Jump to content
IGNORED

Pirelli Angel GT / GT 2


tralf

Recommended Posts

Kurvenkratzer

Ein Bekannter von mir hat den GT2 auf einer 748, und ist zufrieden. Und er fährt in der Gruppe meist als letzter, und da muss Er auch schon ordentlich die Drosselklappen öffnen, um dranzubleiben. Bisher ist er jedenfalls von der Laufleistung beeindruckt.

Vorher hat er immer irgendwelche RossoDingenskirchen gefahren, und die waren immer ruckzuck runter.

Ich bin mit meinen Engländern noch immer zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Mein Hinterreifen hat eine Art Standplatten, irgendwie merkwürdig. Die SX stand nie sonderlich lange an einer Stelle und wenn dann über den Winter auf dem Ständer.

Man merkt nicht wirklich was davon, mir fiel das nur grad optisch auf. Auch schlecht auf Fotos zu sehen. Hatte das schon mal jemand? GT2.

 

Oberes Foto Flach unteres „normal“

EF27A819-02BC-4FA2-BC4C-4D758B150AC6.jpeg

EED2A0FF-1FCF-4658-B63E-B1BC3FE11012.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Ich merke nichts beim fahren 

Luftdruck müsste ich mal prüfen. 
Moped stand keine vier Wochen am Stück

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe auf dem Foto ehrlich gesagt keinen Standplatten. Kaum nachvollziehbar bei einem Radialreifen, zumal der Pirelli auch eine recht steife Karkasse haben soll. 

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, ich glaube es auch nicht. Aber ich kann es mir nicht erklären.

es ist auf dem Foto auch schwer zu erkennen,m.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Ich hatte den gt2 jetzt gut 6000km drauf und war auch zufrieden. Leider gibt es auf den umliegenden Strecken wenig Kurven daher habe ich jetzt Mittig noch ~2mm drauf. An den Flanken noch deutlich mehr. Habt ihr hier evtl einen Reifentipp?

Link to comment
Share on other sites

Hier geht es, wie der Titel sagt, um den GT2. Wenn Du Tipps zur Reifenwahl zu Deinem Mopped suchst, dann in dem entsprechenden Reifenwahlthread. 

Link to comment
Share on other sites

Marco Wagner

Das ist kein Standplatten; das kommt vom ständigen Geradeausfahren^^ - der Reifen nutzt sich nur im mittleren Bereich ab. Spitzer sind die nur, wenn die neu sind; bei einem Sportreifen sieht man das "Ei" richtig gut - ist dafür da, damit der Reifen agiler wird und besser einlenkt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Also ich schaffe auf meiner RS mit dem Pirelli AGT2 gut 10000km + und ja in der Schräglagen-Zone hatte er zum Ende hin immer mehr Profil als Mittig. Aber beim Touren ist man nun mal nicht permanent im Schrägen Leben.

Was will man mehr:

• 10-12000km bei Normaler (hin und wieder sportlicher) Fahrweise ( aber kein Dauerheizen)

• Top Feedback und Abrollkomfort

• Hohe Sicherheitsreserven im Nassen 

 

Ich habe mittlerweile den 3 Satz drauf

Edited by Zimbo
Link to comment
Share on other sites

Hallo Timo,

es dürfte sich nicht um einen "Standplatten" handeln, der insbesondere bei langer Standzeit/und oder zu geringem Luftdruck entsteht und auf der Reifenlauffläche nicht zu sehen ist - erst nach sehr langer Zeit durch Risse in den Reifenflanken. 

Meiner Meinung nach handelt es sich um eine oberflächliche Anlagerung von Ausdünstungen des Untergrundes.

Bei uns ins in Südbayern insbesondere um Salzrückstände, die durch das Abtropfen von Schneeresten unserer vierrädrigen Freunde auf den Stellplätzen zurückbleiben. Habe ich regelmäßig auf meinen Reifen und müssten sich einfach abwischen bzw. ignorieren und abfahren lassen. Falls dies der Fall ist, muss es nicht weiter beachtet werden und den Stellplatz evtl. einfach mal gründlich abspritzen, um die Salzrückstände zu entfernen.

 

Ciao

Harry

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Also bei mir ist der GT II jetzt nach ca. 6500 km vorne und hinten bei 1.6mm angelangt und ich muss sagen gegen Ende war er nicht mehr gut, mir ist mehrmals mit wenig Gas der Hinterreifen weg gerutscht, nichts wildes, Salz dürfte keins mehr auf der Straße sein. Muss eh runter, wechsle wieder auf den Road, weiß noch nicht ob 5, oder 6. Der 6er soll sportlicher sein, aber bin nicht mehr auf der allerletzten Rille unterwegs, von daher sollte der 5 ausreichen. GT II war am Anfang sehr gut, jetzt eben nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

Kann ich jetzt bei ähnlicher Laufleistung bei 2 oder 3 Sätzen Angel GT II so nicht bestätigen. Hatte bis zum Schluss vollstes Vertrauen in den Reifen und keine besonderen Vorkommnisse... Komme vom Conti Road Attack 4 und der hatte mir auf der Z900 dann einfach zu wenig Laufleistung für einen Tourensportreifen. 

Bin sehr zufrieden mit dem Angel GT II! 

Edited by baZt1
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.