Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fahrwerk'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • TÜV und Zulassung
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
    • Nutzungsbedingungen / Netiquette
    • Forum und Homepage
    • Plauderecke
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
    • Z1000 e.V. Öffentlicher Bereich
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Österreich's Stammtisch Österreich
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

  • Giggedi Giggedi Fighter
  • Lowrider Z
  • tralf's Z1000 (2010)
  • Hobbit's 2007er Z1000
  • Edelbaer baut einen Zhopper
  • ZHamster
  • goOse's Bastelgehege
  • Ausbau Radlager
  • Sozius geeignet
  • Daniel

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Österreich's Stammtisch Österreich
  • Allgäu's Termine

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z1000 (ab 14)
  • Z H2 (ab 20)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z800 (13-16)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z900 (ab 20)
  • Z300 (15-16)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Eine Empfehlung aus der aktuellen Zeitschrift "Motorradfahrer" Ausgabe 8/2013 anlässlich eines Tests. Fahrergewicht 80kg. Gabel Vorspannung: 2 Ringe Sichtbar Zugstufe: 11 Klicks auf Druckstufe: - Federbein Vorspannung: 30mm (Gewinde) sichtbar Zugstufe: 1,25 Umdrehungen auf Druckstufe: - Hab aber keine Ahnung, ob das groß von der Werkseinstellung abweicht.
  2. Hallo Z900 Gemeinde, habt ihr schon am Fahrwerk gedreht. Was habt ihr für eine Grundeinstellung beim Ausliefern eingestellt bekommen. Habe jetzt 1500km "zügig" abgespult, meines Empfinden nach ist die Gabel vorne sehr straff für unsere Österreichischen Landstraßen, kleine Schläge dämpft sie schlecht weg, harte Schläge sind ok. Habe jetzt auf 10 Clicks zugedreht statt 13, werde das mal testen. Denke die Federvorspannung kann man auch verstellen, muß da wahrscheinlich ein wenig softer stellen. Fahre vorne so 2,2 -2,3 bar kalt, Reifenbild top. Hinten ist die Feder fast nicht vorgespannt, u
  3. aloah hatte nen thread gefunden mit ner angeblichen einstellung aus irgendeiner zeitung aus nem langzeittest vorne 2 ringe, 3/4 umdrehung hinten feder 180mm lang und 1 3/4 umdrehung oder so die federung war mir vorne vieeel zu hart hab jetzt 3 ringe sichtbar und den 4 genau auf der kante von der mutter..so dass man ihn erahnen kann und dämpfung eine umdrehung draußen(was ja auch serieneinstellung ist) das fährt sich vorne ganz okay denk ich hinten fühlte es sich so an als ob der reifen schmiert....hab dann auf 1umdrehung(auch werkseinstel
  4. Eure erfahrungen sind gefragt !! Jemand von Euch schon einstellungen gemacht ? Gibt s wo voreinstellungen zb Zeitungen die die SX getestet haben bei Sportlicher Fahrweise etc ? Einzige was ich geändert hab ist die Federvorspannung hinten auf 25 klicks ist nun handlicher in den Kurven meiner meinung . Jede Information is hilfreich allso haut rein Leute ;-) LG
  5. Hier findet ihr einige technische Dokumente unserer geliebten Z's: Allgemeine technische Daten (HTML) Allgemeine technische Daten (PDF) --- Farbenkatalog / Farbnummern --- Schlüsselnummern (HTML) Schlüsselnummern (PDF) Helft mit, die Nummern zu vervollständigen --> PN an einen Admin oder hier reinposten --- Wartungstabellen Unten links kann geblättert werden --- Anzugsmomente für Schrauben (HTML) Anzugsmomente für Schrauben (PDF) --- Explosionszeichnungen Z750 Explosionszeichnungen Z1000 ACHTUNG: Popupblocker deaktivieren
  6. Hallo Leute, die Zeit der Umbauten steht ja so langsam an :-))) Ich habe da mal ein Anliegen bzw. auf der Suche nach Erfahrungen und Meinungen. Finde in der Suche nicht wirklich was passendes für die z1000 ab 2014. Ich habe vor mein Fahrwerk zu Überarbeiten bzw. es umzubauen... hier mal ein paar Angaben. Z1000 BJ 2015 Fahrer mit Kleidung ca. 94Kg, sportliches Fahren auf Landstraße ca. 70%, 2-4 mal auf der Renne im Jahr. 60% solo 40% mit Sozius unterwegs. Das Fahrwerk vom Bike ist sicher kein so schlechtes aber ich denke und spüre das da noch mehr im Bike steckt. Ich hatte es auch
  7. Vielleicht für den ein- oder anderen Z1000-2014 Fahrer eine Hilfestellung bei der Suche nach dem richtigen Setup. Fahrwerksseinstellung aus "Motorradfahrer" Ausgabe April 2014. Gabel: Vorspannung: 6,25U Zugstufe: 2,5U auf Druckstufe: 5U auf Federbein: Vorspannung: 10mm sichtbar Zugsstufe: 0,75U auf Kommentar: Fahrergewicht 76kg plus Ausrüstung U=Umdrehungen
  8. Hallo Leute! Ich weiß es gibt schon viele Beiträge bezüglich Fahrwerk und Setup, jedoch wurde ich speziell in meinem Fall auch nach Tagelangem durchforsten des Forums nicht fündig. Da ich etwas mehr Gewicht als passend für das Standardsetup auf die Waage bringe und der Vorbesitzer sichtlich etwas verstellt hat (Kratzer an den Muttern am Federbein) möchte ich das Fahrwerk an meiner Z1000 BJ 2012 einstellen. Daher meine Frage: Weiß von euch jemand was speziell bei meinem Modell der optimale Negativfederweg ist? Also Differenz von voll entlastet zu belastet mit meinem Gewicht. Es
  9. berlinerZ1000

    Z1000 07-09 Federbein tauschen

    Hi Kann mir einer bitte sagen ob es sich lohnt ein anderes federbein zu montieren.Gibt es ein besseres als das vom Z. Also von einem anderen kawa modell? Wenn ja welches federbein passt bei der z1000. Mir fehlt im Moment die kohle deshalb kommt ein wilbers oder öhlins nicht in frage. Wiege 105kg und ich möchte halt am fahrwerk bisschen arbeiten. Was könnt ihr empfehlen für arbeiten an der gabel und federbein? Lg
  10. Dr Stalone

    Maße von Federbeinen

    Da es immer wieder Fragen zu den Maßen der Federbeine gibt will ich mal anfangen die mir bekannten hier aufzulisten. Wenn noch jemand Maße hat und Bilder dazu bitte immer her damit. Ich hoffe es meldet sich keiner zu Wort mit: "Ich glaube dass .....". Fakten zählen, sonst nichts. Die Lochabstände der beiden Aufnahmen habe ich mit dem Rollmeter gemessen. Es ist schon möglich, dass hier eine Abweichung von einem oder zwei mm bestehen können. Die mögliche Abweichung ist sicherlich das nachrangigste Maß bei den Federbeinen. Die untere gabelförmige Aufnahme differiert zum originale Federbein
  11. Hallo, bin neu hier und schon am bauen Ich will in meine 03er Kilo Zett ein ZX6R oder ZX10R Federbein einbauen. Jetzt habe ich das Forum schon zig mal durchgelesen, bin mir unsicher was für eins ich verbauen soll! Das Federbein sollte auch noch etwas Komfort besitzen, kein hartes geknüppel auf der Piste! Ich bin mit Klamotten ca 90 Kilo und ab un an mit Sozia 50 Kilo unterwegs! ZX6R Federbein oder doch besser das ZX10r ab Bj 07 mit Umlenkung oder das ZX10R bis Bj 06, wo das ja das härteste sein soll! oder alternativ nur die Feder hinten von Hyperpro (Progressiv) verbauen! Für
  12. Hallo,... weiß jemadn vielleicht eine Grundeinstellung für ein Fahrergewicht von 85kg bei der aktuellen Z 1000? Oder finde ich das irgendwo?
  13. Hallo Leute, es ist mittlerweile soweit: Ich kann nun Eure Federbeine und Öhlins-Lenkungsdämpfer servicen! Mit dem Verlauf dieser Woche sind alle notwendigen Werkzeuge endlich in meiner kleinen Werkstatt vorhanden und zweierlei Personen können sich nach dem heutigen Tag bereits über ein neues, altes Federbein freuen. Erstes kurzes Beispiel ist ein Soqi Federbein für eine Yamaha R1 RN19: ​ ​ Die Federbeine könnt Ihr mir in Absprache zuschicken und ich versuche so schnellstmöglich den Service zu machen und die Teile an Euch zurück zusenden. Der Standardservice beinhaltet
  14. Moinsen, in der SuFu hab ich nichts direkt für mein Modell gefunden, daher ein neues Thema. Hab am WE in Steffis Z ne Tieferlegung von Lucas eingebaut (ich glaub -30mm). Über die Nachteile sind uns durchaus bekannt, aber der riesen Vorteil für sie wäre eben, viel mehr Sicherheit beim Anhalten und rangieren zu haben. Sitz wurde bereits abgepolstert, reicht aber nicht ganz aus. Falls das Fahrverhalten zu sehr leidet, kommt ein Wilbers rein. So zur eigentlichen Frage: Gabel hab ich auch durchgeschoben. In der Anleitung stand was von maximal 30mm durchsc
  15. hier könnt ihr alles und nix reinschreiben damit nich wegen jedem scheiß n neuer thread aufgemacht wird und ick fang mal an guck mal unter fahrwerk in den thread wilbers:gabelfedern verkürzt hatte da eine etwas negative erfahrung
  16. -ProtoType-

    Pendeln ab 180

    So die erste Woche mit der Z ist für mich geschafft. Gab schon viele Probleme, bin aber im Moment auf dem Weg der Besserung. Nach 3 Stunden Suchfunktion eröffne ich hier einfach mal einen Thread, da ich immernoch keine klaren Antworten bekommen habe. Da ich die letzten 2 Jahre ne Supermoto gefahren bin, vermisse ich ein bisschen meinen breiten Lenker, mit der ich die Maschine defenitiv besser unter Kontrolle habe. Deswegen habe ich mir noch einen ABM Streetbar Lenker bestellt, der aber noch nicht da ist. Dass die Maschine kurvenwilliger wird, hab ich sie hinten 35mm hochgelegt. F
  17. Hallo Community, Ich habe am Freitag meine neue Kawasaki Z 800 (2015) abgeholt. Ich bin 1.90m Groß und wiege um die 82 kg (falls relevant). Über das Wochenende bin ich einige Kilometer gefahren, dabei ist mir aufgefallen, dass ich mein Bein doch oft ausstrecken muss und etwas schmerzen im Bein bekomme. Vor allem beim runterschalten merke ich die Spannung in den Füßen. Was sich nach langen Fahrtzeiten bemerkbar macht. Nun habe ich gelesen, dass die Heckhöherlegung wohl daran nix ändert, da der Abstand nicht verändert wird sondern nur die Heckhöhe (logisch -.-). Auch ha
  18. Hey Leute, frohe Kunde. durch Kooperation mit Wilbers bekomme ich in der KW15 ein Federbein Competition 641 und Progressive Gabelfedern eingebaut. Mein Motorrad wird zur Homologation genutzt. Heißt: ab Mitte des Jahres ist die Wilbers Wahre Für die Z1000SX ab MJ17 - erhältlich. Ich berichte mit Fotos von meiner Exkursion^^ DLZG
  19. Hat jemand Erfahrung damit, die Federvorspannung vom Federbein bei der 07-09er Z1000 zu verstellen? Hakenschlüssel ist ja im Bordwerkzeug keiner dabei (vielleicht gut so :-) ). Kontermutter aufklopfen scheint auch schwierig zu gehen. (Richtig draufhauen trau ich mich nicht.) Hab mal beim Händler angerufen und der meint, es ist sinnvoll, dass Federbein zum Verstellen auszubauen :wink: . Steht angeblich sogar so im Werkstatthandbuch. Also! Wie am besten vorgehen und muss es wirklich ausgebaut werden? Welches Werkzeug ist empfehlenswert? im voraus
  20. Servus!!! Bin seit Sonntag stolzer Besitzer einer 2004er Z 1000 bin vorher ne ´R1 gefahren und wollte was wo man bequemer drauf sitzt bin aber in Sachen Fahrwerk und Kurvenlage total verwöhnt darum wenn ich mit der Z ein bißchen Flotter in die Kurven gehe quetschts mir die Füße zwischen Fahrbahn und Fußraster ein!! Was ist da los???? Ist das bei allen so oder ist mein Federbein zu weich???
  21. Hallo, ich habe gelesen, dass die Z1000 Bj07 vom Werk aus vorne sehr hart und hinten zu weich eingestellt sein soll. Was sie träge macht und rutschen übers Vorderrad mit sich bringt. Da ich die Z erst im Winter gekauft habe, konnte ich mir selbst noch kein Bild machen. Weiß jemand ne gute Einstellung??... (mein Gewicht 80 Kg, Federgabel original) ....schonmal DANKE für die Hilfe....
  22. Ich habe mit solchen Motorrädern keine Ahnung. Mir kommt die vordere Federung aber sehr schwammig vor. Denke für meine Größe 1,76m und Gewicht 85Kg passt es nicht. Würde mir jemand helfen sie einzustellen und zu schauen was bei mir passen würde? Wäre echt klasse. Bier oder Kaffee bzw Werkzeug ist vorhanden [emoji86] Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
  23. Hallo Leute, wie Ihr mittlerweile wisst, beschäftigt mich das Thema Fahrwerk vor allem bezüglich der Heckpartie, dem Federbein. Ich habe in unterschiedlichen Foren sowohl gute, als auch weniger gute Beiträge zu dem Thema gefunden. M.M.n. wird die Thematik aber leider nie komplett erfasst und dem würde ich hier gerne gebündelt entgegenwirken. Zusätzlich musste ich feststellen, dass fast jeder OEM Werkseinstellungen mitbringt, bei der Front und Heck nicht zusammen passen, oder nicht auf einen europäischen Fahrer mit ca 80kg abgestimmt ist. In vielen Fällen kann dem aber zügig Abhilfe geschaff
  24. Hallo, wer mal in der Eifel am Nürburgring unterwegs ist und Fahrwerkseinstellungen nicht selber mach, dem kann ich nur Klaus Thiele empfehlen. Er war lange Zeit in der Entwicklung der Rennsportabteilung Kawasaki Deutschland. Macht sehr gute Arbeit und das sehr, sehr günstig. Für weitere Fragen, gerne PN PS: Ich bin begeistert
  25. Hallo, hoffe ihr könnt mir weiter helfen.fahre die z1000 bj.2016.weiss/grün.Möchte anstatt der grünen gabelversteller rote haben.Die kawasaki fachwerkstatt meinte komplett gabel ausbauen mit roten verstellern ca.500€ ...muss ich die orginalen nehmen? (stck 115€)...wie bekomme ich das günstiger hin??? Bedanke mich im vorraus für eure hilfe. Gruss Jam
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.