190/50 ZR 17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 4,9mm 190/55 ZR 17 (75W) TL Herstellerseite: klick Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: hier Mopedreifen.de Test 2010 Z750: hier Z1000: hier hier hier hier hier hier Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 SX/Tourer (11-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  6. tralf

    Pirelli Diablo Rosso Corsa II

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. ---- Pirelli Diablo Rosso Corsa II Pressetext: Auf Basis seiner rund 15-jährigen Erfahrung als offizieller Lieferant der FIM Superbike Weltmeisterschaft hat Pirelli jetzt seine geballte Kompetenz bei der Entwicklung erstklassiger Rennreifen mit seinem Wissen über hervorragende Straßenbereifung verknüpft. Das Ergebnis, der DIABLO ROSSO™ CORSA II , vereint in sich die besten Eigenschaften aus beiden Bereichen. Im Jahr 2010 hat Pirelli die erste Generation des DIABLO ROSSO™ CORSA vorgestellt. Seitdem haben sich die neu auf den Markt gebrachten Motorräder und ihre Fahreigenschaften sukzessive verändert. Sowohl das Drehmoment als auch die Leistung der Maschinen wurden im Laufe der Zeit erheblich erhöht. Gleichzeitig haben Innovationen wie Traktionskontrollsysteme und Kurven-ABS dafür gesorgt, dass diese Performance von immer mehr Fahrern auch in großen Schräglagen auf die Piste gebracht wird. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat Pirelli den DIABLO ROSSO™ CORSA II entwickelt. Er verfügt beim Einlenken in die Kurve und beim Bremsen in Schräglage über einen deutlich verbesserten Grip am Vorderrad. Am Hinterreifen macht sich die optimierte Fahrbahnhaftung besonders bei voller Schräglage und beim Herausbeschleunigen aus der Kurve bemerkbar. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II ist ein topmoderner Reifen, der unter allen Bedingungen ein sicheres Fahrgefühl, beste Performance und eine erhöhte Laufleistung bietet. Der neue DIABLO ROSSO™ CORSA II ist der erste Multi-Compound-Reifen von Pirelli, der in den drei Zonen des Vorderreifens zwei und in den fünf Zonen des Hinterrades drei verschiedene Mischungen verwendet. Mit dieser Kombination schafft Pirelli den perfekten Reifen für moderne Sportmotorräder. Seine innovativen Konturen, ein neues Profildesign und eine aus dem Rennsport abgeleitete Struktur machen den DIABLO ROSSO™ CORSA II zur perfekten Wahl für Fahrer, die einen exzellenten Straßenreifen suchen, der auch auf der Rennstrecke eine gute Figur macht. Als langjähriger, exklusiver Reifenlieferant der FIM Superbike Weltmeisterschaft verfügt Pirelli über einen großen Erfahrungsschatz, wenn es darum geht, erfolgreiche Reifentechnologien für Motorräder aller Hersteller zu entwickeln. Dem Motto „ We sell what we race, we race what we sell” folgend, setzt Pirelli diese Technologien auch bei seinen innovativen Straßenreifen ein. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II liefert den Beweis. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II eignet sich vor allem für Fahrer von Motorrädern des oberen Leistungsspektrums, die nicht nur auf der Straße, sondern auch auf der Rennstrecke zügig unterwegs sind. Diese wünschen sich einen Reifen mit schneller Aufwärmphase, sportlichem Fahrverhalten, exzellentem Grip und konstanter Leistung, der den Herausforderungen des Alltags gewachsen ist. Mit seinem neuesten Reifen hat Pirelli die Performance der Rennstrecke auf die Straße gebracht. Der DIABLO ROSSO™ CORSA II ist ab Januar 2018 weltweit verfügbar. ----------------------------------------- verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 (58W) TL -> (Z650 / Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe: mittig 4,1 mm, außen 3,6 mm, im Loch* 2,8 mm ; Gewicht: ? kg hinten: 180/55 ZR 17 (73W) TL -> (Z750 / Z800 / Z900) | Profiltiefe: mittig 5,7 mm, außen im Loch* 3,7 mm; Gewicht: ? kg 190/50 ZR 17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe: mittig ? mm, außen ? mm; Gewicht: ? kg 160/60 ZR 17 (69W) TL 180/60 ZR 17 (75W) TL 190/55 ZR 17 (75W) TL 200/55 ZR 17 (78W) TL Herstellerseite: klick Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX/Tourer (14-16) Z1000 SX/Tourer (17-) Z800 (13-16), Z800 e (13-16) Z900 (17-) Z650 (17-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 03.01.2018 Profiltiefenmessung immer neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen. *) da ganz außen auf den Flanken kein Profil ist, befindet sich dort ein Loch zur Profiltiefenmessung, wie bei Slicks. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  7. tralf

    Bridgestone Battlax BT016 Pro

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Bridgestone Battlax BT016 Pro Info: Soll wie der BT016 sein, nur die Nasshaftung sowie die Laufleistung der Vorderreifens soll verbessert worden sein. verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,2mm hinten: 180/55 ZR17 (73W) TL -> (Z750) 190/50 ZR17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 5,1mm 190/55 ZR17 (75W) TL Herstellerseite: klick Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: Mopedreifen.de Test 2010 Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  8. tralf

    Pirelli Diablo Rosso II

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Pirelli Diablo Rosso II verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,1mm, außen 2,2mm 120/60 ZR17 (55W) TL 110/70 ZR17 (54W) TL 110/70 ZR17 (54H) TL hinten: 180/55 ZR17 (73W) TL -> (Z750) 190/50 ZR17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 4,5mm, außen 3,2mm 190/55 ZR17 (75W) TL 160/60 ZR17 (69W) TL 170/60 ZR17 (72W) TL 150/60 ZR17 (66W) TL 240/45 ZR17 (82W) TL Herstellerseite: klick Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: klick Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  9. Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Bridgestone Battlax Sport Touring T30 Evo verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR17 M/C (58W) -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe 4,3mm hinten: 160/60 ZR17 M/C (69W) 180/55 ZR17 M/C (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 17.02.2015 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  10. tralf

    Pirelli Diablo Rosso III

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. ---- Heute wurde der Pirelli Diablo Rosso III vorgestellt. Er soll ab Anfang 2016 verfügbar sein. Ich gehe mal von Freigaben für wenigstens 3-4 Z-Modellen aus. Vielversprechend ist, dass die Pressebilder mit einer Z800 gemacht wurden. Pirelli Diablo Rosso III Die wichtigsten technischen Eigenschaften des DIABLO ROSSO™ III sind: Der Dual-Compound-Hinterreifen besitzt Mischungen mit hohem Silica-Anteil für besten Grip bei allen Bedingungen sowie eine Referenz-Laufleistung im Segment des Supersportreifen-Segments Aus dem Rennsport abgeleitete Reifenkonturen Das Profilmuster der Lauffläche ist eine Weiterentwicklung des vom DIABLO™ Supercorsa bekannten „Blitz“-Designs Diese Eigenschaften des DIABLO ROSSO™ III bringen dem Fahrer folgende Vorteile: Das präzise Handling wie im Rennsport vermittelt dem Fahrer ein starkes Gefühl von Sicherheit und Vertrauen auf dem Motorrad. Möglich machen das die Eigenschaften von Reifenkontur und -struktur. Sie wurden direkt aus dem Superbike-Rennsport abgeleitet, in dem das leichte Einlenken und die Stabilität in schnell gefahrenen Kurven entscheidende Faktoren sind. Aussergewöhnlicher Grip nicht nur im Trocknen – hier ist Pirelli schon immer die Referenz im Wettbewerb – sondern auch bei Nässe. Erreicht wird das mit neuen Materialien und der Erfahrung, die die Marke in anderen Segmenten sammeln konnte. Eine exzellente Trockenperformance ist nicht mehr ausreichend, da Motorradfahrer nun bessere Leistungen bei allen Wetterbedingungen und ein erweitertes Spektrum der Betriebstemperaturen erwarten. Lang anhaltende Leistung: Die Reifen-Eigenschaften bleiben auch mit höherer Laufleistung erhalten und machen ihn seinen ganzen Lebenszyklus über voll einsetzbar. Der Hinterradreifen besteht aus zwei Mischungen mit breiten Seitenstreifen aus einer Mischung für besten Grip und einem Mittelstreifen, der eine hohe Laufleistung garantiert. Genauer gesagt ist das Profil im Verhältnis 40-20-40 aufgeteilt: Die Seitenmischungen für hohe Belastungen machen insgesamt 80 Prozent aus, während die restlichen 20 Prozent in der Mitte aus einer Mischung bestehen, die auf Stabilität und Laufleistung ausgelegt ist. Mit dieser Anordnung garantieren die seitlichen Mischungen bereits bei geringen Schräglagen besten Grip und geben dem Fahrer in den Kurven das nötige Vertrauen. Möglich wird das durch den Einsatz von 100 Prozent Silica in der Mischung für die Seiten, für Top-Haftung im Trockenen wie bei Nässe. In der Rezeptur für sind außerdem härtere Komponenten enthalten, die dem Reifen Eigenschaften wie Stabilität und Präzision für Kurvenfahrten verleihen. Diese Komponenten überwiegen dagegen in der Mischung für den rund 45 Millimeter breiten Mittelstreifen der Lauffläche. Auch diese Rezeptur verfügt über einen hohen Silicaanteil (wenn auch weniger als 100 Prozent) und dient dazu, Topspeed-Stabilität und eine hervorragende Laufleistung im Supersport-Segment zu gewährleisten. Der Vorderradreifen besteht aus einer einheitlichen Mischung mit 100 Prozent Silica. Die Entscheidung, vorne nicht auch zwei Mischungen zu verwenden, basiert auf Studien und der Erfahrung von Pirelli Entwicklern, die zu dem Entschluss gekommen sind, dass eine einheitliche Mischung auf dem Vorderrad die beste Lösung ist – nur sie bietet den Fahrern das bestmögliche Feedback zusammen mit hoher Stabilität. ----------------------------------------- verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 (58W) TL -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe 4,1 mm, außen 3,0 mm 120/60 ZR 17 (55W) TL 110/70 ZR 17 54W TL hinten: 180/55 ZR 17 (73W) TL -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe 6,0 mm, außen 3,6 mm 190/50 ZR 17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 5,8 mm, außen 4,6mm 150/60 ZR 17 66W TL 160/60 ZR 17 (69W) TL 180/60 ZR 17 (75W) TL 190/55 ZR 17 (75W) TL 200/55 ZR 17 (78W) TL Herstellerseite: klick Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 07.04.2016 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  11. Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Metzeler Roadtec Z8 Interact verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z750 / Z1000) hinten: 190/50 ZR 17 M/C (73W) TL -> (Z1000) 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL -> (Z750) 190/55 ZR 17 M/C (75W) TL Datenblatt: PDF hier Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: Mopedreifen.de Test 2010 Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  12. tralf

    Michelin Pilot Road 4 [A]

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Michelin Pilot Road 4 [A] Michelin bringt den MPR4 in 3 Varianten: Standard (wahrscheinlich für die Z), GT (dicke Tourer) und Trail Hersteller Datenblatt (PDF) Update Ende 2014: Mit der Sonderspezifikation A hat Michelin es geschafft gerade die empfindlichen Naked Bikes wie die Z im Hochgeschwindigkeitsbereich zu stabilisieren, so dass es jetzt auch dort Freigaben gibt. Im Werbevideo wird ab Minute 2 mit der Z800 geworben: https://www.youtube.com/watch?v=ZxG8kp-pwe0 verfügbare Reifengrößen (Standard): vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe 4,5mm 120/60 ZR 17 (55W) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe 6mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm 150/70 ZR 17 160/60 ZR 17 (69W) 190/55 ZR 17 (75W) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 21.01.2014 Profiltiefenmessung immer genau neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  13. tralf

    Bridgestone Battlax BT023

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Bridgestone Battlax BT023 verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,9mm 120/60 ZR17 (55W) TL 110/70 ZR17 (54W) TL 120/70 ZR18 (59W) TL 110/80 ZR18 (58W) TL hinten: 180/55 ZR17 (73W) TL -> (Z750) 190/50 ZR17 (73W) TL -> (Z1000) | Profiltiefe 5,2mm 190/55 ZR17 (75W) TL 160/60 ZR17 (69W) TL 160/70 ZR17 (73W) TL 160/60 ZR18 (70W) TL 170/60 ZR17 (72W) TL 150/70 ZR17 (69W) TL Herstellerseite: klick Produktinformation Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: Mopedreifen.de Test 2010 hier Z750: hier Z1000: nichts Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  14. tralf

    Bridgestone Battlax Sport Touring T30

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Bridgestone Battlax Sport Touring T30 verfügbare Reifengrößen: vorne: 110/70 ZR17 M/C (54W) 110/80 ZR18 M/C (58W) 120/60 ZR17 M/C (55W) 120/70 ZR17 M/C (58W) -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe 4,3mm 120/70 ZR18 M/C (59W) 110/80 R19 M/C 59V *120/70 ZR17 M/C (58W) *120/70 ZR18 M/C (59W) 110/70 R17 M/C 54H 120/60 R17 M/C 55H hinten: 150/70 ZR17 M/C (69W) 160/60 ZR17 M/C (69W) 160/60 ZR18 M/C (70W) 160/70 ZR17 M/C (73W) 170/60 ZR17 M/C (72W) 180/55 ZR17 M/C (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm 190/50 ZR17 M/C (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe 7mm 190/55 ZR17 M/C (75W) *170/60 ZR17 M/C (72W) *180/55 ZR17 M/C (73W) *190/55 ZR17 M/C (75W) 160/60 R17 M/C 69H 150/60 R17 M/C 66H * Größen nach GT Spezifikation (für große Tourer) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 15.01.2013 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  15. tralf

    Michelin Pilot Road 3

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Michelin Pilot Road 3 verfügbare Reifengrößen: vorne: 110/70 ZR 17 (54W) TL 120/60 ZR 17 (55W) TL 120/70 ZR 17 (58W) TL -> (Z750 / Z1000) hinten: 150/70 ZR 17 (69W) TL 160/60 ZR 17 (69W) TL 170/60 ZR 17 (72W) TL 180/55 ZR 17 (73W) TL -> (Z750) 190/50 ZR 17 (73W) TL -> (Z1000) 190/55 ZR 17 (75W) TL 160/60 ZR 18 (70W) TL Herstellerseite: klick Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: hier Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 28.04.2011
  16. tralf

    Michelin Pilot Power 3

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Michelin Pilot Power 3 verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe ?mm 120/60 ZR 17 (55W) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe ?mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm 160/60 ZR 17 (69W) 190/55 ZR 17 (75W) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 14.01.2013 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  17. tralf

    Dunlop Roadtec Sportsmart 2

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. SportSmart² verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 (58W) -> (Z750 / Z800 / Z1000) | Profiltiefe ?mm 120/60 ZR 17 (55W) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe ?mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750 / Z800) | Profiltiefe ?mm 160/60 ZR 17 (69W) 190/55 ZR 17 (75W) Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (ab 14) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX/Tourer (ab 14) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 21.01.2014 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  18. TortiCologne

    190 Reifen auf Z750

    Hallo zusammen ist vielleicht eine dumme Frage aber gibt es eine Reifenfreigabe für einen 190 Reifen für die Z750, passt es überhaupt? Vielleicht hat ja einer einen Tip? Gruß Torsten
  19. tralf

    Dunlop RoadSmart 2

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. RoadSmart 2 verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe Mitte 3,4mm | außen 3,7 110/70 ZR 17 (54W) 110/80 ZR 18 (58W) 120/60 ZR 17 (55W) 120/70 ZR 18 (59W) 110/80 R 19 hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe unbekannt mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750) | Mitte 6,1 mm | außen 5,1mm 150/70 ZR 17 (69W) 150/70 R 17 (69W) 150/70 ZR 18 (70W) 160/60 ZR 17 (69W) 160/70 ZR 17 (79V) 160/60 ZR 18 (70W) 170/60 ZR 17 (72W) 190/55 ZR 17 (75W) Datenblatt: klick Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: Z750: noch nichts Z1000: noch nichts Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 SX/Tourer (11-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 5.6.2012 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  20. tralf

    Avon Storm 2 Ultra

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Avon Storm 2 Ultra Der Reifen hat beim Mopedreifen.de-Test 2010 (Kategorie Tourensport) überraschend den ersten Platz gemacht. Deshalb bekommt er hier auch eine Seite für Erfahrungen und Diskussionen. verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z650 / Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe 3,1mm 110/70 ZR 17 (54W) 110/80 ZR 18 (58W) 120/60 ZR 17 (55W) 120/70 ZR 18 (59W) 130/70 ZR 17 (62V) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe 6,0mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750 / Z800 / Z900) | Profiltiefe ??mm 150/70 ZR 17 (69W) 150/70 ZR 18 (70W) 160/60 ZR 17 (69W) 160/70 ZR 17 (79V) 160/60 ZR 18 (70W) 170/60 ZR 17 (72W) 200/50 ZR 17 (75W) Datenblatt: PDF hier Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: Mopedreifen.de Test 2010 Z750: noch nichts Z1000: noch nichts Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  21. Toll habe mir einen Nagel ins Hinterrad gefahren Dunlup Sportmax D214 T reifen nicht lieferbar und andere Freigaben gibt es nicht !!! da wird man doch gezwungen einen Reifen zu nehmen der keine Freigabe hat ...... was sagt ihr dazu ????
  22. schnuffmaus

    Reifenfreigabe Z1000SX

    Hallo, ich wollte heute neue Reifen bestellen - laut meinem Händler gibt es zur Zeit nur die Freigabe für den S20 (Werksbereifung) - der Rest wird erst im Laufe des Jahres freigegeben .... Da der S20 immerhin 4000 km gehalten hat brauche ich jetzt neue - stimmt dies ? Ich wollte den Pirelli Angel GT aufziehen. Gibt es wirklich keine andere Freigabe zur Zeit ? Gruß Tobias
  23. tralf

    Michelin Pilot Road 2

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Michelin Pilot Road 2 verfügbare Reifengrößen: vorne: 110/70 ZR 17 (54W) 110/80 ZR 18 (58W) 120/60 ZR 17 (55W) 120/70 ZR 17 (58W) -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,1mm 120/70 ZR 18 (59W) hinten: 150/70 ZR 17 (69W) 160/60 ZR 17 (69W) 160/60 ZR 18 (70W) 170/60 ZR 17 (72W) 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750) 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe 5,8mm 190/55 ZR 17 (75W) Herstellerseite: klick Datenblatt: PDF hier Motorrad Sonderausgabe Tourenreifen Diskussionen / Erfahrungsberichte aus dem Forum: hier Mopedreifen.de Test 2010 Z750: nichts Z1000: nichts Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 SX/Tourer (11-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 12.05.2011 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
  24. meinz

    Reifen Z800

    So Jungs, die ersten 8300 km sind jetzt vorbei und der Hinterreifen segnet langsam das zeitliche. Kann mir einer von Euch sagen, welche Reifenfreigaben es bisher schon gab und ob es irgendwo Vergleichsberichte gibt ?? Wäre nett ein paar Antworten zu erhalten. Ich weiß ja, dass ich zumindest den selben Hersteller hinten wie vorne haben muss, aber mit den Originalreifen bin ich nicht so ganz glücklich geworden. Danke Euch schon mal im voraus.
  25. tralf

    Avon 3D Ultra

    Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden (erst mal nur beliebte) freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren. Avon 3D Ultra Nach dem überraschenden Erfolg des Storm 2 Ultra kommt 2012 der 3D Ultra. Avon bietet den 3D Ultra mit den Namenszusätzen Sport, Supersport und Xtreme (Rennstrecke) an. verfügbare Reifengrößen: vorne: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL -> (Z750 / Z1000) | Profiltiefe 3,7mm 120/60 ZR 17 (55W) 130/70 ZR 16 (61W) hinten: 190/50 ZR 17 (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe 5,6mm 180/55 ZR 17 (73W) -> (Z750) | Profiltiefe 5,5mm 150/60 ZR 17 (66W) 150/60 ZR 17 (69W) 160/60 ZR 17 (69W) 190/55 ZR 17 (75W) 200/50 ZR 17 (75W) Datenblatt: 3D Ultra Sport 3D Ultra Supersport 3D Ultra Xtreme Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier: Z750 (04-06), Z750S (05-06) Z750 (07-12) Z750 R (11-12) Z1000 (03-06) Z1000 (07-09) Z1000 (10-13) Z1000 (14-) Z1000 SX/Tourer (11-13) Z1000 SX (14-) Z800 (13-), Z800 e (13-) Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 19.03.2012 Profiltiefenmessung immer auf dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.