Springe zu Inhalt

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'werkstatt'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (ab 17)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)

Kategorien

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Z1000 SX
    • Z900 (ab 17)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (ab 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Moped
  • Trike
  • Auto
  • Quad
  • Fahrrad
  • Wohnmobil/Wohnwagen
  • Anhänger
  • Sonstige

Kalender

  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Kategorien

  • Allgemein
  • Z1000 (03-06)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z800 (13-16)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z1000 SX (14-16)
  • Z300 (15-16)
  • Z1000 SX (ab 17)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Miteinander, Vielleicht könnt ihr mir beim Thema Druckluft Kompressor weiterhelfen, blicke da nicht mehr durch .. Ich möchte mir ein für die Garage zulegen, er soll überwiegend für den Alttag wie z. B. Reifendruckkontrolle und zum Ausblasen von Geräten, Werkbank und Motorrad dienen. Da ich den Kompressor später auch noch mit einem Luftdrucknagler und ggfs. Schrauber betreiben möchte, sollte dieser dementsprechend auch Leistung und Volumen haben! Nun ist mir beim Recherchieren mehrfach aufgefallen, dass es zwei varianten sprich einmal die Ölfreie und einmal die Ölhaltige gibt. Wo liegen die Vor- und Nachteile? Beim Thema Volumen bin ich mir auch nicht ganz schlüssig, ich denke 24l sollten ausreichen für den normalen Gebrauch, oder? Mein Limit liegt bei + - 150 Euro! Hier sind meine drei Favoriten: PowerPlus XQ 2,5 PS, 24 Liter, 10 Bar POWXQ8105 http://www.arturus24.de/products/Druckluft/Kompressoren/Kompressor-25-PS-24-Liter-POWXQ8105.html Stanley Kompressor, D200/10/24V http://www.amazon.de/dp/B00IRB9F14/?smid=A3RNODK2LBNDTZ&tag=preisvergleich-idealode-21&linkCode=asn&creative=6742&camp=1638&creativeASIN=B00IRB9F14&ascsubtag=XnI7XRy9wNYs5gfh15br0Q PowerPlus 2 PS, 50 Liter, 10 Bar http://www.ebay.de/itm/PowerPlus-Druckluft-Kompressor-1500W-10-bar-50-Liter-2-PS-Luftkompressor/200968368364?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222003%26algo%3DSIC.FIT%26ao%3D1%26asc%3D20140117130753%26meid%3D5527953768065047670%26pid%3D100005%26prg%3D20140117130753%26rk%3D1%26rkt%3D6%26sd%3D380855600816&rt=nc Vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann mir ein paar Tipp geben? Danke schon mal! Edit: 20.07.14 --> Titel
  2. Servus Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Ich habe mir Anfang des Jahres eine z1000 gekauft und kam jetzt erst, durch den Stufenführerschein dazu Sie endlich zu fahren. Nun ist mir bei der zweiten Tour aufgefallen, dass Sie doch viel verbraucht und ein kleines Problem mit dem Gaszug hat. Ich meine 16L auf 100km ist aus meiner sicht nicht normal. Daher wollte ich euch mal fragen, wo ihr immer hingeht, wenn die Maschine mal streikt. Ich war mit meinen alten Maschinen immer bei mir um die Ecke, allerdings wollte/konnte er mir jetzt hier nicht so helfen. Komme aus Langenfeld, wäre dankbar wenn der ein oder andere einen Schrauber hier aus der Nähe empfehlen kann. (Raum Köln/Düsseldorf) Hatte mich schon mal schlau gemacht und vom Taucher einen link gefunden, allerdings existiert dieser nicht mehr... Wäre euch echt dankbar, über Erfahrungen und Tipps wen ihr empfehlen könnt. Danke.😎
  3. Was ein arbeitsreiches Jahr. Ich richte mir einen neuen Werkstattbereich ein. Fertig bin ich noch nicht. Die Bilder zeigen den Zustand vorher / nachher. Ich rutsche nur ein paar Meter weiter. Der Raum hat eine Größe von ca. 1,5 Garagen. Bisher diente er als Lagerraum und früher sind hier Schnitzel und Bratwürste gewachsen. Zustand März 2011 das wird der neue Schrauberbereich. so sahen die Wände bisher aus. die Spinde kommen mit hinten rein. Heute will ich noch eine kleine zweite Ebene bauen auf der die letzten 2 Schaufeln und Besen drauf abgelegt werden können. Abgegeben habe ich 18 Schaufeln, 10 Spaten, 12 Gabeln, 6 Pickel und noch vieles mehr. Ich habe gnadenlos ausgemistet, musste das ein oder andere wieder nachkaufen. Meine Zett soll noch mit Airbrush an die Wand.
  4. zetty

    Anzugsmomente Z1000 2010-2013

    Hab hier mal einen link für sämtliche Anzugsmomente für die Z1000 zrt00d eingestellt da es noch kein Werkstatthandbuch für diese Z gibt. Hoffe es hilft den einen oder anderen. https://spreadsheets.google.com/spreadsheet/pub?key=0AjGE0o26ByFZcDZ6UVd2d2NQLXRFV1hOOGN0REphSXc&gid=5
  5. Zebra777

    Werkstatt in Duisburg und Umgebung...

    Liebe Z1000 Freunde, ich bekomme am Samstag eine 2005er Kawasaki Z1000... in diesem seltenen Braun Metallic. Sie hat 24.000 km runter, ich habe sie bei Kleinanzeigen für 3.500 Euro geschossen. Jetzt würde ich gerne eine Inspektion machen lassen (Zündkerzen, Luftfilter). Ölwechsel kann man ja gut selber machen bei diesem Motorrad. Kann mir jemand eine freie Werkstatt in Duisburg und Umgebung (Moers, Düsseldorf, Essen, Mülheim usw.) empfehlen ??? Bei Kawasaki wird das Ganze ja deutlich teurer sein. vielen Dank für eure nette Hilfe Stefan
  6. Nabend, ich suche einen Bauplan einer Motorrradhebebühne zum selberbauen. So einen Hubbock hatte ich schon mal für mein Quad, den habe ich wieder verkauft weil er irgendwie völlig unpraktisch war. Ich hätte zwar gerne eine Bühne um meine Bandit vernüftig schrauben zu können aber ich habe keine 300 plus x Euro für so ein Projekt. (Ich habe auch noch ein altes Haus was ich fertig renovieren will und bin auch verheiratet. Wobei ich sagen muß bei der Kawa hat meine Frau auch ja gesagt, als ich Sie gefragt habe. (Dafür kommt die neue Küche etwas später so in der Ferne ).Man muß halt kompromisse schliessen. Wenn da jamend was für mich hat bitte Info an mich. oder wenn noch einer eine alte oder Zweitbühne hat die er nicht mehr braucht und günstig loswerden möchte oder halt einen Bauplan. Mit freundlichen Grüßen Lutz Presuhn
  7. Ich wollte allen noch einmal herzlich danken für eure Hilfe und Unterstützung. Auch für die vielen hilfreichen Ratschläge. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. Und mein Moped ist wie neu. Im Grunde lebe ich sehr zurück gezogen und ich war doch sehr überrascht wie bereichernd es ist sich mit Menschen auszutauschen die ein gemeinsames Interesse haben. Auf dem Weg nach Hause habe ich auch schon einige Ideen entwickelt was man evtl. noch machen könnte. Doppellicht wäre ein Gedanke oder die Heizgriffen, ein anderen Nummernschildhalter, oder auch kleine Blinker hinten...da gibt es ne Menge Anregungen... muss ich drauf sparen. :-) Das Buch der Bücher war schon vor mir da... Glaub allerdings das es bei mir nur zum lesen reichen wird...als Krimiersatz am abend :-) P.S. Die Kupplung ist immer noch wirklich extrem hackelig und den Leerlauf zu finden kostet Zeit... vielleicht hab ich mal Gelegenheit beim nächsten Treffen mit einer anderen Maschine eine kurze Runde zu drehen um zu sehen ob es generell bei der "Z" so ist. Bis bald Grüße Arnim
  8. Moinsen Schrauber, (ich war mir nicht ganz sicher wo ich diesen Fred platzieren soll, ich hoffe er ist hier richtig...) Ich habe auf youtube diesen Kollegen gefunden. Er schraubt zwar primär Honda's, aber die Art und Weise wie er arbeitet ist einfach ganz großes Kino. Kann ihm stundenlang bei der Arbeit zusehen. Und erklären kann er es auch. Einfach weltklasse der Typ - und er ist kein Profi sondern lediglich "Hobbyschrauber". Also allen Schraubern, die noch was lernen wollen, kann ich ZAMsChannel auf youtube nur wärmstens empfehlen. https://www.youtube.com/channel/UCtqoRxlIuSVifpRQXMy1KOA/videos Klickt mal rein und lernt was über gewissenhaftes Arbeiten am Bike! Cherio
  9. Hallo Leute, mein Reifen war jetzt zum Ende der Saison durch und sollte ersetzt werden. Soweit so gut.. Ich zur Werkstatt, die mir einen neuen Reifen bestellt, meine Z vorbeigebracht, das Hinterrad wurde ausgebaut, alter Reifen runter, neuer drauf.. Doch was schimmert mir da plötzlich silbernes auf meiner schön schwarzen Felge entgegen?! Zwei schöne tiefe Macken durch die Maschine vom Wuchten ... Ich den Monteur direkt drauf angesprochen, seine Reaktion: "KACKE" Nun soll ich morgen wiederkommen und dann soll wieder alles in Ordnung sein.. Meine Frage nun an euch: Kriegt man das ganze wieder so hin, wie es vorher war?! Es handelt sich um richtige Macken nicht nur um oberflächliche Kratzer die man polieren, bzw. überlackieren kann. Hoffe ihr könnt mir helfen Lukas
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.