Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kühlflüssigkeit'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (ab 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

14 Ergebnisse gefunden

  1. Jonny1000

    Kühlflüssigkeit wechseln

    Hallo, ich bin neu hier. Habe mir letztes Jahr im Oktober eine Z1000 gekauft (erste Maschine) und möchte sie nun über den Winter fit machen. Sie war seit April 15 nicht mehr angemeldet TÜV ist nun zum Saisonbeginn fällig. Alles funktioniert tatellos, ÖL und Filter habe ich bereits gewechselt. Nachdem ich sie zerlegt habe, habe ich gesehen das der Kühlflüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter knapp über Minimum steht. Das hat damit zu tun das Sie im Verlauf am Schlauch geleckt hat, allerdings war das mit dem anziehen der Schelle erledigt. Somit dachte ich mir, das ich die Kühlflüssigkeit in diesem Zuge auch erneuere. Allerdings finde ich nirgends ein Video oder genau Beschreibung bzw. Vorgehensweise, soll aber kein Hexenwerk sein. Kann mir da jemand genau helfen, also vom ablassen der Flüssigkeit bis zum Ende. Oder reicht es einfach Kühlflüssigkeit in den Ausgleichsbehälter nachzufüllen? Wenn ja welche Kühlflüssigkeit benötige ich? Danke schonmal für eure Hilfe.
  2. WaldiZ

    Kühlflüssigkeit wechseln

    Ich möchte gerne demnächst die Kühlflüssigkeit wechseln. Kann mir jemand sagen wo ich die Flüssigkeit 1 - ablassen kann 2 - einfüllen kann 3 - auch noch entlüften kann Vielen Dank schon mal
  3. Betonmauer

    Kühlflüssigkeit wechseln

    Hi kurze Frage, ich hab die SuFu echt bemüht und habe heirzu auch eine gute Beschreibung gefunden. Jedoch habe ich dennnoch eine Frage zum Wechsel. Fahre eine Z750 04 und habe die gerade fast komplett zerlegt Ich möchte das Kühlmittel wechseln und dachte eigentlich bis jetzt, dass ich nur das alte Wasser durch das Ventil auf der Linken Seite ganz unten aufdrehen muss.. dann fließt es rauß und ich Füll dann das Kühlmittel ganz einfach wieder auf der rechten Seite (wo man auch den Füllstand kontrolliert wieder auf. Das ist jedoch nicht so oder ? Ich muss den Tank abbauen (hab ich ja schon) und dort ist dann realtiv weit vorne am Lenker eine Behälter mit einer Kappe die ich nur ein viertel drehen kann.. kommt da das neue Kühlmittel rein ? Danke für die Hilfe. Ach ja nochwas.. beim Krümmer abschrauben ist auf einmal unter dem Motorrad ein kleiner Gummi stopfen rausgefallen.. ähnlich wie die Tankschutzgummis die am Rahmen angesteckt werden unter dem Tank, halt nur kleiner. Weiß jemand wo das rangehört :-P
  4. JudgeZ

    Kühlflüssigkeit für die Zett

    Hey, habe heute mal kühlwasser gewechselt! Habe leider nicht wirklich sinnvolles gefunden! Hat jemand ne Ahnung welches kühlmittel? Hab das drin Alpine C 48 ist ein Kühlerschutz auf Basis von Ethylenglykol, frei von potentiell schädlichen Stoffen wie Nitriten, Aminen und Phosphaten. Durch eine optimale Kombination von Inhibitoren auf Basis der Karboxylsäure-Technologie sowie Silikaten und Boraten (Hybrid-Kühlmittel) gewährleistet Alpine C 48 einen leistungsfähigen und lange anhaltenden Korrosionsschutz für erweiterte Kühlmittellebensdauer. Weitere Zusätze verhindern das Schäumen der Kühlflüssigkeit, sorgen für den richtigen Kavitationsschutz und verhindern Ablagerungen. Alpine C 48 bietet einen ganzjährigen, wartungsfreien Frost- und Überhitzungsschutz durch einen höheren Siedepunkt. Das Kühlmittel hat keinen negativen Einfluß auf Kühlmittelschläuche oder Zylinderkopfdichtungen. Einsatzhinweise Alpine C 48 - vermischt mit der entsprechenden Menge Wasser- wird eingesetzt als Kühl- und Wärmeübertragungsflüssigkeit in Verbrennungsmotoren, ohne Einschränkung ob Motoren aus Gusseisen, Aluminium oder aus der Kombination von beiden Metallen und in Kühlsystemen aus Aluminium- oder Kupferlegierungen. Eine Einsatzkonzentration von 50 Vol.% wird ganzjährig empfohlen. Achtung: Herstellervorschriften beachten. Leistungsbeschreibung Freigabe:BMW N 600 69.0 MB-Freigabe 325.0 MAN 324 Typ NF MTU MTL 5048 Deutz H-LV 0161 0188 Empfehlung*:VW TL 774 C Vllt mal ne kleine Diskussion starten... dlzg
  5. AustrianFanatic

    Kühlwassertausch

    Hallo Leute, ich selbst besitze eine 08er Z750. Habe sie aber erst vor ~1 1/2 Monaten gekauft Habe gestern vorm einwintern noch ein paar Sachen gecheckt. Unter anderem habe ich mir noch das Kühlwasser angeschaut. Hab die Verkleidungen abgebaut bis ich beim Ausdehnungsbehälter war. Erstes Manko: bissel zu wenig Kühlflüssigkeit Zweites Manko: ich konnte kaum erkennen, ob es sich um grüne oder blaue Kühlflüssigkeit handelt, weil die ganze "Suppe" so dreckig ist (Hab dem Pfeil beim Messgerät fast nimmer gesehn) .. Hat mich bei dem Baujahr etwas überrascht .. vl hat ein Vorbesitzer mal falsches Kühlmittel benutzt und das hat etwas geflockt ... Jedenfalls werde ich im Frühjahr alle Flüssigkeiten tauschen und meine Liebste wieder etwas aufpeppen. Nachfüllvorrichtung werde ich wahrscheinlich unterm Tank finden oder? Original ist die grüne drinnen also am Besten wieder grüne rein? ng Mario
  6. DTZ1000

    Krümmer abbauen

    Moin Moin bin neu hier und auch neu in Sachen am Motorrad Schrauben. Wie kann man den Krümmer am besten/einfachsten abbauen. Mein Problem ist das ich ja denn kühler entfernen muss und dazu sollte ich wahrscheinlich die Kühlflüssigkeit ablassen oder !!!!?? Z1000 04 dankeeee
  7. Hallo leute, ich musste nach einem Unfall mit meiner 2014er Z1000 ZRT00F meinen Kühler tauschen und habe einen günstigen Kühler der ZRT00D bekommen. Nun habe ich Probleme mit der Kühlleistung. Mir ist aufgefallen dass der Kühler der "F" 36 schmale Kühlrippen hat und der Kühler der "D" "nur" 24 etwas breitere. Kann da was an kühlleistung merkbar verloren gehen? Das andere ist das Thema entlüften, wie gehe ich nach dem Kühlertausch richtig vor ? ich bin der Meinung alles richtig gemacht zu haben, jedoch steigt die Motortemperatur innerhalb von 2-3 minuten im Stand auf 70° und weiter und selbst bei 10° Außentemperatur und 50kmh im 6ten Gang steigt die Temperatur zwar langsamer aber doch. Sind die 100° erreicht und der Ventilator schaltet sich ein, fällt sie ganz normal wieder ab auf ca 90-95° danke im voraus für die hilfe, Jakob
  8. Servus, wollte mal fragen, wie ich am besten, selber die Kühlflüssigkeit wechsel. Gibts da ne Ablasschraube oder muss ich irgendwo nen Schlauch abziehen? Wie siehts beim befüllen aus? Nur durch den Behälter hinten am Heck? Für paar Tips wäre ich sehr dankbar.
  9. ich habe eine Problem ab einer Kawasaki z1000 2003. Vorkurzem habe ich den schlau zwischen Thermostatgehäuse und Zylinder gewechselt weil der alte Defekt war. Jetzt wo ich den neuen Schlau eingebaut habe verliere ich Kühlflüssigkeit ( am obern schlau Rand zwischenThermostatgehäuse und schlauch) trotz entlüften. Schellen sind auch bomben fest. Woran kann das liegen.
  10. Hallo 2Rad Freunde, ich habe eine Frage da ich neu in dem Gebiet Z 1000 bin ich habe unter meinem Sozi auf der rechten Seite einen Behälter was gehört da rein weil der ziemlich leer aussieht ^^ Danke schon ma .
  11. Moin moin zusammen. Ich baue gerade meine Z um und bin auf der suche nach eine Flasche für Kühlwasserausgleichsbehälter. Der originale fliegt raus. Von Selli die sind mir was zu teuer. Hat jemand ne alternative?? Selber bauen aus ne Alu-Trinkflasche??? Aber wo bekommt man dann die anschlüsse??? Bitte um Antwort. Keule
  12. s009

    Frostschutz prüfen

    Hallo, ich wollte bei meiner Z1000 (BJ 03) den Frostschutz prüfen. Jetzt habe ich gelesen, der Kühlflüssigkeitsbehälter befindet sich unter dem Tank. Kann man den Frostschutz auch noch woanders prüfen, ohne den Tank abzunehmen? Besten Dank und viele Grüße, Sigi
  13. Gude, hab letzte woche mein neuen kühlflüssigkeitsbehälter drangemacht... das is so nen Rohr aus Plexiglas wo man halt sehen kann wie die Flüssigkeit zirkuliert... meine frage wäre jetz, welche FARBIGE kühlflüssigkeit kann ich da rein tun.... klaarsicht is ja langweilig, am liebsten hät ich eine in einem schönen giftgrün weil ich auch grüne eloxierte teile dran habe. Wäre nett wenn mir da jemand helfen kann weil ich hab schon das internet durchsucht aber keiner kann mir wirklich helfen mfg
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.