Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'abs'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Z-Mainboard
    • Bin neu hier... // Ich hau ab...
    • Treffen und Veranstaltungen
    • Alles von A-Z
    • Bekleidung und Helme
    • Fahrwerk und Bremsen
    • Reifen
    • Lack, Lackpflege, Lackier-Tipps, ...
    • Tuning und Auspuff
    • Elektrik
    • Technischer Überwachungsverein
    • Touren, Gepäck und Navigation
    • Rennstrecke
  • Modellspezifisches
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (ab 14)
    • Z H2 (ab 20)
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17-19)
    • Ninja 1000 SX (ab 20)
    • Ninja H2 SX (ab 18)
    • Z750 (04-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z800 (13-16)
    • Z900 (17 - 19)
    • Z900 (ab 20)
    • Z900 RS (ab 18)
    • Z650 (ab 17)
    • Z400 (ab 19)
    • Z300 (15-16)
    • Z125 (since 19)
    • Z900 "Z1" (1973-1977)
    • Fremdmarken/-modelle
    • Streetfighter
  • sonstige Themen...
  • <img src='http://www.z1000-forum.de/public/images/z1000ev/z1000ev_forum_logo.png'> Z1000 e.V.
  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Stammtisch Rhein-Neckar-Odenwald
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saar-Mosel-RiderZ
  • Team Schwaben's Schwaben Forum
  • Südbayern's Stammtisch Südbayern
  • Allgäu's Stammtisch Allgäu

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Reifenfreigaben
    • Z750 (04-06)
    • Z750 S (05-06)
    • Z750 (07-12)
    • Z750 R (11-12)
    • Z1000 (03-06)
    • Z1000 (07-09)
    • Z1000 (10-13)
    • Z1000 (14- )
    • Z1000 SX (11-13)
    • Z1000 SX (14-16)
    • Z1000 SX (17- )
    • Z800 (13-16)
    • Z800e (13-16)
    • Z900 (17- )
    • Z900 RS (18- )
    • Z650 (17- )
    • Z300 (15-16)
  • Forumskram
    • Z-Kalender

Categories

  • Kawasaki
    • Z1000
    • Ninja1000
    • Z900 (since 17)
    • Z900 RS (since 18)
    • Z800 (13-16)
    • Z750
    • Z650 (since 17)
    • Z300 (15-16)
  • Aprilia
  • BMW
  • Buell
  • Ducati
  • Harley-Davidson
  • Honda
  • Husqvarna
  • KTM
  • MZ
  • MV Agusta
  • Suzuki
  • Triumph
  • Yamaha
  • Mofa/Moped
  • Trike
  • Car
  • Quad
  • Bicycle
  • Caravans/Trailers
  • Trailer
  • Other

Calendars

  • Nord's Stammtisch Nord
  • Berlin-Brandenburg's Stammtisch Berlin-Brandenburg
  • Mitte's Termine Mitte
  • Ruhrpott und der Wilde Westen's Stammtisch Ruhrpott und der Wilde Westen
  • Nordbayern's Nordbayern Termine
  • Rhein-Neckar-Odenwald's Termine RNO
  • Saar-Mosel-RiderZ's Stammtisch Saarland
  • Team Schwaben's Termine
  • Südbayern's Termine Südbayern
  • Allgäu's Termine

Marker Groups

There are no results to display.

Categories

  • General
  • Z1000 (03-06)
  • Z1000 (07-09)
  • Z1000 (10-13), SX (11-13)
  • Z1000 (ab 14)
  • Ninja1000 (14-16)
  • Ninja1000 (ab 17)
  • Z750 (04-06), Z750S (05-06)
  • Z750 (07-12), Z750R (11-12)
  • Z800 (13-16)
  • Z900 (ab 17)
  • Z900 RS (ab 18)
  • Z900 (ab 20)
  • Z300 (15-16)
  • Z650 (ab 17)
  • Z125 (ab 19)
  • Z400 (ab 19)
  • Sonstige Fahrzeuge
  • Fotografie

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 39 results

  1. doeZ

    ABS Leuchte Z800

    Hab mir am Freitag einen neuen Vorderreifen aufziehen lassen und das Rad selber wieder montiert. Anzugsmomente hab ich beachtet ( Achse 108 nm, achsklemmschraube 20 nm). War heute 300 km unterwegs ohne Probleme. Nach einem Tankstopp ging dann die ABS Leuchte nicht mehr aus, mehrere Kilometer lang. Hab dann während der Fahrt kurz die Zündung aus und wieder angemacht und den Motor wieder gestartet. Die ABS Leuchte war dann wieder aus und ich hatte den Rest des Tages keine Probleme mehr. Da ich das Rad zum ersten mal selber aus und eingebaut hab bin ich etwas verunsichert ob ich was falsch gemacht hab. Das Kabel vom ABS Sensor hab ich überprüft da wackelt nix und ist auch keine Beschädigung zu erkennen. Hat noch jemand nen Tipp für mich was ich überprüfen könnte?
  2. Hallo, ich habe bereits die Suchfunktion angeschmissen konnte jedoch nichts zu meinem Problem finden. Seit letzter Woche ist mir aufgefallen, dass die Hinterradbremse zunehmend schwerer zu betätigen war. Es fühlte sich zuerst so an, als müsse man einen Widerstand überwinden, danach konnte wieder normal gebremst werden, zumindest für die nächsten 500m, dann war der Widerstand erneut da. Die Bremse hat sich dann in den letzten paar Tagen immer schwerer drücken lasse, bis ich heute eine kleine Runde fahren wollte und feststellte, dass die Bremse nun komplett fest ist. Also habe ich sowohl Bremsbackenzylinder als auch den Kolben der mit dem Pedal verbunden ist, auf Freigängigkeit geprüft. Beides lässt sich im ausgebauten Zustand ohne Probleme betätigen. Also wieder alles zusammengebaut und versucht, das ganze System zu entlüften. Die Bremse ist nach wie vor fest, jedoch habe ich das Problem mal etwas verfolgt; Wenn die Leitung Pedal -> ABS Block am Block gelockert wird, lässt sich die Bremse bewegen. Also wieder angeschraubt und die Leitung ABS Block -> Bremskolben gelöst und wieder ist die Bremse fest, weshalb ich nun den ABS Block unter Verdacht habe. Ich habe mal ein wenig gegoogelt und einen Beitrag in einem anderen Forum gefunden, der exakt das selbe Problem beschreibt und den ABS Block komplett tauschen musste (Magnet im Block sei fest). Nun meine Frage, ist euch dieses Problem bekannt, kann man den ABS Block reparieren oder muss ich einen neuen Block für 1800€ kaufen (neu beim Kawa-händler). Danke schon mal im voraus, liebe Grüße Pät
  3. Hallo Leute, ich muss demnächst die Reifen wechseln. Habe das bisher auch schon immer selbst gemacht, also die Felgen ausbauen und zum Reifenhändler bringen. Allerdings war das bisher immer ohne ABS. Jetzt hab ich ja die Z 900 und wollte mal fragen, ob da beim Aus- und Einbau etwas besonderes wegen dem ABS zu beachten ist. Was ich bisher gefunden habe ist, dass man auf den ABS Sensor aufpassen muss. Baut ihr den ABS-Sensor ab/aus für den Reifenwechsel? Gibt es sonst noch etwas zu beachten? Dinge wie z.B. Distanzhülsen auf die richtige Seite, Laufrichtung Reifen und Felgen nicht seitenverkehrt einbauen, sind mir bekannt. Danke!
  4. Hallo Kawa-Freunde, bei meiner Z1000SX leuchtet seit einer längeren Urlaubsfahrt die ABS-Kontrolleuchte. Nun dachte ich zunächst, dass ggf. nach zig Kilometern in den Alpen evtl. ein Sensor verschmutzt oder ggf. defekt wäre. Schade. Das Auslesen den Fehlerspeichers durch die Werkstatt ergab: unregelmäßige Fehler in der ECU und in der ABS-Einheit. Nach Löschung des Speichers geht die Kontrolleuchte zunächst aus, ab ca. 70km/h blinkt sie wieder. Nun wird der Händler weitere Informationen einholen, da er dieses Störungsbild so auch noch nicht hatte. Könnte aber teuer werden, ggf. Austausch der ECU, der ABS-Einheit oder des kpl. Kabelbaumes. 4 Monate nach Ablauf der Garantie sollte ich mir auch keine großen Hoffnungen auf Kulanz seitens Kawasaki machen Kommt jemand diese Szenario bekannt vor, hat jemand das ggf. so ähnlich schon gehabt?? Grüße aus Hattingen
  5. ronny

    ABS und Steuergerät

    Seit ich letztes auf der Autobahn mit Vollgas gefahren bin leuchtet meine Abs Lampe und es funktioniert auch nicht mehr bin jetzt damit zu Kawa gefahren um den Fehler auslesen zu lassen die kamen mit ihrem Diagnosegerät nicht in mein Steuergerät und auch die Selbstdiagnose der Z hat nichts angezeigt! Schon mal jemand son Problem gehabt? Steuergerät vieleicht kaputt hoffe natürlich nicht!
  6. Mosch

    Kurvenmanagementfunktion

    moin Kann mir einer die Kurvenmanagementfunktion erklären? Was macht sie? Finde irgendwie nichts eindeutiges im Netz. Auf der Seite von Kawa steht auch nichts genaues Danke
  7. Hi Leudes, scheinbar hat der ABS-Sensor meiner SX (Bj.13) das Zeitliche gesegnet....., ABS Fehlercode 43 und 52. Auf der Suche nach was Gebrauchten hab ich einen Sensor für eine Z1000SX Bj.15 gefunden. Die Königsfrage: passt der auch? Danke für die Hilfe... Dobbel
  8. DerDennis

    ABS nachrüsten

    Guten Morgen, mich würde mal Interessieren ob man das ABS an der Z1000 2010 auch noch nachrüsten kann und was das viell. kostet!? MfG DerDennis
  9. Guest

    ABS Sensoren Widerstand?

    Hallo zusammen, in der Regel nutze ich bei meinen Projekten Google und werde dort fündig ohne jemanden zu nerven. Nun komme aber einfach nicht weiter und bräuchte eure Hilfe. Momentan baue ich eine verunfallte Z750R wieder auf / bzw. um. Der Originaltacho war nicht mehr zu benutzen, was auch nicht schlimm ist. Allerdings ist mir nun aufgefallen dass die ABS Lampe beim Anschalten nicht leuchtet. Wenn ich mich nicht irre, sollte sie leuchten bis man ein paar Meter gefahren ist und dann ausgehen. Richtig soweit? Wenn ich nun die Selbstdiagnose starte, blinkt die Lampe (also alles richtig verkabelt), und zwar so dass der Vordere ABS Sensor fehlerhaft sei. Soweit so gut. Also Sensor auf Widerstand geprüft, nichts messbar. ? Einen gebrauchten gekauft, wieder nichts messbar. ? Den hinteren Sensor geprüft: Auch kein Widerstand??? ? ABS Sensoren sollten einen Wert zwischen 200 und 1k Ohm haben. Wäre bitte mal einer von euch so nett und misst bei seiner Maschine einmal nach? Herzlichen Dank und Grüße John
  10. Hallo weiß jemand wie der Abstand Sensor zum Sensorring seien sollte ?.Vorne wie hinten. Ich habe das Gefühl das dieses zuweit auseinander ist. Weil des öfteren habe ich während der Fahrt das Licht vom ABS an.Habe schon versucht es näher dran zu Schrauben , ist aber schon am Ende. Oder gibt es da einen Trick zum verlängern . Vielen Dank im voraus.
  11. Hallo zusammen. Ich musste die originalen Bremsscheiben wechseln. Ich habe mich dann für die Bremsscheiben von TRW entschieden. Diese habe ich nach Herstellerangaben und mit den notwendigen Drehmomente eingebaut. Rechts ist die MSW257RAC und links die MSW274RAC verbaut worden. Die 274er hat einen neuen ABS-Ring werkseitig montiert. Wie gewohnt geht die ABS-Kontrollleuchte nach ca. 5m aus. Nach etwa 1Km geht diese aber wieder an und leider nicht wieder aus. Trotz der Suchfunktion hier im Forum habe ich einen selbigen Fehler noch nicht entdecken können. Vielleicht hat ja doch jemand Kenntnis über diesen Fehler. Ich habe den Sensor des ABS nachträglich noch gesäubert, aber das war leider nicht die Fehlerquelle. Ich denke auch nicht, dass das Kabel oder Sensor beschädigt ist, da die Kontrollleuchte zu Anfang ja auch funktioniert und erst nach geraumer Zeit wieder leuchtet. Meine Vermutung ist der neue ABS-Kranz, aber ich wollte erst nachfragen, da ich zum ersten mal Bremsscheiben bei einem ABS-System gewechselt habe. Vielleicht muss ich auch irgend ein en Arbeitsschritt beachten, damit das ABS wieder ordnungsgemäß funktioniert. Danke und eine unfallfreie Saison, Dirk
  12. Hallo habe festgestellt das mein ABS Licht erst nach paar hundert Meter fahrt ausgeht ,ist das normal.??? Danke im voraus.
  13. Mal ne frage an die ,die schon länger mit ABS fahren. Nach der ersten Frühlingsfahrt, habe ich das Bike nicht geputzt(Asche auf mein Haupt).. Nun hab ich festgestellt das der ABS Ring korrodiert ist (weiß) ,stört das und setzt das das ABS außer betrieb oder macht das nichts aus, da ja PKWs auch nicht nach jeder Salzfahrt gewaschen wird? Kann das sein das die Bremsscheiben viel schneller zu rosten anfangen als bei alten Bikes..da bin ich echt entäuscht ,wie schnell das Material anfängt zu gammeln.. aber vielleicht komm ich mit den "neuen" Bikes doch nicht so zurecht wie mit Kisten aus den 80/90ern...was Haltbarkeit betrifft.. Habe jetzt mit feiner Stahlwolle und Felgenreiniger sauber gebürstelt.. Nur nicht den Sensor ,da dürften ja auch noch Ablagerungen sein.. da muss ich gestehen hab ich keine Ahnung von dem neumodischen Krimskrams...
  14. Hallo, ich habe ein eigentlich ganz logisches Problem, für das ich aber trotzdem eine Lösung bräuchte ohne gleich 800€ auszugeben. Ich habe eine Z750 BJ 08/09 mit der ich leider im Juni 2017 einen kleinen Unfall hatte. Dabei ist mir leider der Tacho kaputt gegangen. Ich habe mir dann gebraucht einen Tacho einer fast identischen Maschine geholt. -> einzigster Unterschied: die Maschine von der der neue Tacho kam hatte ABS und meine hat es nicht. Jetzt leuchtet meine ABS-Leuchte dauerhaft. Vorher ging sie nach dem Anlassen immer aus. Kann mir dabei evtl. jemand weiterhelfen???? Vielen Dank euch schon im Voraus
  15. Hallo, ich muss aufgrund einer Beschädigung (Fitting verbogen) der oberen Bremsleitung (Lenker zum ABS) das Stück austauschen. Kann man die alte Leitung einfach entfernen, die neue Leitung erstmal nur oben am Bremszylinder anschließen und voll laufenlassen und dann mit dem ABS wieder verbinden und ggf. Luftbläschen von unten nach oben rausdrücken oder funktioniert das mit ABS nicht? Es handelt sich um die neue Z650ABS BJ2017. Freue mich auf Hinweise. Gruß
  16. Gixxer46

    ABS Z1000 ZRT00D 10-13 spinnt

    Hallo Leute, habe bei meiner Suche nichts Vergleichbares gefunden und bin mit meinem Latein am Ende und weiß nicht mehr weiter was zu tun ist. Vielleicht finde ich hier bei euch die Hilfe, dass das Biken mit meinem Baby wieder Spaß macht... Ich rüstete nach den abgefahrenen originalen Bremsbelägen im Sommer 2014 auf Lukas SRQ Vorne um, und war infolge dessen sehr zufrieden mit der etwas bissigeren Bremse auf der Z1000. Bin so mit den Belägen weiterhin immer gefahren bis ich Pfingsten 2016 in den Dolomiten die Bremse beim Bergab Passfahren zum Lenker ziehen konnte, was ich nicht prickelnd fand (ABS hat aber nie eingegriffen...). Daraufhin beschloss ich meinen Mechaniker anzurufen um die Brembo RCS19 und einen Satz Stahlflexleitungen einbauen zu lassen. Dazu kam noch die 24.000er Inspektion mit neuem Kettensatz und einer kurzen 14er Übersetzung (Ritzel vorne 1 Zahn weniger/hinten Serie), sonst nichts. Bis zu diesem Tag bremste die Z1000 sehr sehr ordentlich und ich war nie im Regelbereich des ABS. Nachdem ich die Z1000 vom Mechaniker abholte, 24.000er Inspektion gemacht, Brembo dran, Stahlflex ab Lenkkopf angeflanscht und die Übersetzung vorne 1 Zahn kürzer. Auf der Heimfahrt auf der Autobahn bin ich normal gefahren und nichts anderes bemerkt nur dass eben die Übersetzung den Tacho vorlaufen ließ (is ja klar). 2 Wochen später machte ich die erste Tour auf meiner Hausstrecke um mal zu testen wie die Z1000 nun aus den Kurven powert und wie sie nun bremst... Also aus den Kurven liegt nun Punch des Todes an und jetzt kommt meine HAUPTPROBLEM: Das ABS regelt dort wo ich vor dem ganzen Umbau noch volle Zugkraft am Hebel und in der Bremse hatte. Also viel zu früh, das Hinterrad kommt nicht hoch, aber das ABS regelt einfach viel zu früh und ein Fahren wie ich es einst gewohnt war ist seither nicht mehr möglich. Was ist hier passiert, dass das ABS nun regelt wo ich einst noch vollen Bremssaft hatte?? Wir dachten es sei die Pumpe, deshalb machten wir die Originale wieder ran, aber es tat sich keinen Unterschied, ABS regelt zu früh wie mit der Brembo, also konnten wir diese ausschliessen. An den Stahlflex KANN es ja wohl nicht liegen, denn Druck ist ja Druck, ob Gummi oder Stahlflexleitungen. Nun hatte ich gestern Nacht hier im Forum (Thema ABS nachrüsten) gelesen, dass jemand schrieb, dass das ABS Steuergerät mit Schnittstelle mit dem Tacho verbunden ist. Jetzt kam mir der Gedanke, dass der Tacho nun ja vorläuft durch das 14er Ritzel aber die Laufräder gleichbleibend drehen. Kann es sein, dass hier das Problem liegt, dass es hier wegen dieser Differenz das ABS nicht mehr weiß wie es regeln soll und deshalb lieber früher regelt als zu spät??? Das ist nur eine Theorie von mir...was sagt ihr denn dazu? Wir haben sonst nichts anderes getauscht wie statt 15er Ritzel das 14er Ritzel und statt originaler Bremspumpe die Brembo RCS19 und statt Gummileitungen die Stahlflexleitungen ab Lenkkopf. Was kann es denn sonst noch sein? Habt ihr Rat oder eine Idee? Wir wissen nicht mehr weiter... Ich wäre sehr dankbar über Ratschläge von euch hier. Vielen Dank im Voraus. LG Markus
  17. SisterZ

    Stahlflex bei ABS

    Hallo bringt es was bei ABS auf Stahlflex zu wechseln ? Finde den Druckpunkt echt schlecht zum vergleich bei meinem Freund seiner FZ1. Kann man die Leitung einfach tauschen ? Habe im WHB nicht sehr viel gefunden. Der Kawa Händler hat noch nie Stahlflex bei einer ABS Version umgebaut.
  18. Hallo zusammen, nach einem Reifenwechsel leuchtete die ABS Kontrolllampe durchgehend an meiner Maschine. Der Vorderreifen war falsch herum montiert. Fehler wurde nun behoben. Die Lampe geht allerdings nach einer kurzen Probefahrt immernoch nicht aus. Zu Anfang ist sie einmal kurz ausgegangen, anschließend aber plötzlich auch wieder an... Woran kann das liegen? Muss die Maschine eine längere Runde bewegt werden, damit der Fehler als behoben erkannt wird oder muss eine Werkstatt den Fehler irgendwie zurücksetzen o.ä.? Danke für eure Tips! Viele Grüße, Chrisko
  19. Hallo Leute, ich habe letztes WE ein wenig geträumt und bin mit meiner SX beim wenden in Schrittgeschwindigkeit umgekippt.... Richtig geträumt also Fuß drunter gelassen.. Was habe ich davon? Einen blauen Fuß und mit diesem die lackierte Seitenverkleidung eingedrückt... die Verkleidung ist eingerissen.. mein Fuß ist wieder heile, aber meine Verkleidung ist seltsamer Weise nicht wieder von alleine zusammengewachsen. Nun benötige ich das Material der Verkleidung, sprich kann mir jemand sagen ob die Verkleidung aus ABS ist, dann kann ich den Riss ja von der Rückseite schweißen und erstmal fertig. Oder ist es ein anderes Material welches ich kleben muss? Danke für eure Hilfe steeler
  20. Hi, meine Z800 geht manchmal aus und man merkt richtig wie sie unruhig läuft wenn ich zum Beispiel an einer Kreuzung halte. Nächstes Problem ist das bei der Fahrt manchmal die ABS Lampe angeht. Manchmal geht sie wieder von alleine aus und wenn ich den Motor neu starte ist sie auch wieder aus. Habt ihr eine Idee wie ich die beiden Probleme fixen könnte? Gruß kaLLa
  21. Immer wieder wird in den unterschiedlichen Themen über die elektrischen Helferlein kontrovers Diskutiert. Damit man mal einen Überblick bekommt, was es so alles gibt und wie es funktioniert, kann man hier mehr darüber Erfahren: http://www.vivalamopped.com/motorrad-aber-sicher/view/335/fahrerassistenzsysteme Sind Assistenzsyteme wie ABS, Traktionskontrolle, Wheelicontrol & Co wirklich Sinnvoll und verbessern die Sicherheit beim Motorradfahren oder sind die elektrischen helferlein nur technischer Schnickschnack und ein Verkaufsargument der Motorrad-Industrie den keiner braucht. https://video-fra3-1.xx.fbcdn.net/hvideo-xpa1/v/t43.1792-2/12306788_1528171707506243_1784647362_n.mp4?efg=eyJybHIiOjE1MDAsInJsYSI6MTAyNCwidmVuY29kZV90YWciOiJzdmVfaGQifQ%3D%3D&rl=1500&vabr=241&oh=4211f7a13000d95e765d37de3c41f921&oe=5672AE26 Was meint Ihr, Fluch oder Segen ?
  22. Hi, ich war am Wochenende mit der "neuen" Z1000 unterwegs, über 400 km , alles war gut. Dann kam ich auf die Idee, mal das ABS am Hinterrad zu testen, also auf einer Geraden mal kräftig die Hinterradbremse betätigt .. Komisch, bremst wie meine SV , ein schwarzer Strich auf dem Asphalt , wie kann das... ? Die SUFU ergab nichts baruchbares
  23. d0m1s

    Verstaufach

    Hallo habe eine z750 bj12, habe eine Frage wegen dem Staufach, ist es normal das es nach unten hin einen recht großen Luftschlitz hat oder fehlt da ein Einsatz??
  24. Mich beschäftigt die ganze Zeit die Frage ABS an meinem Bike. Ich habe nämlich keinen ABS und habe meine maschine BJ.2010 mit 11.000 Km für 7050 ergattert. Habe ich zuviel bezahlt btw. hätte Sie ABS haben müssen? Würde mich freuen über euere Antworten. Danke
  25. biker-lilli

    elektronische Fahrhilfen?

    Hallo, ich will mal eure Meinung zum Thema Fahrhilfen hören. Da ich vorher eine suzuki gsx r 750 (1999) gefahren habe und die auch gedrosselt war auf 98 PS ist das Thema ABS auch ein neues Thema für mich. Mein baldiges neues moto, z1000 (diesmal ungedrosselt)hat ja nur Abs, was ich soweit ich das zu lesen und sehen bekam viel kritisiert wird, da sie zB keine traktionskontrolle oder andere assistenzsysteme hat. Welche erfahrungen habt ihr gemacht? Cu Biker-lilli
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.