Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'relais'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 37 results

  1. Habe an der Z900 ab 2017 die Kennzeichenhalterung, Blinker & das Relais gewechselt wer oft an Motorrädern schraubt und sich auskennt für den ist es kein großes Ding. Für den der weniger Ahnung hat, hoffe ich damit eine freude machen zu können. Hab es als PDF in meine Dropbox gelegt damit ich das aktuell halten und ggf verbessern kann. Anmerkungen Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen. Anleitung: https://www.dropbox.com/s/nl53hcr0m2ruqne/Kawasaki%20Z900.pdf?dl=0 Ergebnis: VIDEO https://www.dropbox.com/s/kad42i96papsf2n/VID-20170407-WA0008.mp4?dl=0 (leider etwas kurz) Grüße LukasZ
  2. Tecbike Devil + Hörnchen-Blinker + Blinkerrelais --> Bilder Ich dachte mir ich mal mal einen kurzen Beitrag zum Thema Heckumbau an der neuen 2007er Z750 mit KZH, hier Devil von Tecbike, und LED-Blinker + Blinkerrelais: Einkaufsliste: Den KZH von Tecbike, Modell: Devil gibts für 47,53 €uro + Versand: HIER Sehr gut und massiv verarbeitet. Die Halterung am Nummernschild kann sogar variabel geneigt werden, wenn man das Kennzeichen etwas steiler will. Ich habe mir das Teil gleich mit der passenden, vormontierten KZ-Beleuchtung geordert, ebenfalls TOp-Verabeitet. Als Blinker habe ich die LED Hörnchenblinker gewählt: 2x lange für hinten (bei 25er Kennzeichenbreite) und 2x kurze für vorne. Preis: 19,95 Stk. Die Teile gibts bei Louis und Polo. Damit die LED-Blinker nicht zu schnell blinken habe ich noch ein Blinkerrelais von Luis gekauft, Preis: 12,95 (Artikelnr:10033844) Damit die neuen Blinker schneller und ohne löten verbunden werden können habe ich noch 2x Paar Steckeradapter (für Kawa) mitgekauft. Preis 4,94 Paar Für vorne werden ein Paar Blinkeradapter-Platten benötigt, Polo 5,99 €uro. Artikel-Nr. war glaube ich: 50170100090 Umbau: 1. Natürlich mal den ganzen Verkleidungskram am Heck abbauen, evtl. auch die Seitenteile. 2. Metallbrücke lösen, an der sich der Seilzug für den Fahrersitz befindet und einfach nach vorne über klappen. 3. Schrauben welche den original KZH am Heck halten lösen. Dabei liegt eine Schraube unter dem großen Elektor-Kram-Kasten. Diesen aus seiner Gummi-Pufferhalterung ziehen und einfach zur Seite drücken, dann kommt man auch an die Schraube. Von unten sind noch zwei schwarze Plastiknieten ins Heck gedrückt, auch diese mit einem spitzen Schraubezieher "rauspopeln", die beiden Propfen werden nachher nicht mehr gebraucht. Von oben müsste das so hier aussehen (hier schon mit neuem, roten Blinkerrelais) 4. Alte Blinker an den Originalsteckern lösen und die neuen LED-Hörnchenblinker mit den Steckeradaptern einfach wieder in die originale Steckerbuchse stecken. 5. Das Kabel der neuen Kennzeichenleuchte abisolieren und auf beide Leitungen zwei KLEINE Kabelschustecker klemmen. Und dann auch diese wieder in den entsprechende original-Buchse stecken. Wichtig: schwarz (-) auf schwarz (-) 6. Damit die Blinker nicht zu schnell oder permanent blinken, das alte Blinkerelais aus der Gummihalterung lösen und Stecker entfernen. Jetzt kommt das Luis Blinkerrelais ins "Spiel". Der Originalstecker passt natürlich nicht aufs neue Relais, daher diesen einfach abschneiden damit wir nur die zwei blanken Kabel haben. Diese abisolieren und zwei breite Kabelschuhe aufklemmen. Jetzt die Kabel mit den Kabelschuhe einfach auf die Relaisanschlüsse schieben: - braun/gelbes Kabel auf PLUS (+), am Relais die Kennung 49 (Zündungsplus) - oranges Kabel auf die Klemme 49a (Blinksignal), ist entgegen der Abbildng NICHT gleich zusetzen mt MINUS = Masse ! Entgegen den Bilder, bitte noch auf nummer sicher gehen und die schuhe mit einem Schrumpfschlauch vor feuchtigkeit schützen (Danke @ Digitalheiko für den Hinweis). Wer nicht weiß was ein Schrumpfschlauch ist, bitte einmal hier nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Schrumpfschlauch Damit sollten alle Blinker schön im Takt blinken, nicht zu schnell und nicht zu langsam, nämlich RICHTIG 7. Devil KZH an den Originalpunkten verschrauben. Die mitgelieferten schwarzen Distanzhülsen im hinteren Bereich nicht vergessen und alles schön fest anziehen. 8. Gleiches Spiel für die vorderen Blinker. Am besten Frontmaske & Scheinwerfer abbauen, damit man besser an die Kabel kommt und diese nachher besser „verschwinden“ zu lassen. Wenn die Originalblinker entfernt wurden, die großen Löcher mit Hilfe von Blinkeradaptern , Polo 5,99 €uro, schließen und die kleinen LED-Blinker einsetzen. Diese auch wieder mit den Adapterkabel mit den Originalbuchsen verbinden. 9. Natürlich alle Verkleidungsteile wieder wieder „ranbasteln“ und sich an seiner Arbeit erfreuen. Ergebnis: Natürlich blinken alle 4 LED-Blinker so wie sie sollen und die "Pannenblinker"-Funktion (Warnblinklicht-Anlage) ebenso :wink: HIER IST NOCH EIN DOWNLOAD-LINK DER ANLEITUNG: http://rapidshare.com/files/138178738/Kawa_Z750_2007_Heck-Umbau-Anleitung.pdf.html
  3. Hallo Leute, ich weiß das es schon oft Thema war aber ich habe da ein Problem mit meinen Blinkern. Ich habe eine Z1000 Bj 2006. Vorne habe ich Highsider Spiegel mit internen LED Blinkern. Hinten wollte ich mir jetzt normale einbauen, aber die Blinken nicht Nehme ich die Blinker und stecke sie direkt an die Batterie leuchten sie. Schließe ich sie hinten an, nichts!!! Schließe ich hinten die LED Kennzeichenbeleuchtung an die Steckverbindung der Blinker, blinkt diese :). Aber nicht meine LED Blinker. Ich bin echt am verzweifeln. Ach ja schließe ich sie an den Bremslichtschalter und trete auf die Bremse Leuchten sie auch. Das Blinkrelais steuert doch nur die Frequenz oder sehe ich das falsch.
  4. Da in der letzten Zeit wieder vermehrt Anfragen zum Thema Blinkfrequenz und Blinkrelais gestellt worden sind, hier mal ein kleiner Hinweis. Es gibt zwar schon einige Beträge hier im Forum darüber, aber es tauchen immer wieder die gleichen Fragen dazu auf. Beim Wechsel von den original Blinkern zu LED-Blinkern, ändert sich in den meisten Fällen die Blinkfrequenz. Um die richtige Frequenz zu erhalten, wurden in grauer Vorzeit Widerstände in den Kabelsträngen zu den Blinkern eingelötet. Dies kann man heutzutage zwar auch noch machen, es ist aber nicht mehr zeitgemäß. Heutzutage reicht einfach die Montage eines lastunabhängigen Blinkrelais. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Herstellern. Es muß aber nicht immer ein teures Relais von RIZOMA oder Kellermann sein. Es gibt genügend preiswerte Alternativen. Unsere Formssponsoren können Euch diesbezüglich top beraten und es kostet nur ein Bruchteil von den teuren oben genannten Herstellern. Diese Relais werden plug &. play verbaut, dh. altes Relais raus &. neues Relais rein. Und es funzt. Ohne aufwendiges Einlöten oder abzwacken des originalen Kabelstranges. Beschreibung: Dieser Mikroprozessor gesteuertes Blinkmodul stabilisiert nach der Montage von LED-/Halogen-Blinkern zu 100% die Blinkfrequenz. Auch der Ausfall der Warnblinkanlage nach Montage von Zubehörblinkern gehört jetzt der Vergangenheit an. Dieses Blinkmodul entspricht in Form und Abmessungen dem Originalen, somit ist eine einfache "plug in" Montage in wenigen Minuten gewährleistet. Es muss nur das originale Relais gegen das Blinkmodul getauscht werden. Kein löten, kein zerschneiden von Leitungen, keine Montage von Hochleistungs-Widerständen oder ähnlichen halbherzigen Lösungen. Hier mal ein paar Beispiele: 2-polig wie zB. bei: Z750 & Z750S Bj.04-06 Z750 & Z750R Bj.07-12 Z800 & Z800e Bj.13-16 Z1000 Bj.03-06 Z1000 ab Bj.2014 - Montage plug &. play 3-polig wie zB. Z1000 Bj.10-13 Montage plug &. play Habe die oben genannten Beispiele aus dem Kopf aufgeschrieben. Bin aber jetzt 2 Jahre aus der Materie raus. Sollte ich ein Fzg.-Modell vertauscht/verwechselt/vergessen haben, bitte kurz Bescheid sagen. Werde es dann ändern bzw. dazufügen. Und natürlich kann man auch die teuren Relais oder auch Widerstände von den oben gannten Anbietern verbauen. Manch einer schwört ja auch große Namen. Man kann auch günstige Relais bei Polo, Louis usw. erstehen, aber ich finde, man kann auch bei unseren Sponsoren diese Teile kaufen. Dort wird man nämlich fachmännisch beraten und man bekommt auf jeden Fall das Richtige! Und man spart sich viel Zeit, wenn man woanders wieder das Falsche bekommen hat.
  5. z1000

    Z1000 07-09 Blinker funzt nicht

    Moin zusammen, vielleicht weiß einer Rat von Euch. Hatte meine 09er Z1000 gebr, gekauft. Da sind hinten LED und vorne 21WBirne verbaut. Wollte vorne auch LED anbauen. LED und Widerstand T25W 6R8J gekauft nix geht. oder fast nix. Leuchten nur egal ob vorne die 21W oder die LED drin ist. Hi ist ein 3w15R Widerstand eingebaut. Relais ist ein orig 21W/10W/LED Hilft da das Lastunabhängige Relais? und müssen dann alle Widerstände raus? Kein Warnblinker. Wäre schön wenn einer einen Rat hat. Gruss Christian
  6. Kunner

    Z1000 07-09 Blinker funzt nicht

    Hallo, Bei meiner zrt00b (z1000, bj. 2007) funktionieren alle blinker nicht mehr. Ich habe das Relais getauscht da ich hinten auf led blinker umgerüstet habe. (Ebay: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F161881888554 ) Leider habe ich die Belegung vom Relais nicht überprüft und scheinbar war diese anders als beim originalen. Oder die Belegung vom Relais ist falsch. Die Blinker funktionierten jedenfalls mit dem Led Relais nicht. Daraufhin habe ich das originale wieder angeschlossen. Dann blinkten zuerst alle blinker, jedoch aber eben zu schnell. Somit sollte ja durchs led relais eigentlich nicht zu einen Kurzschluss gekommen sein? Ich habe mir auch noch einen Lenkerschalter von der ER-6F ABS besorgt da ich gerne die Warnblinkfunktion nachrüsten wollte. Hier sind die Belegungen gleich wie beim original verbauten (Mit Multimeter durch gemessen). Hier wird scheinbar links und rechts lediglich gebrückt. Jetzt blinkt aber kein einzigster Blinker mehr. Weder mit dem alten, noch mit dem neuen Relais. Auch wenn ich auf den alten Lenkerschalter und die alten birnen blinker zurück rüste. Sicherung ist ganz. Schaltpläne hab ich lt. Werkstatthandbuch auch schon mal gecheckt. Das komische daran ist, dass lt. Schaltplan scheinbar ein 2 poliges Relais verbaut ist. Ich habe aber ein 3 poliges. Außer es wurde im Schaltplan lediglich die Masseverbindung nicht eingezeichnet. Ich hoffe es liegt nicht am Tacho. Kann man so einen Fehler auslesen? Kann es sein das vielleicht irgendwo versehentlich etwas elektronisch gesperrt wurde und man das per Diagnose wieder entsperren kann? Oder liegt der Verdacht doch auf einen Kurzschluss? Hatte jemand das gleiche Problem? Vielleicht kommt jemand aus der Nähe von Bamberg (96052) und könnte mir helfen. Vielen Dank!
  7. Benne96

    Z1000 07-09 Blinker funzt nicht

    Hey liebe Leute, ich habe ein kleines Problem mit meiner Z1000. Ich habe nun auf LED Blinker umgerüstet. 2x Vorne "M-Blaze Cone Lenkerendenblinker" mit jeweils 3 Watt 2x Hinten "Rizoma Graffio" mit jeweils 2 Watt Das Standart Relais habe ich durch ein Lastenunabhängiges Spezial Blinkgeber-Relai von Louis getauscht (https://www.louis.de/artikel/spezial-blinkgeber-fuer-led-blinker/10033844?filter_article_number=10033844&list=ee7fc7e6ee61b25e6e6ed1c247f021fa). Der Austausch war easy per Plug&Play. Allerdings leuchten nun meine Blinker dauerhaft. Ich habe schon wie ein Verrückter nach einem Fehler gesucht, konnte aber nichts finden. Vielleicht mögt ihr mir helfen und habt einen Tipp. Vielen Dank und LG Benjamin PS.: Bike: Z1000 ZRT00B ABS Bj. 2008 ohne Warnblinkanlage
  8. Hey an alle , also nach dem ich mich mal vorgestellt habe anbei mein Motorrad Stage 1: Kennzeichenhalter : http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=400564866637 Koso LED Blinker und Kennzeichenbeleuchtung : http://www.kosoeurope.com/led-blinker-unlimited-schwarz-matt http://www.kosoeurope.com/led-nummernschildbeleuchtung-e-pruefzeichen Die vorderen kommen noch drann , anbei ein Vorher -Nachher vergleich . LG
  9. crusty

    Blinkrelais Z1000 2010

    Kann mir jemand sagen wo man das original Relais findet? Sind so viele Stecker da will man ja nicht den falschen ziehen ... cheers
  10. Servus zusammen, nach meiner kurzen Vorstellung hätte ich gleich mal ein paar Fragen :-) Würde gerne einen anderen Kennzeichenhalter und Blinker verbauen (wer nicht... ;-))... Kann mir jemand sagen, wo die Seitenverkleidungen überall verschraubt sind und wo das Blinkerrelais genau sitzt ? Danke schon mal ! PS: Wenn ich den KZH dran habe, dann gibts auch Fotos von der Zett... Vorher trau ich mich nicht...;-) Gruß, Tom
  11. Guest

    Blinkerrelais Z1000 03-06

    Hallo zusammen, ich habe mir mal wieder endlich eine Z zugelegt. Diesmal eine Z1000. Da die komplett Halogen hat, ist das leider mit einer der Baustellen die ich angehen muss.... Ich frage mich gerade wo sich das Relais befindet. Habe die Garage nicht in greifbarer Nähe und würde das gerne noch heute bestellen damit ich nächste Woche basteln kann. Danke .. LG Sandi
  12. Big-D

    Blinkerrelais Z1000 2014

    Kann mir jmd sagen wo das blinker relaia bei der neuen sitzt?
  13. Habe an der Z900 ab 2017 die Kennzeichenhalterung, Blinker & das Relais gewechselt wer oft an Motorrädern schraubt und sich auskennt für den ist es kein großes Ding. Für den der weniger Ahnung hat, hoffe ich damit eine freude machen zu können. Hab es als PDF in meine Dropbox gelegt damit ich das aktuell halten und ggf verbessern kann. Anmerkungen Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen. Anleitung als Download: https://www.dropbox....i Z900.pdf?dl=0 Ergebnis: VIDEO https://www.dropbox....WA0008.mp4?dl=0 (leider etwas kurz) Grüße LukasZ
  14. michaellach68

    Blinker nach einigen Tagen ausgefallen

    Hallo, habe mir im letzten Jahr eine Kawasaki Z1000SX zugelegt und dirket vom Händler mit kurzem Kennzeichenhalter und Miniblinker hinten ausgestattet. Muss mit dem Koffersystem passen. Die Blinker funktionieren am Anfang nur nach einigen Tagen geben Sie den Geist auf! Kann mir jemand etwas dazu sagen, warum ..... Danke Michael
  15. mYkon

    Z1000 nach Batterieeinbau defekt

    Guten Tag Ich bin neu hier im Forum und hoffe ein paar Experten können mir weiterhelfen bei meinem Problem. Habe bei meiner Z1000 die Batterie für die Wintermonate ausgebaut und an einem Ladegerät gehabt. Am erster schönen Frühlingstag wollte ich natürlich gleich losfahren, also Batterie eingebaut und Zündung gedreht. Elektronik funktioniert grundsätzlich normal, Anzeige passt, Uhr eingestellt, Blinker OK, Licht OK. Dann den Anlasser betätigt, aber da kam nur ein "knorzen". Hab dann mit ein paar Leuten gesprochen, Meinung war klar dass meine Batterie einfach nichts mehr taugt und somit der Motor nicht drehen mag. Da ich nicht einfach eine neue Batterie kaufen wollte (Ladegerät gab nämlich an, dass die Spannung ok ist), habe ich vom Auto (auch 12V Batterie) mal überbrückt. Das Resultat war genau das selbe: Anzeige und alles tip top, Anlasser betätigt = knorzen unter dem Sitz. Habe kurz ein Video gemacht, damit man wirklich hören kann, was da abgeht: Im Hintergrund ist mein Auto zu hören, das einzige Geräusch von der Z ist das knorzen, wenn ich den Anlasser betätige. Nun meine Fragen: - Weiss jemand was hier los ist? - Kann mir jemand sagen, was genau der Kasten ist/macht der das Geräusch von sich gibt (ich zoome kurz darauf im Video, ausserdem Dreht sich die Schraube nach jedem Anlassen und/oder Zündung einschalten zur Kalibrierung oder als Check) - Sollte ich sofort zu einem Mechaniker gehen oder gibts noch ein paar Dinge die ich selbst ausprobieren könnte? Was ich bereits gemacht habe: - Den schwarzen Kasten habe ich schonmal genauer angeschaut und kurz aufgeschraubt, kommt eine grüne Platine zum Vorschein, mehr wollte ich dann aber nicht wagen - Alle möglichen Kabel und Sicherungen geprüft (also nur von Hand zusammengesteckt / reingedrückt um Wackelkontakte zu vermeiden) Meine Z steht in der Tiefgarage... Das Ding abschleppen wird teuer. Eventuell könnte ich noch anschieben versuchen um dann in die Garage zu fahren. Danke für eure Inputs!
  16. drift denny

    LED Blinker

    Hallo Freunde, ich möchte an meiner Z750 schöne LED Miniblinker verbauen. Mein Wissensstand bisher: Blinker kaufen, Widerstände an jeden Blinker mit anschließen bzw. Relais und gut. Welche Widerstände sind es genau? und was ist besser, Relais oder Widerstände? Bitte um kurze Aufklärung.
  17. BeLi

    Blinker Relais z1000 Bj. 2008

    Hallo Leute auch wenn die Frage vielleicht schon 100 mal gestellt wurde brauch ich eure Hilfe! Wo genau sitzt das Blinker Relais bei der Kilo Z Baujahr 2008 (ZRT00C) Vielen Dank schon mal für euere Hilfe
  18. MW_Techniker

    Komfortblinker

    Moin Leute, bisher hat noch niemand sich dazu geäußert in der Shoutbox, daher mein Wille zu einem Thread Weiß jemand ob dies überhaupt geht? Denn im Auto ist es ja ohne weiteres möglich, gar undenkbar ohne diesen Komfort mehr zu fahren. Ich fände dies ganz nett, wenn es funktionieren würde
  19. arko75

    LED Blinker / Relais Umbau z800

    Hallo an alle z Fahrer.Nach Jahren Abstinenz habe mein moped wieder und gleich ein Problem Gestern habe ich meine z800 abgeholt und wollte gleich Blinker umbauen was auch wunderbar geklappt hat.Blinker angemacht,Blinkfrequenz zu hoch,ok habe gedacht Blinkrelais austauschen und gut ist.Aber wo um Gottes willen sitzt das Teil,habe zwei Stunden gesucht und net gefunden?
  20. Guest

    Blinkerrelais bei der z1000sx

    Hallo, hatte schon mal im Forum der normalen Z gepostet, jedoch habe ich keine Antwort bekommen. Da es etwas dringend ist und ich noch nirgends eine Antwort bekommen habe, schreibe ich hier nochmal. Ich habe auf einen kürzeren Kennzeichenhalter umgerüstet und gleichzeitig diese LED Blinker verbaut: http://www.tecbike.de/universal/Blinker-und-Zubehoer-oxid/Blinker-Arrow-Style-LED-30-mm-schwarz.html?manufacturer=de3a1602eac227dcba6a1e455296715a Nach dem Umbau musste ich jedoch feststellen, dass die Frequenz der Blinker zu schnell ist. Nach ausgiebiger Recherche habe ich dieses lastunabhängige Blinkerrelai gekauft: http://www.tecbike.de/Kawasaki/Z-1000-SX-2011-2012/Blinkrelais-lastunabhaengig-2-polig.html?manufacturer=ca17a0092b9a2833c24f059aadff49b3 Laut Tecbike ist es passend zur neuen SX. Bevor ich mich heute an den Umbau gemacht habe, hab ich mich informiert, wo das Relai sitzt. Ich habe raus lesen können, dass es unter der Sitzbank links auf der höhe der Einrastfunktion des Sitzes zu finden ist. Leider finde ich kein Relai was aussieht wie auf dem Bild von Booster. (Bild ist in diesem Thema zu finden: http://www.z1000-forum.de/index.php?showtopic=38314&postdays=0&postorder=asc&highlight=blinker&start=30 Ich habe auch mal Bilder von meiner Elektronik gemacht, die ich gleich posten werde. Lg un schon mal ein großes Danke für eure Hilfe.
  21. PartyM

    Blinker-Umbau-Hilfe / Relais

    Servus Jungs... ich weiß, dass es bestimmt schon oft aufkam, aber hab nix bestimmtes gefunden. Also ich wollte mir diese Blinker holen: http://www.hein-gericke.de/led-blinkerset-neptune-of365.html Nun ist mir natürlich auch noch eingefallen, dass ich ja sicherlich nen Widerstand und Kabeladapter brauch... So, jetzt meine Frage ist das: http://www.hein-gericke.de/widerstand-fur-10-watt-14224.html dasselbe wie das http://www.hein-gericke.de/widerstand-fur-10-watt.html und das http://www.hein-gericke.de/kabeladapter-fur-honda-kawasaki.html und brauch ich auch noch ein anderes Relais??? Ich hab ja auch schon andere Blinker dran, und da kann es ja sein, dass ich das ganze zeugs gar nich brauch?!
  22. Abend Jungs, ich hab jetzt ewig die Suche durchforstet, bin aber ned komplett schlau geworden. Als ich mir gestern beim Louis nen neuen Lenker besorgt hab, konnt ich ned widerstehen und hab noch 4 neue Blinker eingepackt, diese hier: Sind mit 1W angegeben, also auch noch das hier im Forum schon oft erwähnte lastunabhängige Relais mitgenommen. Heute mal alles angebaut, Adapterkabel hab ich verwendet. Erstes "Hindernis", die Blinker sind mit +/- markiert, welche Kabelfarbe ist bei den original Kabeln +/- ??? Hab dann einfach mal angesteckt, blinkt, nur zu schnell (Relais noch ned getauscht). Umgesteckt, geht nix, also müsste das soweit passen. Dann das neue Relais angeschlossen (nach der Anleitung hier im Forum) und voller Vorfreude geblinkt. Denkste, nur Dauerlicht Tja, was nun? Der Typ beim Louis meinte schon etwas von wegen manchmal funzt das mit dem Relais nicht, ich solle es aber testen, wenns ned geht zurückbringen und Widerstände nehmen. Also, letzter Stand ist, ich habe nur Dauerlicht, Relais auch nochmals umgesteckt, sprich Anschlüsse vertauscht (entgegen der Foren-Anleitung), irgendwo stand daran könnts liegen, ändert aber nix, immernoch Dauerlicht. Frage nun warum? Das Relais geht von 1-30W. Ich habe 4x 1W. Demnach müsste es passen, theoretisch. Eigentlich wollte ich das mit den Widerständen vermeiden, habe hier auch schon von Problemen mit denen gelesen, noch dazu müssen die ja auch noch verstaut werden. Vll. hat ja jemand des Rätsels Lösung? LG und schönen Abend
  23. Hallo zusammen, Erstmal zur Vorgeschichte: leider musste meine Z750 Bj.2009 auf dem Weg zum Anlassen, am 10.04. den Geist aufgeben.. Problem war, dass erst die Abs Leuchte anging, dann der Tacho gestreikt hat und schlussendlich einfach ausging. Sprang dann auch nicht mehr an und man hörte nur noch ein klackern am Anlasser... Nach Überprüfung der Spannung an der Batterie und der Lima, wollte ich den Lichtmaschinenregler/Gleichregler nachgucken und schubs da war auch schon das Sorgenkind. An der Steckverbindung vom Regler gab es einen Kurzen. Neuen gebrauchten Regler und neuen Stecker gekauft... Spannung war wieder in Ordnung. Jetzt zum eigentlichen Problem, wozu ich bis jetzt nichts gefunden habe: Seit dem funktioniert mein Abblend- und Fernlicht nicht mehr. Kommt auch keine Spannung mehr an den Steckern von den Birnen an. Birnen und Sicherung habe ich natürlich schon überprüft, alles in Ordnung. Standlicht, Blinkern und Rücklicht gehen auch noch. Ach und die blaue Fernlicht leuchte am Tacho leuchtet auch nicht mehr auf, wenn ich den Fernlichtschalter oder die Lichthupe betätige. Hat irgendwer eine Ahnung was es sein könnte? Hat die Z750 ein Lichtrelais und wenn ja, wo liegt das Relais? Schon mal vielen Dank für hilfreiche Antworten!
  24. Wolff

    Blinkerumbau Z800

    Hallo Leute, nun stelle ich mich hier erstmal nochmal extra vor: ich heiße Oliver und wohne in Hamburg und fahre eine schwarze Z800e! Ja und ich habe auch gleich eine Frage an Euch! Kann man LED Blinker einfach mit den vorhandenen Kabeln der Serienblinker der Z800 verlöten...? die Kabel im Innern sehen ziemlich wild aus und ich kenne mich mit Elektrik null aus, daher kann ich auch nicht genau erkennen, wo die Stecker der Blinker sind usw. Deshalb dachte ich mir in meinem jugendlichen Leichtsinn, ich könnte einfach die Kabel in Ruhe lassen, entferne einfach die Originalblinker und löte dann die Kabel von denen an meine LED Blinker... Geht das??? Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe
  25. GueNaaa

    Problem mit LED-Blinkern

    Hallo liebe Freunde der Z750S, ich habe ein kleines Problem mit meinen LED Blinkern, denn wenn das Motorrad aus ist funktionieren die Blinker tadellos, sobald die Maschine aber läuft setzt die Blinkfrequenz nach ein paar Takten aus. Ich habe schon einen anderen Blinkgeber ausprobiert und ich war bei dem Händler wo ich die Maschine gekauft habe. Der sagte mir das wohl alle vier Blinker kaputt seien, was ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen kann. Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar Ideen. Mfg GueNaaa
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.